Kundenrezensionen


8 Rezensionen
5 Sterne:
 (5)
4 Sterne:
 (1)
3 Sterne:
 (1)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:
 (1)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


10 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Mütterdiktatur Deutschland
Der Film ist eine nette kleine Fernsehkomödie, gut gespielt, nicht nur von Jan Josef Liefers. Eine Wohltat für alle Fernsehzuschauer, die seit einem Jahrzehnt im deutschen Fernsehen Männer nur noch als Versager oder Sexualstraftäter sehen, wohingegen Frauen stets alles angeblich besser können und nur noch am durchstarten sind. Ein Film über...
Veröffentlicht am 24. November 2011 von Tulpenblut

versus
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen hach, wenn
Gerne gesehen, die ganze Tragik ausgebreitet- und dann "SCHÖN" erzählt. So schön, dass ich am Schluss auch Tränen in den Augen gehabt habe.. das "Happy End" politisch korrekt, wie kitschig- triefender kaum sein kann.
Der Beste: MORITZ- wie DER die ganze psychische Katastrophe verarbeitet, verpackt hat- SUPER. Gerade am Schluss war er...
Vor 13 Monaten von Seeblicker veröffentlicht


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

10 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Mütterdiktatur Deutschland, 24. November 2011
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Der Mann auf dem Baum (DVD)
Der Film ist eine nette kleine Fernsehkomödie, gut gespielt, nicht nur von Jan Josef Liefers. Eine Wohltat für alle Fernsehzuschauer, die seit einem Jahrzehnt im deutschen Fernsehen Männer nur noch als Versager oder Sexualstraftäter sehen, wohingegen Frauen stets alles angeblich besser können und nur noch am durchstarten sind. Ein Film über die alltägliche Diskriminierung von Männern in unserer Gesellschaft.
Eine Geschichte über einen von Jan Josef Liefers gespielten Vater, der entsorgt werden soll. Nach einem Unfall im Krankenhaus lernt er drei andere Männer unterschiedlichster Herkunft (ein Student, ein Arbeitsloser, ein Manager) im Krankenhaus kennen, die alle auf ihre eigene Art versuchen ihm im Kampf um seinen Sohn gegen die bornierten männerfeindlichen Mechanismen in unserer Gesellschaft zu helfen.
Absolut sehenswert.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Unbedingt sehenswert..., 5. Februar 2012
Von 
Sebastian Janeck "sebastian2103" - Alle meine Rezensionen ansehen
(TOP 500 REZENSENT)    (REAL NAME)   
Rezension bezieht sich auf: Der Mann auf dem Baum (DVD)
Hauptdarsteller Jan Josef Liefers und Co. verkörpern die Figuren mit angemessenem Ernst. Trotzdem gibt es immer wieder heitere Momente, weil Hans und seine Freunde in ihrer komischen Verzweiflung jedes Mittel recht ist. Schon die Zusammenführung des illustren Quartetts ist originell: Student Martin überfährt Hans mit seinem Skateboard. Im Krankenhaus belegen sie ein Zimmer mit dem Manager Morgenstern und dem eher maulfaulen Arbeitslosen Leo. Da sie auf unterschiedliche Weise alle unter einer Frau leiden, gründen sie eine "Männerbewegung" und überlegen gemeinsam, wie sie Hans helfen können...

Zur Komödie wird die Handlung, weil die Situationen immer wieder amüsant aufgelöst werden. Schon die erste Begegnung zwischen Martin und Linda ist äußerst witzig eingefädelt, und ein unangekündigter Besuch Lindas bei Hans und seinen Freunden ist purer Slapstick, weil sie natürlich nicht wissen darf, dass er die drei kennt. Für Dynamik sorgt Regisseur Martin Gies vor allem durch eine Bildgestaltung, die Schnitte durch Kameraarbeit ersetzt. Trotzdem hat die heiter inszenierte Handlung natürlich einen ernsten Hintergrund. Zum Komödienstoff wird die Geschichte, weil die Story konsequent auf die Spitze getrieben wird.

Als Bonusmaterial liegt der DVD leider lediglich eine Trailershow bei.

Fazit:

Ein tragikomischer Film, der berührt. Unbedingt zu empfehlen!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen hach, wenn, 15. Juni 2013
Rezension bezieht sich auf: Der Mann auf dem Baum (DVD)
Gerne gesehen, die ganze Tragik ausgebreitet- und dann "SCHÖN" erzählt. So schön, dass ich am Schluss auch Tränen in den Augen gehabt habe.. das "Happy End" politisch korrekt, wie kitschig- triefender kaum sein kann.
Der Beste: MORITZ- wie DER die ganze psychische Katastrophe verarbeitet, verpackt hat- SUPER. Gerade am Schluss war er großartig, als er turbo- vernünftig, mitfühlend für die Mutter war, rein rechnerisch dem Vater das Aufenthaltsbestimmungrecht zusprach, die Mutter auch DAS plötzlich (warum nur???) so sah, .. ein Film mit "Hach..!"- Faktor.
Aber: Es hätte ne Chance werden können, das gerichtlich gestärkte Unrecht mal richtig aufzudröseln! Und die wurde vertan.
(Google: Prof. Dr. jur. Wiesner: Vom Rechtsstaat zum Faustrechtsstaat)

Da bleibt nicht viel Platz für die launige Darstellung des Dramas, das täglich in Deutschland mehr als 400 Kinder und Paare trifft.
Dennoch- das Thema mal im Film anzusprechen, nach dem Scheitern von Wolfsperger, war wichtig und richtig. Aber wenn schon mit Slapstick, dann bitte an der "richtigen Stelle", wo das wahre Drama sitzt.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4.0 von 5 Sternen ein Film zum Thema: sehr gut - am Ende jedoch etwas flach, 6. September 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Der Mann auf dem Baum (DVD)
Wie schon in der Überschrift gesagt: gut, dass sich dieser Film mit dem Thema "Eltern (besonders Mütter), die ihren Trennungskampf über die Kinder führen", beschäftigt, dass mir aktueller denn je scheint. Gerade in der ersten Hälfte war ich mehrmals positiv überrascht, dass viele dieser furchtbaren Aspekte so offen und unverblümt dargestellt werden. Zum Ende hin flacht der Film dann etwas ab - vermutlich auch, weil es im Grunde unmöglich ist witzige Aspekte bzw. witzige Wendungen mit diesem Thema zu verbinden, der Film es aber dennoch versucht.

Alles in allem ein guter Versuch, von denen es definitiv mehr geben muss, um die Gesellschaft auf ein teils noch unentdecktes aber sehr gravierendes Problem in ihrer Mitte hinzuweisen.

Die Schauspieler leisten gute Arbeit, Jan Josef Liefers ist für mich überzeugend.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Klasse Film kauf lohnt sich, 24. November 2011
Rezension bezieht sich auf: Der Mann auf dem Baum (DVD)
Der film ist super und sehr unterhaltsam habe ihn im Fernsehen gesehen und wollte ihn eigentlich Aufnehmen naja wird bestimmt wiederholt. Oder ich kaufe ihn auf DVD weil er wirklich gut ist von Anfang bis Ende. Ich kann den Film nur empfehlen Langweilig überhaupt nicht weiss nicht was andere gesehen haben war bestimmt ein anderer Film kann ich nicht nachvollziehen im gegenteil er ist gut gemacht unterhaltsam und Lustig.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Gute-Laune-Film, 24. November 2011
Rezension bezieht sich auf: Der Mann auf dem Baum (DVD)
Ein gut aufgelegter Jan Josef Liefers, der wie immer geschickt zwischen Tragik und Komik wechseln kann, und ein wunderbares Ensemble haben mir viel Spaß gebracht!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Schlechter Film, 24. November 2011
Von 
Fumetto - Alle meine Rezensionen ansehen
(VINE®-PRODUKTTESTER)   
Rezension bezieht sich auf: Der Mann auf dem Baum (DVD)
Ich habe diesen Film gestern im Fernsehen gesehen. Ich habe allerdings weder gelacht noch mich irgendwie betroffen gefühlt. Für eine Komödie ist der Film letztlich moralisch zu verbissen, für eine Tragödie ist er wiederum stellenweise einfach zu albern. Fast habe ich mich für Jan Josef Liefers geschämt, dass er diese Rolle überhaupt spielen muss. Am Ende bleibt jedenfalls nicht viel mehr übrig als die allerseichteste Fernsehunterhaltung.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


0 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Scheidungsdrama aus Sicht der Männer, 6. Februar 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Der Mann auf dem Baum (DVD)
Scheidungsdrama aus der Sicht der Männer, hervorragend gespielt, das Ende fand ich besonders gut, obschon tragischer Inhalt auch total lustig.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Der Mann auf dem Baum
Der Mann auf dem Baum von Martin Gies (DVD - 2011)
EUR 13,99
Auf Lager.
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen