Kundenrezensionen


33 Rezensionen
5 Sterne:
 (19)
4 Sterne:
 (8)
3 Sterne:    (0)
2 Sterne:
 (5)
1 Sterne:
 (1)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


24 von 24 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Drucker mit üppiger Ausstattung und Abzügen in der B-Note
Der Epson WF-7525 überzeugt durch üppige Ausstattung:
+ Duplexdruck, WLAN-Netzeinbindung und eine intuitive Bedienung erleichtern den Umgang mit dem Gerät.
+ Funktionen wie Kopieren, Scannen und Faxen machen ebenfalls den Alltag leichter.
+ Nicht ganz selbstverständlich bei A3-Druckern: Das Gerät kann auch A3 scannen und...
Vor 18 Monaten von Maria veröffentlicht

versus
16 von 17 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Gerät so lala, Kundenservice katastrophal
Vorab: der Drucker ist im Wesentlichen so wie in den anderen Rezensionen besprochen.
Ein Universaltalent, welches vielerlei Aufgaben bewältigt.
Kann man kaufen, und auch ich werde das Gerät nicht unnötig schnell entsorgen.
ABER!
Aber einiges, allem voran der Kundenservice, ist die reinste Katastrophe!

Zunächst mal...
Vor 5 Monaten von Christian Hannig veröffentlicht


‹ Zurück | 1 2 3 4 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

24 von 24 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Drucker mit üppiger Ausstattung und Abzügen in der B-Note, 29. September 2012
Von 
Maria (Jüchen, Deutschland) - Alle meine Rezensionen ansehen
(REAL NAME)   
Von Amazon bestätigter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Epson WorkForce WF-7525 Multifunktionsgerät (Scanner, Kopierer, Drucker, USB 2.0) (Personal Computers)
Der Epson WF-7525 überzeugt durch üppige Ausstattung:
+ Duplexdruck, WLAN-Netzeinbindung und eine intuitive Bedienung erleichtern den Umgang mit dem Gerät.
+ Funktionen wie Kopieren, Scannen und Faxen machen ebenfalls den Alltag leichter.
+ Nicht ganz selbstverständlich bei A3-Druckern: Das Gerät kann auch A3 scannen und kopieren.
+ Der Dokumenteneinzug funktioniert tadellos und das Scan-Bild ist sauber.
+ Das Druckbild ist sauber und exakt.
+ Der Druck kommt sofort trocken aus dem Drucker und verschmiert nicht.

Die Zufriedenheit mit dem Produkt wird allerdings durch eine Fehlerquelle getrübt (-1 Stern):
- Papierstaus kommen vergleichsweise häufig vor. Sie sind zwar leicht zu beheben, allerdings muß dabei das Gerät von hinten geöffnet werden. Bei einem fast 20 kg schweren Gerät macht das nur bedingt Spaß, weshalb der Drucker unbedingt so aufgestellt werden sollte, dass er von hinten leicht erreichbar ist.
- Zudem wird die durch den Fehler fehlende Seite nicht noch einmal gedruckt, was bei 5 Staus während eines 100seitigen Ausdrucks noch die Option auf ein fröhliches Suchspiel eröffnet, wenn man die fehlenden Seiten nachdrucken und in den Papierstoß einlegen möchte.

Einige Anmerkungen die nicht zu Abzügen in der Bewertung führten:
° Die Druckgeschwindigkeit ist für ein Gerät dieser Preisklasse in Ordnung, aber "schnell" ist anders.
° Die Verarbeitung ist ebenfalls preisangemessen, die Materialien fühlen sich allerdings nicht sehr wertig an. (Aber ein Drucker ist ja auch kein Lifestyle-Produkt)
° Die beworbene Dokumentenechtheit bei Einsatz der Original-Druckerpatronen kann nur bedingt bestätigt werden. Mit einem Textmarker verschmiert zwar der Druck tatsächlich nicht, aber von wasserfest kann nicht die Rede sein. Eine vergleichbare Qualität wie ein Laserdrucker sie erzeugt, wird also erwartungsgemäß nicht erreicht (auch wenn sie vielleicht suggeriert wird).

Fazit:
Insgesamt ein sehr zu empfehlender Drucker. Nur für Choleriker sollte wegen der Staugefahr keine Kaufempfehlung ausgesprochen werden.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


23 von 24 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Was will man mehr! Ein tolles Gerät mit hervorragender Qualität und Ausstattung!, 29. März 2013
Von Amazon bestätigter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Epson WorkForce WF-7525 Multifunktionsgerät (Scanner, Kopierer, Drucker, USB 2.0) (Personal Computers)
Habe mich nach einigen Reserchen für den Epson 7525 entschieden. Welche Punkte waren im Vorfeld zur Entscheidung ausschlaggebend:

- A3/A3+
- A3 Scan-Größe
- Direktdruck ohne PC z. B. über SD-Card
- 2 Kassetten, kein wechseln A4/A3
- Multifunktionsgerät (Fax, Kopierer, Drucker, Scanner)
- User-Meinungen und Bewertungen
- Tintenstrahl wegen Photo-Druck
- Im Verhältnis moderate Druckkosten
- Preis bei Amazon mit kostenloser Lieferung und gutem After-Buy-Service
- Kostenlose Verlängerung der Garantie durch Epson auf 3 Jahre
- Für die Leistung trotzdem nicht zu groß

"kurz gesagt die eierlegende Wollmilchsau!!!"

Komme selbst aus der Druckbranche (Vertrieb von Farbdruckmaschinen mit Proofqualität), somit kenne ich mich ein wenig aus.
Habe jetzt das Gerät einige Tage und bin absolut begeistert!

Wenn es um Farbtreue, Farbechtheit oder Proofqualität geht sei einigen sogenannten Fachleuten hier gesagt, dass es nicht nur auf den Drucker selbst angkommt. Ausschlaggebend ist das Papier, das Licht im Raum, das Farbprofil des Drucker oder das Profil und die Einstellung des Monitors. Nehme ich 3 verschiedene Farbprofile, dreimal verschiedenes Papier und schon sieht alles anders aus. Was einem dann am besten gefällt, bleibt jedem selbst überlassen. Wenn jemand einen Proofdrucker möchte, muss er halt ein bischen mehr Geld ausgeben. Da reichen auch keine 500€ sondern es müsste dann schon in den vierstelligen Bereich gehen.
Vielliecht noch ein wichtiger Punkt; die Augen oder die richtige oder falsche Brille! Dieser Punkt wird von vielen verkannt.
Ich denke man sollte die Katze im Sack lassen und das Gesamtbild betrachten. So sollten und können es alle die sehen, die nicht in jedem Farbpunkt eine Abweichung sehen oder glauben zu sehen.
Einfach der normale Privat- u. Businessanwender, der ein einfaches und trotzdem sehr gutes Gerät möchte, mit sehr guter und gleichbleibender Qualität bei moderaten Druckkosten.

So jetzt zu den eigentlichen Ergebnissen. Was war im Vorfeld für ein gutes Ergebnis zu beachten bzw. einzustellen:

a) Gute Kalibrierung des Monitors
b) Beim Drucker habe ich einfach nur das Monitor-Farbprofil übernommen, ansonsten Originaleinstellung
c) Das richtige Papier (benutze LabelHeaven Fotopapier 180g hochglänzend/wasserfest und Papyrus Laserpapier ColorCopy 120g weiß)

Das Ergebnis kann sich wirklich sehen lassen. Die Ausdrucke stimmen sehr gut mit der Ansicht am Bildschirm überein, also nur sehr geringe Farbabweichungen. Auch die Verläufe kommen wirklich in guter Qualität. Habe in der Vergangenheit viele Bilder die ich mit meinr Digitalkamera gemacht habe, über externe Anbieter als richtiges Photo erstellen lassen. Wenn ich nun jetzt diese sogenannten Profibilder mit meinen Ausdrucken aus dem Epson vergleiche, sind die Ausdrucke vom Epson aus meiner Sicht deuchtlich farbechter und detailierter als die Profiausdrucke im Vergleich zum Bildschirm. Wirkt einfach frischer und vor allem in den Farben deutlich natürlicher.
Wer also keinen Proof machen möchte, ist mit dem Epson auch im Photo-Druck bestens bedient.

Bei Business-Anwendungen das gleiche gute Ergebnis; guter Schwarzdruck, ausreichende Geschwindigkeit beim Drucken, sehr schneller und vor allem guter Scan bis A3, gute Darstellung bei Folien und div. Papieren etc. Also alles im grünen Bereich.

Zusammengefasst bietet das Gerät alles, was ein Privat- o. Businessanwender sich wünscht mit sehr guter Qualität, toller Ausstattung, einem super Preis und noch günstigen Unterhaltskosten.

Werde mich in ein paar Monaten noch mal mit einem Nachtrag zur dauerhaften Alltagstauglichkeit bzw. Zuverlässigkeit hier melden.

Ansonsten von meiner Seite eine Top Kaufempfehlung sofern das Gerät überhaupt lieferbar ist.

RK
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


26 von 28 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Sehr guter Small-Office-Multifunktionsdrucker, 21. Mai 2012
Von Amazon bestätigter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Epson WorkForce WF-7525 Multifunktionsgerät (Scanner, Kopierer, Drucker, USB 2.0) (Personal Computers)
Das Gerät entspricht von den angebotenen Funktionen genau meinen Anforderungen für ein 1-Mann Home-Office mit Vernetzung zu Privatrechnern.
Da es noch keine Rezension gab, war es ein blinder Versuch.
Nach den ersten 21 Tagen muss ich sagen, dass aller Erwartungen erfüllt wurden.
PRO:
- hat 2 Papierfächer für je 250 Blatt bis zur Größe A3+
- kopiert, druckt, faxt und scannt bis A3 in SW und Farbe, Druck bis A3+
- Scannt und kopiert beidseitig in A4
- Druckt beidseitig bis A3
- Arbeit perfekt mit dem Mac zusammen, was mein vorheriges Multifunktionsgerät nicht tat
- arbeitet mit LAN und WLAN im Netzwerk; ist bei mir am Mac konfiguriert, die anderen Windowsrechner können mit Hilfe von Bonjour Print Services for Windows über LAN auf den Drucker zugreifen.
- vorbildliche Schritt-für-Schritt-Konfiguration am MAC
- alle Einstellungen auch am Gerät weitestgehend intuitiv, verständliche Anleitung
- problemloses Senden und Empfangen beim Fax (auf Anhieb)
- sehr gutes Schriftbild beim Textausdruck (im Fein-Modus)
- kostenlose Sonderaktion (nur kurzzeitig) von Epson für Garantieverlängerung auf 3 Jahre

CONTRA:
- zieht anscheinend stark Staub an; ist dafür aber gut 'abgeschirmt', wenn alle Klappen zu sind.
- ist etwas lauter als mein alter Tintenstrahl
- hat kein Einzelpapierzufuhrfach für Fotos zwischendurch, wenn A3 und A4 Cassetten belegt sind.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


16 von 17 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Gerät so lala, Kundenservice katastrophal, 5. November 2013
Von Amazon bestätigter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Epson WorkForce WF-7525 Multifunktionsgerät (Scanner, Kopierer, Drucker, USB 2.0) (Personal Computers)
Vorab: der Drucker ist im Wesentlichen so wie in den anderen Rezensionen besprochen.
Ein Universaltalent, welches vielerlei Aufgaben bewältigt.
Kann man kaufen, und auch ich werde das Gerät nicht unnötig schnell entsorgen.
ABER!
Aber einiges, allem voran der Kundenservice, ist die reinste Katastrophe!

Zunächst mal muß klar sein, mit einem einfachen USB-Kabel kann der Drucker nicht weiter als knapp 2m vom PC entfernt stehen, ist aber auch egal, weil mit USB ohnehin nicht alle Funktionen nutzbar sind...

Dies ist auch mein Kritikpunkt am Kundenservice, der für 3 Sterne Abzug sorgt, denn der hat von der Kabelproblematik keine Ahnung oder betrachtet dies als Betriebsgeheimnis!

Ich nutze derzeit drei verschiedene Drucker für verschiedene Aufgaben in meinem Büro. Zusammen nehmen die viel Platz ein, deshalb stehen sie etwas weiter weg. Angeschlossen sind alle drei mit einem 5,0m USB-Kabel, einem USB-Hub mit zusätzlicher Stromversorgung, und von dort drei mal 1,0m USB Kabel zu jedem Drucker. Der Canon-Drucker druckt, der HP-Drucker druckt, der Epson druckt, aber scannen geht dagegen nicht. Die Fehlermeldung auf dem Bildschirm deutet auf ein Problem mit meinem Betriebssystem hin.
Die schriftlichen Antworten des Kundenservices hierzu sind von dem Niveau: bitte prüfen Sie, ob das Gerät eingeschaltet ist.

Notgedrungen habe ich von Google gelernt, daß die Industrie sich nur auf 2m USB-Kabellänge einlässt, alles andere ist Glückssache. Mit dem Canon habe ich Glück, mit dem HP auch, mit dem Epson nicht, also besorge ich ein sündhaft teures aktives USB-Kabel mit eingebauter Stromversorgung. Siehe da, der Epson scannt jetzt auch.

Aufgrund der vielen unerwünschten Werbefaxe schalte ich die Funktion Speichern auf dem Computer" ein. Beim Abruf der Faxe vom Gerät erhalte ich die Fehlermeldung:
Fehler beim Speichern empfangener Faxe (Lesefehler)".
In der Hilfe ist diese Fehlermeldung nicht vorhanden, somit gibt es auch keine Hilfeempfehlung. Die schriftlichen Antworten des Kundenservices hierzu sind von dem Niveau: bitte prüfen Sie, ob das Kabel fest im Gerät steckt, und bringen wiederum keinen Erkenntnisgewinn.

Notgedrungen lerne ich wieder von Google, daß diese Funktion nur mit einem Netzwerkkabel funktioniert. Dies kann mir der Kundenservice auf konkrete Nachfrage hin auch bestätigen. Warum dies nicht in der Bedienungsanleitung stehe wird mit einem Schulterzucken und dem Hinweis, daß man doch heutzutage Drucker immer mit einem Netzwerkkabel betreibe, beantwortet.

Zwischenzeitlich ist auch ein wichtiges Fax angekommen. Dies versuche ich manuell abzurufen. Fehlermeldung: Fehler beim Speichern empfangener Faxe (Lesefehler)". Also Funktion Speichern auf dem Computer" wieder ausschalten, und dann Fax am Gerät ausdrucken.
Nur ließ sich diese Funktion zwar einschalten, aber mit einem Fax im Gerät lässt sie sich nicht mehr ausschalten! Fehlermeldung dazu:
Die Einstellungen können erst geändert werden, wenn neue Faxe gedruckt wurden. Ändern Sie die Einstellungen auf dem Drucker, um die Faxe zu drucken."
D.h. ich muß erst ein Netzwerkkabel kaufen, um an das Fax heranzukommen und die Funktion ausschalten zu können, die ich nur nutzen kann, wenn ich ein Netzwerkkabel habe.

D.h. für drei verschiedene (anspruchsvoller werdende) Funktionsumfänge sind drei verschiedene Kabelanschlüsse erforderlich, was der Kundenservice nicht weiß oder zumindest nicht mitteilt, und was sowohl auf dem Karton, in der Bedienungsanleitung und auch im Supportbereich im Netz nicht erwähnt wird.

Zum Arbeiten des Geräts noch drei kurze Kritikpunkte ohne weiteren Sternabzug:

Papierstaus aller Art kommen zu häufig für ein solches Gerät vor und lassen sich im Wesentlichen durch das Entfernen des vorausgefüllten Häkchens vor der Option Schnell" beheben.
Da wurde wohl für gute Testergebnisse in den Medien ein Tempo eingestellt, welches das Gerät auf Dauer nicht schafft.

Die Duplex-Scanfunktion arbeitet nahezu ohne Papierstaus, macht aber Geräusche, als würde sie in Kürze auseinanderbrechen.

Leere Patronen führen auch zu ärgerlichen Ergebnissen. Vom HP kenne ich gegen Ende der Tintenfüllung streifige Seiten im Dutzend. Vom Canon kenne ich, daß er bis zuletzt alles gibt, und dann innerhalb einer Seite abschmiert. Der Epson stoppt einen 1a Ausdruck in Farbe mitten auf der Seite, hält dann alles an, und piept so lange bis er Aufmerksamkeit hat. Nach Austausch der leere Patrone wird das halbbedruckte Blatt ausgeworfen und der Rest der nicht gedruckt wurde, wird auf einem weiteren Blatt gedruckt. Sehr sinnvoll.

Also: nach drei Monaten Nutzung ein sehr gemischtes Ergebnis. Eigentlich ein tolles Gerät, aber die o.g. Probleme und die nicht vorhandene Hilfe dazu haben den Eindruck gehörig verschlechtert.

NACHTRAG VOM 19.01.2014:
Es gibt einen schönen Workaround um das Entfernen des zuverlässig immer wieder auftretenden Papierstaus:
anstelle der vielen bebilderten Anleitungs-Schritte (drehen, öffnen, heruasnehmen etc etc usw) einfach auf "Druck abbrechen" klicken.
Seit Monaten kommt jedesmal zuverlässig ein teilweise oder einseitig bedrucktes, aber knitterfreies Blatt Papier vorne aus dem Auswurfschlitz.
Wenn es denn ein Easter-Egg wäre.. aber die Software des Druckers ist ne ganz grüne Banane. Eigentlich noch ein Stern abzug!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


6 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Fast perfekt !, 23. Juli 2013
Von Amazon bestätigter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Epson WorkForce WF-7525 Multifunktionsgerät (Scanner, Kopierer, Drucker, USB 2.0) (Personal Computers)
Ich habe das Gerät seit ca. 1 Jahr im Architekturbüro im Einsatz und bin sehr zufrieden damit. Der Ausdruck von Zeichnungen und Schriftstücken geht schnell und problemlos, und ist mit hoher Qualität möglich. Das Gerät war sauber verpackt und einfach zu installieren. Bei einer kleinen Funktionsstörung (die einzige bisher) nach der Inbetriebnahme erhielt ich Hilfe vom freundlichen Hersteller-Support. Beim Scannen werden die Dateigrößen meiner Ansicht nach zu groß ( ... weiß jemand Rat?). Das der Randlosdruck nur auf gewisse Papierformate beschränkt ist, ist für mich nicht nachvollziehbar. Aber im Vergleich mit anderen Druckern, welche ich schon hatte (hp etc.) bin ich schon ziemlich begeistert (vom Gerät und vom Support) und hätte eigentlich gerne 5 Sterne gegeben!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Funktioniert einfach, 20. März 2013
Rezension bezieht sich auf: Epson WorkForce WF-7525 Multifunktionsgerät (Scanner, Kopierer, Drucker, USB 2.0) (Personal Computers)
Habe das Gerät jetzt rund zwei Wochen in Gebrauch. Funktioniert einwandfrei, bislang auch kein Papierstau!! Beim Druck etwas lauter als mein alter Canon MX 700, aber durchaus noch akzeptbel. Druckqualität für einen Tintenstrahler ordentlich, ebenso wie Fax und Scan. Druckgeschwindigkeit hoch. Bin bis jetzt wirklich begeistert. Absolut kein Vergleich zu dem Brother MFG, welches ich nach 4 Tagen wegen permanenten Papierstaus wieder zurück schicken mußte. Dass das Epsongerät deutlich teurer ist, macht sich offenbar doch bezahlt.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Gut, aber noch verbesserungsfähig, 29. Oktober 2013
Rezension bezieht sich auf: Epson WorkForce WF-7525 Multifunktionsgerät (Scanner, Kopierer, Drucker, USB 2.0) (Personal Computers)
Habe mir den Drucker als Ersatz für ein ähnliches Gerät von Brother gekauft, welches nach 5 Jahren den Geist aufgegeben hat (Druckkopf)
Kaufentscheidend waren für mich folgende Funktionen und Eigenschaften:

- A3-Funktionalität für drucken, kopieren, scannen in Farbe
- Duplexdruck, auch scannen und kopieren in A4
- WLAN
- 2 große Papierkassetten
- attraktiver Preis

Mit diesen Funktionen bin ich zufrieden, auch mit der Druckqualität. Alle der vielen Funktionen habe ich noch nicht testen können, werde ggf.noch Ergänzungen anfügen.
Was mir gar nicht gefällt:
Mein altes Gerät von Brother konnte Faxe im Gerät speichern, die ich mir am Morgen anschauen und meist vor dem Ausdruck löschen konnte (Werbefaxe).
Der Epson-Drucker lässt nur die Wahl zwischen sofort drucken oder speichern (auf dem eingeschalteten PC).
Das speichern, evtl. auf einer eingelegten Speicherkarte oder einem USB-Stick, wäre prima, dann gibt es auch 5 Sterne.

Insgesamt aber ein sehr empfehlenswertes Gerät z.B. für kleine Architektur- oder Ingenieurbüros.

Nachtrag nach 4 Monaten Benutzung:
Inzwischen quietscht der Papiereinzug bei jedem! Blatt Papier sehr laut und unangenehm - 2 Punkte Abzug.
Ich verwende ausschließlich 80g - Normalpapier.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Tolles Preis-Leistungsverhältnis, 18. März 2013
Von Amazon bestätigter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Epson WorkForce WF-7525 Multifunktionsgerät (Scanner, Kopierer, Drucker, USB 2.0) (Personal Computers)
Idealer Drucker für kleine Unternehmen aus der Kreativ- und Planungsbranche. Besonders hervor zu heben sind die zwei Papierfächer, die umständliches Wechseln von A4 auf A3 überflüssig machen. Top!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Voll und ganz zufrieden, 2. Januar 2013
Von Amazon bestätigter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Epson WorkForce WF-7525 Multifunktionsgerät (Scanner, Kopierer, Drucker, USB 2.0) (Personal Computers)
Der Drucker ist nun schon einige Zeit in Betrieb und wir sind sehr zufrieden damit. Vor allem das Preis-Leistungs-Verhältnis ist toll!
Anfangs hatten wir einige Probleme, den Drucker via WLAN mit einem Apple Laptop zu verbinden, aber das lag vielleicht auch an unserer Ungeduld.. Drucke in A4 und A3 sind super, die Farbqualität ist sehr gut für unseren Gebrauch. Fotos drucke ich nicht zu Hause, kann dazu also nichts sagen. Auch die Kopier- und Scan-Funktion sind einwandfrei! Tolles Gerät!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen absolut zu empfehlen, 24. Juli 2013
Von Amazon bestätigter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Epson WorkForce WF-7525 Multifunktionsgerät (Scanner, Kopierer, Drucker, USB 2.0) (Personal Computers)
ich bin sehr zufrieden, ein solide verarbeitetes Gerät das tadellos funktioniert und recht einfach zu installieren ist. Egal ob über WLAN, Kabel oder Netzwerk, arbeiten mit Fax, Druck, Kopie und Scan, auch DIN A 3 und Duplex funktionieren ohne Probleme. Ich kann dieses Gerät sehr nur sehr empfehlen und würde es selbst auch wieder kaufen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 2 3 4 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst
ARRAY(0x9c2cdb10)

Dieses Produkt

Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen