Fashion Sale Hier klicken Sport & Outdoor calendarGirl Cloud Drive Photos Philips Multiroom Learn More designshop Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip NYNY

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 23. Februar 2012
Also hab das 10.1n jetzt schon seid anfang januar und wollte es eig nur mal testen als laptop ersatz.
Für mich taugt das ganze soweit einige dinge muss man zwar trotzdem am pc machen aber das geht schon.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 21. April 2013
Touchscreen funktioniert gar nicht, was offensichtlich kein Einzelfall ist...
Daher Tablett sofort zurückgegeben und ein anderer Tablett bestellt!

Mal sehen was die Zukunft bringt...
11 Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 10. Januar 2012
Schick, schnell und tut was es soll. Nur der Anschluss hätte auf der schmalen Seite besser gepasst. Das ist aber Geschmackssache.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 25. Januar 2012
Ich habe mir lange überlegt, eine Rezension zu schreiben.
Am 15.12.2011 bestellte ich das Galaxy Tab 10.1N. Am 17.Dezember war das Tab da.
Soweit so gut. Von der Qualität und der Optik ein schönes Gerät. Bei der Nutzung begannen die Probleme.
Gemäß Bedienungsanleitung lud ich die Software "Kies" auf meinen PC um damit meine Kontakte und Termine
mit dem Tab zu synchonisieren. Die Kontakte und die Termine wurden auch tatsächlich auf das Tab gespielt.
Als ich jedoch Tage später meine neuen Termine synchronisieren wollte, passierte nichts. Genauer gesagt, die
Kontakte wurden synchronisiert, bei den Terminen blieb die Synchronisierung bei 39 Prozent hängen.
Ich nahm Kontakt mit dem Support von Samsung auf. Samsung gab Hinweise, als die nichts fruchteten,
wollten sie mit mir Verbindung aufnehmen. Das war vor drei Wochen, bis heute ist nichts geschehen.
Die Synchronisierung funktioniert nicht. Fazit meiner Rezension: Das Gerät ist optisch ein Hingucker, in der
praktischen Anwendung hat es Einschränkungen. Drei Sterne sind eigentlich fast zu viel. Aufgrund des Support
von Samsung gebe ich keine Kaufempfehlung!
44 Kommentare|3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 20. Januar 2012
Ich habe nun aktuell das 2. Gerät zurück geschickt, da beim 1. nicht geladen werden konnte (Akku defekt ?!) und beim 2. ein störender Lichthof am Bildschirmrand erkennbar ist. Gleich zwei gravierende Mängel an unterschiedlichen Geräten; das spricht nicht für ein angeblich ausgereiftes Produkt.
Sorry Samsung - so nicht !
33 Kommentare|11 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 19. Januar 2012
Supergeiles teil ... braucht mann nicht aber einfach genial ... immer wieder ... das geht ... für den der ein wenig geld über hat ein muß ...
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 5. Dezember 2011
Eins vorneweg: das Galaxy Tab für sich bekäme von mir 4 Punkte (nach meinem Maßstab ein sehr gutes Produkt mit kleinen Verbesserungsmöglichkeiten).
Das Tab ist hochwertig verarbeitet, nichts knirscht oder biegt sich, es ist tatsächlich sehr leicht und liegt sowohl horizontal als auch vertikal gut in der Hand. Nach dem Auspacken habe ich schnell die ersten kostenlosen Apps installiert, läuft alles flüssig und ohne Probleme. Einzige kleine Merkwürdigkeit: wenn ich per WLAN surfe, kann ich scheinbar keine kostenpflichtigen Apps erstehen - dazu muss ich mit UMTS unterwegs sein. Android ist hübsch und flott, und bietet mir einige Freiheiten mehr als das Pendant vom großen Konkurrenten aus Kalifornien. Einzig das Rotieren des Bildschirms ist sehr zäh, will heißen es tut sich nach der Änderung der Position erstmal nichts, wenn die Rotation dann erfolgt, geschieht dies aber dann schön flüssig.
Nun zum Negativen: schon während den ersten Gehversuchen und Experimenten mit den Möglichkeiten des Tabs wunderte ich mich, dass die Akku-Anzeige nicht stieg, obwohl das Tab von Anfang an am mitgelieferten Netzteil hing. Nach einigen Versuchen dann die Gewissheit: der Akku lädt nicht, das Netzteil gibt ein leises, schnelles Klicken von sich - offensichtlich defekt. Das heißt mir bleiben noch ca. 3 Stunden Akkulaufzeit, dann ist der Spaß erstmal vorbei, und ich muss auf das Ersatzteil warten. Sehr enttäuschend bei einem solchen Produkt.
22 Kommentare|7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 11. Dezember 2011
hallo,
für alle die sich demnächst ein tablet kaufen möchten,mit dem samsung galaxy tab 10.1N macht man
absolut nichts falsch machen.Ich habe den vorgänger zum erstenmal in den usa gesehen und war sofort davon
überzeugt.

Echt geiles teil
11 Kommentar|5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 4. Februar 2012
Habe mit großen Erwartungen, den Samsung Tablet 10.1N bestellt. Die Ernüchterung kam als ich eine große Wochenzeitung als pdf-Dokument heruntergeladen habe. Der Aufbau der Seiten dauerte manchmal Minuten. Besonders zu bemängeln ist, dass der Aufbau der Seiten ab einer Akkuleistung von ca.50% fast gar nicht mehr funktionierte.Da das Lesen von eZeitungen ein Hauptgrund für den Kauf des Tablets war, werde ich das Teil zurückschicken. Vielleicht sind ja die Nachfolgemodelle ausgereifter.
11 Kommentar|13 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 26. März 2012
Tolles Teil, entspricht in Allem den in der Presse genannten Merkmalen - wenn man vor Google "die Hosen runter lassen" will. Big Brother beobachtet Dich nicht nur, sonern analysiert jeden Deiner Klicks, jede Email, jede SMS, jede besuchte Website, deinen Standort, ... Beispiel: Du öffnest im Hotel Google Maps - und er blendet Dir einen Bewertungsdialog DEINES Hotels ein ... beängstigend!

Aber Apple macht es wohl nicht anders.
33 Kommentare|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
Alle 17 beantworteten Fragen anzeigen


Gesponserte Links

  (Was ist das?)