weddingedit Hier klicken muttertagvatertag Cloud Drive Photos Learn More Spirituosen Blog hama Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip GC FS16

  • Kundenrezensionen



Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 26. November 2012
Ich benutze die HP 950XL in Verbindung mit meinem HP Officejet Pro 8600 Plus N911g e-All-in-One Tintenstrahl Multifunktionsgerät (Scanner, Kopierer, Drucker und Fax). Besonders überzeugend finde ich die Druckgeschwindigkeit sowie die Druckqualität im s/w-Druck, lediglich für den Fotodruck gibt es bestimmt bessere Drucker. Aber hier geht es ja um die Druckpatrone...

Kapazität
Ich kann mich nicht erinnern, jemals einen Drucker besessen zu haben, bei dem die Tintenpatrone auch nur annähernd so lange gehalten hat. Natürlich habe ich nicht die Seiten gezählt, aber gefühlt hat die HP 950XL eine exzellente Kapazität. Vorher habe ich regelmäßig einen Brother Laserdrucker benutzt. Der schwarze Toner hat definitiv nicht länger gehalten, als die Tinte der HP 950XL.

Handhabung
Ich vergleiche die Handhabung der HP 950XL mit dem Toner meines ehemaligen Brother Laserdruckers sowie meines privaten Canon Tintenstrahldruckers. Der Austausch der Tintenpatrone könnte leichter nicht sein. Mit einem leichten Druck auf die leere Patrone wird diese im Drucker entriegelt und kann mit zwei Fingern entnommen werden. Schutzige Finger (durch "Nachtropfen" oder "Tonerreste" - wie bei mehreren meinen bisherigen Druckern) sind nicht zu befürchten. Die neue Patrone steckt man auf gleiche Art in den Drucker. Das komplizierteste ist definitiv das Öffnen der Verpackung. Und selbst das ist einfach, da es weder eine unnötige Umverpackung gibt, noch Klebe-Schutzstreifen zu entfernen sind.

Preis/Leistung
25 Euro sind unter Berücksichtigung der Kapazität definitiv ein fairer Preis. Mit dem Brother Laserdrucker komme ich bestimmt nicht günstiger weg. Bisher scheint es keine kompatiblen Patronen anderer Hersteller zu geben. Selbst wenn, kann ich mir nicht vorstellen, dass es Sinn machen könnte darauf auszuweichen.
22 Kommentare|9 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
HALL OF FAMETOP 50 REZENSENTam 30. November 2012
Das Set enthält die drei farbigen Patronen in XL-Größe. Im Vergleich zu den Einzelpreisen der drei Farbpatronen spart man rund 10 Euro und bekommt noch 25 Blatt Broschürenpapier und 50 Blatt Druckerpapier dazu.

Kauft man es zusammen mit der schwarzen Patrone 950 XL (die separat rund 25 € kostet) spart man ebenfalls rund 10 Euro gegenüber den auch angebotenen 4er-Sets, die (ohne Papier) rund 85 € kosten.

Dass Druckertinte ganz allgemein maßlos überteuert ist, steht auf einem anderen Blatt ...
0Kommentar|10 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 29. Januar 2015
Eine Tintenpratrone mit einer enorm langen Ergiebigkeit! Ich komme mit der Original HP 950 XL auf mind. 1500 Seiten reiner Text - wenn dass nicht mal gut ist.

Aufgrund des geringen Preises (Tintenpratrone zwischen 20 und 30 Euro) kaufe ich auch die Originialen, da versau ich mir schon nicht irgendetwas, habe eine gute Druckqualität und spare mir somit unnötigen Stress.

Absolute Kaufempfehlung!
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 26. Dezember 2013
Im Vergleich zu Einzelpreisen ein gutes Angebot. Original ist eben immer teurer als Nachbau oder Refill, aber nach ein paar schlechten Erfahrungen guckt man lieber nach solchen "Angeboten" und weiß was man hat...
Aufgrund des trotzdem recht hohen Preises von HP nur 4 Sterne
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 1. Juni 2014
Die versprochene Druckleistung von ca. 1.500 Seiten pro Farbpatrone wird aus meiner Sicht sogar deutlich übertroffen: Ich habe im täglichen beruflichen Einsatz mehrere Monate mit dem OfficeJet Pro 8600 Plus gedruckt und inzwischen mehr als 5.500 Seiten gedruckt. Seitdem die "Setup"-Patronen leer sind, nutze ich noch den ersten Satz Original-Patronen. Davon musste ich erst vor einigen Tagen eine Patrone tauschen; die anderen Farbpatronen sind noch nicht leer.

Insgesamt habe ich so sogar eine größere Reichweite als mit dem vorher genutzten Farblaser, und das bei mindestens vergleichbarer Qualität - Ausdrucke auf Fotopapier sind erstklassig und mit dem Ergebnis meines bis 2013 eingesetzten HP-Farblasers nicht zu vergleichen.

Ich kann die 951XL-Patronen uneingeschränkt empfehlen und habe übrigens auch mit dem OfficeJet 8600 hervorragende Erfahrungen gemacht.
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 26. Juni 2013
Die Druckqualität mit den original HP Patronen ist sehr gut. Verstopfte Druckköpfe habe ich hiermit noch nicht erlebt. Verglichen mit Nachbau-Tinten sind die Originale zwar recht teuer. Pro Milliliter ein geradezu unverschämter Preis. Verglichen mit Laserdruckern oder anderen Original-Tinten anderer Hersteller kommt man hier jedoch gut weg.
Angesichts der einfachen Handhabung und des guten Druckbildes gebe ich 5 Sterne.
0Kommentar|5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
HALL OF FAMETOP 50 REZENSENTam 21. Januar 2014
Die Tinte an sich ist gut. Aber wer alle vier Patronen braucht, fährt mit der Kombi aus "HP 951 XL Value Pack" + separater Patrone 950 XL besser. Kostet gut 10 - 20 Euro weniger und enthält auch noch etwas Druckerpapier.
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 13. September 2014
Was soll ich sagen?
Artikel ist, wie erhofft: Original, wie ich es bisher erfassen kann. Der Drucker erkennt die Patronen als Original!
Die Verpackung zeigt, trotz meiner kritischen Blicke - keinen Hinweis auf "Fälschung" also Original!
Allerdings sind die einzelnen Patronen in der Karton-Umverpackung nicht nochmals einzeln, wie ich es sonst kenne; in eine Folie eingeschweißt? (umwelttechnisch gut!! aber austrocknen??)
Weil ich mir da nicht sicher bin - - einen Stern Abzug.
Aber noch wichtig: „Die Haltbarkeit – laut Aufdruck – Datum noch zwei Jahre ist voll gut“ !!
Darüber zu lamentieren, dass der Preis grundsetzlich für Patronen sooo / zu hoch ist! nützt hier ja nix, weil ich will ORIGINAL!
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
TOP 500 REZENSENTam 3. August 2014
Zugegeben, Druckerpatronen sind ein teurer Spass und für den Hersteller sicherlich DIE Melkkuh.

Aber nachdem auch HP es mittlerweile geschafft hat, Drucker herzustellen, die es erlauben, mit einer Patrone über 2000 Seiten drucken zu können, relativiert sich das Ganze. Ich habe auch refilled ausprobiert aber der Ärger und der unsaubere Druck, bzw. die teilweisen Störungen am Gerät stehen in keiner Relation zur vermeintlichen Ersparnis.

Die original Patronen sind "Plug & Play" - einstecken, das Gerät kalibriert sich selbstständig und man kann sich auf das wesentliche konzentrieren, nämlich die Arbeit und die Ergebnisse werden zuverlässig zu Papier gebracht.
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 14. Juli 2015
... das Verfallsdatum war leider bei allen vier Patronen teilweise deutlich ueberschritten ( z.B. 12.2014 ) !!! -
Deshalb waren wohl diese HP Patronen etwas günstiger !
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
Alle 24 beantworteten Fragen anzeigen