Kundenrezensionen


9 Rezensionen
5 Sterne:
 (3)
4 Sterne:    (0)
3 Sterne:    (0)
2 Sterne:
 (2)
1 Sterne:
 (4)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Einfache Bedienung / guter Geschmack
Ich habe diese Maschine vor einem guten Jahr erworben. Bisher hatte ich noch keine Probleme oder Fehlermeldungen.

Bedienung

Die Bedienung ist relativ einfach. Vieles ist mit einem Knopf machbar. Das Display zeigt auch den aktuellen Schritt an. Auch die Reinigung funktioniert sehr einfach mit wenigen Schritten. Das Display erklärt auch so gut,...
Vor 17 Monaten von Heuschrecke veröffentlicht

versus
14 von 14 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Wie ich vom Paulus zum Saulus wurde
Heutzutage besitzt fast jeder 5. Haushalt einen mit gewisser Intelligenz ausgestatteten Kaffeevollautomaten - nützliche Maschinen, die ein fester Bestandteil des alltäglichen Lebens geworden sind, da sie den täglichen Kaffeekonsum erleichtern.
Alle sind glücklich und zufrieden- bis auf mich, einem kritischen Konsumenten, der mittlerweile den WMF...
Vor 20 Monaten von wirmanco veröffentlicht


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

14 von 14 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Wie ich vom Paulus zum Saulus wurde, 18. April 2013
Von 
Rezension bezieht sich auf: WMF 03 0400 0001 Kaffee-Vollautomat silber (Haushaltswaren)
Heutzutage besitzt fast jeder 5. Haushalt einen mit gewisser Intelligenz ausgestatteten Kaffeevollautomaten - nützliche Maschinen, die ein fester Bestandteil des alltäglichen Lebens geworden sind, da sie den täglichen Kaffeekonsum erleichtern.
Alle sind glücklich und zufrieden- bis auf mich, einem kritischen Konsumenten, der mittlerweile den WMF Maschinen und deren Zuverlässigkeit schwer misstraut. Traumatisiert nach der Behandlung durch den Kundenservice bei der Reklamation eines Gerätefehlers, habe ich im Internet recherchiert und festgestellt, dass meine Erlebnisse kein Einzelfall sind.
Jeder WMF 800 Kaffeevollautomat ist eine potenzielle Fehlerquelle, man muss sich ja nur einmal die Rezessionen bei Amazon ansehen.

Die "intensive Kundenbetreuung" durch WMF (Achtung: Satire!) sind der Grund, warum ich mir auf die Fahnen geschrieben habe, unbedarfte Konsumenten, die auf der Suche nach einem neuen Kaffeevollautomaten sind, vor eventuellem Unheil zu bewahren.
Es dauert nämlich lange, aus einem zufriedenen Kunden einen unzufriedenen zu machen. Noch länger dauert es, den unzufriedenen Kunden aktiv werden zu lassen und von seinen negativen Erfahrungen zu berichten. Aber so wie in der biblischen Geschichte der Christen jagende Saulus sich in den gläubigen Paulus wandelte,habe ich mich vom WMF 800-Verehrer in einen WMF 800-Warner gewandelt:

KAUFEN SIE KEINE WMF 800, DIE WAHRSCHEINLICHKEIT EINES TECHNISCHEN DEFEKTS IST VIEL ZU HOCH FÜR DEN PREIS, DER FÜR DIESE MASCHINE VERLANGT WIRD!

Zu unserer Geschichte:
Betört vom Geschmack des Café Crema und den vielen Kaffeekompositionen, die ohne großen Aufwand produziert werden konnten, haben meine Frau und ich nach längerer Such- und Probierphase uns für den unzweifelhaft nicht billigen Kaffeevollautomaten WMF 800 entschieden. Und haben diese Entscheidung auch lange nicht bereut.

Doch kurz nach Ablauf der Garantie meldete die Maschine erstmalig einen Fehler: "Wassertank füllen". Und das obwohl ein komplett voller Wasserbehälter eingeschoben war. Nach kurzem Entfernen des Wassertanks und neuem Einschieben war die Fehlermeldung weg und kam auch nicht wieder - dachten wir!

Zunächst in mehreren Wochen Abstand aber dann in immer kürzer werdenden Abständen trat der Fehler nun
auf und konnte schließlich auch nicht mehr mit einfachem Entfernen des Wasserbehälters behoben werden. Vielmehr musste nun schon leichter Druck auf den Wasserbehälter gegeben werden, damit überhaupt Kaffee produziert wurde.
Es endete damit, dass -egal wieviel Druck ausgeübt wurde- letztlich gar kein Kaffee mehr produziert wurde.

Unser erster Kontakt mit dem WMF Kundenservice war dann schon eine Offenbarung, leider in negativer Hinsicht. Anstatt sich meines Problems detaillierter anzunehmen, wurde auf eine feststehende, nicht verhandelbare Reparaturpauschale in Höhe von 99,- Euro verwiesen (wohl schon inklusive Mehrwertsteuer, darauf wurde mehrmals hingewiesen!). Hinzu kämen dann noch die Kosten der Ersatzteile usw. ... Weitere unangenehme Details erspare ich mir hier, da sie bereits in anderen Rezensionen, die in ähnlicher Form über WMF berichten, aufgelistet wurden ...
Erst nach Intervention meines Küchenstudios wurde der Kaffeevollautomat im Rahmen der Garantie repariert. Doch dafür musste ich die Maschine zum ca. 100 km entfernten Küchenstudio bringen und sie auch nach Reparatur dort wieder abholen (Der Reparaturbericht vermerkt, dass wegen des Fehlers der Füllstandsensor erneuert und die die Maschine gereinigt und entkalkt wurde). By the way: eine eventuelle Fahrkostenerstattung angeboten zu bekommen, habe ich nicht wirklich erwartet.

Für unseren Café-Genuss haben wir daher die Fahrerei widerstrebend in Kauf genommen, waren aber schon mehr als enttäuscht über die nicht kundenfreundliche Behandlung durch WMF. Aber weil zunächst wieder guter Espresso und Café Crema zu genießen war, geriet dieser negativer Aspekt fast wieder in Vergessenheit.

Doch dann kam der Horror und die Angst zurück. Die Meldung "Wassertank füllen", das Menetekel unseres ersten Kontakts mit dem WMF-Kundenservice, erschien wieder im Display der Maschine, noch nicht mal ein Jahr nach der - aus WMF-Sicht - erfolgreichen Reparatur.
Und wieder konnte einfaches Entfernen und Einschieben des Wasserbehälter den Fehler beseitigen. Aber wieder nur vorübergehend, die Geschichte wiederholte sich. Erneuter Kontakt mit dem "Kundenservice", erneute Behandlung nach Schema F, erneuter Hinweis auf Kostenpauschale und eventuelle Kulanz nach Reparatur und Zahlung der Rechnung ...

Hier breche ich meine Erzählung ab, um mich nicht wieder aufzuregen.
Ich habe die Hoffnung aufgegeben, dass eine erneute Instandsetzung mittels meines Küchenstudios möglich ist. Ich begebe mich nun in die Tiefen des Internets, um dort meine Geschichte zu erzählen. Und leider kann ich nicht weniger als einen Stern vergeben, denn selbst den hat die Maschine nicht verdient.

Vielleicht kann ich damit verhindern, dass andere den gleichen Fehler wie wir machen und eine WMF 800 kaufen!

Denn wer jetzt immer noch meint, dass der Kundenservice bei WMF einen Service für Kunden anbietet, der glaubt auch, dass ein Zitronenfalter Zitronen faltet!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


12 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Viel lärm um nichts, 5. Februar 2013
Rezension bezieht sich auf: WMF 03 0400 0001 Kaffee-Vollautomat silber (Haushaltswaren)
Ich habe die Kaffee Maschine seit 2008. Sie sieht gut aus, lässt sich umfangreich programmieren. Was noch? Ja sie trägt die Marke WMF. Man kann damit ja mal angeben. Geblendet von der Werbetrommeln und Optik der Maschine auf Hochglanzpapier habe ich mich im 2008 für den Kauf entschieden.

In den letzten 4 Jahren habe ich verschiedenen Kaffee Sorten mit dieser Maschine gebrüht und alle möglichen Tipps zur Einstellung der Maschine durchgemacht. Es schmeckt immer gleich. Ich muss immer wieder bei Verwandten und Nachbarn feststellen, dass der Kaffee bei dennen aus der günstigeren Maschinen besser schmeckt.

Die Maschine möchte oft gereinigt werden. Der Reinigungsmittel, Entkalker, Reinigunstabletten und Wasser Filter sind unverschämt teuer. Sie kostet in der Unterhaltung viel.
Nach 4 Jahren ist die Maschine trotz intensiver Pflege defekt. Das Brühsystem muss ausgetauscht werden. Kosten bei WMF Reparaturdienst 350€. Neupreis für die Maschine war im Jahr 2008 ca.1500€. Macht zusammen 1850€ und bei einer monatlichen Pflegekosten von 12€/Monat (12*12*4=576) macht zusammen 2426€. Das sind Kaffee Kosten von ca. 600 € im Jahr! Wenn es zumindest nach echtem Espresso schmecken würde.
Fazit: Wenn Sie in so eine Maschine investieren wollen, vergleichen Sie die Maschinen, indem Sie den Kaffee kosten. Lassen Sie sich nicht von Werbung irreführen. Ein guter produkt braucht nicht viel Werbung. Das spricht sich schon rum.
Heutzutage gibt es Werbestände in fast jedem Haushaltgerätehaus. Ich bin von der WMF Maschine enttäuscht. Vielleicht habe ich zu hohe Erwartung an WMF.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Finger weg !, 8. Januar 2014
Rezension bezieht sich auf: WMF 03 0400 0001 Kaffee-Vollautomat silber (Haushaltswaren)
Das war unser Hochzeitsgeschenk !
Wollten uns ein hochwertiges und gutes Gerät kaufen, mit all in one Auslauf. Wir dachten, da sind wir bei WMF richtig.
Aber leider nur richtig enttäuscht !
Kurz nach Ablauf der Garantie ging es los !
Bei der Milchsystemspülung muss der Auslauf ganz nach oben geschoben werden, doch es hielt nicht mehr .... es war anscheinend ausgeleiert ! Ich musste es also festhalten... dabei habe ich mir mehr als einmal die Finger verbrannt, denn nach der Spülung mit heissem Wasser wird das ganze nochmal mit heißem Wasserdampf durchgeblasen. Wenn ich es losließ ist der ganze Auslauf rausgeflogen mit einem lauten puff. Milchschaum gab es auch keinen mehr.
Ich rief also die WMF Hotline an ... Wie ich es mir schon dachte war das keine kleine Sache.... die Maschine musste eingeschickt werden ... mehrere Wochen... ohne Kaffe ....und kosten fast 200 €.
Das Gerät kam zurück. Alles gut. Es lief wieder. Ca. 1/2 Jahr und es ist schon wieder das gleiche .....
Der Auslauf hält nicht mehr von selbst bei der Reinigung und muss gehalten werden. Er muss so fest nach oben gedrückt werden, das die Maschine vorne schon abhebt.... und die ist schwer !
Des weiteren wird die Milchansaugedüse aufgrund dieses Problems nicht mehr durchstochen beim reinigen, und ich muss sie vor jedem Kaffee mit einer Nähnadel durchstechen, sonst gibt es kein Milchschaum sondern nur lauwarme Milch.

Und das alles für 1800 € toll ! Ich könnte ausflippen vor Zorn ! Und das jeden Morgen aufs neue !!!!

Also Finger weg von diesem Dreckding ! Kauft Euch was anständiges !!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Wenn sie funktioniert dann schmeckt es..., 18. Mai 2013
Rezension bezieht sich auf: WMF 03 0400 0001 Kaffee-Vollautomat silber (Haushaltswaren)
Grundsätzlich stimmen Design und Funktionalität. So lässt man sich dann auch blenden und zahlt den horenden Preis. Steht ja schließlich WMF drauf. Die Unterhaltskosten für die Hygiene (Tabs, Entkalker, Milchsystemreiniger) sind recht hoch, aber das gilt wohl für fast alle Automaten dieser Art. Und irgenwann beginnen die Wehwechen der Maschine. Unerklärliche nicht nachvollziehbare Fehlermeldungen aus heiterem Himmel. Die Hotline gibt einem dann den sinnfreien Rat, das Gerät mal 24 Stunden vom Stromnetz zu trennen. Wie bei einem wildgewordenen PC, den man reseten muss. Natürlich erfolgfrei. Nur der Versand und das Erstellen eines Kostenvoranschlags durch WMF kosten dann pauschal schonmal 60€ . Natürlich sind dann immer irgendwelchen essentiellen Bauteile defekt und das Steuergerät natürlich auch. Unter 250€ Reperaturkosten braucht man nicht zu rechnen. Unsere jetzt 2. Reperatur im fünften Gebrauchsjahr (privat!) sollte 450€ kosten. Das geht echt zu weit! Ich werde versuchen, dass Gerät als defekt an einen Bastler zu verschachern. Alles in allem werde ich das Gefühl nicht los, dass bei der WMF 800 "vorprogrammierte" Fehler installiert sein könnten und nicht nur der Kaufpreis sondern auch die Servicekosten reine Abzocke sind.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Edelschrott, 16. April 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: WMF 03 0400 0001 Kaffee-Vollautomat silber (Haushaltswaren)
Diese Maschine ist mit abstand der schlechteste Kaffeeautomat den ich jeh besessen habe , Morgens extrem langes aufwärmen , dann immer irgendwelche Fehlermeldungen , die Maschine will immer irgendetwas , Bedienfeld reinigen obwohl es sauber ist schon nach der ersten Tasse , Verarbeitung ----billigstes Plastik---- noch schlechter als in der 500,--€ Liega vor 3 Jahren von Saeco, Kaffee ok, Espresso untere Grenze , das Gerät wäre mit 699,--€ schon sehr gut bezahlt
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1.0 von 5 Sternen In der Familie haben wir 2 WMF Maschienen gekauft, ein großer Fehler !!!!!, 2. April 2014
Rezension bezieht sich auf: WMF 03 0400 0001 Kaffee-Vollautomat silber (Haushaltswaren)
Die Maschinen von WMF sind eine Katastrophe, unzählige, unsinnige ,unlogische, Meldungen auf dem Display !!!!
Es vergeht einem die Lust einen Kaffee zu trinken !!!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Einfache Bedienung / guter Geschmack, 7. Juli 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: WMF 03 0400 0001 Kaffee-Vollautomat silber (Haushaltswaren)
Ich habe diese Maschine vor einem guten Jahr erworben. Bisher hatte ich noch keine Probleme oder Fehlermeldungen.

Bedienung

Die Bedienung ist relativ einfach. Vieles ist mit einem Knopf machbar. Das Display zeigt auch den aktuellen Schritt an. Auch die Reinigung funktioniert sehr einfach mit wenigen Schritten. Das Display erklärt auch so gut, dass man die Bedienungsanleitung nicht braucht.

Kaffee / Getränke

Ich nutze die Maschine hauptsächlich für Latte Macciato. Das war auch der Grund, wieso ich diese Maschine gekauft habe. Es passen auch größere Gläser unter die Maschine und es gibt nur einen Auslauf, also kein umständliches hin und her schieben. Der Geschmack der Getränke finde ich auch sehr gut, liegt aber vielleicht an den Bohnen.

Sonstiges

Der Bohnenbehälter ist ausreichend groß, der Wassertank auch. Etwas nachtteilig ist, dass die Maschine lange braucht, bis sie startbereit ist.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Sehr empfehlenswerter Kaffeevollautomat, 30. November 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: WMF 03 0400 0001 Kaffee-Vollautomat silber (Haushaltswaren)
Eine Super Maschine mit sehr leckeren Kaffee. Die Bedienung ist sehr einfach, das gilt für die Zubereitung als auch für Reinigung.
Alles funktioniert unkompliziert per Knopfdruck.
Also, jederzeit empfehlenswert.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


0 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Der wohl beste Kaffeevollautomat, 4. März 2013
Rezension bezieht sich auf: WMF 03 0400 0001 Kaffee-Vollautomat silber (Haushaltswaren)
Ich habe in meiner Laufzeit als begeisterter Latte macchiato Liebhaber schon sehr viele Kaffeemaschienen besessen allerdings hat keine Maschine vorher einen solch guten Kaffee zubereitet wie die von WMF.
Funktion und Bedienung 1a
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen