Kundenrezensionen


15 Rezensionen
5 Sterne:
 (2)
4 Sterne:
 (2)
3 Sterne:    (0)
2 Sterne:
 (1)
1 Sterne:
 (10)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


26 von 29 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Vielleicht sollte man dem Spiel eine Chance geben
Ich verstehe absolut, das viele sauer sind, dass das Spiel nicht in Deutsch ist. Habe das Glück, selbst Englisch einigermassen zu beherrschen. Dank einem Wörterbuch Englisch Deutsch kann ich mich so durchschlagen. Trotzdem nervt die Nachblätterei. Ich spiele am Wochenende nach stressiger Arbeitswoche zur Entspannung, das Ganze soll Spaß machen und...
Veröffentlicht am 3. Februar 2012 von Joe Basten

versus
12 von 20 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Falsche Aussage
Obwohl dieser Artikel als Komplett Deutsch angeboten wird ist er nur in Englisch !!!
nur Cover und Handbuch sind in Deutsch >>das ist irreführend und sollte doch besser geprüft sein
Veröffentlicht am 1. Februar 2012 von Stonie


‹ Zurück | 1 2 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

26 von 29 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Vielleicht sollte man dem Spiel eine Chance geben, 3. Februar 2012
= Spaßfaktor:3.0 von 5 Sternen 
Rezension bezieht sich auf: King Arthur 2 - [PC] (Computerspiel)
Ich verstehe absolut, das viele sauer sind, dass das Spiel nicht in Deutsch ist. Habe das Glück, selbst Englisch einigermassen zu beherrschen. Dank einem Wörterbuch Englisch Deutsch kann ich mich so durchschlagen. Trotzdem nervt die Nachblätterei. Ich spiele am Wochenende nach stressiger Arbeitswoche zur Entspannung, das Ganze soll Spaß machen und ablenken. Klar wäre es da besser, wenn alles direkt zu kapieren wäre - und DAS IST ES EHER NICHT.
Ich war nach dem ersten Teil echt heiss auf das Spiel. Bei der Installation hat Steam mir angezeigt, es müßte erstmal 15 Gbyte Update runterladen. Bin ich schon fast ausgeflippt. Aber habe es mal laufen lassen und nach Download von 3 und irgendwas GByte hat es gestartet. Ich konnte den Sprecher eigentlich ganz gut verstehen und finde die Stimme ebenfalls gut. Habe keinen Top - PC (nur Quad Core) und Performancemäßig kann ich nach Update auf 1.02 nichts negatives sagen, also die Battles laufen flüssig. Meine Meinung: KÖNNTE ein Top - Spiel sein. Fand da allerdings der erste Teil, den ich toll fand und zweimal komplett durchgespielt habe, wesentlich leichter und intuitiver zu spielen. Im 2. Teil setze ich meine Armeen, klicke an den Punkt, an den sie hingehen sollen und hoffe, das es gut geht, weil irgendwie ist die Steuerung meiner Meinung nach entweder fürn Popo, oder ich schnalls einfach nicht. Das war im ersten Teil viel besser. Auch ist die Handhabung auf der Übersichtskarte komplizierter. Warum dann drei Sterne? Weil die Atmosphäre geil ist. Die Textadventures sind spannend. Die Story ist spannend. Will wissen, wie es weitergeht... Ich hoffe, ein Deutsch- Patch wird über Steam nachgeliefert. Wer kein Englisch kann oder wenig, sollte besser warten. Warum drei Sterne? Weil das Teil Potential hat. Was nur Leute verstehen, die auf genau die selbe Mischung Strategie / Rollenspiel Bock haben.
Ich verstehe, was die Sprecher im Spiel da reden, die Performance ist okay, nur weis ich nicht so genau, was ich da mache, was ich im ersten Teil schon wußte, da wurde man auch gut daran geführt. Finde das im zweiten Teil unübersichtlich mit den Skill Points etc..

Ergänzung am 05.02. nach cirka 20 Stunden Spielzeit: Nachdem ich nun die ersten beiden Kapitel des Spiels durchgespielt habe, muß ich meine vorherige Bewertung von drei Sternen zum Besseren korrigieren (falls das geht, sorry Amazon für nochmalige Änderung, aber meine Bewertung entspricht sonst nicht mehr den Tatsachen!). Inzwischen habe ich die Steuerung in den Schlachten kapiert und diese machen genauso viel Spaß wie im ersten Teil. Es stimmt allerdings schon, dass es hin und wieder recht schwierig ist, die Karte so zu drehen und zoomen, dass man den Zielpunkt für die zu sendende Armee markieren kann. Mit der Performance gibt es nach wie vor keinerlei Probleme, trotz Quadcore, 4 GByte Ram und GT 450 Nvidia, kein Ruckeln, nix. Das Spiel hat (bis jetzt nach 20 Studen) mehr Textquesten als der erste Teil, was mir gut gefällt, aber das ist Geschmackssache. Diese sind spannend gemacht und abwechslungsreich. Strategie kommt nicht zu kurz, man taktiert auf einer Karte ganz Britanniens, mit wesentlich mehr Bezirken bzw. Lordschaften(?) als im ersten Teil. Es gibt umfangreiche Strategieoptionen zum Verhandeln, z. Bsp. Handelsabkommen, gemeinsame Forschung, Ruinenforschung, gemeinsames Training der Krieger, Austausch von Eliteeinheiten, etc. was ich sehr gelungen finde. Was ich zuerst bemängelt habe, was mir so vorkam wie eine zu hohe Komplexität, die in Unübersichtlichkeit führt, es stimmt schon, es gibt viele Auswahlmöglichkeiten, zum Beispiel Forschung und Armeeverbesserung usw. aber wenn man sich da "eingarbeitet" hat, ist das ganze Spiel dadurch noch wesentlich interessanter. Zu den Kämpfen: Bisher passt auch das Balancing. Im letzten Kampf hat gerade der Gegner eine Kavallerieeinheit in meinen Rücken geschmuggelt und bös unter meinen Bogenschützen aufgeräumt... nicht schlecht KI. Es gibt mehr Einheitentypen und neue unbekannte Einheiten, das ist sehr interessant auch für die taktischen Möglichkeiten. Ich hatte bisher noch keinen Bugg, allerdings habe ich im Forum gelesen, es soll zumindest Ende Kapitel 3 einen derben geben, aber vielleicht ist der ja bereits behoben. Die Musik find ich sehr passend, mal ruhiger, mal mystisch, mal motivierend. Mich persönlich fesselt das Spiel und macht es mir fast unmöglich, etwas anderes zu tun... Wenn der Deutsch Patch wirklich demnächst released wird (und gut gemacht ist), kann ich dieses Spiel aus meiner Sicht doch absolut empfehlen, allen die gut Englisch können auch schon vorher. Einen Stern Abzug lass ich aber noch, wegen der fehldenden Deutsche Version Misere und weil ich die Heranführung an das Spiel im ersten Teil verständlicher fand.

Ergänzung 24.02. nach gut 70 Stunden Spielzeit: Nachdem ich nun mit dem Spiel sogut wie durch bin, möchte ich kurz noch mal abschließende Informationen geben. Bisher hatte ich 2 Abstürze (Spiel eingefroren, Neustart erforderlich) jeweils während einer Schlacht, sonst kein Bug. Der Spielverlauf blieb spannend, aber subjektiv gesehen nicht so spannend wie Teil 1, hatte mir überlegt woran das liegt, da die Story um Merlin, seine beste Schülerin Morgana, den schwer verwundeten Arthur und seinen Sohn William auf hohem Niveau bleibt. Könnte daran liegen, dass man weniger angegriffen wird, im ersten Teil hatte man teilweise alle Hände voll damit zu tun, einfallende Truppen wie die Unseelies oder Rebellen abzuwehren, oder Könige, die einem plötzlich den Krieg erklären, im zweiten Teil muß man das teilweise auch, aber die Bedrohung ist wesentlich geringer. Natürlich kann man das auch positiv sehen, wenn man mehr Ruhe im Spiel mag, allerdings fehlt dann etwas die Herausforderung, wirklich genau zu planen, welche Armee man wohin schickt. Ausserdem gab es eine Stelle im Spiel, an der plötzlich sehr viel Geld zur Verfügung stand. Mich persönlich verleitete das zu der Annahme, das Spielbalancing wäre nicht gut, sodass ich Kämpfe nur noch per Autobattle durchgeführt habe, bei der man in der Regel mehr Truppen verliert, als wenn man selbst kämpft. Ausserdem habe ich den Schwierigkeitsgrad von Normal auf Challenging hochgestellt. Was ich 3 Spieljahre später bereute, da plötzlich kein Gold mehr da war... Aber ich weis nicht, ob das immer so ist, vielleicht ist das bei anderen Spielentscheidungen anders. Ein Tip noch zur Steuerung in den Schlachten (weil ich diese Frage in Komentaren zu anderen Rezensionen gelesen habe), mit den Tasten C und V kann man den Neigungswinkel einstellen. Dadurch wird das Platzieren von Truppen in Schlachten in bergigem Gelände einfacher. Nochmal zu der Englisch - Problematik: An manchen Stellen hilft auch kein Englisch - Deutsch Wörterbuch weiter. Nehme an, das sind dann Umgangssprachliche Ausdrücke. Da hilft nur vorher zu speichern und auszuprobieren.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


12 von 20 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Falsche Aussage, 1. Februar 2012
= Spaßfaktor:1.0 von 5 Sternen 
Rezension bezieht sich auf: King Arthur 2 - [PC] (Computerspiel)
Obwohl dieser Artikel als Komplett Deutsch angeboten wird ist er nur in Englisch !!!
nur Cover und Handbuch sind in Deutsch >>das ist irreführend und sollte doch besser geprüft sein
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


7 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen English for runaways..., 8. Februar 2012
= Spaßfaktor:1.0 von 5 Sternen 
Rezension bezieht sich auf: King Arthur 2 - [PC] (Computerspiel)
Und zwar ausschliesslich. Ich bin des Englischen schon mächtig. Aber hierfür reicht das bei weitem nicht. Es werden sehr viele Spezialausdrücke verwendet, die so einfach nicht gängig sind.

Und das nicht nur auf die Textabenteuer bezogen. Da komme ich noch recht gut mit, aber die ganzen Funktionen, Boni und was nicht noch alles, da wird es haarig.

Das hat zur Folge, dass ich zwischen google-Übersetzer und dem Spiel hin- und her "tabbe", was wiederum zur Folge hat, dass das Spiel irgendwann abstürzt. Das ist alles andere als schönes spielen.

Und die Ladezeiten kommen dirket aus der Hölle. Mein Rechner ist zwar nicht der Aktuellste, aber der neueste Ableger der TW-Reihe läuft bei mir mit allen Details vollständig flüssig. Und sieht

dabei nicht weniger gut aus. Im Gegenteil. Da ich diese Ladezeiten absolut unerträglich finde, habe ich die Details drastisch reduziert. Trotzdem, die Ladezeiten bleiben hardcore und die Optik

gewinnt so keinen Preis mehr. Ich finde es traurig, dass die Hersteller inzwischen sogar zu solchen "Mogelpackungen" greifen. Deutsche Hülle, deutsche Anleitung, sogar die Installation ist

auf deutsch. Und dann das Erwachen. Nicht mal deutsche Textübersetzungen im Spiel. Allerdings finde ich einige Kommentare hier auch sehr unpassend. Amazon ist nicht der Hersteller und sicher

nicht dafür verantwortlich, dass das Spiel in diese Mogelpackung gesteckt wurde. Hier also auf Amazon zu schimpfen, ist mal sowas von unangebracht! Amazon ist sogar so kulant und nimmt bereits

aktivierte Spiele wieder zurück und erstattet den vollen Kaufpreis. Für mich eher ein Grund für Lob! Wenn hier irgendwer negative PR verdient hat, dann wohl der Hersteller des Spiels, oder

eben der Publisher, der diesem "Betrug" zugestimmt haben muss.

Ich habe meine Version jedenfalls zurück geschickt und werde das Spiel erst wieder antesten, wenn der (angeblich!) kommende Deutsch-Patch erschienen ist. In diesem Zusammenhang kann ich aber

trotzdem nur hoffen, dass es sich lediglich um eine Übersetzung in schriftlicher Form handelt. Denn den Sprecher gegen einen Deutschen auszutauschen, würde das Spiel unter Garantie nur

"verschlimmbessern".

Also, Amazon topp, Paradox Interactive+Co flopp!

In diesem Sinne,

nobo

Tante Edith sagt: Die vier Sterne mussten auf einen reduziert werden. Hier können scheinbar zwei Kategorien bewertet werden. Spielspaß hatte ich, durch die Bugs und die Mogelei mit

der Sprache, nur einen vergeben. Bei Gesamt dann vier, weil das Spiel ja grundsätzlich nicht schlecht ist. Da hier aber nur die vier Sterne angezeigt werden, sorgt das in Verbdg. mit

meinem Text sicher für Verwirrung. Daher die nachträgliche Reduzierung meinerseits.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


13 von 22 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Spiel in Englisch, 1. Februar 2012
= Spaßfaktor:1.0 von 5 Sternen 
Rezension bezieht sich auf: King Arthur 2 - [PC] (Computerspiel)
Habe das Spiel Gestern erhalten und habe es natürlich gleich Installiert.
Als ich es dann leider Spielen wollte musste ich dann leider Feststellen das es komplett in Englisch ist.
Zuerst dachte ich mir das es ein fehler bei der installation war und wollte das Spiel direkt in Steam umstellen.
Was aber leider auch nicht geht da man eben dort nirgends die möglichkeit hat es umzustellen.
Habe dann eine Zeit lang rumgesucht und bin schnell zu dem ergebniss gekommen das es wirklich nur in Englisch zu spielen geht.
Für mich sehr enttäuschend da es hier in Amazon als Deutsch ausgeschrieben wird und das deutsche Handbuch und die Verpackung die in Deutsch ebenfalls geschrieben sind in keinster weise darauf hindeuten.
Da ich meistens erste gegen 23 uhr nach der arbeit ab und an mal spiele, habe ich kein interesse daran dieses spiel auch noch zu übersetzen da ich darin keine erholung betrachte, zumal das schon recht hartes englisch ist und ich dem sprecher auch meist nicht immer folgen kann, schade das es hier auch keine Untertitel gibt,
Ich perönlich hatte gerade eine Chat unterhaltung mit einem Mitabeiter von amazon und werde das spiel nun zurückschicken.

Lg Bene
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


10 von 18 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Geniales Spiel, 2. Februar 2012
= Spaßfaktor:5.0 von 5 Sternen 
Rezension bezieht sich auf: King Arthur 2 - [PC] (Computerspiel)
Ich habe mir das Spiel über Steam bestellt. Auch dort hat man das Spiel als deutschsprachig umworben. Ich stimmte meinen Vorpostern zu, dass so was echt irreführend ist. Aber deswegen gleich das Spiel schlecht zu bewerten finde ich auch nicht richtig, weil es einfach nicht mehr eine objektive und damit sachliche Bewertung ist.

Ich finde das Spiel bekommt durch den englischen Sprecher echt eine super tolle Atmosphäre. Der Typ kann einfach richtig gut erzählen. Positiv finde ich auch die kleinen Adventure-Quests. Das ist mal was anderes. An das Gameplay muss man sich gewöhnen, wenn man sich wie ich, an der Totalwar Reihe gewöhnt hat. Grafisch macht das Spiel auch was her finde ich.

Insgesamt daher 5 Sterne.

Wer also der englischen Sprache mächtig ist, sollte sich das Spiel zulegen. Ich konnte der Story ohne weiters folgen, obwohl ich schon lange nicht mehr Englisch gesprochen habe. Die jenigen die Zweifel haben, ob sie mit dem Game klar kommen, sollten sich die kostenlose Demo runterladen. Die Demo umfasst ca. 40 Min.

Edit:

Einige Käufer haben berichtet das die KI "bescheißen würde" und die Kämpfe unausgeglichen sind.

Dazu kann ich sagen, dass dies teilweise wirklich so ist. Ich habe jetzt aber ca 20 Spielstunden. Ich kann daher sagen, dass nur manche gegnerischen Armeen einfach zu stark sind. Ich denke aber dass dies so gewollt ist. So eine Art Spielbegrenzung, damit man nicht in Gebiete vorstößt, die für die Story später wichtig sind. Ist in Skyrim ja auch so gewesen, dass man sich zwar frei bewegen kann in der Welt, aber in manchen Ecken die Gegener einfach zu stark sind. Ansonsten finde ich die Kämpfe fast schon zu einfach. Ich spiele allerdings auf Normal.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Fehlerhaftes Produkt, 9. August 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: King Arthur 2 - [PC] (Computerspiel)
der Versand und so war super das problem ist das die hälfte beim Produkt fehlt die cds waren da obwohl sie in der cd-hülle lose drin waren aber das nervigste ist kein cd-key womit ich es bei steam aktivieren kann d.h. nette verpackung aber keinen nutzen
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ein Top titel trotz Englischer Sprache, 24. Juli 2012
= Spaßfaktor:5.0 von 5 Sternen 
Rezension bezieht sich auf: King Arthur 2 - [PC] (Computerspiel)
Schon der erste Teil war ein Überraschungshit mit dem niemand gerechnet hat.Liebevoll designte Landschaften und Npc's. Ein sehr komplexes und ausgefeiltes spielprinzip, welches nicht gerade einfach zu erlernen und zu meistern ist. Aber gerade diese Herausforderung macht den Reiz aus. Es ist mir schon klar das nicht jeder der englischen Sprache mächtig ist, aber ich verstehe wiederum solche sinnlosen Kommentare wie "das ist ja englisch; das is doof es ist ja englisch" nicht. Auch der Vorgänger war zuvor nur in englisch erhältlich und wurde dann übersetzt. Nur weil ein Spiel in einer anderen Sprache ist mindert das nicht die Qualität desselbigen und gerade wegen solchen Sinnlosigkeiten werden gute und sehr gute Spiele grundlos abgewertet, wenns ganz extrem kommt gehen diese sogar unter.Das wichtigste zum Schluß.... es besteht ja kein Kaufzwang, also wenn es jemanden nicht gefällt lässt er/sie es einfach. Bzw. Mann/Frau kann ja warten bis eine deutssprachige Variante erhältlich ist.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Es soll auf Deutsch gepatcht werden, 21. Februar 2012
Von 
Waldschmidt (Niedersachsen) - Alle meine Rezensionen ansehen
(REAL NAME)   
= Spaßfaktor:1.0 von 5 Sternen 
Rezension bezieht sich auf: King Arthur 2 - [PC] (Computerspiel)
Laut dem Forum von Paradox soll es auf Deutsch gepatcht werden, sobald die Version fertig ist. Ich warte also noch ein bischen :)
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen King Arthur 2 ist Engl. in Sprache & Text, Dt. im Handbuch, 1. Februar 2012
Von 
= Spaßfaktor:1.0 von 5 Sternen 
Rezension bezieht sich auf: King Arthur 2 - [PC] (Computerspiel)
Ich habe King Arthur 2 gestern am 31.01.2012 erhalten. Das Spiel wurde bei Amazon als Deutsch Deutsch Deutsch geworben. Ich habe diesem blind Vertraut.

Nach der 1. Installation hab ich geglaubt, dass ich vergessen habe, die Vorauswahl auf Deutsch zu stellen, welche bei Installationsstart angezeigt wird. Beim 2. mal hab ich dann die Auswahl mit Sicherheit ausgewählt. Nach der 2. Installation war das Spiel aber immer noch auf Engl. Ich habe darauf hin in Foren, offiziellen Meldungen ausschau gehalten und erfahren, dass die Steam Version in Deutschland nur Engl. anbietet. Wenn man die Verpackung, das Handbuch anschaut, wird dort keine Silbe von Erwähnt, dass das Spiel auf Engl. oder Deutsch ist. Man entnimmt logischer Weiße, dass die Verpackung deutsch ist, dem zufolge das Spiel auch deutsch sein muss. Selbst das Handbuch ist konsequent in deutsch gehalten.

Ich habe heute am 01.02.2012 bei Amazon Chat eine Reklamation eröffnet. Mir wurde zugesichert, dass ich das bereits geöffnete Spiel zurück geben darf. Für mich hat sich King Arthur 2 und dessen Hersteller erledigt.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


0 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Bewertung, 30. Dezember 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: King Arthur 2 - [PC] (Computerspiel)
Da man hier mit einigem Aufwand über das Internet gehen muss, hat das Spiel bzw. seine Spielbarkeit einige Macken.
Die Handhabung ist eingeschränkt und man fühlt sich in seinen Aktionen ausgebremst. !!!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 2 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

King Arthur 2 - [PC]
King Arthur 2 - [PC] von Koch Media GmbH (Windows 7 / Vista / XP)
EUR 4,99
Nicht auf Lager. Bestellen Sie jetzt und wir liefern, sobald der Artikel verfügbar ist
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen