Kundenrezensionen


949 Rezensionen
5 Sterne:
 (547)
4 Sterne:
 (155)
3 Sterne:
 (86)
2 Sterne:
 (68)
1 Sterne:
 (93)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


693 von 747 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Der vermeintliche Minuspunkt - die Kameraführung
Ich möchte mich in dieser Rezension vor allem auf den großen Kritikpunkt vieler anderer Rezensenten beziehen: der technische Stil des Films, insbesondere die Kameraführung bei den Kampfszenen.

Kritisiert wird, dass die Bilder unscharf und verwackelt sind, weil die (Hand)Kamera viel zu schnell schwenkt, sodass der Zuschauer kaum etwas erkennt...
Veröffentlicht am 8. September 2012 von S. Maier

versus
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Ganz Nett, nicht überragend
Ich vergleiche es mal einfach mit dem Buch. Die Umsetzung war nicht so gelungen wie erhofft, aber ganz nett zum anschauen.
Vor 4 Monaten von Fiedler Andreas veröffentlicht


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

26 von 96 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Eine Zumutung..., 7. April 2012
Das Lesen der Filmbeschreibung macht einem Hoffnungen auf einen guten Film. Ich kannte das Buch nicht, jedoch hörte man hier und da mal positive Reaktionen zum Buch und auch zum Film.

Die erste Stunde wird man gelangweilt, es passiert rein gar nix, man könnte die Handlung aufs wichtigste beschränken und alles in 10 Minuten wiedergeben. Danach denkt man es könnte zu mehr Spannung kommen, da die "Hunger Spiele" beginnen. Fehlanzeige!!! Es folgen Logikfehler, emotionaler Schwachsinn und ein vorhersehbares Finale. Beim Ansatz von Action, hat man das Gefühl der Kameramann ist auf Entzug oder betrunken. Die Kameraführung ist sehr hektisch und man erkennt rein gar nichts.

Meine Empfehlung: Ihr findet Filme wie "Twilight" gut, dann dürft ihr diesen auf keinen Fall verpassen! Ansonsten bloß nicht über 2 Stunden für sowas verschwenden...
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


0 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Schwacher, 10. September 2014
Nachfolger der erste DVD. Längst nicht so spannend und abgefahren. Ziemlich vorhersehbar. Zur Nebenbeiunterhaltung okay; mehr aber auch nicht. Jawoll
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 16 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Hoch gelobt, aber warum??, 17. August 2012
Ich habe mir den Film angeschaut, ohne zu wissen worum es dabei geht.
Diese Rezension kann Spoiler enthalten, aber das sollte jedem klar sein ;)

Um es kurz zu sagen

Der Film ist unterhaltsam, aber mehr auch nicht.

Am Anfang würde ein kleines Mädchen ausgesucht....
Wieso gab es aus den anderen bereich keine kleine Kinder, die "geopfert" werden, denn schließlich sind Freiwillige doch eher die Ausnahme.

Das ganze drumherum um die eigentliche Aktion fand ich sehr interessant, aber ich finde die ganze "Sponsorsache" ist irgendwie zu kurz gekommen

Ansonsten hatte es ein wenig was von Battleroyal und das unfaire eingreifen von aussen war irgendwie doof und unfair halt ;)

das ende hat man schon so ähnlich kommen sehen, als es hieß, dass es 2 gewinner geben kann.

man bereut es nicht den film sich an zuschauen, aber nochmal anschauen werd ich ihn mir alleine nicht ^^
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 16 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Netter Film, aber kein Vergleich zum Buch, 11. August 2012
Ich habe erst das Buch gelesen und gleich darauf den Film gesehen, somit waren die Eindrücke noch frisch.
Es ist absolut kein Vergleich!!

Das Buch ist gut verfasst und hat eine interessante und sehr ausfüllende Geschichte, die der Film absolut nicht rüberbekommt.
Es fehlen große bedeutende Teile, die Zusammenhänge werden nicht bzw. nur teilweise erklärt, das Spiel wird wie ein Spaziergang im Wald dargestellt - mit wenig Emotionen und ohne die große Liebesromanze.
Die Charaktere passen vom Alter und vom Außen nicht hinein - auch vom späteren gesundheitlichen Zustand.

Wer gerne liest, dem empfehle ich tausendmal mehr das Buch!!!!!!
Der Film ist danach gesehen nur ärgerlich!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5 von 23 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Unanangenehme Erfahrung, 25. März 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Nach der Anmeldung bei Amazon Prime Instant Video habe ich u.a. "Die Tribute von Panem" in meine Watchlist aufgenommen,
zu diesem Zeitpunkt war dieser Film im Paket enthalten.
2 Wochen später habe ich mir den Film anschauen wollen und dann den fatalen Fehler gemacht,
nicht darauf zu achten das der Film inzwischen kostenpflichtig geworden ist
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


9 von 37 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen kein gutes "Remake", 11. Mai 2012
Obwohl einige Jahre auf dem Buckel ist das japanische Original "Battle Royal" für mich besser. Die moderne Aufmachung und Effekte sind 2 Sterne Wert. Zusatz: kein 1:1 Remake aber Idee "geklaut".
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


22 von 84 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Nicht sehenswert!, 8. April 2012
Rezension bezieht sich auf: Die Tribute von Panem - The Hunger Games [Special Edition] [2 DVDs] (DVD)
Dieser Film ist nicht sehenswert wenn man nach meiner Meinung fragt. Ich habe die Bücher nicht gelesen, denke aber dass es ähnliche Storypfade bereits seit vielen Jahren gegeben hat. Vieles ist wie in "Battle Royale" oder wie beim "Millionenspiel", dass 1970 vom WDR inszeniert wurde. Daraus dann einen "Bestseller" zu schreiben, der nun verfilmt wurde halte ich nicht für den großen kreativen Wurf. Die Schauspieler haben mich überhaupt nicht überzeugt, im Gegenteil es wirkte wie bei einer Laienspielgruppe. Was auch nicht gut gelöst wurde ist der "Interessenkonflikt", den Film möglichst einer jungen (und Geld zahlenden) Zielgruppe zugänglich zu machen, und dadurch die Gewaltszenen stellenweise nur anzudeuten, damit man das FSK 12 Prädikat erhält. Der Film enthält auch einige unlogische Abschnitte, z.B. das Zusammenrotten der einzelnen feindlichen Tribute halte ich für völlig realitätsfremd (auch in einem Fantasybuch/Film). Aber egal, es scheint als ob dieser Streifen genau den Massengeschmack getroffen hat, das Buch ist ja bereits Millionenfach verkauft worden. In Zeiten, in denen das RTL Dschungelcamp und DSDS alle Einschaltquotenrekorde bricht würde es mich nicht wundern, wenn diese Art von perversem Voyeurismus in Zukunft noch ganz andere Stilblüten treibt, und man in 20 oder 30 Jahren auch eine Art "Gladiatoren"-Kampfshow im TV sehen könnte. Ich dachte ja, dass sich die Menschheit weiterentwickelt hat in den letzten 2000 Jahren, aber anscheinend ist die Gier nach Sensation unersätlich. Wer anspruchsvolles Kino (oder Bücher) sucht, der sollte es mit etwas anderem probieren.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


7 von 30 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Ein C-Film, 10. September 2012
Von 
Rezension bezieht sich auf: Die Tribute von Panem - The Hunger Games [Special Edition] [2 DVDs] (DVD)
Kranke und langweilige Geschichte, teilweise unötig brutal, fehlbesetzung des Loverboys. Der Film ist wie ein schlechter Witz. Man wartet nur drauf dass es endlich zu ende geht.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen deutsche Synchronisation, 5. September 2012
Wie immer ist die deutsche Synchronisation (siehe Trailer) grauenhaft. Ich weiß nicht warum es die Synchronsprecher es !nie! schaffen die Dramaturgie rüberzubringen. Daher wie immer: ENGLISH and good. Da diese auf der DVD enthalten ist 5 Sterne für einen großartigen Film.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


23 von 89 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Schlecht!!! Einfach nur schlecht!!!, 11. Mai 2012
Rezension bezieht sich auf: Die Tribute von Panem - The Hunger Games [Special Edition] [2 DVDs] (DVD)
Normalerweise rede ich nach einem Kinobesuch immer über den Film, aber in diesem Falle nicht!
Mein Gott, ist dieser Film schlecht gemacht!
Die Macher hätten den Film vielleicht teilen sollen...es wirkt alles so....ich weiß nicht...aneinandergeklatscht!
Die Hauptdarstellerin Jennifer Lawrence wurde ja so gelobt. Ich fand sie alles andere als überzeugend! Da hat sie mir noch besser in dem Film : Auf brennender Erde gefallen. Aber auch die anderen Schauspieler haben mir nicht gefallen.
Dieser Film hat nichts...keine Atmosphäre....keinen guten Soundtrack und keine guten Schauspieler!
Teil 2& 3 kann man sich wohl sparen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Die Tribute von Panem - The Hunger Games [Special Edition] [2 DVDs]
EUR 7,99
Auf Lager.
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen