Fashion Sale Hier klicken Jetzt informieren calendarGirl Cloud Drive Photos OLED TVs Learn More sommer2016 designshop Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip NYNY

Kundenrezensionen

4,4 von 5 Sternen49
4,4 von 5 Sternen
Preis:149,12 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 3. August 2013
...auf dem Edelstahl Schwenkgrill von Landmann.

Die Edelstahlversion ist wirklich gut.
Wenn man weiß, dass beim Zusammenbau die Rohrenden etwas entgratet werden müssen, hat man ihn in kurzer Zeit problemlos aufgebaut.
Der Grill steht stabil auf seinen drei Beinen. Wer schon eine Feuerstelle hat, kann den Galgen auch auf dem mitgelieferten Erdspieß montieren.
Punktabzug gibts für den nicht vorhandenen Seilwirbel.
Dennoch ein super Grill den man gerne weiterempfiehlt.
0Kommentar|11 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 2. Juni 2015
Als großer Grillfreund, der nur mit Holzkohle grillt, war in den letzten 25 Jahren mein Verbrauch an Holzkohlegrills enorm. Eigentlich konnte man immer alle 2 oder 3 Jahre einen neuen kaufen, egal ob man viel oder wenig gegrillt hat. Das betraf zumindest immer meine Grills, die allerdings auch nicht zu den hochpreisigen gehörten, sondern meistens zwischen 30 und 100 € lagen. Aber das ist ja auch nicht grade wenig.

Materialermüdung, mangelhafte Qualität oder Rost waren irgendwie immer der Tod eines jeden Grills. Ich besitze zwar erst seit 2 Monaten diesen Grill, würde aber behaupten, dass dieser eine wesentlich längere Lebensdauer haben dürfte, da er komplett aus Edelstahl ist. Also auch z.B. die Schrauben. Bei vielen Grills sind das verzinkte Eisenschrauben, die durch die Hitze sich nach 2 Mal nutzen schon meist nicht mehr drehen lassen.

Es gibt zwar einige Sachen, die eventuell noch verbesserungswürdig wären, aber alles in allem hat dieser Grill keine gravierenden Mängel oder Fehler, die ein zufriedenstellendes Grillergebnis beeinträchtigen würden.

Vorteile:

- Einfacher + schneller Zusammenbau
- stabile Konstruktion
- komplett Edelstahl
- großes Grillrost
- hohe Umrandung des Grillrostes, die ein Herunterfallen verhindert
- Abdeckung
- leichte Handhabung
- ansprechende Optik
- gute Verarbeitung
- große Ablage
- standfest
- gute Grillergebnisse

Daher sind 5 Sterne wirklich angebracht!

Nun möchte ich trotzdem einige wirklich geringe Mängel benennen, die aber keinen Stern Abzug verdienen:

- Die Ablage, die man herausnehmen kann, um nach Gebrauch sie als Abdeckung zu nutzen ist etwas scharfkantig und auch ist das Herausnehmen und Einstecken in die 3 Haken an den Stellfüßen ist etwas hakelig und Fummelarbeit.

- Viele Grillfreunde schwenken nicht nur das Grillrost, sondern drehen es auch ein wenig auf, um die Hitzeeinwirkung auf das Grillgut weiter zu verteilen. Die Zugkette lässt sich zwar drehen, aber ein längeres Hin- und Herdrehen wie an einem Stahlband ist nicht möglich

- Eine Stufenlose Höhenverstellung ist nicht möglich, die Abstände der einzelnen Kettenglieder lassen aber eine recht genaue Höhenjustierung noch zu.

- Der Grill lässt sich schlecht transportieren, da er keine Tragegriffe hat und ist auch nicht rollbar ist. Ich habe einen Grillpavillion, wo er recht geschützt ist. Wenn man ihn jedesmal von der Terrasse z. B, ins Gartenhaus oder Garage bringen muss, wäre das etwas umständlich.

-TIPP:
Hohe Preisunterschiede im Handel. Der Preis schwankt zwischen ca. 120 € und Preisen deutlich über 200 €. Genau vergleichen lohnt sich. Alternativ gibt es für knapp 100 € das praktisch baugleiche Modell, welches nicht komplett aus Edelstahl ist, sondern emailliert ist (Nr. 11064). Ist vielleicht eine preiswerte Alternative.
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 28. Juli 2015
Normalerweise ist man doch Kugelgriller, am üblichsten sind jene von Weber, gewohnt. Sehen ganz nett aus, grillen auch ganz gut, aber sie sind für eine Familie bzw. wenn man mal ein paar Leute mehr einlädt, einfach zu klein. Deswegen war ich auf der Suche nach etwas größerem, bei dem man die Temperatur regeln kann. Gas oder Elektro schieden von Anfang an aus, das ist für mich kein Grillen, das ist Kochen. Der Landmann Schwenkgrill hatte alles was ich wollte, noch dazu in Edelstahlausführung. So sieht er nicht nur sehr schick aus, nein er hat Platz für Grillgut von 8 Leuten oder auch mehr, je nachdem was man draufpackt. Die Montage ist leicht, er ist wahnsinnig stabil, einfach ein grandioser Grill. Gut dass ich ihn gefunden hab. Für all diejenigen die sich überlegen ob man den dann einfach wegräumen kann - ja kann man ohne weiteres.
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 14. August 2015
Nach 4 Jahren ist der kleine Landmann Kugelgrill 47cm verrostet und mehr als unansehnlich geworden, ok, er hatte auch den letzten Winter draußen gestanden. Da ich einen Grill klassisch nutze und nicht als "Kugel" war der Wunsch nach einem Schwenkgrill da.

Wunschliste, meine "Must-Have-Kriterien", welche alle erfüllt sind:

- Komplett Edelstahl, da der Grill in der Saison draußen im Garten bleibt
- Mehr Grillfläche (55cm statt 47)
- Möglichkeit zum "Lagerfeuer'chen"
- Höhenverstellung der Grillfläche (beim Kugelgrill gibt es das nicht)
- Sicherer Stand (der Kugelgrill stand auf Rasen nicht immer sicher)
- Abdeckung der Grillwanne

Lieferung, Preis:
Verkauf und Versand durch Amazon, Prime, ca. 145 Euro. Gewohnt schnell. Versand erfolgte, wie in der Beschreibung beschrieben, im Originalkarton. Der ist mittlerweile dann auch entsorgt. Daher egal.
Im Baumarkt gibt es die Standardversion (normaler Stahl, lackiert) für den gleichen Preis, manchmal minimal günstiger. Da kann ich nur den Voll Edelstahl empfehlen. Haptik, Optik und vor allem Rostsicherheit ist hier dem Standard deutlich überlegen.

Aufbau:
Einfach ohne Probleme. Durch einige Rezensionen gewarnt schon mal Feile und Co zurecht gelegt und unbenutzt wieder in den Keller gebracht. Alles passt, nichts klemmt. Anleitung ist gut, ich habe sie nicht mal gebraucht.

Im Betrieb:
Ich nutze den Grill ohne Seilwirbel, welcher oft empfohlen wird. Die Grillflache dreht sich im gewissen Rahmen auch so. Dies macht man damit das Grillgut nicht anbrennen kann. Die Feuerschale ist flach und groß. Perfekt.

Tipp: Bei weniger Grillgut lässt sich auch eine Zone einrichten mit weniger/keiner Kohle so das man fertiges Fleisch und Co "parken" kann.
Die Höhenverstellung hakt bei meinem nicht wirklich. Es ist ein Kettenzug und kein Seilzug.

Wenn man mit dem Grillen fertig ist, nimmt man die untere Ablage (welche das Grillbesteck problemlos trägt, heraus und legt sie als DECKEL auf den Grill. So kann die Kohle in Ruhe ausgehen und ist sicher. Auch wird Regen entsprechend davon abgehalten die Feuerschale mit Wasser zu füllen

Anmerkung: Im Betrieb sind die Beine nicht heiß. Man kann sie bis unter die Schale (den umlaufenden Ring) anfassen. Wenn man den Grill schon an hat und doch noch mal versetzen muss (2 Personen!) ist das sehr nützlich

Reinigung: Wenn die Kohle am nächsten Tag kalt ist, Deckel runter und mit Handkehrer ausfegen. Fertig. Fett kann mit normalen Fettreiniger entfernt werden. Der Grillrost ist aus Volledelstahl und kann mit einer WEICHEN Drahtbbürste gereinigt werden.

Negativ und Tipp: Im Betrieb hängt der Griff für die Höhenverstellung etwas ungünstig und wird schnell warm/heiß. Ich habe oben, einen kleinen "Fleischerhaken" eingehängt wo ich den Griff dann hochhänge. Das klappt super.

Der Grill ist seit Sommerbeginn bei uns im regelmäßigem Einsatz und steht immer draußen. Selbst das schwere Unwetter (hat uns einen Pavillion und einiges mehr gekostet) hat er unbeschadet überstanden. Einzig der Deckel ist geflogen, konnte dann aber problemlos gerichtet werden (minimal verbogen).

Kein Rost, an keiner Stelle. Überaus zufrieden und ganz nebenbei (für mich kein echtes Kriterium) sind Gäste immer wieder begeistert. Der Grill sieht edel und top aus.

Noch ein Tipp/Hinweis: Ein Schwenkgrill ist immer etwas in Bewegung. Das sorgt dafür das das Grillgut nicht anbrennt, hat aber die Eigenschaft das man gegenüber einem festem Grillrost in der Grillzeit sich neu eingrillen muss. Es dauert, je nach Rosthöhe, zuweilen etwas länger. Letzteres ist natürlich der Punkt mit dem man es zügiger machen kann, dann aber aufpassen das nichts anfackelt und den Rost mehr bewegen

Ich wünsche fröhliches, gelungenes grillen! Mit welchem Grill auch immer.
0Kommentar|6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 5. Mai 2013
Super Grill.
Hochwertig verarbeitet. Teilweise haben die Passungen der Rohre (an der Schale sind Rohre angeschweißt, die in die Beine gesteckt werden müssen) nicht ganz gepasst, aber einmal kurz mit der Feile dadurch und schwups hat's dann gepasst.
Habe für den ganzen Aufbau ca. eine halbe Stunde benötigt.
Den Rost, die Halterung vom Rost, die Kette und sogar der Galgen passen in die Schale. Die Ablage (unten zwischen den Beinen) kann man kinderleicht zwischen den Beinen weg nehmen und diese dient dann als Schutz über der Schale. Kann man also getrost auch mal im Regen stehen lassen.
0Kommentar|8 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 3. November 2013
Der Grill ist wirklich sehr zu empfehlen. Der Grill steht Tag und Nacht draußen und ist in einem einwandefreiem Zustand. Das Geld lohnt sich!
0Kommentar|3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 22. Mai 2016
Habe schon lange nach einem Grill gesucht, mit dem man für 14-15 Personen grillen kann. Dieses Modell ist einfach gut, da habe ich 12 Steaks und 4 Würste draufgepackt und meine Gäste konnten fast gleichzeitig essen. Ich kann diesen Grill nur empfehlen, deshalb 5 Sterne.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 22. Mai 2016
Sehr guter Holzkohlegrill, der allen Anforderungen gerecht wird. Aufbau einfach und schnell. Alles passt, wie es soll.
Hervorragend, die Möglichkeit, die Ablage auch als Abdeckung zu nutzen. So gibt es nach dem Grillen kein Aschenmatsch, wenn es regnet.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 14. Mai 2016
Nach dem Angrillen, bei dem mein neuer Grill bereits von meinen Gästen bewundert wurde, hat mich am nächsten Tag auch mein Nachbar auf das Schmuckstück hin angesprochen. Tolles Design, hohe Funktionalität, qualitativ hochwertig und leicht zu montieren. ..
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 25. Juni 2015
Hallo, also ich habe da so meine Bedenken:
Wieso wird eine Schweissnaht übergepinselt mit Farbe und warum sind einzelne Teile magnetisch?Ich selber bin zwar nur Metallbauer daher sind mir diese Verfahren in der Metallverarbeitung so nicht bekannt. Ja es gibt nicht rostende Stähle die auch magnetisch sind bzw. Edelstahl den man als Katzenstahl bezeichnen kann, denn wenn es rostet....Wir alle kennen das Ende vom Lied.
Echtes V2A bzw. hat da andere Eigenschaften .Ich werde den Grill testen und berichten.
22 Kommentare|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
Alle 5 beantworteten Fragen anzeigen


Gesponserte Links

  (Was ist das?)