weddingedit Hier klicken muttertagvatertag Cloud Drive Photos Kamera16 Learn More madamet HI_KAERCHER_COOP Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip GC FS16


Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 7. Juli 2012
für patti smith- und rockpalast-fans ein muss.aber leider muss ich aufgrund der bild- und (was für mich entscheidender ist)tonqualität für o.g. klientel einen stern (für nicht-fans sogar 2) abziehen.da setzen die digital remasterten rockpalast-konzerte von mitch ryder und john cale neue maßstäbe...
schade das das bei patti (bisher noch)nicht gelungen ist,aber was nicht ist kann ja noch werden!... ;-)
trotzdem:klasse konzert und volle kaufempfehlung von mir (für fans)!!!
0Kommentar|4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 6. März 2012
Mäßiges WDR Bootleg wie immer das zustande kam. Wann gibt es endlich das Masterband? Das ist Zeitgeschichte! Das darf man niemandem vorenthalten.
0Kommentar|3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 24. August 2012
Der spektakuläre Auftritt von Patti Smith in der Essener Grugahalle wartet weiterhin auf eine autorisierte und hochwertige Präsentation.
Angeblich scheitert die Veröffentlichung in der Rockpalast-Reihe des WDR an der fehlenden Freigabe durch Patti Smith - die Dame war an diesem Konzertabend nämlich zugedröhnt bis zum Anschlag.
"My brain is swimming in acid", soll sie vor Betreten der Bühne gesagt haben - und das merkt man ihrem Auftritt auch an.
Diese DVD unterscheidet sich in Bild- und Tonqualität nicht von einer anderen Bootleg-Version, die ich vor 2 Jahren aus den USA erhalten habe, offensichtlich wurde das selbe Quellmaterial verwendet.

Was mich ärgert ist, dass der Herausgeber dieser Scheibe es für nötig hielt, "explicit lyrics" zu zensieren.
Wenn Patti beim letzten Titel "My Generation" die eigene Textzeile "I don't need that fucking shit" herausschreit, wird tatsächlich ihr Mund gepixelt und ein Piepston drübergelegt.
Wie albern ist das bei einem Produkt, das ohnehin dem Graumarkt zuzuordnen ist!
0Kommentar|5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 25. Februar 2014
Als Fan von Patti, der seit den späten 70ern alle ihre Platten sammelt, sei mir der dezente Hinweis gestattet: Die Aufnahme, wie schon von anderen hier angedeutet, ist ziemlich schlecht. Patti selbst ist wirklich stellenweise komplett in ihrer eigenen Welt (Acid sei dank), und die Band hat auch schon besser gespielt.

Klar, sehr authentische Live Stimmung, fast Dokumentarfilm, mit wackeliger Kamera. Möglicherweise muss man sie unter den gleichen "biochemischen Bedingungen" anschauen, um sie voll würdigen zu können. Aber für nüchterne Zuschauer ist es stellenweise nicht ganz der hochgenuss, den man sich erwünscht bzw erhofft.

Leider gibt es wenig Alternativen. Patti auf DVD ist selten. Dennoch, wirklich nur was für Komplettisten und harte Fans.
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 21. Januar 2012
Endlich erhältlich, wenn auch etwas "bootlegmäßig", der Auftritt der Patti Smith Group als Vorband für Johnny Winter im Rockpalast 1979. Magisch, dynamisch, mitreißend!
0Kommentar|4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden