Fashion Sale Hier klicken Fußball Fan-Artikel calendarGirl Cloud Drive Photos Philips Multiroom Learn More sommer2016 Bauknecht Kühl-Gefrier-Kombination A+++ Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Lego Summer Sale 16

Kundenrezensionen

4,5 von 5 Sternen101
4,5 von 5 Sternen
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 19. Februar 2014
Diese Fahrrad-Wandhalterung tut, was sie soll - man kann ein bis zwei Fahrräder daraufhängen. Ein paar Einschränkungen sollte man kennen, bevor man sich zum Kauf entscheidet:

1. Die Schrauben. Es sind Schrauben und Dübel beigelegt - allerdings nicht die in der Anleitung erwähnten. Laut Anleitung hätten es 6x60 Schrauben sein sollen, dabei waren ca. 7x80 mit einem Sechskantkopf mit ziemlich ungenauen 13 Millimeter (statt laut Anleitung 10mm) ; die Dübel hätten 10x44 sein sollen, sahen aus wie 10x55, passten aber nicht in ein 10er Bohrloch. Also: Fischer S10 und viermal 8x80 Schrauben gleich dazukaufen. Und wofür der in der Anleitung genannte Kreuzschlitzschraubenzieher gebraucht wird habe ich nicht herausfinden können.

2. Der Abstand zur Wand reicht gerade eben so für zwei Fahrräder aus, das vordere hängt bei mir auf dem letzten Zentimeter. Das hängt natürlich auch von der Lenkerbreite insb. der hinteren Fahrrads ab, und davon, wie gut die beiden Räder sich ineinanderpuzzlen.

3. Der horizontale Abstand zwischen den beiden Rohre ist so groß, dass bei kleinen Rahmen nicht mehr beide innen ins Rahmen-Dreieck passen. Eines unserer Fahrräder hängt also eher an Sattel und Rahmen statt am Oberrohr.

4. Die Rohre stehen waagerecht nebeneinander - wenn das Oberrohr nicht gerade ist wie bei manchen Damenrädern, hängt das Fahrrad schief, und evtl. stören sich dann die Lenker der beiden Räder.

5. Die Plastikkappe eines Rohrendes fiel mir entgegen, liess sich aber leicht wieder aufstecken. Der Schaumstoff ist auf den Rohren ein wenig verrutscht. Das ist aber eher ein ästhetisches Thema.

Fazit: Für den Bruchteil des Preises z.B. eines Minoura Bike Tower kriegt man seine Fahrräder günstig an die (Keller)Wand, wenn die genannten Einschränkungen für die geplante Verwendung kein Problem sind und es nicht besonders dekorativ aussehen muss.
0Kommentar|9 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 14. April 2014
Wir haben uns diese Fahrrad Wandhalter gekauft um mehr Platz in der Garage zu haben.
Die Halter erfüllen Ihren Zweck, wobei der Halter angeblich für 2 Räder ausgelegt ist, haben wir uns je Fahrrad einen Halter gekauft.
Bloß gut, denn für 2 Räder ist der Abstand einfach nicht gegeben, es sei denn man kann mit Kratzern an seinem Fahrrad leben, wenn man sie zu eng aneinander hängen würde.

Enttäuscht sind wir ein wenig von der Qualität der Halter. Der Schaumstoff der als Schutz des Rades dienen soll war zum Teil schon gequetscht und aufgeribbelt. Die Schrauben im Lieferumfang zu klein, das Gestell sowie die Schrauben teilweise am Rosten.
Das sollte bei einem neuen Artikel nicht der Fall sein, aber wir hatten für 9 Euro auch nicht viel erwartet.

Alles in allem erfüllt der Wandhalter seinen Zweck und wir haben endlich wieder Platz in der Garage ;-)
Wer also über kleine Macken hinweg schauen kann ist mit diesen Haltern auf der sicheren Seite sein Platzproblem zu lösen!
0Kommentar|5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 25. Dezember 2014
Negative Bewertungen des Produktes kann ich nicht nachvollziehen. Die Qualität des Wandhalters ist ob des Preises wesentlich höher, als ich erwartet habe. Zudem ist er funktional durchdacht, denn das Aufklappen der Streben, wenn er nicht benötigt wird, ist Problemlos.
Thema "zwei Fahrräder aufhängen" : Dies ist natürlich abhängig davon, was ihr für Fahrräder habt. Für zwei Mountainbikes würde ich es nicht verwenden. Macht es doch einfach: Stellt eure Fahrräder eng zusammen und messt dann die benötigte Länge der Strebe. Und fragt euch dann, ob ihr damit Leben könnt, daß sich die Fahrräder ggf. gegenseitig verhaken können.
Für mich zumindest war es kein Thema. Ich habe pro Fahrrard einen Halter und dahinter den Sonnenschirm zum überwintern.

Thema Befestigungsmaterial: Zwar konnte ich diese sowieso nicht gebrauchen, da Holzwand, aber sowohl Dübel als auch Schrauben sind für das Aufhängen an einer Mauer völlig ausreichend. Der Lieferant kann wohl kaum für jede Wandbeschaffenheit alle Lösungen mit beilegen.

Thema Qualität: Ich habe noch nicht einmal überprüft, ob Kratzer etc. vorhanden sind. Es ist kein Möbelstück sondern es sind nur Wandhalter im Carport. Das was für mich zählt, ist die Stabilität des Materials. Und das ist Top. Ich kann mir nicht vorstellen, daß es damit jemals Probleme geben kann. Und wenn der Schaumstoff irgendwann abgewetzt ist, dann wickle ich einen neuen darüber.
Für das Geld absolute Empfehlung meinerseits. Frage mich sowieso, wie das für den Preis noch geht.
0Kommentar|5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 5. November 2015
Die Halterung an sich ist gut zu gebrauchen, habe sie für meinen Zweck vorne an den Rohren mit einem Rohrschneider gekürzt.
Fahrrad hängt sicher an der Wand.
Die Mitgelieferten Dübel waren leider Schrott, daher einen Stern Abzug.
Aber für den Preis kann ich die Halterung empfehlen !
review image
0Kommentar|3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 4. Mai 2013
Also für die gezahlten 13,63 zzgl. nur 3,-!!! EUR Versand (amazon direkt) bin ich mit diesem Fahrradträger für mein CUBE MTB höchst zufrieden.

Er wirkt wirklich stabil und solide. Ich habe ihn oben nur mit 2 x 8er Dübeln verschraubt (Rad wiegt 12 KG) und nicht die mitgelieferten 4 Stück 12er !!!

Was sollen die halten? Ein Klavier? :-)

(völlig überdimensioniert, auch für 2 Räder, die, wenn überhaupt, nur leicht versetzt passen)
0Kommentar|9 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 5. Juli 2012
Funktion und Steifigkeit sind sehr gut. Schrauben und Dübel sind großzügig dimensioniert.

Offensichtlich handelte es sich bei dem gelieferten Wandhalter um 2. Wahl. Die Lackierung des feststehenden Teils war an den Enden mangelhaft. Entgratetes Metall ist sichtbar. Ferner fehlten die Kunststoffabdeckungen für die Rohrenden.

Da Funktion in Ordnung ist, werde ich den Wandhalter nicht umtauschen und selbst nachbessern.
0Kommentar|11 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 27. Mai 2014
Ich hatte mir zwei gekauft und sie tun soweit ihren Dienst.
Positiv:
- Funktion ist gegeben.- Halten jeweils zwei (schwere) Trekkingräder.
Neutral:
- Dübel und Schrauben sind absolut überdimensioniert. Wer keine Riesenlöcher in die Wand bohren will (weil er noch seinen Reitelefanten neben das Fahrrad hängen will) sollte sich kleinere Dübel/Schrauben besorgen.
Negativ:
- Die Lochabstände der beiden Fahrradhalter unterscheiden sich um 1,8cm! - Zum Glück habe ich bei jedem gemessen und nicht die Löcher für den Zweiten nach den Maßen des Ersten gebohrt. -> sehr schlechte Maßhaltigkeit/Verarbeitungsqualität.
- Die Schaumstoffhüllen für die Fahrradauflage sind bei mir zu kurz um zwei Räder nebeneinander zu hängen, die aufgrund der Lenkerbreite/-form Abstand brauchen. - Selbst wenn man sie in die jeweils andere Richtung aufhängt.

In der Summe angesichts des Preises OK, mehr aber auch nicht.
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 6. Mai 2016
Der Wandhalter hängt seit ein paar Stunden.
Kann also noch nicht beurteilen, wie viel er aushält.
Ich habe zwei Räder daran aufgehängt - es handelt sich bei den Rädern aber um leichte Singlespeed-Bikes, die zusammen etwa 25kg wiegen!
Sie haben beide eine 53er Rahmenhöhe und passen gerade so auf den Halter, wären die Rahmen noch kleiner, würde es schwieriger werden.
Damit man sich das besser vorstellen kann, hänge ich hier noch ein Bild an.
review image
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 12. März 2015
Der Fahrradwandhalter kommt in einem Stück, muß also nicht zusammen gebaut werden.
Der Halter wirkt sehr stabil und bietet platz für zwei Fahrräder.
Gut an dem Halter finde ich die Polsterung an den Trägerstangen, da dadurch der Lack vom Fahrrad geschont wird.

Bei nicht Verwendung des Halters kann man die Haltestangen ganz einfach nach oben klappen so das der Halter kaum noch auffällt.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 15. August 2014
Hält was es verspricht, sehr solide gebaut und man hat nicht das Gefühl, wenn das Rennrad dran hängt OHH Gott halte bitte.

Die Schrauben+ Dübel sind sehr groß und werden deswegen nicht gebraucht. Habe sie durch kleinere ersetzt und habe mich an die Halterung gehangen mit 74kg. Nicht mal gezuckt hat das System. Kann es jedem raten zu kaufen, wenn man eine günstige Variante sucht sein Fahrrad an zuhängen.

Wer auf Modische Dinge steht sollte dann eher mehr als 200€ ausgeben, da gibt es sehr gute aus Holz mit Klavierlack.
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
Alle 2 beantworteten Fragen anzeigen


Gesponserte Links

  (Was ist das?)