Kundenrezensionen


7 Rezensionen
5 Sterne:
 (3)
4 Sterne:
 (1)
3 Sterne:    (0)
2 Sterne:
 (3)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


8 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Klaus Florian Vogt Helden
Ein Heldentenor mit einem so lyrischen Timbre ist schon eine echter Ausnahmesänger! Als Lohengrin ist er die Traumbesetzung!!! Man kann nur hoffen, dass er mit seiner Stimme sorgfältig umgeht, so dass man ihn noch recht lange höhren kann!
Veröffentlicht am 9. März 2012 von Helmut Schmitt

versus
1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Überschätzte Stimme
Ich habe lange gezögert, mir diese CD zu kaufen. Nach mehrmaligem Anhören muss ich feststellen, dass meine Zweifel gerechtfertigt waren. Ich bin von diesen Aufnahmen mehr als enttäuscht. Da ist nichts, was ich mit einem „Heldentenor“ in Verbindung bringen würde. Die Stimme ist hübsch, aber monochrom; die Interpretationen sind...
Vor 5 Monaten von advocatus_diaboli veröffentlicht


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

8 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Klaus Florian Vogt Helden, 9. März 2012
Rezension bezieht sich auf: Helden (Audio CD)
Ein Heldentenor mit einem so lyrischen Timbre ist schon eine echter Ausnahmesänger! Als Lohengrin ist er die Traumbesetzung!!! Man kann nur hoffen, dass er mit seiner Stimme sorgfältig umgeht, so dass man ihn noch recht lange höhren kann!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Überschätzte Stimme, 2. Juni 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Helden (Audio CD)
Ich habe lange gezögert, mir diese CD zu kaufen. Nach mehrmaligem Anhören muss ich feststellen, dass meine Zweifel gerechtfertigt waren. Ich bin von diesen Aufnahmen mehr als enttäuscht. Da ist nichts, was ich mit einem „Heldentenor“ in Verbindung bringen würde. Die Stimme ist hübsch, aber monochrom; die Interpretationen sind gleichförmig und langweilig, seine Gesangstechnik unzureichend (die reicht nicht mal für die Arie aus Webers „Oberon“. Sein Max klingt wie sein Tamino klingt wie sein Lohengrin usw. usw. . .
Auffallend, dass sich die Spitzentöne nicht in die musikalische Linie einfügen, und er zu oft während einer Phrase Atem fassen muss. Diese Stimme erinnert an die von Fritz Wunderlich? Der direkte Vergleich offenbart die Welten, die zwischen diesen Sängern liegen. Wenn man schon vergleichen muss: Mich erinnert die Stimme eher an die von Peter Schreier, und selbst da fällt Vogt ab. Er wirkt auf mich wie ein unfertiger Sänger, was insofern erstaunt, als er kein ganz junger Mann mehr ist.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


14 von 24 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen De gustibus est disputandum, 23. Januar 2012
Rezension bezieht sich auf: Helden (Audio CD)
Die vorliegende CD hinterläßt bei mir mehr Fragen als Begeisterung.
Da ist ein Tenor, der sicherlich "das Zeug" zum großen Wagner-Sänger hat.
Vor allem seine Sprachdeutlichkeit und seine makellosen Spitzentöne (!) sprechen für ihn.
Wer sich aber virile Strahlkraft in der Stimme erwartet wird meiner Meinung nach enttäuscht. Der mezza-voce Gesang klingt knabenhaft, die helle Kopfstimme wirkt oft dünn und farblos - viele Passagen errinnern mich an "Singen auf Sinustönen". Die männliche Seite in der Stimme (die ich mir von einem Heldentenor wünsche) kommt nur bei den Spitzentönen zum Tragen - die sind dafür besonders schön und kräftig. Das ist ja schon mal eine exzellente Basis für einen Wagner-Sänger... Der Rest klingt jedoch leider maniriert und (siehe oben) farblos. Vielleicht wird die nächste CD von Klaus Florian Vogt einen "Helden" hervorbringen. Diese leider nur einen "schönen, streitbaren Knaben".
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Besser gehts nicht, 26. September 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Helden (Audio CD)
Ich habe diese Ausnahmestimme selbst schon mehrere Male life gehört(auch als Lohengrin in Bayreuth)und kann mich nur dem Feuilleton der FAZ anschliessen: in dieser Stimme hört man auch Fritz Wunderlich und Beniamino Gigli(ohne K.F.Vogt mit diesen vergleichen zu wollen).Diese Stimme ist einzigartig schön.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


11 von 21 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Unbeteiligter Gesang, 12. Februar 2012
Rezension bezieht sich auf: Helden (Audio CD)
Ich habe gerade zum erstenmal die CD voller Neugierde gehört und muss mich schon wundern. Alles plätschert vor sich hin, nichts berührt. Mir drängt sich der Eindruck auf, dass es sich um einen völlig unreifen Sänger handelt, der von einer Musikindustrie gepuscht wird, der es an Sängerpersönlichkeiten mangelt, die mit ihren Vorgängern des 20. Jahrhunderts mithalten können. Schön singen zu können reicht nicht aus um einen solchen künstlichen Hype zu rechtfertigen. Helden sollten wie Helden klingen und nicht wie pubertierende Träumer ohne Kraft in der Stimme.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Klingt einfach gut!, 27. Februar 2014
Von 
Niklas Morgan "History Reader" (Berlin, Germany) - Alle meine Rezensionen ansehen
(TOP 1000 REZENSENT)   
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Helden (Audio CD)
Ok, der nicht ganz zutreffende Titel der CD und die Vermarktung mag dem einen oder anderen auf die Nerven gehen, aber das sollte einen doch nicht davon abhalten, einfach nur den Gesang zu genießen.

Ja, Vogt singt vieles sehr zart und mehr "bel canto" als Wagner, doch dies ist ja auch keine Wagner CD. Von den drei Wagner Arien irritiert mich der von manchen als wenig heldenhaft kritisierte Gesang eigentlich nur bei der kurzen Szene aus der Walküre. Bei der berühmten Lohengrin Arie passt das wunderbar. Damit hat Vogt ja auch schon in Bayreuth oder Berlin live überzeugen können. Und die Meistersinger Arie ist doch auch gut gesungen. Bitte mal die Beckmesserei etwas einschränken, gell? Es gibt keine in Stein gemeiselte, für alle und auf ewig gültige Interpretation. Letztendlich zählt doch, ob man die CD mit Genuß hören kann, und das kann man hier absolut!

Ist Vogt der beste Tenor unserer Zeit? Natürlich nicht, aber was er hier zeigt, verdient auf jeden Fall eher Anerkennung als übertriebene Kritik. Selbst wenn man das Marketing seiner Person nicht unbedingt unterstützen muss. Ich werde aber auf jeden Fall wieder versuchen Karten für seinen Lohengrin nächstes Jahr in Berlin zu bekommen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


0 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Heldentenor, 24. April 2014
Rezension bezieht sich auf: Helden (Audio CD)
Die Stimme klingt wunderbar, es ist jedes Wort zu verstehen und die Spitzentöne sind gigantisch. Kein Gejammere oder Geschluchze wie bei manch anderem.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Helden
Helden von Klaus Florian Vogt (Audio CD - 2012)
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen