summersale2015 Hier klicken mrp_family Liebeserklärung Cloud Drive Photos Learn More wenko Fire HD 6 Shop Kindle Sparpaket SummerSale


Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

10 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 30. Oktober 2013
Von den Spezifikationen und der Optik her ein tolles Produkt - leider von der Umsetzung / Firmware her eine komplette Katastrophe. Insbesondere die Internet-Ambindung - und damit AirPlay als die für mich letztlich kaufbestimmende Funktion - funktioniert nur sporadisch. Über WLAN ist schon der Anmeldungsvorgang unzumutbar und muß auch noch laufend wiederholt werden, weil sich das Ding ständig vergisst. Über LAN funktioniert es auch nur sporadisch: Von problemlos bis Komplettabsturz mit vollständigem Verlust aller Internetfunktionen (AirPlay, Internetradio, Abspielen vom NAS) ist alles dabei.

Eigentlich ist es eine Affenschande, dass es ganz offensichtlich ein weiterer Traditionshersteller nicht schafft, heutzutage schlichtweg unverzichtbare Funktionen in seine Geräte zu integrieren. Dummheit? Arroganz? Keine Ahnung, aber das war's für mich jetzt mit Produkten dieses Herstellers und ich kann niemandem raten hier zuzugreifen. Die derzeitige Preisreduktion (auf 399 Euro) ist offensichtlich der Hoffnung geschuldet, dass die Reste dieses unerfreulichen Produktes aus dem Lager abfließen sollen....

Klang und Optik / Haptik sind in der Tat ok, sogar mehr als das. Wer also nur eine schicke Kompaktanlage auf dem technischen Stand der 80-ger Jahre sucht, mag hier zugreifen. Aber dafür sind 400 Euro dann doch immer noch sehr happig, finde ich.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
13 von 14 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 24. Februar 2013
Ich habe lange nach einem einer All-in-one-Lösung gesucht und glaubte sie mit dem Teac gefunden zu haben. Eigentlich ist der kleine Teac-Receiver auch eine tolle Kiste.

Er bietet genau das was ich brauche:
- Airplay
- einen klasischen CD-Player
- Internetradio
- einen echten!!! Phono-Eingang
- eine sehr wertige Optik
- toller Sound

So viel kann sonst keiner bieten.

Die Einbindung in das heimische Netzwerk verlief noch recht unproblematisch. Was dann kam, war aber eine Katastrophe.
Die Menü-Führung für die Fernbedinung ist unglaublich schlecht. Um ins Internetradio zu kommen muss man mehrere Tasten nacheinander drücken. Ist man nicht schnell genug, springt die der Teac wieder in die Ausgangseinstellung zurück. Zwischenzeitig hatte ich mal eine Verbindung mit meinem Rechner hergestellt um dort liegende Musik zu streamen. In Folge versuchte der Receiver sich immer wieder mit dem Rechner zu verbinden und nahm keine Änderungen hinsichtlich des Eingangskanals an. Ein Rücksetzen in den Auslieferungszustand brachte kurzzeitig Abhilfe.

Ursache für diesen "Bedienungsmangel" dürfte der Ursprung des Receivers sein. Ausgangsprodukt ist der "kleinere Bruder" Teac CR-H500. Von diesem hat der H700 z.B. die Fernbedienung geerbt. Statt hier ein neues Bedienkonzept zu entwickeln hat Teac für den H700 einfach ein paar doppelt- und dreifach Belegungen eingebaut.

Was mir noch negativ auffiel waren die sehr langen Umschaltzeiten beim UKW-Empfang. 2-3 Sekunden für bis der neue Sender einen Ton von sich gibt sind einfach zuviel.

Schade: Teac hat da eigentlich ein kleines Meisterstück entwickelt. Eine wirklich toller moderner Receiver mit allen Funktionen die man heute braucht, ... wenn, ja wenn die Bedienung nicht nahezu unmöglich wäre.

Ich behelfe mir jetzt mit einem 30 Jahre alten HK-Versärker und einem Bluetooth Musik-Adapter. Damit habe ich zwar keinen Platz gewonnen, aber ein System das funktioniert. Vielleicht ist die Zeit einfach noch nicht reif für gute Wunder-Kisten.
11 KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
8 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 26. Februar 2013
Dieser TEAC Receiver hat große Erwartungen geweckt: In einem kompakten Gerät CD-Player, Airplay, Internetradio und Phono-Eingang (heute schon selten). Der Klang war wirklich gut und hat auch gut mit den Teufel-Boxen harmoniert, insbesondere leise Toene bringt Teac mit hoher Reinheit, ohne steril zu wirken. Die Installation war etwas zeitraubend , aber grundsaetzlich ok.
Der Phono-Eingang ist einen Hauch zu schwach verstärkt, aber erträglich. Wichtig ist, den Plattenspieler mit dem Receiver zu vererden. Das CD-Laufwerk scheint aus dem Computer-Teilelager zu stammen: Es braucht lange zum Hochfahren, funktioniert danach aber tadellos.
Die wirkliche Schwachstelle ist der Bereich "moderner" Technologien: Airplay funktioniert im Verbindungsaufbau gut, schafft es aber nicht, diese Verbindung ueber einen laengeren Zeitraum zu halten. Noch schlimmer ist der Bereich Internetradio, der ueber WLAN eingespielt wurde: Einige der Hauptsender hier in AT konnten gar nicht gespeichert werden, auch nicht ueber die TEAC-eigene Internetplattform. Beim Senderwechsel geht das Geraet immer wieder in den Freeze, der nur durch Ziehen des Netzsteckers behoben werden konnte. Die WLAN-Verbindung bricht alle paar Minuten ab, kommt dann auf Sekunden wieder - oder auch gar nicht mehr. Das Geraet musste daher leider zurueckgeschickt werden. Ein Alternativprodukt hat an der gleichen Position auch nach Wochen die Verbindung noch nie verloren.
11 KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
1 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 13. Mai 2013
Das Gerät ist toll, leicht zu bedienen. Die Einrichtung der Funkverbindung erfordert Zeit. Die Tonqualität mit meinen alten Braun Boxen ist super. Also holt die Anlage aus alten Boxen noch einiges raus. Es müssen also nicht gleich neue Boxen gekauft werden.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
1 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 6. Juni 2013
Technisch und optisch hervorragend. Das Gerät hat alle Features, die heutzutage benötigt werden. Und das bei einer excellenten Verarbeitung .
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.