holidaypacklist Hier klicken Jetzt informieren BildBestseller Cloud Drive Photos Learn More Samsung AddWash Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic GC FS16

Kundenrezensionen

4,7 von 5 Sternen44
4,7 von 5 Sternen
Format: Blu-ray|Ändern
Preis:15,99 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 31. Oktober 2004
Die Handlung muß hier nicht weiter erörtert werden.
Tatsache ist, dass Teil 1 (entgegen fast aller Ankündigungen in den DVD-Foren) in digitaler Überarbeitung (mit dts-Spur) vorliegt und schon deshalb den Kauf der Box rechtfertigt. Auch das Bild ist besser als in der Erstauflage.
Teil 2 ist ebenfalls bild- und tontechnisch absolut hit-verdächtig.
Für beide Teile gibt es jeweils eine Bonusdisc mit zahlreichen Extras.
Das ganze in einem schicken Digi-Pack.
Für mich und alle die Teil 1 noch nicht besaßen, eine absolute Kaufempfehlung; auch wenn Teil 2 nicht ganz an die atmosphärische Dichte des ersten Teil anknüpfen kann (aber immer noch meilenweit besser ist, als manch anderer (Hollywood-) Msytery-Schinken.
0Kommentar|20 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 2. November 2004
Die Handlung der beiden Filme will ich hier nicht weiter erwähnen, da es speziell um die Box geht.
Vor allem eins muß deutlich erwähnt werden: Auch Teil 1 ist auf der Box (und nur dort!) digital überarbeitet (Bild und Ton), so dass auch hier eine dts-Spur geboten wird. Und diese ist deutlich besser als die DD-Spur der Erstauflage.
Teil 2 ist ebensfalls bild- und tontechnisch auf bestem Niveau; die Räumlichkeit der Abmischung läßt keine Wünsche offen.
Das Ganze ist in einer wirklich hübschen Box verpackt; zu jedem Teil gibt es eine Bonus-DVD mit diversen Extras.
Für alle, die Teil 1 noch nicht im Besitz haben, eine eindeutige Kaufempfehlung! Auch wenn Teil 2 nicht ganz die atmosphärische Dichte von Teil 1 erreicht. Aber da beide Teile sowieso nichts gemeinsam haben (was die Handlung anbelangt), stört dies auch nicht weiter.
0Kommentar|18 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 2. Januar 2012
Das Doppelpack kommt in einer optisch schönen Hülle mit Wendecover und ohne Booklets.
Beide Titel verfügen über einen sehr guten 6.1-Sound und ausgezeichnete Bildqualität.
Man kann sich wirklich nicht beschweren.

Aber dennoch...
Ohne die Sache an sich mies machen zu wollen, so ist die einzige Crux an dem ganzen tollen Krimispektakel das Ende von Teil 2.

Teil 1 ist ein gut aufgebauter Serienkiller-Verschwörungs-Krimi mit einem gut durchdachten Spannungsbogen, ein paar blutigen Sekunden und ausgezeichneten Schauspielern. Das Ende ist eine echte Überraschung (buchstäblich mit Knall). Dem Drehbuch zu Grunde liegt der gleichnamige Erfolgsroman von Grangé.

Teil 2 bietet das selbe bis auf das Ende. Die Auflösung ist ein diffuses Theorem bei dem sich der Drehbuchautor (der Grangés Geschichte einfach weitergesponnen hat) offenbar in Opas Erzählungen von "damals" verstiegen hat. Man ist zum Schluss hin nicht überzeugt von der Sache.
Sowas ist schade wenn man gerade noch der Meinung war, einen richtig tollen Thriller zu sehen.

Nichts desto trotz:

Teil 2 muss sich ja an Teil 1 messen.
Der erste Titel ist ein Film den man nicht so schnell vergisst. Solche Streifen gibt es in Europa selten, in Asien noch seltener und in USA alle 5 Jahre mal.

Der zweite Titel nährt sich aus den Figuren und dem Aufbau seines Vorgängers. Lässt man das mal bei Seite und betrachtet den Film für sich allein ist es ein solider Krimi der zu unterhalen weiss.

Das Doppelpack kann ich also empfehlen, aber nur mit der Einschränkung, daß Teil 2 seinen Vorgänger nicht toppen kann.
0Kommentar|24 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 2. März 2008
Ich möchte zu den Filmen nichts sagen, da ich denke das die Handlung beider Teile bekannt ist. Die Collector's Box ist definitiv eine schicke Sache, besonders für jemanden der noch keinen der beiden Teile besitzt. Ich selbst habe die beiden Filme jeweils einzeln in der Special-DigiPack-Edition beim 2ten Teil und die Lim. MetalPack-Edition beim ersten teil. Auch jew. 2 DVDs und auch schick verpackt. Ich möchte eigentlich nur kurz mit dem Vorurteil meiner beiden Vorredner aufräumen, das der erste Teil mit dts-Spur AUSSCHLIEßLICH in dieser Collector's Box vorhanden ist, denn das entspricht schlicht und einfach nicht der Wahrheit! Bei beiden Doppel-DVD Editionen der Filme ist eine deutsche und französische DD 5.1 UND dts-Spur mit drauf! Wer nun den 2ten Teil schon sein eigen nennt, oder die Erstauflage des ersten besitzt muss nicht zwangsläufig rund 40 Euro ausgeben, nur um eine dts-Fassung des ersten Films zu besitzen, denn in diesem Fall fährt man mit der MetalPack-Version erheblich besser!! Und die Bonusausstattung ist absolut identisch mit der in der Box enthaltenen Disc!
11 Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 4. Dezember 2014
ein jean reno, wie man sich ihn wünscht..... eigensinnig, intelligent... überraschend und sympathisch... auch um ihn herum sehr gute besetzung. total spannende, aber keineswegs reisserische handlung und keine minute langeweile.... vorsicht... der film ist aber nichts für schwache gemüter...nachdem wir diesen klassiker schon mehrfach als tv-videoaufnahme und danach als kauf-dvd gesehen haben, ist wr für unser heimkino nun auch in blu ray version angeschafft worden und ist nun weiterhin mindestens einmal im jah fest im filmprogramm....
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 3. November 2004
Eins vorweg, ich bin kein Fan von Filmen aus Frankreich. Ich finde die meisten zu langatmig bzw. französische Filme kommen meiner Meinung nach selten richtig in Fahrt.
Anderseits ist mir Jean Reno schon öfters aufgefallen, bzw. hat man diesen Mann mit dem „Hundeblick" irgendwo schon einmal wahrgenommen.
Kleine Auswahl gefällig? Okay, Jean Reno kann man u.a. in den folgenden Filmen erleben: "Nikita", "Im Rausch der Tiefe", "Léon - Der Profi", „Rollerball", „Ronin", "Das fünfte Element", „Mission: Impossible" u.v.a.
<!--more-->
Jean Reno ist somit auch das Wichtigste in den Filmen „Die purpurnen Flüsse" und „Die purpurnen Flüsse 2 - Die Engel der Apokalypse". Jean Reno und seine Rolle ist das, was beide Filme gemeinsam haben. Alles andere hat soviel Zusammenhang wie Weihnachten und Ostern.
Was mich überraschte an beiden Produktionen, sie waren nicht, wie Eingangs Erwartet, zu langatmig. Es ging bei beiden Filmen gleich zu Beginn die Post ab. Gerade im ersten Teil kann einem der Anblick der ersten Leiche echt den Appetit verderben. Das ist absolut der Hammer, da kommen derzeit nicht einmal die ganzen Gerichtmediziner und CSI-Serien im Fernsehen mit. Selten eine so „schöne" Gletscherleiche gesehen. Darf man das überhaupt so sagen?
In beiden Filmen wird es dann zur Hälfte hin ein bisschen ruhiger, allerdings ohne zu langweilen. Die Verfolgungsjagden, die zu einem Thriller dieses Genre gehören, sind eine ganze Nummer sparsamer als die Amerikanischen Vorbilder. Aber genau das ist es, was die Spannung ausmacht, wenn zwei Menschen bei einer Verfolgung rennen und nicht mit Autos in der Gegend „rumblockern".
Persönlich hat der erste Teil besser gefallen. Vielleicht lag es an der Story oder dem ganzen Film. Ich weiß es nicht so genau, aber ich fand „Die purpurnen Flüsse" einfach spannender und fesselnder.
Teil Zwei, „Die purpurnen Flüsse 2 - Die Engel der Apokalypse", sagt mir vielleicht deswegen nicht ganz so zu, weil wieder mal so alte Themen wie „Nazischatz" und „Diebesgut aus der Kirche" die Hauptrolle spielen. Eine Ironie des Films, ist die Tatsache, das der englische Schauspieler Christopher Lee einen Deutschen in einer französischen Produktion spielt.
Das beide Filme von unterschiedlichen Regisseuren gedreht wurde, ist unverkennbar. Jeder von den Filmen steht für sich und nur Inspektor Pierre Niemans (Jean Reno) hält so etwas wie eine Story zusammen.
Mein Fazit, jeder Film ist Sehenswert, man kann die Filme auch getrennt ansehen.
Das Bonusmaterial in der Collector's Box enttäuscht ein bisschen, wenn man auf „Entfernte Szenen" oder „Alternativen Szenen" steht. Davon gibt es nur eine einzige in der ganzen Box.
Es lohnt sich unter Umständen darüber nachzudenken, ob man wirklich die Box braucht oder mit den einzelnen Titeln günstiger liegt.
0Kommentar|23 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 20. März 2006
Im Rahmen des Unterrichts der Französisch-AG haben wir den Film geschaut.Meiner Meinung nach ist der Film gut gelungen.
Die düstere Optik aus dem ersten Teil erhalten geblieben. Und das Jean Reno wieder die Hauptrolle übernahm machte den Film für die Zuschauer, die den ersten Teil gesehen haben, ein wenig vertraut. In dem Film geht es darum, dass ein deutscher Altnazi mit einem Plan Europa erobern will. Dazu hat er mit Amphetamin aufgeputschte Kämpfer in Mönchskutten. Mit religiösen Mitteln will er seinen Plan in die Tat umsetzen. Wie auch schon im ersten Teil laufen zwei parallele Ermittlungen mit einer Untersuchung zusammen. Ein junger unerfahrener Polizist tut sich mit dem erfahrenen und im Polizeiwesen berühmten Komissar Niemans zusammen und die beiden stoßen auf Abgründe der religiösen Geschichte. Die Purpurnen Flüsse 2 ist für alle Fälle ein Muss für Actionkrimi Fans der Fantasyart.
0Kommentar|6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 17. Oktober 2014
Habe diese Filme schon mehrere Male gesehen und jedes Mal wieder freue ich mich sie zu schauen.
Ein düsteres Filmbild welches einen bis zum Ende in seinen Fängen hält.
Dazu die düstere Szenereie eines endlegenen französischen Bergdorfes.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 14. Januar 2013
Die DVD hat meiner Meinung nach 5 Sterne verdient.

1. Die beiden Filme sind fantastisch
2. Die DVDs haben ein deutsches Menü
Ansonsten gibts nicht viel darüber zu sagen, 2 super Filme zum super Preis kann mich nicht beschweren
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 26. Juli 2014
Ich kann diese beiden Filme immer wieder gerne sehen. Schön düster und voller Spannung.
Jean Reno in einer seiner Paraderollen.
Als beide in einer Box erschienen gab es für mich kein Zweifel diese zu kaufen bzw. schenken zu lassen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden