Hier klicken Fashion Sale calendarGirl Cloud Drive Photos Erste Wahl Learn More designshop Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Lego Summer Sale 16

Kundenrezensionen

4,9 von 5 Sternen24
4,9 von 5 Sternen
5 Sterne
22
4 Sterne
2
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Format: Audio CD|Ändern
Preis:12,99 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 24. Februar 2012
Was soll das ganze gesülze von wegen "zu Motörheadlastig...."??
Sch..ß drauf - ich habe Nitrogods schon zwei mal live gesehen - am 13.01. in Kassel und das war so geil das ich am nächsten Tag gleich nochmal nach Mühlhausen gefahren bin und am 03.03. ziehe ich's mir zum dritten mal in Esslingen rein! Das Entscheidende ist, daß man merkt, daß die Drei Spaß auf der Bühne und an ihrer Musik haben.

Hier geht es nicht darum die Musik neu zu erfinden - das ist sowieso kaum noch möglich. Allerdings haben es die C3H5(ONO2)3 - Götter geschaft verschiedene Richtungen "alter Götter" miteinander zu verschmelzen!
Raushören kann man hier sicherlich viele Einflüsse aber das schadet in meinen Augen überhaupt nicht und deswegen werde ich auch im Einzelnen nichts aufzählen.

Also kaufen oder wenigstens mal 'ne faire Chance geben und beim Plattendealer richtig reinhören!
11 Kommentar|7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 29. Februar 2016
Bis zum letzten Sommer habe ich Nitrogods weder gekannt noch wissentlich gehört, geschweige denn gesehen. Dann stand ich eines schönen Sommerabends vor der Bühne eines kleinen aber feinen Heavy Metal Festivals in meiner Nähe und habe vom ersten bis zum letzten Ton dieser auch Live überzeugenden Band nur noch gegrinst. Hier wird Rock'n Roll nicht zelebriert, er wird einfach rausgerotzt, dreckig, laut, schnörkellos, direkt, so geht Rock'n Roll. Mir als alten Old-School-Fan hat es fast die Tränen in die Augen getrieben. Der gute Lemmy hätte seinen Freude dran gehabt. Weiter so Jungs !
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 7. März 2012
geht diese CD los und nimmt einen immer mehr gefangen! Am Ende möchte man sofort nochmal einsteigen um die Runden wieder und wieder zu drehen...Los geht's mit "Black Car Driving Man". Man gibt dem Mitfahrer seinen Chip und ist gespannt was passiert und ohne Vorwarnung wird gleich die Richtung dieser Scheibe vorgegeben. Harter, geiler und schnörkelloser Haudrauf R'n'R. Weiter geht's mit "Demolition Inc." um ins Looping zu starten, um bei "At Least I'm Drunk" wieder dem Boden näher zu kommen. Mit "Gasoline" wird aber sofort die neue Runde eingeleutet, ja Zeit zum Erholen bleibt hier nicht! "Whiskey Wonderland" spiegelt wohl den Freizeitpark wieder in dem dieses Karussell steht und "Licence to Play Loud" den Grund für diese drei Musiker das Ganze ins Rollen zu bringen zu müssen. Zur Finalen Runde wird mit "Lipsynch Stars" eingeleutet, die mit "The Devil Dealt the Deck" wiederrum äußerst powervoll aber etwas ruhiger angegangen wird, aber dann wird ein Feuerwerk nach dem Anderen abgefackelt. "Rifle Down" ist schon der Hammer und "Riptide" (mein absoluter Favorit!!!) geht dermaßen ins Blut, dass man fast nicht mehr kann und denkt da kann einen nichts mehr überraschen. Doch die Jungs geben eine Zusatzrunde mit "Wasted in Berlin", dass einem nochmal den durch Bon Jovi und Friends angesetzten Schmalz aus den Ohren fetzt. Mit dem "Zombietrain" geht's dann wieder zurück auf Start, und man kauft gerne sofort wieder einen Fahrchip. Diese CD ist bei meinen langen Autofahrten gerade am Dauerdrehen.
Gott sei Dank geht die nächste Fahrt nicht Rückwärts, das würden meine Boxen und meine Magen nicht aushalten. Absolut der Hammer!!! Weiter so Jungs. Endlich mal wieder ne Scheibe die voll auf die Zwölf geht. C U Live!!!!!!!
11 Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 8. Januar 2015
Eine klasse Rock-CD, die man sich immer wieder anhören kann.
Es sind nur 3 Bandmitglieder, die machen aber Rock vom Feinsten.
Bei einigen Liedern mit leichten Anleihen an Motörhead.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 15. Juli 2015
Spielt Lemmy jetzt bei Tito & Tarantula ? Nee ? was isn das dann ? Ach so. Nitrogods. Ja nee is klaa.
Ultracool. Ein Muss. Endgeil.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 3. März 2012
Alle drei sind ziemlich gute Musiker und scheinen Spaß am Gesang zu haben!
Die Stimme ist einmalig! Lemmy mit schwäbisch-englischem Akzent!
Die erste CD seit langem die ich echt gekauft habe!
Lohnt auf jeden Fall!
Und den Leuten die sagen das ist 1:1 Motörhead empfehle ich mal sich die Platte richtig anzuhörn!
Motörhead haben schon schlechter gespielt und arrangiert!
0Kommentar|3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 25. Februar 2012
Wer wie ich den Staub aus dem Verstärker blasen will, dem seien NITROGODS anempfohlen. Meine Speaker waren froh als die Scheibe durch war :-)

Geht einfach vörwärts, ist echter, purer Rock.

Wer Oimel länger kennt, weiß das Er sich zwar treu geblieben ist aber auch weiterentwickelt hat und genau so klingt auch diese Scheibe.

Wasted in Berlin....das geht so runter wie die frühen Motörheadstücke - klar der schnelle Eddie ist ja auch dabei.

Zombietrain - mein persönlicher Favourite.

Riptide schiebt geil ab...

Gasoline - kommt gut rockig daher...

At least I'm drunk - das mag auch Mutti.

Ein weniger starkes Stück ist eigentlich gar nicht drauf!

Eine ganz klare Kaufempfehlung an alle die keine weichgespülte Einheitssch.... mehr hören können!

Ich freue mich schon auf eine Fortsetzung!
0Kommentar|4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 24. Februar 2012
Ok, Nitrogods klingen wie Motörhead , Rose Tattoo und ZZ Top gemixt. Aber genau das ist die Mischung die gefällt.
Ohne viel technischen Schnick Schnack rocken die Songs los. Grandioser Kneipen/Bikerrock der in Mark und Bein geht und richtig Spaß macht.

Ein absolut gelungenes Debüt Album.

Für mich eins der besten Alben das dieses Jahr erschienen ist.

Hoffentlich gehen die Jungs bald auf große Tour. Ich kann es nicht erwarten sie mal live zu sehen und zu hören.
0Kommentar|4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 18. April 2012
Guter Lemmy Rock ..... ich denke alle, die gerne Motörhead hören, werden eine Freude haben bei dieser Scheibe. Ich für meinen Teil, ich finde auch den Schlagzeuger recht gut .... SPERLING FOR EVER :-) !!
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 5. Mai 2012
Bin seit mittlerweile 35 Jahren Rockmusik-Fan und habe schon lange keine "Platte" mehr gekauft, die ich 3-mal hintereinander komplett gehört habe! Als alter Motörhead-Fan wäre ich nicht unzufrieden, wenn sich die nächste CD von MH auf einem ähnlich hohen Niveau wie das Album von den Nitrogods bewegen würde. Bin einfach nur erstaunt über das erste Album dieser Gruppe! Exzellent!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Haben sich auch diese Artikel angesehen

16,99 €
14,99 €