Kundenrezensionen


76 Rezensionen
5 Sterne:
 (35)
4 Sterne:
 (23)
3 Sterne:
 (8)
2 Sterne:
 (3)
1 Sterne:
 (7)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


16 von 17 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Günstige Akkuleuchte mit Straßenzulassung
Ich suchte eine günstige Fahrradlampe für die dunkle Jahreszeit und habe mich schließlich für die Trelock LS 750 entschieden.

Der Strom kommt aus 3 AA-Batterien, die mitgelieferten haben etwa eine Woche gehalten und nun seitdem fahre ich mit Akkus. Die Batterien lassen sich nur schwer entfernen, man muss rumschütteln, wobei einen der...
Vor 22 Monaten von Marius K. veröffentlicht

versus
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Bewertung
Die eigentliche Funktion der Lampe ist in Ordnung.
Aber die Halterung ist für konische Lenker wie sie immer häufiger anzutreffen sind nicht zu gebrauchen. Eine andere Halterung (Trelock Frontleuchte ZL 500 f.LS500/600/280/330/400/700-735) kann man akzeptabel mit etwas improvisieren verwenden.
Vor 14 Monaten von SÜW veröffentlicht


‹ Zurück | 1 28 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

16 von 17 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Günstige Akkuleuchte mit Straßenzulassung, 8. November 2012
Von 
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Trelock LS 750 I-Go schwarz mit Batterie, LED Scheinwerfer, 2013 (Ausrüstung)
Ich suchte eine günstige Fahrradlampe für die dunkle Jahreszeit und habe mich schließlich für die Trelock LS 750 entschieden.

Der Strom kommt aus 3 AA-Batterien, die mitgelieferten haben etwa eine Woche gehalten und nun seitdem fahre ich mit Akkus. Die Batterien lassen sich nur schwer entfernen, man muss rumschütteln, wobei einen der Akkudeckel am Schanier etwas stört. Da die Lampe aber auch eine USB-Buchse besitzt, müssen die Akkus zum Laden nicht unbedingt rausgenommen werden.
Montiert wird die Lampe über eine Halterung, die mit einem gummierten Gurt am Lenker befestigt wird. Dieser muss erst festgezogen, dann mittels eines Hebels blockiert und dann eingefädelt und noch einmal festgeklemmt werden. Die Anleitung beschreibt das nicht genau - der rote Hebel ist wichtig! Die Lampe sitzt dann aber fest und lässt sich auch mit Handschuhen einfach aus der Halterung lösen.

Oben auf der Lampe ist der Powerschalter, der zum Einschalten etwa 1 Sekunde gedrückt werden muss - danach kennt nur sie 2 Modi: hell (30 Lux, der Schalter leuchtet dann blau) und Eco (15 Lux, Schalter leuchtet grün) - geht der Akku zur Neige, lässt sich nur noch Eco einschalten und der Schalter leuchtet kurz vorm Ende dann rot.

Der Scheinwerfer leuchtet einen konzentrierten Bereich aus: möchte man weit sehen, muss man mit Dunkelheit direkt vor dem Rad leben - dafür ist der beleuchtete Bereich dann aber auch sehr gut zu erkennen. Als Beispiel: eine zweispurige Straße lässt sich im Bereich von 6 bis geschätzt 80m gut beleuchten. Aufgrund der mässigen Ausleuchtung im Nahbereich aber einen Stern Abzug.

Erlebte Leuchtdauer: bei täglich knapp 2 Stunden Fahrt mit 50% Hell- und 50% Eco-Modus muss ich meine 2000mAh-Akkus 1x pro Arbeitswoche laden.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


6 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Solider Scheinwerfer mit leichten Schwächen, 3. November 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Trelock LS 750 I-Go schwarz mit Batterie, LED Scheinwerfer, 2013 (Ausrüstung)
Auch wenn man es anfangs nicht glaubt, der Befestigungsmechanismus der Trelock LS 750 lässt sich bombenfest anziehen. Ich nutze den Scheinwerfer regelmäßig für Nachtfahrten, die Streckenabschnitte durch stockfinsteren Wald mit Schlaglöchern und Bodenwellen einschließen. Wenn man sich mit dem System vertraut gemacht hat, kann kann die Lampe so befestigen, dass sie einwandfrei hält und trotzdem noch Korrekturen der Ausleuchtung während der Fahrt erlaubt. Mich erstaunt dabei immer wieder die Beleuchtungsstärke, die sich mit einer einzelnen LED realisieren lässt. Bisher nutze ich die Lampe mit normalen Alkaline-Batterien und habe ich nicht den Eindruck, dass ein Umstieg auf Akkus notwendig wäre.

Natürlich gibt es Spielraum für Verbesserungen. Der Bereich der Ausleuchtung entspricht etwa einer Fläche, die an das 16:9 Format erinnert. Das funktioniert perfekt, wenn die Lampe exakt horizontal montiert ist. Dies lässt sich in der Praxis jedoch kaum realisieren, da Fahrradlenker, zumindest im MTB Bereich, immer einen gewissen Winkel aufweisen. Daher ist das 16:9 Feld stets um einige Grad verdreht. Die Lampe erlaubt keine Justierung der Drehachse. Weiterhin wünschte man sich, dass das Nahfeld vor dem Rad etwas besser ausgeleuchtet wäre. Schlaglöcher muss man bereits in einiger Entfernung erkennen, denn im Nahfeld sind sie nicht mehr zu sehen. Für den Offroad-Einsatz wäre eine kreisförmige Ausleuchtung vermutlich sinnvoller. Dies würde auf der Straße allerdings den Gegenverkehr blenden. Alles in allem bietet die Trelock einen vernünftigen Kompromiss, der es erlaubt, selbst auf Offroad-Strecken nachts fast die Geschwindigkeit zu fahren, die man tagsüber erreicht. Insgesamt bietet der Scheinwerfer ein solides Preis/Leistungsverhältnis und ist meiner Ansicht nach sehr empfehlenswert.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


10 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Sehr gute Lampe für wenig Geld, 29. März 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Trelock LS 750 I-Go schwarz mit Batterie, LED Scheinwerfer, 2013 (Ausrüstung)
Ich habe die Lampe nun ca. 1 Monat an meinem Fahrrad montiert und sie hat mir dabei gute Dienste geleistet.
Die Halterung besteht, wie auf dem Bild zu sehen ist, aus einem Gewebeband, welches man hinten mit einer Verriegelung festspannt. Somit konnte ich sie ohne Probleme auch an die dickere Stelle meines Lenkers anbringen. Mit etwas Druck kann man die Lampe während der Fahrt in alle Richtungen nachjustieren, aber ansonsten bleibt sie auch bei Fahrten über Kopfsteinpflaster stabil in ihrer Lage.
Ich betreibe die Lampe mit Aldi-Akkus und bei meinem Test hat sie bei voller Leistung (30 Lux) 10 Stunden durchgehalten. Danach schaltet die Lampe automatisch in den Ökomodus (15 Lux). Nach weiteren 30 Minuten schaltet die obere LED auf rot. In diesem Zustand hält sie dann noch ca. 1 Stunde, bis sie komplett ausgeht.
Mit der Ausleuchtung bin ich voll zufrieden. Es wird schön großflächig und hell ausgeleuchtet. Ich schätze, dass der Leuchtbereich ca. 3 - 5 Meter breit ist.
Auch von der Leuchtkraft bin ich begeistert - kein Vergleich zu meiner alten Halogenlampe, die angeblich auch 10 Lux haben soll.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


8 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Fairer Preis für eine klasse Leuchte!, 12. März 2012
Rezension bezieht sich auf: Trelock LS 750 I-Go schwarz mit Batterie, LED Scheinwerfer, 2013 (Ausrüstung)
Ich benutze diese Beleuchtung an einem Ghost-MTB.
Daher habe beim Stöbern durch die Beschreibungen und Rezensionen der Mengen von verschieden Fahrradbeleuchtungen auf die Standhaftigkeit der Halterung geachtet.

Im Einsatz ist die Lampe nun seit rund zwei Wochen - und an der Halterung gibt es nichts auszusetzen, diese sitzt richtig fest und wackelt nicht!

Zur Leuchtkraft der Lampe kann ich nur gutes schreiben, der Scheinwerferkegel leuchtet die Wege vor dem Rad wunderbar aus.
Was mir hier besonders gut gefällt ist, dass es die Eco-Funktion der Leuchtkraft gibt, was auf mit Straßenlaternen beleuchteten Straßen völlig ausreicht, teilweise sogar abseits der Staße.

Die Bedienung der Lampe ist denkbar simpel, ein Knopf für alles. Knopf zwei Sekunden gedrückt halten = normale Beleuchtung, nächster Druck auf den Knopf = Eco-Modus, (nächster Druck auf den Knopf = wieder normale Beleuchtung) oder halt zwei Sekunden gedrückt halten = aus. Fertig!

Zur Effizienz in Sachen Batterien kann ich noch kein Urteil abgeben, da noch kein Wechsel nötig war.

Fazit: Eine sehr gute Beleuchtung für einen günstigen Premiumpreis.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Sehr gute Fahrradlampe, 2. Dezember 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Trelock LS 750 I-Go schwarz mit Batterie, LED Scheinwerfer, 2013 (Ausrüstung)
Hallo zusammen,

ich habe die Lampe seit ca. 1 Monat im Betrieb und bin sehr zufrieden.
Einige Kleinigkeiten, die hier auch schon angesprochen wurden, kann ich bestätigen, sie stören mich aber nicht wirklich.

1. Befestigung:
Die Befestigung per Band ist gewöhnungsbedürftig. Direkt am Lenker hat die Lampe bei mir nicht 100% gehalten, daher habe ich etwas Hansaplast um den Lenker geklebt. Anschließend die Lampe darüber befestigt - perfekt.

2. Leuchtkraft:
Die Lampe wirft nicht den riesigen Lichtkegel, für meine Belange reicht es aber vollkommen. Ich fahre zurzeit (Nov/Dez) im Stockdunkeln über normale Straßen und Feldwege und sehe alles, was ich sehen muss. Egal ob im "vollen Modus" (blau) oder im "halben Modus" (grün). Bis rot bin ich noch nicht gekommen, s.u. Der Kegel ist je nach Winkel etwa 5 Meter breit.
Um gesehen zu werden, ist die Lampe sowieso stark genug.

3. Akkus:
Ich betreibe die Lampe nur über Akkus. Dazu habe ich 3 uralte 2400 mAh NiMH Akkus verwendet, die wahrscheinlich schon einiges an Memory-Effekt oder Entladung hinter sich haben. Zuerst hab ich sie über mein altes Ladegerät vollgemacht und dann in die Lampe eingebaut. Die Lampe lief dann ca. 5 Stunden auf blau (wie gesagt, die Akkus sind alt). Dann ist sie auf grün gewechselt. Hier habe ich sie bislang mal 3-4 Stunden laufen lassen, bislang alles ohne Probleme. Bis auf rot bin ich noch nie gekommen.
Ich lade die Lampe via USB im Büro auf, dabei leuchtet der Knopf ca. 1-2 Stunden gelb und dann durchgehend grün. Wenn ich sie anschließend nutze, hat sie wieder volle Kraft (also blauer Knopf). Dies ist etwas verwirrend, weil man m.E. nicht erkennt, wann die Lampe komplett voll geladen ist.
Aber wie gesagt - da ich wenig Unterschied zwischen voller und halber Leuchtkraft erkenne, ist mir dies egal. Ich lade die Lampe regelmäßig über USB auf und bin voll und ganz zufrieden.

Fraglich sind noch 2 Punkte, die sich erst nach langjähriger Nutzung beantworten lassen werden:
1. Wie gut ist die Lampe abgedichtet, v.a. gegen Regen?
2. Wie lange hält der Gummiverschluss der USB-Buchse? Wenn der mal löchrig wird, könnte hier auch Wasser eintreten und die ganze Lampe beschädigen.

Bislang aber noch alles ganz.

Zusammenfassend also ein bis 2 kleinere Dinge, die nicht ganz so toll sind, da sie mich in meiner Nutzung aber kein bisschen stören: volle Punktzahl!

Ich hoffe ich konnte euch helfen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Bewertung, 30. Juni 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Trelock LS 750 I-Go schwarz mit Batterie, LED Scheinwerfer, 2013 (Ausrüstung)
Die eigentliche Funktion der Lampe ist in Ordnung.
Aber die Halterung ist für konische Lenker wie sie immer häufiger anzutreffen sind nicht zu gebrauchen. Eine andere Halterung (Trelock Frontleuchte ZL 500 f.LS500/600/280/330/400/700-735) kann man akzeptabel mit etwas improvisieren verwenden.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Gute Halterung, 6. August 2014
Rezension bezieht sich auf: Trelock LS 750 I-Go schwarz mit Batterie, LED Scheinwerfer, 2013 (Ausrüstung)
Habe diese Lampe seit ca. 1 Jahr immer wieder in Gebrauch. Von der Ausleuchtung her ganz passabel. Je weiter man nach vorne sehen will, desto dunkler wird's in der Nähe das Rades, aber für mich ok.
Halterung hält bombenfest, habe ein mountainbike und mir ist die Leuchte noch nie aus der Halterung gefallen, und ich bin nicht zimperlich. :)
Einzig bei regen lässt der bombensichere Halt nach, aber nur wenn man darauf drückt, also unter krafteinwirkung.
Akku ist ok, und wird durch die zweifarbige LED vorzeitig angekündigt. Sehr gut.
Akku laden funktioniert problemlos und dauert gefüllt weniger als eine Stunde.
Alles in allem eine Empfehlung...
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Lampe klasse - Befestigungslasche Schrott, 23. Juli 2014
Rezension bezieht sich auf: Trelock LS 750 I-Go schwarz mit Batterie, LED Scheinwerfer, 2013 (Ausrüstung)
Die Lampe hätte schon 5 Sterne verdient - aber die beigelegte Befestigungslasche ist Murks: Um die Lasche anzubringen, muß die Schneckenschraube herausgedreht werden - Aber Vorsicht: Ein - oder zweimal angesetzt mit dem Schraubendreher und schon ist das Gewinde hin !!! Das festdrehen wurde bei mir dann nix mehr; ich bestellte mir daraufhin den Ersatzhalter ZL 500. Der ist optimal, hält die Lampe wackelfrei in Position und läßt sich auch mal verstellen. Den sollte man also bei der Preiskalkulation gleich miteinrechnen ...(waren ca. 8 Euro incl. Versand), damit man von Anfang an Freude hat !
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen LED Scheinwerfer, 29. Mai 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Trelock LS 750 I-Go schwarz mit Batterie, LED Scheinwerfer, 2013 (Ausrüstung)
Die Lampe hat 2 Einstellungen für die Leuchtkraft. Selbst im Eco Modus ist sie sehr hell und andere Radfahrer schauen nicht schlecht wenn man von hinten überholt.Der Leuchtkegel ist nicht rund sondern eher rechteckig, macht aber nichts. Lediglich die Bandhalterung ist etwas knifflig, halten tut es... auch im Stadtverkehr. Ich habe mir jedoch nun eine feste Halterung dazu gekauft. Daher nur 4 Sterne, ansonsten klare Kaufempfehlung!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen plötzlich wurde es hell, 13. Dezember 2013
Rezension bezieht sich auf: Trelock LS 750 I-Go schwarz mit Batterie, LED Scheinwerfer, 2013 (Ausrüstung)
Hatte schon viele lampen in verschieden Preisklassen (10 bis 40€) doch bis jetzt war keine so hell wie die trelock ls 750 i-go. Ich kann diese lampe nur empfehlen sie ist sehr hell leuchtet sehr weit. Es gibt 2 modis. Zum einen den normalen modus und einen eco modus der etwas schwächer ist. Sehr positiv ist auch das man die lampe optional über ein usb kabel laden kann (sofern man Akkus verwendet). Eine klare Kaufempfehlung....
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 28 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen