Fashion Sale Öle & Betriebsstoffe für Ihr Auto Jetzt informieren calendarGirl Cloud Drive Photos Sony Learn More sommer2016 fissler Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Lego Summer Sale 16


Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 18. August 2012
Pro:
- leicht
- niedriger Stromverbrauch
- gute bis sehr gute Auflösung

Contra:
- Nicht intuitive Bedienung. Das Vorgehen, den Save Button vor Beschrieb zur Aktivierung und danach zu drücken, wird nicht im Handbuch erläutert (auch nicht in den Übersetzungen).
- Der mitgelieferte Stift sollte verwendet werden.

Trotz allem ist mir das Einsparen von Staub, Kugelschreiberausdünstungen und niedrigeren Papierverbrauch das Geld wert.
Ausserdem ist das Gerät für links- und rechtshänder geeignet.
11 Kommentar|4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 26. Mai 2012
... natürlich auch für Ideen reiche :)
Das "schreiben" ging recht flott. Der Akku hielt eine kleine Ewigkeit.
Das Gerät selber machte einen Robusten Eindruck.
Die Software lief ohne Mucken und erfüllte seinen Zweck.
Aber wenn man die 100 Euronen nicht wirklich über hat ...
... im Vergleich dazu, könnte man sich 10 Kugelschreiber und 4500
Schreib Blöcke kaufen - aber die armen Bäume ...
Also, wer's Geld "über" hat - Top, da es das kann was es verspricht
- schreiben, speichern geht 1A.

PS: Sorry, habe es gerade erst bemerkt es sollten 4 Sterne sein, da das Gerät
bis auf den Preis Top ist ! Danke für die Info !
11 Kommentar|6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 15. Juli 2013
Schon lange bin ich auf der Suche nach einem elektronischen Notizblock. Ich will in Meetings Dinge handschriftlich notieren und diese dann in elektronischer Form auf den Rechner bringen. Diverse Stifte, welche beim Schreiben auf Papier die Bewegungen aufzeichnen und dann umwandeln habe ich ausprobiert - das Konzept gefiel mir aber nicht, weil ich immer Papier brauchte.

Dann sah ich das Boogie Board RIP und musste es unbedingt haben. ;-) Also, im Prinzip funktioniert es, ich kann notieren und kriege das Ergebnis als pdf auf den Rechner. Wie gesagt, im Prinzip geht es, ABER ich sehe noch Potential:

- Ich kann eine Seite, die ich beschreibe, nicht partiell löschen. Das ist schade, eine "Radiergummifunktion" wäre toll
- Wenn ich eine Seite im Board gespeichert habe, wäre es hilfreich, wenn ich sie auf dem Board auch wieder anzeigen könnte - das geht nicht, dazu brauche ich einen Rechner.
- Schön wäre dazu auch eine Anzeige, wieviele Seiten ich gespeichert habe und die Möglichkeit, Seiten am Board zu löschen
- Die Auflösung ist recht grob - angenehm fände ich so die vierfache Pixeldichte.
- Schwarze Schrift auf weißem Grund wäre für die Augen schmeichelhafter
- Verschiedene Stiftfarben kämen auch recht gut.

Bitte nicht falsch verstehen, ich wusste vor dem Kauf, was das Board kann und was nicht - ich bin nicht enttäuscht worden. Die Idee und das Konzept finde ich gut, aber es fehlen m.E. noch ein paar Jahre Weiterentwicklung, bevor das Board einen normalen Notizblock und einen Scanner ersetzen kann.
11 Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 6. August 2013
Superleicht, einfach zu bedienen, das geschriebene wird als PDF abgespeichert.
Genau was ich die ganze Zeit gesucht und letztendlich gefunden habe. Akkulaufzeit ist mehr als ausreichend... locker eine Woche benutzt ohne Probleme.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.


Gesponserte Links

  (Was ist das?)