Kundenrezensionen


35 Rezensionen
5 Sterne:
 (11)
4 Sterne:
 (7)
3 Sterne:
 (13)
2 Sterne:
 (2)
1 Sterne:
 (2)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


7 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Mehr als nur solide...
Hallo Hörspielfreunde!

Ich beschreite heute den umgekehrten Weg und beginne mit meinem Fazit: Leicht zu beurteilen ist diese Episode nun wirklich nicht... Am Ende habe ich mich für 4 Sterne entschieden, da allein die Sprecherleistungen ausreichen, um die Folge über die durchschnittlichen 3 Sterne hebt. Die Umsetzung ist wirklich wieder als...
Veröffentlicht am 16. Februar 2009 von Sancho Pansa

versus
20 von 25 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Zähe Drei-Mann-Show
Seit dem Comeback der Serie verschleppt man bei EUROPA die Schwächen bei der Adaption und Umsetzung der Buchvorlagen von Folge zu Folge. Wie zuletzt häufiger sind einzelne Sequenzen viel zu lang geraten. Besonders die Einführungen sollten dynamischer sein. Es entsteht der Eindruck, dass man inzwischen vor allem auf die populäre Drei-Mann-Show...
Veröffentlicht am 18. Februar 2009 von PopSpots


‹ Zurück | 1 2 3 4 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

20 von 25 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Zähe Drei-Mann-Show, 18. Februar 2009
Rezension bezieht sich auf: Folge 128/Schatten über Hollywood (Audio CD)
Seit dem Comeback der Serie verschleppt man bei EUROPA die Schwächen bei der Adaption und Umsetzung der Buchvorlagen von Folge zu Folge. Wie zuletzt häufiger sind einzelne Sequenzen viel zu lang geraten. Besonders die Einführungen sollten dynamischer sein. Es entsteht der Eindruck, dass man inzwischen vor allem auf die populäre Drei-Mann-Show Rohrbeck, Fröhlich und Wawrczeck setzt. Die machen ihren Job zwar gut aber ihre Sprechanteile werden immer größer, während die ohnehin rar gesäten Nebencharaktere nur noch das aller Nötigste sprechen. Wiederkehrende Figuren werden seit einigen Episoden geflissentlich komplett ignoriert.

In sage und schreibe ca. 45 Minuten dieser Folge sind die ??? unter sich. In dieser Zeit wurden früher ganze Episoden mit einem dutzend Nebencharaktere abgewickelt. Inzwischen werden weite Teile der Handlung einfach von einem der drei nacherzählt und immer wieder werden dieselben Rätseltexte erörtert. Vor der Inszenierung etwas aufwändiger zu realisierenden Passagen, wie etwas Justus' Entführung, wird kapituliert. Gegenspieler und Verdächtige der ??? tauchen erst während der Auflösung auf und eklatante Lücken im zähen Plot werden noch hastig vor der Abschlussmusik mit umständlichen Erklärungen kaschiert. Entsprechend spannend ist die Dramaturgie dieser Folge.

Lustig ist in diesem Zusammenhang Bob Andrews bissiger Seitenhieb auf die aktuellen Leinwandabenteuer der ??? am Ende. Es solle doch bitte niemand auf die Idee kommen, aus einem ihrer Fälle ein Drehbuch zu machen. Stimmt, die Drehbücher für die Kinofilme sind noch lausiger als die Skripte für die EUROPA-Hörspiele. Ist nur die Frage, ob das der Maßstab sein sollte.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


6 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Rätselhafte Rätsel..., 26. März 2009
Rezension bezieht sich auf: Folge 128/Schatten über Hollywood (Audio CD)
Bei dieser Folge hat man wieder versucht auf die gloreichen alten Zeit zu setzten und möglichst viele Rätseltexte und verschlüsselte Botschaften in die Geschichte einzubauen, in Anlehnung an Folgen, wie die gefährliche Erbschaft, der sprechende Totenkopf, der seltsame Wecker und wie sie alle heißen.
An sich ein guter Ansatz und ich hatte auch anfangs gedacht, man könne prima mit knobeln, aber dazu gibt einem die Story leider kaum Gelegenheit. Zu vieles ist nicht klar (oder unlogisch) und schnell wieder vergessen. Was am Ende wichtig für die Lösung des Falles ist, war ohnehin offensichtlich und hätte auch ohne das Rätsel und die "Fallen" aufgeklärt werden können. Man ahnt von Anfang an, was hier gespielt wird, wenn man eine handvoll drei ??? Geschichten kennt.

Sicherlich muss man die Folge als echter Fan haben, aber zu meinen Lieblingsfolgen würde ich sie nicht ins Regal stellen. Obwohl ich mir vorstellen kann, dass das Buch ganz gut gewesen sein muss, da man da ja die Rätseltexte vor sich hatte und sie immer wieder durchlesen konnte.

Lustig ist aber z.B., dass Bob von Justus immer wieder "Robby" genannt wird, was dem dritten Detektiv anscheinend nicht so gut gefällt. Naja, es sind noch ein paar andere witzige Dialoge, aber ich will hier nicht alles vorweg verraten. :)

***Spoiler***
KCY spricht den drei ??? auf den AB "Geht nicht in das Hotel Pacific, dort lauert eine Falle!". Genau den gleichen Wortlaut gibt Justus im Telefonat mit Bob wieder und später in der Zentrale wird der AB gar nicht erst abgehört. Irgendwie verwirrend. Das war sicher anders geplant.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Umsetzung im Grunde OK, leider fehlt es an Atmo, 21. April 2009
Rezension bezieht sich auf: Folge 128/Schatten über Hollywood (Audio CD)
Tja... aus dieser Folge hätte man noch so viel rausholen können...

Sprechertechnisch und Geräuschtechnisch gibt es schonmal ein dickes Plus.

Die Umsetzung selbst ist ausreichend, es fehlen wieder mal einige Szenen aus dem Buch, sodass die Story das ein oder andere Mal ins Stolpern kommt.
Am Anfang wird noch versucht, möglichst alles reinzupacken, aber dafür geht mal wieder das Ende hopplahopp und keiner weiß wirklich, um was es da so gegangen ist.

Auch hätte die Regie bei Jezabel etwas mehr aufpassen sollen. Giesela Trowe war super gewählt für diese mysteriöse Gestalt... wenn die Sprecherin gewusst hätte, dass Jezabel mysteriös rüberkommen soll!
Davon merkt man leider gar nichts. Sehr schade.

Das nächste, was der Story fehlt ist ganz klar die Musik. Gerade in der ersten Szene. Die Geräusche sind super, die Schreie genial, das Laufen auch. Aber wo bleiben die tollen Orchestralen Stücke, die Europa die Szene hätte noch schön untermalen und damit aufwerten können.

Alles in allem: Eine im Grunde gute Umsetzung, die nicht recht aufblühen kann, weil bei der Atmosphäre unheimlich gespart wurde.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


7 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Mehr als nur solide..., 16. Februar 2009
Von 
Sancho Pansa "Hörspiel-Fan" (Aachen, NRW) - Alle meine Rezensionen ansehen
(TOP 1000 REZENSENT)   
Rezension bezieht sich auf: Folge 128/Schatten über Hollywood (Audio CD)
Hallo Hörspielfreunde!

Ich beschreite heute den umgekehrten Weg und beginne mit meinem Fazit: Leicht zu beurteilen ist diese Episode nun wirklich nicht... Am Ende habe ich mich für 4 Sterne entschieden, da allein die Sprecherleistungen ausreichen, um die Folge über die durchschnittlichen 3 Sterne hebt. Die Umsetzung ist wirklich wieder als routiniert und professionell zu bezeichnen!

Zurück zur guten alten Zeit, möchte man meinen, wenn man die Storyline betrachtet: ehemalige Hollywood-Schauspielerin geht vermeintlich als Geist um, Motive und Wege scheinen zunächst komplett undurchsichtig. Fehlt eigentlich nur noch der Anruf des guten Alfred H., der die drei ??? bittet, sich des Falles um seine "alte Freundin" anzunehmen. Doch das liegt lange zurück! Thomas Fritsch liefert eine gute, wenn auch zurückhaltende Leistung als Erzähler ab.

Hinzu kommen Entführung, Fallen, Rätsel und ein verlassenes Hotel, ein Streit zwischen Eheleuten, Juwelen, undurchsichtige Sicherheitsleute, noch mehr Fallen, etc.! Eine Menge Stoff für, selbst für knapp über 70 Minuten... :-)

Zugegeben, das Mitraten fällt schwer, da sich die Ereignisse für den geneigten Hörer nicht von Beginn an zusammen setzen lassen, neue Personen eingeführt und Puzzleteile "zurückgehalten" werden.

Aus diesem Grunde muss/möchte ich auch einen Stern abziehen. Allein auf die Auflösung zu WARTEN ist in meinen Augen nicht der allerhöchste Hörgenuss.

Zu guter Letzt möchte ich aber noch betonen, dass ich ein wirklicher Fan der Serie bin und hier auf wirklich hohem Niveau "meckere".

Auch wenn ich die "Konkurrenz" von Point Whitmark mag, die drei aus Rocky Beach, also vom anderen Ende der vereinigten Staaten, haben es wenigstens nicht mit Riesen, Monstern, Dämonen oder Knochenjägern zu tun, die Fälle bleiben stets realistisch und herrlich "gewaltfrei", aber dennoch spannend! Und dies IST und BLEIBT ein riesen Plus der Serie.

Also, um den Brückenschlag zum Anfang zu schlagen, vergebe ich hier für die Folge 128 vier Sterne. Es bleibt noch Luft nach oben!

Dennoch meine deutliche Empfehlung an alle Freunde der Serie!

P.S.: hoffentlich machen die Herren Rohrbeck, Wawrczek und Fröhlich noch lange als Sprecher weiter! Selbst nach all den Jahren kauft man ihnen die jugendlichen Detektive immer noch OHNE JEDES ZÖGERN ab!

An dieser Stelle mal ein großes Danke an die ganze Sprechercrew für viele tolle Stunden! :-)))
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Sammler aus Leidenschaft und das schon seid der Kindheit, 20. August 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Folge 128/Schatten über Hollywood (Audio CD)
Sammler aus Leidenschaft und das schon seid der Kindheit
Damals als Stereo Kassette und Komplettiere ich meine Sammlung nach und nach mit der CD Version.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4.0 von 5 Sternen Die drei ???Schatten über Hollywood, 11. Juli 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Folge 128/Schatten über Hollywood (Audio CD)
Ich bin sehr zufrieden mit allem,weil alles super abgelaufen ist.Weiterso.Keine Fehler gemacht.Das Geschenk ist super angekommen.Lieben Gruss von mir.Danke für alles.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3.0 von 5 Sternen Das Rätsel um den Hollywood-Geist, 15. Februar 2013
Von 
Krimi-Vielfraß "N.F." (Berlin) - Alle meine Rezensionen ansehen
(VINE®-PRODUKTTESTER)   
Rezension bezieht sich auf: Folge 128/Schatten über Hollywood (Audio CD)
Heimlich schleichen sich die ??? zu den legendären Hollywood-Buchstaben, weil Peter unbedingt seinen Namen auf einen der Risenbuchstaben anbringen will. Als ihnen dort aber eine weiße Geistererscheinung über den Weg läuft, wissen die Jungs, daß ein neuer Fall auf sie wartet. Ihre Suche führt sie zu einer toten Schauspielerin zu zu einer mysteriösen Rätsel-Schnitzeljagd.
Von seinem Aufau her, ist die Story doch recht schwach und hat nur wenige wirkliche Überraschungen zu bieten. Die dargebotenen Rätseltexte wirken zwanghaft konstruiert und überzeugen nicht. So entsteht in seiner Gesamtheit eine nur sehr mäßige Krimigeschichte, deren Plot auch nicht sonderlich toll ist.
Doch eines muß man dem Hörspiel lassen, es ist rasant und ziemlich actionlastig. Dadurch gelingt es tatsächlich weitestgehend, die schwache Geschichte vergessen und ein halbwegs hörenswertes Hörspiel entstehen zu lassen.
Der Handlungshintergrund stellt mal wieder, wie in der ???-Serie bereits des öfteren praktiziert (zuletzt in Die drei Fragezeichen - Folge 121: Spur ins Nichts), das Filmgeschäft dar. Ein beliebtes und anscheinend auch motivreiches Genre, das immer wieder Stoff für die ???-Reihe zu bieten hat. Und zugegebener Maßen paßt es irgendwie gut zu den drei kalifornischen Jungs.
Fazit: Knapper ???-Seriendurchschnitt, der mit einer 3-Sternebewertung gut bedient ist.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Spannung pur, 9. Februar 2013
Rezension bezieht sich auf: Folge 128/Schatten über Hollywood (Audio CD)
Ich kann mich den anderen Hörern gar nicht anschließen; mein Freund und ich (26) haben uns beide mächtig gegruselt. Das komplette Hörspiel ist total spannend! Es gibt keine einzige langweilige Szene und man kommt auch nicht zum "Durchschnaufen". Hammer!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen ???, 2. Februar 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Folge 128/Schatten über Hollywood (Audio CD)
Wer einmal den ??? verfallen ist, bleibt ein Leben lang treu. Auch meine Kinder sind schon richtige Fans.
Weiter zu empfehlen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Toll, 18. Januar 2013
Rezension bezieht sich auf: Folge 128/Schatten über Hollywood (Audio CD)
Für Fans ein must have!
Was soll man hier groß beurteilen...
Einfach eine weitere tolle Folge der drei Fragezeichen.
Ein unbedingtes Muss für wirkliche Fans.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 2 3 4 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

128/Schatten über Hollywood
MP3-Album kaufenEUR 4,99
Auf meinen Wunschzettel Zahlungsmöglichkeiten ansehen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen