Kundenrezensionen


68 Rezensionen
5 Sterne:
 (50)
4 Sterne:
 (11)
3 Sterne:
 (2)
2 Sterne:
 (1)
1 Sterne:
 (4)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


10 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Gewöhnungssache ... wieder verstauen ist jedoch arg fummelig
Material und Verarbeitung dieser Akupressurmatte wirken solide und halten bisher auch Reisebedingungen stand. Der Bezug wirft zwar bei mir in der Mitte schnell Falten, das lässt sich aber problemlos wieder gerade ziehen. Waschbar soll er auch sein, das habe ich jedoch noch nicht ausprobiert. Die Farbe ist ein wenig kräftiger (giftiger) als auf dem Bild,...
Veröffentlicht am 7. Juni 2012 von Tolpan

versus
10 von 14 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen anregend und entspannend, manchmal unmöglich
Ich war neuguerig auf diese Matte. Bei der ersten Anwendung legte ich ein dünnes Tuch auf die Matte und ein Nackenkisten unter den Kopf, wie es in dem beiliegenden A4-Blatt beschrieben war. Mir flößten die vielen Spitzen etwas Respekt ein. Vorsichtig legte ich mich auf das "Nagelbett". Beim nächsten Mal benutzte ich die Matte dann bereits ohne Tuch,...
Veröffentlicht am 20. April 2012 von Detlef Knut


‹ Zurück | 1 27 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

10 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Gewöhnungssache ... wieder verstauen ist jedoch arg fummelig, 7. Juni 2012
Von 
Tolpan (Milchstraße, hinten links) - Alle meine Rezensionen ansehen
Rezension bezieht sich auf: Ultrasport Akupressurmatte (Ausrüstung)
Kundenmeinung aus dem Amazon Vine - Club der Produkttester-Programm (Was ist das?)
Material und Verarbeitung dieser Akupressurmatte wirken solide und halten bisher auch Reisebedingungen stand. Der Bezug wirft zwar bei mir in der Mitte schnell Falten, das lässt sich aber problemlos wieder gerade ziehen. Waschbar soll er auch sein, das habe ich jedoch noch nicht ausprobiert. Die Farbe ist ein wenig kräftiger (giftiger) als auf dem Bild, allerdings nur minmal wie ich finde.

Die mitgelieferte Tragetasche ist aus einem recht dicken Stoff, sodass man die Spitzen der Matte nur mäßig spürt aber keine Probleme beim Anfassen hat. Schwieriger gestaltet es sich da schon die Matte in der Tragetasche zu verstauen. Laut Hersteller soll man so rollen das die Stacheln nach außen zeigen. Was, da man verständlicherweise ungern fester mit der Hand draufpacken möchte, etwas fummelig ist da man die Matte nur außen anpacken und rollen kann. Leider hat die Matte auch keine Bänder mit denen man den zusammengerollten Zustand fixieren könnte um sie dann besser in die Tragetasche bugsieren zu können. Mit etwas Übung geht es zwar, aber auch das bleibt einfach fummelig. Das könnte verbessert werden.

Zur Anwendung: Ob die Matte tatsächlich Verspannungen bessert kann ich nicht beurteilen. Die Durchblutung regt sie aber unbestritten an. Selbst wenn man sie nur kurz anwendet hat man hinterher bspw. schon einen knallroten Rücken. Dabei muss man allerdings berücksichtigen dass die Anwendung anfangs schon deutlich unangenehm sein kann. Ich musste mich schon mindestens ein-zwei Minuten auf die Matte legen bevor ich mich daran zu gewöhnen begann (das habe ich auch erst nach drei Anläufen geschafft, also nicht direkt aufgeben!). Solange ich mich dann nicht bewegte war alles gut, die Spitzen spürte ich erst wieder als ich mich aufrichtete.

Allerdings stehen diese Erfahrungen im Gegensatz zu der Bedienungsanleitung in welcher der Hersteller schreibt 'Beachten Sie bitte, dass es dabei nie unangenehm oder schmerzhaft sein darf.' Aus oben beschriebenen Erfahrungen kann ich mir nicht vorstellen dass es Menschen gibt die das ohne Training von Anfang an als total angenehm empfinden. Evtl. sollte man diese Beschreibung also nachbessern?

Ich jedenfalls mag die Matte und finde das Liegen auf ihr nach nur wenigen Minuten als angenehm. Wegen der etwas fummeligen Verstau-/Transportsache gibt es allerdings einen Stern Abzug.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


25 von 27 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Tolle Akuptessurmatte, 28. April 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Ultrasport Akupressurmatte (Ausrüstung)
Wenn man unter Rückenschmerzen leidet, die weniger durch die Wirbelsäule selbst sondern mehr durch ein verspannen bzw. verkrampfen der Rückenmuskulatur hervorgerufen werden, so ist dieses Produkt bestens dafür geeignet eine Entspannung hervorzurufen.

Wenn ich darauf liege entspanne ich mich so sehr, dass ich regelmäßig darauf einschlafe. Meine Frau versteht dies nicht, denn sie leidet Höllenqualen auf dem Ding. Nichts desto trotz benutzt auch sie die Matte wenn sie Kreuzschmerzen hat, denn eine deutliche Besserung verspürt auch sie.(Sie zählt halt die Sekunden...) Ich möchte aber anmerken, dass dies kein Geschlechterspezifisches Problem ist. Denn auch manche Männer leiden und der Schwester meiner Frau wiederum geht es wie mir. Sie schläft auch wunderbar darauf ein. Am besten man probiert einmal aus welcher Typ man ist , bevor man sich so eine Matte zulegt.

Worin der Unterschied zur wesentlich teureren Yantra Matte besteht kann ich nicht sagen. Weder Optisch noch therapeutisch ist für mich ein Unterschied festzustellen. Der Verdacht liegt nahe, dass man hier den hippen Schriftzug "Yantra" bezahlt. Das Modediktat hat offenbar auch schon bei den Heilbehelfen Einzug gehalten....
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


15 von 16 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Entspannung der besonderen Art..., 17. April 2012
Von 
Eskalina (Hannover) - Alle meine Rezensionen ansehen
(TOP 500 REZENSENT)   
Rezension bezieht sich auf: Ultrasport Akupressurmatte (Ausrüstung)
Kundenmeinung aus dem Amazon Vine - Club der Produkttester-Programm (Was ist das?)
Vor einiger Zeit brachte meine Mutter eine Akkupressurmatte aus ihrer Reha-Kur mit. Seitdem schwört sie auf die allabendliche Entspannung auf dieser Matte und hat sie auch schon vielen Freunden und Bekannten empfohlen. Ich war zuerst sehr skeptisch, ob diese Matte auch etwas für mich sein könnte, denn die Berührung der einzelnen Nadelrosetten mit der Hand war schon recht schmerzhaft. Nun habe ich die Gelegenheit bekommen, sie über längere Zeit auszuprobieren und ich bin sehr zufrieden damit.

Die Matte wird in einer Tragetasche geliefert, was ich als sehr positiv empfinde, denn eine andere Lagerung stelle ich mir aufgrund der Spitzen recht schwierig vor. Beim Entrollen der Matte aus der Verpackung muss man schon etwas vorsichtig vorgehen, denn es piekst schon ganz schön.

Es wird empfohlen, zu Beginn nur ca. 5 Minuten und evtl. leicht bekleidet zu starten und das Ganze mit der Zeit zu steigern. Ich habe an den ersten beiden Abenden aber gleich ca. 10 Minuten geschafft. Man kann sich eine Nackenrolle an das Ende der Matte legen, damit der Kopf in bequemer Haltung liegt und sich dann ganz langsam auf die Matte niederlassen. Man sollte sich auf jeden Fall ein paar Tage Gewöhnungszeit geben, denn mit jedem Mal wird der erste, tatsächlich etwas schmerzhafte Eindruck weniger und weicht einer angenehmen Wärme. Ich habe schon am dritten Abend 20 Minuten auf den Nadeln verbracht und sie nicht mehr als unangenehm empfunden.

Mittlerweile verwende ich die Matte jeden Abend eine halbe Stunde und freue mich schon auf das wohlige und entspannte Gefühl nach der Nutzung, denn durch die einzelnen Nadeln wird die Muskulatur so gut durchblutet, dass meine Verspannungen, die ich im Schulterbereich habe, danach fast verschwunden sind. Ich halte den Rücken dann sehr warm, damit dieser Effekt noch einige Zeit anhält und gehe oft gleich danach ins Bett, denn so entspannt lässt es sich wunderbar einschlafen.

Auch gegen kalte Füße hilft die Matte und das geht prima abends vor dem Fernseher - Einfach die Matte vor die Füße legen und mit sanftem Druck - gerade so, dass man es aushält, die Füße aufsetzen. Bereits nach kurzer Zeit sind sie so gut durchblutet, dass sich auch hier eine wohlige Wärme ausbreitet. Die Matte hat einen abnehmbaren waschbaren Bezug; für eine schnelle Reinigung zwischendurch sprühe ich die Nadelrosetten mit einem Desinfektionsspray ab und lasse sie trocknen.

Mein Fazit: Ich gönne mir nun jeden Abend meine Entspannungszeit - kuschelig zugedeckt und mit ruhiger Musik genieße ich ganz bewusst diese Zeit für mich. Ganz sicher kann sich nicht jeder mit dieser Art der Entspannung anfreunden, doch wer tapfer die "pieksige" Eingewöhnungszeit übersteht, der wird nach einiger Zeit den Wohlfühleffekt dieser Matte spüren.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Zufrieden, 26. August 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Ultrasport Akupressurmatte (Ausrüstung)
Schnelle Lieferung, Matte ist in Ordnung und für den Gebrauch für den ganzen Rücken ausreichend.
Natürlich muss man sich daran gewöhnen und am Anfang ein leichtes Tuch darüber legen. Die Durchbluntung wird sehr stark angeregt und man darf nicht zu schmerzempfindlich sein. Allerdings hat sie keinen Einfluss wenn man unter
Bandscheibenvorfällen leidet. Lediglich die Muskulatur wird durch die bessere Durchblutung beeinflußt.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


9 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ein heißer Rücken, 8. September 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Ultrasport Akupressurmatte (Ausrüstung)
Die Matte ist wirklich sehr entspannent.
Wie in der Anleitung beschrieben, sollte man sich die erstenmale entweder ein dünnes Tuch über die Matte legen, oder ein T-Shirt anziehen.
Es ist erstaunlich, wie heiß der Rücken schon nach wenigen Minuten auf der Matte wird.
Durch die Wärme lösen sich die Entspannungen und nachdem man sich an die "Nadeln" gewöhnt hat, entspannt man auch richtig darauf.

Ich kann diese Matte nur weiterempfehlen.

Das einzig Negative an der Matte ist das aufrollen der Matte, um sie wieder in die Aufbewahrungstasche zu packen. Das kann schonmal etwas in den Händen piecken, aber man hat den Trick auch irgendwann raus.
Aber dieser Punkt ist kein Abzug wert ;)

Wünsche jedem viel Spaß mit der Matte!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Hart aber herzlich, 22. August 2012
Von 
G. Kratzer "Hobbyfilmer" (Leibnitz, Steiermark Österreich) - Alle meine Rezensionen ansehen
(REAL NAME)   
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Ultrasport Akupressurmatte (Ausrüstung)
Die Matte hält was sie verspricht. Auf nacktem Körper ist sie zu Beginn schmerzhaft, aber das ist auch so gewollt. Anfängern würde ich daher eine Benützung mit einem T-Shirt empfehlen. Nach einigen Tagen kann man dann auch ohne "Schutz" darauf liegen. Dann ist die Devise: Abschalten, entspannen und die Ruhe genießen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Absolut richtig, 13. Februar 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Ultrasport Akupressurmatte (Ausrüstung)
Diese Akupressurmatte ist absolut das Richtige für meinen Rücken. Ich hatte sie in der Reha kennengelernt und musste sie einfach auch zu Hause haben. Sie durchblutet sehr gut und entspannt auch (ich schlafe darauf ein) und lindert auch Schmerzen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


9 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Spitze zum Entspannen, 31. August 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Ultrasport Akupressurmatte (Ausrüstung)
Da ich selber unter den typischen Verspannungen durch lange Tätigkeiten am Schreibtisch leide, hoffe ich mir das diese Matte eine kleine Linderung bringt.
Gleich nach dem auspacken ist mir aufgefallen, dass KEIN übler Gummigeruch in die Nase steigt, was mich sonst dazu veranlasst hätte diese sofort zurück zu senden. Anschließend habe ich mich mit einem T-Shirt draufgelegt.

Ein Tag später habe ich es dann gleich ohne Tuch und Shirt versucht und es ist erträglich. Nach ein paar Minuten setzt Entspannung ein und gerade in den Abendstunden könnte man meinen gleich einzuschlafen, wenn es nicht an der einen oder anderen Stelle etwas zwickt. Die Haut ist am Rücken übrigens sehr stark belastbar (s. Wikipedia: Body-Suspension), trotzdem empfindet es jeder anders, sodass man es garnicht verallgemeinern kann.
Einen Tipp habe ich allerdings: Weniger ehrfürchtig die harten Spitzen begutachten, einfach drauflegen ;-)

Die Verarbeitungsqualität finde ich bisher gut.

Nun muss ich nur noch eine Stellung finde um meine Schultern und Nacken optimal akkupunktieren zu können. Für den flächigen Rücken ist das kein Poblem.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ein Genuss, 16. Februar 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Ultrasport Akupressurmatte (Ausrüstung)
Diese Matte ist ein Genuss jedes mal wenn ich mir die Zeit nehme mich 20 Minuten den Stacheln hinzugeben bin ich im nachhinein super entspannt!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Toll, 17. Dezember 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Ultrasport Akupressurmatte (Ausrüstung)
Die Matte ist sehr angenehm. Anfangs musste ich zwar erst daran gewöhnen (das ist aber normal) aber jetzt will ich sie gar nicht mehr missen, da man so toll damit entspannen kann. Daumen hoch
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 27 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen