Fashion Sale Hier klicken Strandspielzeug b2s Cloud Drive Photos Microsoft Surface Learn More HI_PROJECT Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip Summer Sale 16

Kundenrezensionen

3,9 von 5 Sternen
116
3,9 von 5 Sternen
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 2. Dezember 2014
Der Trelock LS 750 I-Go Scheinwerfer ist ein guter Kompromiss, da die Qualität der Verarbeitung und der LEDs gut ist, der Preis allerdings eher im unteren Preissegment angeordnet ist.

+ LED Licht
+ gute Helligkeit
+ "Fernlicht"-Funktion
+ USB-Anschluss zum Laden (Buchse für Handyladekabel)
+ relativ geringer Verbrauch
+ Preis

- Gehäuse nicht wasserdicht
- Verarbeitung der Halterung nicht ideal
- keine Akkus inklusive

Ich habe kurz eine knappe Übersicht zusammen gestellt, mit meiner persönlichen Meinung zum Trelock LED Scheinwerfer. Zu den Vorteilen zählt definitiv, dass er für den Alltagsgebrauch in der Stadt vollkommen ausreichend ist, eine gute Helligkeit aufweist, Preis annehmbar und die Laufzeit ordentlich ist.

Allerdings gibt es auch einige Nachteile. Ganz besonders hat es mich gestört, dass er mit Alkaline Batterien geliefert wird. Das ist insofern verwunderlich, da man grundsätzlich davon ausgehen können sollte, dass bei einem Scheinwerfer mit integrierter USB-Buchse zum Aufladen, Akkus enthalten sind. Batterien können schließlich platzen, falls man sie lädt. Genau diesen Fehler habe ich allerdings gleich einmal gemacht. Das finde ich einen ganz dicken Minuspunkt.

Die Gehäusequalität ist grundsätzlich in Ordnung, nur die etwas lieblos ausgebildete Lasche zum Verschließen der USB-Buchse hält nicht richtig. Das Gehäuse ist nicht nur deswegen nicht wasserdicht. Die Halterung ist ausreichend und für den Preis eine annehmbare Qualität, jedoch gefällt mi diese Lösung nicht besonders. Der Scheinwerfer wird nicht auf eine Schiene aufgesteckt, sondern verfügt über eine Rastfunktion, die mittels eines Druckknopfes geöffnet werden kann. Ich wage die Prognose und behaupte (ohne Beleg), dass dies auf Kosten der Haltbarkeit geht.

Fazit: Insgesamt doch ein ordentlicher LED Scheinwerfer, der vollkommen für den Alltagsgebrauch ausreicht.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 3. Oktober 2015
Tolle Fahrradbeleuchtung, funktioniert super. Ich fahre das ganze Jahr mit dem Rad, deshalb brauche ich etwas venünftiges. Die Lampe macht ein sehr gutes Licht, Sie läßt sich leicht montieren und leicht entnehmen, außerdem funktioniert das laden über USB ganz gut. Ich würde die Beleuchtung wieder kaufen.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 7. August 2015
Zuweilen geht auch bei mir der Böse um!
Da sich das Plastikbändchen des mitgelieferten Halters nicht dazu bewegen ließ sich zuzuziehen, hab ich es einfach gekappt.
Statt dessen bohrte ich an passender Stelle ein fünfer Loch und schraubte das Ding
an den alten antiken Lampenhalter der ausgemusterten Funzel zwischen die Blechbacken. Ein Distanzröhrchen
zwischen den beiden Kunststoffbacken des "neuen" Halters verhindert ein Verziehen derselben. Hält perfekt.
Ein "Abpflücken" der Lampe im Vorbeigehen unterband ich damit dass ich an der Lampe mit einer
Dreier Blechschraube das Drücken der Lösetaste verhindert habe.
Die Batterien lassen sich auch am Rad leicht wechseln. Nur Deckel aufklappen.
An der Lampe gibt es nix zu meckern. Leuchtet gut. Diebstahlschutz wird bei fast allen Fahrradleuchten klein geschrieben
und ist dabei technisch kein Aufwand. - Schade! Mit Gewalt geht natürlich alles kaputt und der Dieb
kann sich dabei nur Ärgern. Lampen ran-Lampen ab usw. beim Einkaufen ist für mich jetzt Legende.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 2. Dezember 2013
Hallo zusammen,

ich habe die Lampe seit ca. 1 Monat im Betrieb und bin sehr zufrieden.
Einige Kleinigkeiten, die hier auch schon angesprochen wurden, kann ich bestätigen, sie stören mich aber nicht wirklich.

1. Befestigung:
Die Befestigung per Band ist gewöhnungsbedürftig. Direkt am Lenker hat die Lampe bei mir nicht 100% gehalten, daher habe ich etwas Hansaplast um den Lenker geklebt. Anschließend die Lampe darüber befestigt - perfekt.

2. Leuchtkraft:
Die Lampe wirft nicht den riesigen Lichtkegel, für meine Belange reicht es aber vollkommen. Ich fahre zurzeit (Nov/Dez) im Stockdunkeln über normale Straßen und Feldwege und sehe alles, was ich sehen muss. Egal ob im "vollen Modus" (blau) oder im "halben Modus" (grün). Bis rot bin ich noch nicht gekommen, s.u. Der Kegel ist je nach Winkel etwa 5 Meter breit.
Um gesehen zu werden, ist die Lampe sowieso stark genug.

3. Akkus:
Ich betreibe die Lampe nur über Akkus. Dazu habe ich 3 uralte 2400 mAh NiMH Akkus verwendet, die wahrscheinlich schon einiges an Memory-Effekt oder Entladung hinter sich haben. Zuerst hab ich sie über mein altes Ladegerät vollgemacht und dann in die Lampe eingebaut. Die Lampe lief dann ca. 5 Stunden auf blau (wie gesagt, die Akkus sind alt). Dann ist sie auf grün gewechselt. Hier habe ich sie bislang mal 3-4 Stunden laufen lassen, bislang alles ohne Probleme. Bis auf rot bin ich noch nie gekommen.
Ich lade die Lampe via USB im Büro auf, dabei leuchtet der Knopf ca. 1-2 Stunden gelb und dann durchgehend grün. Wenn ich sie anschließend nutze, hat sie wieder volle Kraft (also blauer Knopf). Dies ist etwas verwirrend, weil man m.E. nicht erkennt, wann die Lampe komplett voll geladen ist.
Aber wie gesagt - da ich wenig Unterschied zwischen voller und halber Leuchtkraft erkenne, ist mir dies egal. Ich lade die Lampe regelmäßig über USB auf und bin voll und ganz zufrieden.

Fraglich sind noch 2 Punkte, die sich erst nach langjähriger Nutzung beantworten lassen werden:
1. Wie gut ist die Lampe abgedichtet, v.a. gegen Regen?
2. Wie lange hält der Gummiverschluss der USB-Buchse? Wenn der mal löchrig wird, könnte hier auch Wasser eintreten und die ganze Lampe beschädigen.

Bislang aber noch alles ganz.

Zusammenfassend also ein bis 2 kleinere Dinge, die nicht ganz so toll sind, da sie mich in meiner Nutzung aber kein bisschen stören: volle Punktzahl!

Ich hoffe ich konnte euch helfen.
0Kommentar| 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 2. März 2014
Für meine Zwecke völlig Ausreichend. Die Lampe macht ziemlich Hell und mit der Befestigung hab ich keine Probleme.Die hebt ziemlich gut. Sie sitzt nicht Bobenfest wackelt und Verstellt sich aber auch nicht was ich aber gar nicht schlecht finde da Sie sich so während der Fahrt auch noch nach oben oder Unten vom Sichtfeld her Verstellen läßt.
Die Leuchtdauer liegt beim Mir mit den SANYO eneloop (2450 mAh) über 10 Stunden.Aussetzer hatte ich noch keine.
Die Akkus sitzen ziemlich fest drinnen wie hier schon Beschrieben.Aber lieber so als zu locker.
Einzig der Lichtkegel könnte etwas breiter sein, dann wäre Sie Perfekt.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 1. September 2015
Lampe ist sehr Hell jedoch verbraucht sie zuviel Energie von der Batterie, Batterien sind somit sehr schnell entladen. Halterung von der Lampe ist gut am Lenker zu befestigen, jedoch nach einer Woche in Betrieb ist die Lampe durch durchfahren von einem Schlagloch aus der Halterung gesprungen und den Schließmechanismus zerstört, somit ist die Lampe nicht mehr einsatzbereit. Fehlkauf!!!
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 19. Februar 2015
Sehr heller Lichtkegel, gutes Preis/Leistungs-Verhältnis. Hat zum Glück keine Schnickschnacks (wie Blinklicht etc.), dafür eine Straßenzulassung. Gefühlt deutlich hellere und bessere Ausleuchtung als die der meisten Fahrrad-LED-Leuchten, die man so umherfahren sieht.
Bin sehr zufrieden mit dem Produkt.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 30. November 2014
Ich habe die Lampe nun schon ein paar Monate. Mit der Leistung der selbigen bin ich auch sehr zufrieden. Sowohl die Leuchtkraft als auch die Energieeffizienz sind wirklich ordentlich. Dafür würde ich 4 Sterne geben.

Absolut billig verarbeitet ist jedoch die Halterung der Lampe. Diese befestigt man mittels einer Schraube, die den Plastikring, den man um den Lenker legt enger zieht. Problem ist, dass diese Schraube aus Plastik ist und bereits beim ersten festziehen total "ausgenudelt" ist. Nun kann man die Halterung weder gut nachziehen noch entfernen. Warum man eine Schraube aus Plastik fertigt ist mir ein Rätsel. Für eine Lampe dieser Preiskategorie aus meiner Sicht inakzeptabel.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 5. Januar 2015
Die Lampe ist sehr robust und leuchtet hell. Dazu ist die Funktion der verschiedenen Leuchtstärken und Anzeigen gut gelungen. Mit hochwertigen Akkus lange Leuchtzeit. Die Halterung ist leider nicht so ideal, da nicht 100% fest. Ich habe mir als Zubehör die verschraubbare Halterung gekauft, womit die Lampe fest hält am Lenker.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 9. Januar 2015
Ich habe mir dass Licht gekauft um bei Dämmerung gut den Weg sehen zu können. Ich bin aktuell auch sehr zufrieden mit diesem Artikel. Es leuchtet die Straße gut aus vor dem Fahrrad, ein paar Meter davor. Selbst bei gar keiner Beleuchtung konnte ich mit 25-30KM/h noch ausreichend die Straße vor mir Betrachten und ruhig fahren.

Aber schneller würde ich damit nicht fahren wollen, da würde ich mir ein stärkeres Licht kaufen womit ich weiter weg leuchten kann.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
Alle 9 beantworteten Fragen anzeigen


Gesponserte Links

  (Was ist das?)