Kundenrezensionen


253 Rezensionen
5 Sterne:
 (116)
4 Sterne:
 (65)
3 Sterne:
 (40)
2 Sterne:
 (19)
1 Sterne:
 (13)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


59 von 73 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Lebenszeit statt Geld = Kapitalismus in seiner extremsten Form - düster aber leider nicht konsequent umgesetzt
>>> ZUM FILM <<<
Der Name Andrew Niccol ist vermutlich nur wenigen Filmfans ein echter Begriff. Zählt man jedoch ein paar der Filme auf, an denen Niccol als Regisseur, Drehbuchautor oder Produzent beteiligt war, beginnen die Augen vieler Fans zu leuchten: Die Truman Show, Lord of War - Händler des Todes, Gattaca. Und ob es nun die...
Veröffentlicht am 18. April 2012 von H. Weisser

versus
20 von 25 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Tolle Filmidee, aber ohne jede innere Logik umgesetzt
Die Idee einen gesellschaftskritischen Film zu machen, wo Lebenszeit Geld ersetzt, ist sehr innovativ und versprach großes Potential. Das Bild ist gut, die Schauspielleistungen der Hauptdarsteller in Ordnung und die Blu-ray hat sehr viele Sprach- und Untertitelspuren. Soweit so gut.
Dafür vergebe ich zwei Sterne. Mehr werden es aber leider nicht...
Vor 22 Monaten von Naclador veröffentlicht


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

12 von 17 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Zeit ist Geld, 12. Februar 2012
Rezension bezieht sich auf: In Time - Deine Zeit läuft ab (DVD)
Nimmt man das Sprichwort "Zeit ist Geld" wörtlich, ist man schon sehr nah an dem Gedankenspiel, mit dem man in diesem Film konfrontiert wird.
Denn hier ist Zeit die offizielle Währung, mit der man bezahlt - oftmals auch mit dem eigenen Leben. Jeder Mensch ist mit einer inneren Uhr ausgestattet, die gefüttert werden muss. Man geht dafür arbeiten. Man bezahlt damit. Und wer arm ist und sich die Lebenserhaltungskosten nicht mehr leisten kann, stirbt, sobald seine Zeit abgelaufen ist.
Auf der anderen Seite gibt es die Superreichen, die auf Kosten der Armen so viel Zeit auf ihrem Konto haben, dass sie quasi unsterblich sind.

Aus dieser Grundsituation hat Andrew Niccol einen atmosphärisch düsteren und unfassbar spannenden Science-Fiction-Thriller geschustert, der viele Stärken aufzuweisen hat.
So hat dieser Film außer der Grundidee keine weiteren Science-Fiction-Elemente. Das lässt das Szenario nicht allzu weit weg erscheinen und macht die dargestellte Perversion, wie leichtfertig mit der Lebenszeit der ärmeren Bevölkerung gespielt wird, umso drastischer.
Diese im Film gezeichnete Welt schafft es somit, äußerst plastisch darzustellen, wie verkommen das heutige Weltsystem auch im realen Leben ist, wenn im Sinne der Weltwirtschaft mit dem Leben der ärmeren Bevölkerung gespielt wird. Darwins Theorie vom "Recht des Stärkeren" wird von der Elite der Bevölkerung bis aufs Widerlichste zitiert und ausgeweidet.

Somit hätte "In Time" ein grandioser Meilenstein werden können, wenn der Film konsequent als spannend erzählte Parabel auf die heutige Weltsituation erzählt worden wäre. Leider gleitet der Plot aber auch immer wieder in plattes Popcornkino ab. Das mag im besten Fall weiterhin spannend und unterhaltsam sein, zeigt sich in seinen schwächeren Momenten aber auch in unfassbar klischeehaften Dialogen. Das schmälert den Gesamteindruck sehr.

In letzter Konsequenz ist der Film vor allem eins: Spannend und drastisch von der ersten bis zur letzten Minute. Eine packende Anti-Utopie, die im Gedächtnis haften bleibt, auch wenn sie an einigen Stellen zu sehr für das Mainstreamkino glattgebügelt wurde.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


9 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Aktuelle Kritik an unsere Gesellschaft, 11. April 2012
Rezension bezieht sich auf: In Time - Deine Zeit läuft ab (DVD)
Wir befinden uns in der Zukunft, eine postapokalyptische Welt, in der man mit Geld nicht's mehr anfängt. Denn dieses wurde durch Zeit ersetzt. Zeit, die jedem schon in der heutigen Zeit fehlt. Doch in In Time hat sich die Genetik des Menschen so verändert, dass die Menschen alle ab dem 25 Lebensjahr aufhören zu altern und ab diesem Zeitpunkt nur noch ein weiteres Jahr zu leben haben. Außer, man ist reich und kann sich Zeit kaufen und erlangt dadurch ewiges Leben. So erhält der Zuseher eigentlich ein Bild, welches heutzutage auch nicht viel anders aussieht.

Die armen kämpfen jeden Tag um jede Sekunde und die Reichen lassen es sich in den besseren Zeitzonen gut gehen. Heute wird zwar auch der Reichste nicht ewig leben, aber er kann sich bessere Versorgung leisten. In In Time wird in der Unterschicht fast archaisch um die Zeit gekämpft. Als die Mutter von Will (Justin Timberlake) nicht mehr genügend Zeit zur Verfügung hat und ihre Zeit abläuft, bricht für Will die Welt zusammen. Als er dann eines Tages einen reichen in seiner Zeitzone trifft und diesen hilft, überschreibt er ihm seine Zeit und auf einmal öffnen sich für ihn die Türen.

Als er für den Tod des Reichen beschuldigt wird, beginnt die Jagd auf ihn. Die Timekeeper sind erbarmungslos und treiben jede Sekunde ein. Will bleibt nichts anderes übrig als seine Zeitzone zu verlassen und in das Leben der Reichen einzudringen.

In Time wirkt zwar futuristisch ist aber aktueller denn je. Die Kritik an den Reichen und der Gesellschaft im Allgemeinen wird erbarmungslos dargestellt und spiegelt sich mit aktuellen Ereignissen wider. Auch in unserer Zeit geht die Einkommensschere immer weiter auseinander und die Schichten werden weiter. Die Oberschicht trennt sich mit großen Schritten von der Mittel- und Unterschicht. Die Mittelschicht wird kleiner und die Unterschicht immer ärmer. In Time nimmt kein Blatt vor den Mund und bringt die Botschaft sehr gut zum Vorschein.

Spätestens nach dem Abspann wird sich der eine oder andere selbst dabei erwischen, wenn man ein wenig darüber nachdenkt, was man gerade gesehen hat. Justin Timberlake legt eine gute Leistung dar und spielt Will sehr überzeugend. Als eine Art Robin Hood streift er umher und hilft den ärmsten. Gleichzeitig wird er von den Keepern gejagt. Das Katz-und-Maus-Spiel bietet viel Spannung und eine überzeugende Schauspielleistung.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


11 von 16 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Durchschnitts-Film mit Durchschnitts-Plot und Durchschnitts-Schauspielern, 15. August 2012
Rezension bezieht sich auf: In Time - Deine Zeit läuft ab (DVD)
Die Idee des Films gefiel mir sehr gut: Eine Welt, in der statt mit Geld mit Lebenszeit bezahlt wird. Die Menschen in dieser fiktiven Welt leben in verschiedenen "Zeitzonen", wobei die Ärmsten der Armen meist nicht mehr als wenige Stunden zur Verfügung haben und täglich wahr- und wahrhaftig ums Überleben kämpfen müssen, während die reichen Profiteure des Systems den (Alb-?)Traum der Unsterblichkeit und zugleich der ewigen Jugend leben, denn äußerlich altern die Menschen ab dem 25. Lebensjahr nicht weiter.
Die Umsetzung ist jedoch leider nur mittelmäßig gelungen. Der Aufbau des Films funktioniert noch ganz gut und sorgt für Spannung. Die geschaffene Erwartungshaltung wird jedoch nicht erfüllt, da die Handlung sodann in einen äußerst simplen Hollywood-Durchschnitts-Plot abdriftet. Die Schauspieler wachsen über Durchschnitts-Leistungen nicht hinaus und auch die brilliante und anfänglich noch recht verfängliche Optik des Films nutzt sich zunehmend ab - die Sets wiederholen sich, die Dialoge verdampfen an den Oberfläche, das Visionäre bleibt vollends aus. Auch das Ende bleibt schwach und verfängt nicht.
Wer sich damit zufrieden gibt, dass die beiden Hauptdarsteller die ganze Zeit über unglaublich gut aussehen und im Übrigen ein seichtes Baller-Filmchen goutiert, mag ausreichend auf seine Kosten kommen. Wer nach einem intelligenten Science Fiktion mit Tiefgang sucht, sollte anderswo zugreifen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1.0 von 5 Sternen Schlecht!!!!!!, 20. April 2014
Rezension bezieht sich auf: In Time - Deine Zeit läuft ab (inkl. DVD & Digital Copy) [Blu-ray] (Blu-ray)
Der Film ist am Anfang eigentlich ganz gut aber das Ende ist dermaßen scheiße,so eine schöne Idee aber das Ende ist der Maßen auf happy end getrimmt,also echt.Hätte der Timecop sie nicht einfach verhaften können,oder der Vater sie erschießen können und dann noch so absolut unlogisch wie das,das sie sich die ganze Zeit vergessen sich Zeit drauf zu machen.Schlicht und einfach schlecht in der Wirklichkeit hätte man sie schon längst umgelegt.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Empfehlenswert!!, 2. April 2014
Von Amazon bestätigter Kauf(Was ist das?)
Top Film! Den hatte ich schon einmal gesehen. Hatte es mir noch einmal ausgeliehen. Nur... Diesmal kam ich leider nicht dazu den mir an zu schauen
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4.0 von 5 Sternen was wäre wenn . . ., 29. März 2014
Von Amazon bestätigter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: In Time - Deine Zeit läuft ab (DVD)
mal ein ganz anderes thema, was wäre wenn es das gäbe? is geschmackssache, mir hats gut gefallen . . . .
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Spannender Thriller, 23. März 2014
Von 
Von Amazon bestätigter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: In Time - Deine Zeit läuft ab (DVD)
Der Film zeigt auf, wie wertvoll Zeit sein kann und dass diese nicht verschwendet werden soll. Gut verpackt, zwar in einer klassischen Liebesromanze. Aber die Idee und Effekte sind herausragend.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen toller Film, 16. März 2014
Von 
P. Tarrach "Phil" (Nürnberg) - Alle meine Rezensionen ansehen
(REAL NAME)   
Von Amazon bestätigter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: In Time - Deine Zeit läuft ab (DVD)
Total spannend. Aufwendig inszeniert. Muss man sich öfter ansehen. Die Handlung ist komplex, aber gut zu verstehen
Kann ich nur empfehlen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Klasse Film, 21. Februar 2014
Von Amazon bestätigter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: In Time - Deine Zeit läuft ab (DVD)
Spitzen Film der den Klassenunterschied und die Geldabhängigkeit, etwas überspitzt aber genau richtig darstellt und dadurch aufzeigt wie schlimm es um die Gesellschaft steht. Sehr tiefgründige und gleichzeitig fesselnde und spannende Story die einen zum Nachdenken bringen kann.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Wie im richtigen Leben, 14. Februar 2014
Von Amazon bestätigter Kauf(Was ist das?)
nur heißt unsere Uhr Geld,Money Zaster das uns von den "Oberen" gestohlen wird. Steuerhinterzieher, Veruntreuung von Steuergelder durch die Eliten. Ein kurzweiliger Film mit Unterhaltungswert^^
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst
ARRAY(0xb1e431d4)

Dieses Produkt

In Time - Deine Zeit läuft ab (inkl. DVD & Digital Copy) [Blu-ray]
Gebraucht & neu ab: EUR 4,88
Auf meinen Wunschzettel Zahlungsmöglichkeiten ansehen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen