Fashion Sale Hier klicken calendarGirl Cloud Drive Photos Philips Multiroom Learn More saison Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Lego NYNY

Kundenrezensionen

3,8 von 5 Sternen18
3,8 von 5 Sternen
Preis:71,99 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

TOP 500 REZENSENTam 6. Dezember 2014
Cecil Scott Forester, der auch die Romanvorlage zum Film-Klassiker "African Queen" verfasste, schrieb zwischen 1937 und 1967 insgesamt elf Romane um den Seemann Horatio Hornblower, der zur Zeit von Napoleon Bonaparte bei der britischen Marine diente. Forrester verfasste die Bücher nicht in chronologischer Reihenfolge, sondern lieferte die Kadettenjahre der Hauptfigur in später erschienen Büchern nach. 1951 entstand der Kinofilm "Des Königs Admiral" in dem Gregory Peck als Hornblower zu sehen war. Forester stand hier als Berater zur Verfügung und der Film ist einer der schönsten von den auf hoher See spielenden Hollywood- Abenteuerfilmen. Die beste Bearbeitung des Stoffes ist jedoch ohne Zweifel die britische TV-Serie "Hornblower", von der zwischen 1998 und 2003 acht spielfilm-lange Episoden entstanden sind.

In der Titelrolle ist Ioan Gruffudd zu sehen, der kurz nach Beendigung der Serie als Reed Richards alias Mr. Fantastic in zwei Kinofilmen um das Marvel-Superhelden-Team "Fantastic Four" zu sehen war. Während Gruffudd als Gummimensch vielleicht nicht die absolute Traumbesetzung war, überzeugt er als Horatio Hornblower. C. S. Forester beschrieb diese Figur nicht nur als heldenhaft, sondern ließ ihn auch vor jeder Schiffsfahrt erst einmal seekrank werden. Ioan Gruffudd spielt Hornblower als Menschen voller Selbstzweifel, der jedoch immer wieder in der Lage ist in Krisensituationen richtige und oft sehr unorthodoxe Entscheidungen zu treffen. Die Ausstattung der Serie ist prächtig. Die Darsteller sind bis in die kleinsten Nebenrollen gut gewählt (großartig ist David Warner, der in zwei Episoden einen unberechenbaren Kapitän spielt). Die Actionszenen zu Wasser und zu Land sind spannend inszeniert.

KSM präsentiert die komplette Serie in einer schön gestalteten Edition. In einem Schuber, von dem der FSK-Flatschen problemlos zu entfernen ist, steckt eine sehr schön mit großen Portrait-Fotos bebilderte Klappbox mit 8 Scheiben sowie ein 8-seitiges Booklet mit Episoden-Guide und Infos zu C. S. Forrester. Die HD-Bildqualität ist prachtvoll und der deutsche Ton ist in DTS-HD Master Audio 5.1. Jetzt bleibt nur noch zu hoffen, dass der Wunsch von Ioan Gruffudd in Erfüllung geht, und dieser Horatio Hornblower in einem Kinofilm spielen darf.
0Kommentar|10 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 14. Juni 2015
Die ersten Stichproben beim diversen Folgen dieser Sammlung haben eine sehr hohe Qualität des Bildes ergeben, so dass diverse Rezensenten mit der negativen Bewertung aus meiner Sicht voll daneben liegen. Das Bild ist als Fernsehformat sehr plastisch und klar. Selbst dunkle Stellen bilden eher selten Grund zur Kritik. Ich werde nach vollständiger Durchsicht ein Update folgen lassen. Zur Zeit finde ich die Box von der Ton und Bildqualität topp!!!
0Kommentar|4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 1. November 2014
Als wirklich großer Fan von "Die Scharfschützen" hat mir Amazon immer mal wieder Hornblower vor die Nase gehalten. Das hat mich Neugierig gemacht. Auch wenn ich diese Filmreihe vorher nicht kannte, dachte ich nach Trailer und DVD-Kritiken hier bei Amazon, das könnte was für mich sein. Ich wurde nicht wirklich enttäuscht, bin jedoch auch nicht wirklich begeistert.

Zur Serie selbst

Hornblower bietet eine solide Abenteuer-Serie, die jedoch unübersehbar fürs Fernsehen produziert wurde. Als ich die erste Folge gesehen habe war ich echt erschrocken, die Kulissen und Schiffe wirkten irgendwie mickrig und unglaubwürdig. Wenn man da einen Film wie "Master and Commander" im Kopf hat erlebt man einen Kulturschock. Die Handlung selbst war jedoch fasettenreich und unterhaltsam. Die Episode im Filmlänge bietet ausreichend Zeit um eine Geschichte ordentlich zu erzählen.
Während der zweite Film mit ähnlichen Problemen zu kämpfen hat zieht die Reihe ab dem dritten Teil merklich an. Die Effekte werden sichtbar besser, die Statisten deutlich mehr, mir hat die Serie begonnen wirklich Spaß zu machen. Auch zieht spätestens hier der Inhaltliche Teil noch mal an, die Geschichten werden noch spannender. Unterstützt von tollen realen Drehorten in, wie es scheint verschiedenen Ländern. Dieses Niveau hält die Filmreihe dann bis zur letzten Episode.

Zur Blu-Ray

Nun die Bildqualität ist insgesamt recht gut, jedoch stellt sich für mich schon die Frage ob es eine Blu-ray sein muss. Ein wenig gefährlich ohne den direkten Vergleich, jedoch ich würde sagen mit DVD-upscaling bekommt man vermutlich ähnliche Ergebnisse. Ein echtes HD feeling kommt bei mir da nicht auf. Die in die Jahre gekommene TV-Produktion ist einfach nicht zu übersehen, teilweise ist das Bild auch etwas verwaschen und bei den letzten beiden Episoden kommt es mehrfach bei dunklen Szenen zu schrecklicken Bild-Rauschen. Wer nicht noch das letzte Bit Qualität rauskitzeln will könnte wohl zur DVD greifen.
Die Edition kommt als optisch ansprechender Digipack im Schuber. Das FSK-Logo ist aufgeklebt und lässt sich problemlos abziehen.

Fazit

Ich würde die Serie zum Preis der Blu-ray-Veröffentlichung von knapp 70 Euro wohl kein zweites Mal kaufen. Für den halben Preis, würde ich aber sehr wohl überlegen. Insgesamt bin ich jedoch mit der Serie und mit dem Helden nie ganz warm geworden. Die Filme sind unterhaltsam und spannend, berühren mich aber emotional zu wenig. Horatio Hornblower selbst bleibt ein wenig farblos, und auch sonst kommt das große Drama und die großen Emotionen einfach zu kurz. Eine Serie die ich wohl nicht immer und immer wieder sehen will, und für ein einmaliges Vergnügen ist der Preis doch zu hoch.
33 Kommentare|17 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 19. April 2015
Tolle Serie, gefällt mir sehr.
Die Schauspieler bringen die Charaktere sehr gut rüber, das Setting stimmt, alles in allem eine sehr gute Umsetzung des Romans
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 2. März 2016
Ich habe die ersten beiden Episoden angesehen und frage mich nun, warum sich Drehbuchschreiber für begabter halten, als die Autoren selbst. Von den Ereignissen bei Forester sind lediglich Charaktere und Kernelemente erhalten. Der Antagonist der ersten Episode ist Schurke durch und durch, der eine Wichtigkeit gewinnt, die er im Roman nur für eine kurze Weile hat. Auch das (Doppel-) Duell einschließlich Opfertod von Hornblowers Kameraden - frei erfunden vom TV-Macher, und das nicht mal besonders originell. Dass die Verpflegung eines ganzen Geschwaders aus einer Handvoll Rindern und einigen, offensichtlich mit Watte gefüllten 'Getreidesäcken' besteht, mag man noch auf technische Herausforderungen bei der Verfilmung hinnehmen; wenn aber Brander gegen Schiffe unter Segel - also bewegliche Ziele - eingesetzt werden zeigt das doch eher, dass sich die Filmautoren mit der Thematik 'Seekrieg' nur unzureichend beschäftiget haben.
Die zwei Sterne gibt es für die Requisite und filmische Ausstattung.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 20. Juni 2015
Ok. Die technische Überarbeitung hätte etwas sorgfältiger erfolgen können. Gerade auf der ersten BLU-Ray sind doch einige Qualitätsmängel vorhanden.

Bei der Serie handelt es sich um eine wirklich gute Verfilmung der ersten drei Bücher von Cecil S. Forester. Leider wird sie wohl nicht weitergehen :-(( Beim schauen habe ich mich zuerst allerdings gefragt, ob es wirklich erforderlich war sich so weit von den Romanvorlagen zu entfernen. Dramaturgisch notwendig waren die Änderungen und Ergänzungen jedenfalls aus meiner Sicht nicht. Letztlich brachten Sie aber gerade völlig neue Handlungsstränge wieder eine gewisse Spannung in die Serie. Nach dem gemeinsamen schauen hat sogar meine 17-jährige Tochter angefangen die wirklich tollen Bücher zu lesen, da sie unbedingt wissen will wie es weitergeht. Das ist mir mit meinen Erzählungen vorher nicht gelungen :-))
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 23. September 2015
Ich pers. finde es schade, das es -bisher - nur diesen ersten Teil der Reihe gibt.
Es fehlen, m.E., die meisten Abenteuer und Erzählungen der folgenden Bücher - das Ende dieser Serie lässt den Schluss zu,
dass eine weitere Staffel geplant war. Schade, dass es dazu nicht gekommen ist.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 1. Februar 2016
Wer sich für die Zeit um und während der Napolionischen Zeit und Kriege interessiert, sollte sich auch diese Serie unbedingt ansehen.
Wer denkt, dass es die Verfilmung des Romanes ist, wird etwas enttäuscht werden.

Allen anderen wünsche ich gute Unterhaltung!!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 13. Oktober 2015
Den vielen positiven bis überschwänglichen Kommentaren zur Qualität dieser Serie schließe ich mich gerne an - hervorragende Schauspieler, tolle Kulissen und Kostüme, durchgängig immense Spielfreude.. großes Heimkino. Was jedoch in der als "erstmals in High-Definition" beworbenen Blurayausgabe mangelhaft ist, ist die Bildqualität. Hat man hier bewußt das Wort "erstmals" gewählt, um den Kunden direkt mitzuteilen, daß dies nicht die abschließende Fassung sein wird? Man könnte glatt den Verdacht haben.

Insbesondere die ersten beiden Filme sind von erheblichem Rauschen betroffen; praktisch bei allen Szenen, die im Dunkeln spielen, und den Innenszenen ist das Rauschen so stark, daß es den Filmeindruck stört. Man wird durch die schlechte Digitalaufbereitung aus der Stimmung geworfen. Das Problem tritt aber in allen Filmen auf, und wenn man genauer hinschaut, ist es fast durchgängig zu sehen.

Die Beeinträchtigung der QUalität ist so weitgehend, daß ich im Moment überlege, die Filme als fehlerhaft zu reklamieren - leider ist die Rücksendezeit von 30 Tagen verstrichen (habe die Blurays als Geschenk erhalten), ansonsten wären sie schon wieder in der Post. Mich würde persönlich interessieren, ob die DVD-Fassung erträglicher ist; wenn die Reklamation Erfolg hat, würde ich die DVDs mal probieren.

Wenn die mangelhafte Bildqualität nicht wäre, würde ich 5 Sterne vergeben. So ist genau einer angemessen, denn die Bewertung betrifft das Gesamtprodukt "Horatio Hornblower blu ray in High Definition", nicht "nur" die Filme an sich.
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 18. Januar 2016
Am meisten überzeugen neben Horatio mti seiner sympathischen eigenwilligen Art (gut dargestellt Mr. Gruffu) auch die Kulisse mit den Segelschiffen. Wer ein Faible für die Seefahrt dieser Zeit hat, ein absolutes muss.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden