Kundenrezensionen


11 Rezensionen
5 Sterne:
 (5)
4 Sterne:    (0)
3 Sterne:
 (4)
2 Sterne:
 (1)
1 Sterne:
 (1)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


5.0 von 5 Sternen Keine Klagen...
Rockt von Anfang bis zum Ende in guter Live-Qualität, als auch Track Zusammenstellung..das einzig schlechte an der CD ist für mich das billig wirkend gemachte Cover.....Finde Album in Zusammenhang mit der neueren "MTV Unplugged" interessante Bereicherung...rockige Grüsse !
Vor 8 Monaten von M. Gall veröffentlicht

versus
21 von 22 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Verbesserungsfähiges "Schmankerl"
Ums vorwegzunehmen, ich habe die DoCD beim MM erstanden (zu einem relativ günstigen Preis). Wenn ich den hier angesetzten Preis hätte bezahlen müssen (29,99 Stand 21.11.11), wäre ich vom Ergebnis ziemlich verärgert gewesen. Zum einen, die beiden CD's kommen gerade mal auf eine Gesamtspielzeit von knapp 85 min. Wenn man das Drumsolo weggelassen und...
Veröffentlicht am 21. November 2011 von JestersTear


‹ Zurück | 1 2 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

21 von 22 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Verbesserungsfähiges "Schmankerl", 21. November 2011
Rezension bezieht sich auf: Get Your Sting & Blackout (Audio CD)
Ums vorwegzunehmen, ich habe die DoCD beim MM erstanden (zu einem relativ günstigen Preis). Wenn ich den hier angesetzten Preis hätte bezahlen müssen (29,99 Stand 21.11.11), wäre ich vom Ergebnis ziemlich verärgert gewesen. Zum einen, die beiden CD's kommen gerade mal auf eine Gesamtspielzeit von knapp 85 min. Wenn man das Drumsolo weggelassen und die Ansagen oder den Applaus zwischen den Zugaben ein bißchen gekürzt hätte, wäre das auch suf eine Single-CD gegangen. Andererseits hätte man natürlich auch die fehlenden Titel noch unterbringen können. Da zumindest vom ersten Teil der Tour alle Konzerte von Concert Online mitgeschnitten wurden, könnte man dort leicht die komplette Setliste herausfinden.

Die Aufnahmequalität und der Sound sind m. E. in Ordnung. Bei der Songauswahl bin ich da schon weniger zufrieden. Ich finde es eigentlich schade, daß die Scorpions so wenig Vetrauen in ihr neueres Material haben und immer wieder die gleichen Lieder präsentieren. Rock you like a Hurricane, Still loving you, Wind of Change waren nun auf jeder Live-DVD und CD der letzten Jahre. Sicher, die 80er-Jahre-Platten gehören auch zu meinen Favoriten, dennoch hätte ich persönlich es besser gefunden, wenn mehr Material von den neueren Alben enthalten wäre. Im Grunde sind nur zwei Lieder vom aktuellen Album enthalten, alles andere gabs in der ein oder anderen Version auch schon mal als Live-Veröffentlichung.

Ein besonderes Highlight - wenigstens für mich - bietet diese Scheibe dennoch. Die Live-Version von "Holiday" ist die beste, die mir bislang untergekommen ist. Auf der World Wide Live fehlt der Schlußteil, auf "Acoustica" ist es ohnehin völlig anders arrangiert. Die Version hier ist vollständig und entspricht im Aufbau der Originalversion mit einem tollen Schlußteil. Der Rest ist handwerklich gut, wie gewohnt, aber halt nix besonders. Da es sich hier ja um eine MediaMarkt-Special-Edition handelt, bleibt zu hoffen (oder zu befürchten), daß es am Ende der Tour(en) noch ein offizielles Live-Dokument geben wird. Ein zweites Tokyo Tapes wird es nicht werden, aber vielleicht ein bißchen "World Wide Live", wobei auch die durchaus ihre Schwächen hat.

Für die geringe Spielzeit und die Songauswahl gibt's drei Sterne Abzug, für die Version von Holiday einen Bonusstern wieder dazu. Alles in Allem ein hörenswertes Teil und für jemanden der noch keine der bisherigen Live-Veröffentlichungen sein Eigen nennt ein netter Einstieg in die Livequalitäten der Hannoveraner.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


21 von 26 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Habe mir mehr erhofft, 24. Oktober 2011
Rezension bezieht sich auf: Get Your Sting & Blackout (Audio CD)
Als langjähriger Scorps Fan hatte ich gehofft, dass die letzte Tour auch auf CD/DVD veröffentlicht wird. Siehe da, bei Media Markt gabs die Teile und mal wieder wie schon oft) eine Enttäuschung wenn es um Scorpions Live-Mitschnitte geht.

Tour : kein No one like you im Set. Dafür Tease me please me . Unverständlich.
Hey, das ist die Farewell Tour. Da will man alle Hits nochmal hören.
= - 1 Punkt

DoCD: grundsätzlich o.k., der Klang ist auch gut, aber warum hat man hier 3 Songs weggelassen ? Dynamite, Raised on Rock, Coast to coast). Dafür ein langweiliges Drumsolo Kottak Attak auf der CD) = - 1 Punkte.

DVD: Fehlanzeige ! Gibt gar keine !! Kommt nur als Blue Ray daher, da aber immerhin in 3 D. Das ist ja alles prima, aber wer nur einen DVD Player hat schaut in die Röhre. ( habe meinen Minuspunkt zurückgenommen, da das vielleicht andere gar nicht stört)

Das ist m.M. nach Mega-Fan-unfreundlich !!!! Da gibts doch 1000nde Beispiele von Bands die ein hochwertiges Paket Fan-Freundlich) zusammentstellen können.
Das Liebe Scorpions hätte man besser machen können.
Bleiben unterm Strich 3 Punkte. Mann Leute, da waren so was von locker 5 Sterne drin, wenn man nur ein bisschen gewollt hätte.
Als Sammlerstück ok, für mich als Fan doch eher enttäuschend.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Ein zwiespältiges Live-Album - der Balladenanteil wieder viel zu hoch, 15. Februar 2013
Rezension bezieht sich auf: Get Your Sting & Blackout (Audio CD)
Es war klar, dass es nach der Abschieds-Tour noch ein Live-Album(beziehungsweise Live-DVD) geben wird - und es ist auch zu 90% klar was für Lieder darauf stehen werden/müssen. Dass die letzten beiden gar nicht mal so üblen Studio-Alben seit der Jahrtausendwende gar nicht berücksichtigt wurden, und Sting in the Tail nur mit 3 Songs ist vielleicht etwas schade - war aber so zu erwarten. Der Live-Sound ist sehr gut eingefangen und die Live-Atmosphäre kommt sehr gut rüber. Allerdings gefällt mir trotz allem Verständnis die Songauswahl nicht sehr gut, 6 Balladen sind einfach viel zu übertrieben - 3 hätten völlig ausgereicht, wobei ich mittlerweile aus meinem Bekanntenkreis niemand mehr kenne, den "Winds of Change" nicht einfach nur noch nervt. Wenn sie ausschliesslich nur noch in Russland spielen würden, weil es dort wirklich für einen geschichtlichen Vorgang steht, dann würde das reichen("Send me an Angel" und "Holiday" hätten aber auch nicht nochmals sein müssen). Dafür bleiben Songs wie "No one like you", "Rythm of love", oder auch Songs wie "Steamrock Fever", "Intrance", "Pictured Life" oder "Hes a woman, shes a man" auf der Strecke, die immerhin den ersten Erfolg der Scorpions begründet haben. Ich habe die Scorpions Anfang der 80er kennengelernt und für mich waren Sie immer eine gute Hardrockband deren Balladen ich als notwendiges übel ansah, aber seitdem Sie nach "Wind of Change" in den 90ern zur Hausfrauen-Balladen-Fabrik wurden, haben sich viele frühere Fans zwangsweise davon abgewandt, weil es einfach nicht mehr dem Musikgeschmack entsprach für den die Scorpions bis dahin standen. Man hat auch auf den Konzerten gemerkt wie sich das Publikum änderte, ähnlich wie bei Bon Jovi. Es hatte mit echtem Hardrock nichts mehr zu tun. Mit dem Unbreakable-Album hat man dann 2004 wieder teilweise die Kurve gekriegt, auch das für meine Begriffe viel zu moderne Humanity Hour 1 hatte 2007 einige brauchbare Ansätze, und mit Sting in the Tail 2010 hatte man es dann nochmals wissen wollen und setzte wieder voll auf die 80er-Jahre-Atmosphäre, wobei auch bei dem Album der Balladen-Anteil mit 4 Balladen viel zu hoch war. Es ist leider nicht von der Hand zu weisen dass man in der Balladen-Phase auch neue Zuhörerschichten erschlossen hat, und dem müssen Sie leider auch heute noch Tribut zollen, und damit es ein Kompromiss für alle wird gibt es eben für jeden etwas. Ich finde es nur immer so lustig wie sich die Scorpions auf den Bildern und Photos, aber auch in Interviews als richtig rockig präsentieren und wenn man dann das Album hört, dann ist der seichte Balladenanteil doch mehr als nur hoch. Ihr mögt mich jetzt verfluchen, aber jedes Wolfgang Petry-Album ist rockiger als dieses Live-Album hier - zu allem Überfluss hat man auf der CD-Version mit "Coast to Coast", "Raised on Rock" und "Dynamite" auch noch 3 rockige Songs weggelassen, dafür bekommt man das grandiose 6-minütige Schlagzeugsolo von Drummer James Kottak geboten(Scherzhaft gemeint) - wers braucht. Man kann sich ein eigentlich gutes Live-Album auch selbst kapput kürzen, die Scorpions haben das in dem Fall getan. Für mich macht dieses Live-Abschluss-Album keinen Sinn, weil viele Rocksongs fehlen, weil der hohe Balladenanteil einfach nervt und weil die Anfangsphase(der eigentliche Grundstein) überhaupt nicht berücksichtigt wurde(nur weil den die ganzen Hausfrauen gar nicht kennen). Somit ist Get your Sting & Blackout ein insgesamt zwiespältiges Live-Album geworden, das man nicht zwangsweise braucht.

Noch ein Wort zum Abschieds-Album und zur Abschiedstournee:
Die Scorpions haben ja die Hallen auf der Welt in den letzten Jahren nicht mehr gefüllt, nach eigener Aussage hätten Sie beispielsweise in Frankreich noch nicht mal mehr eine Telefonzelle vollbekommen - was mich bei der seltsamen Musik seit 1995 auch nicht wirklich wundert, weil Hausfrauen eben auch keine treue Basis für eine Band wie die Scorpions sind. Man hat ja selbst bei Sting in the Tail gross angekündigt wieder den Rock-Sound der 80er zu machen, und das Album selbst mit dem Meilenstein Love at First Sting verglichen, wobei alleine schon der Albumtitel kein Zufall war, sondern man damit schon absichtlich Assoziationen hergestellt hat. Die Aufmerksamkeit war dadurch schon alleine wieder gross - als man dann aber noch mit dem Abschieds-Album(als Argument) und der Abschiedstournee ankam, da war kein Halten mehr auf Scorpions-Konzert-Karten(selbst in Frankreich waren die Hallen wieder voll).

Inzwischen haben sich ja die Scorpions wegen des grossen Erfolgs auf der letzten Tour und der vielen Bitten Ihrer Fans doch nun wieder(aus Mitleid?) dazu entschlossen, einen Rückzug vom Rückzug zu machen. Böse Menschen würden jetzt denken, dass das alles nur eine ausgebuffte Marketing-Strategie war um wieder höhere Absätze zu haben und damit einhergehend natürlich auch höhere Gewinne einzufahren. Wobei ich nicht denke, dass die Mitglieder der Scorpions noch arbeiten gehen müssen, die haben Ihre Schäfchen längst im Trockenen. Aber es macht natürlich viel mehr spass in vollen grossen Hallen zu spielen als in kleinen leeren Hallen. Ich glaube schon dass die Scorpions aufgehört hätten wenn der Erfolg bei Sting in the Tail wieder nicht all zu gross ausgefallen wäre. Allerdings haben Sie natürlich gerade nochmal alle Fans mobilisiert, indem Sie sugeriert haben, dass es die allerletzte Möglichkeit sei die Scorpions Live zu erleben - auch ich bin hauptsächlich eigentlich nur aus dem Grund nochmals zu den Scorpions gegangen, weil ich Sie schon noch ein letztes mal sehen wollte. Ich möchte jetzt hier auch nicht nachkarten, denn ich finde es gut wenn die Scorpions weitermachen, aber bitte als Hardrockband und nicht als Hausfrauenband. Trotzdem hatte diese Aktion einen faden Beigeschmack - ein Schelm wer Böses dabei denkt!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Keine Klagen..., 8. April 2014
Von 
M. Gall "rockfan" (stuttgart) - Alle meine Rezensionen ansehen
(REAL NAME)   
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Get Your Sting & Blackout (Audio CD)
Rockt von Anfang bis zum Ende in guter Live-Qualität, als auch Track Zusammenstellung..das einzig schlechte an der CD ist für mich das billig wirkend gemachte Cover.....Finde Album in Zusammenhang mit der neueren "MTV Unplugged" interessante Bereicherung...rockige Grüsse !
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Ein super Live-Konzert auf CD, 8. Oktober 2013
Rezension bezieht sich auf: Get Your Sting & Blackout (Audio CD)
Ich muss ganz ehrlich sagen, dass ich die Meinung meiner Amazon-Kollegen leider nicht teilen kann. Das mal vorneweg.
In den Rezensionen wird bemängelt, dass nur alle großen Klassiker gespielt werden. Dazu folgendes: "Freunde, das ist die Live-Aufnahme eines der letzten Scorpions-Konzerte ÜBERHAUPT, wenn da nicht alle alten Kracher drauf sind, wo denn bitte dann?"
Außerdem heißt diese Tour "Get your Sting and Blackout". Und von diesen Alben sind auch genügend Lieder vertreten, um den Tournamen zu rechtfertigen.
Was ich persöhnlich ganz besonders loben würde, wäre, dass das Schlagzeugsolo (dass auf keinem Metal-Konzert fehlen darf) vertreten ist, und zwar in voller Länge.
Auch das Intro des Konzertes:"Want you please welcome, theee Scooorpiooons !!!", ist ein super Extra.
Ansonsten läuft die Platte durch. Wie schon gesagt, sind alle Klassiker vertreten (z.B Wind of Change, Blackout, Big City Nights...). Auch ganz alte Lieder wie "Holiday" werden gespielt. Im Prinzip redet man hier von einem Rundumschlag aus mehr als 40 Jahren Bandgeschichte..
Darum hat dieses Album nichts Anderes als ganze 5 Sterne verdient.

Als kleines Kritikpünktchen muss ich einem der Rezensionenautoren zustimmen, das "Wah" nervt ein wenig :)
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3.0 von 5 Sternen Recht stumpfer Stachel!, 21. Mai 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Get Your Sting & Blackout (Audio CD)
Vielleicht kann mir es jemand erklären: Wieso nutzt man eine Doppel-CD und lässt dann einen Kracher wie "Dynamite" weg, obwohl doch Platz genug gewesen wäre??? Disc 2 ist nämlich keine 40 Minuten lang; was soll das??? Auf der Blu-Ray des selben Gigs ist der Song enthalten.

Und dann der Sound: Kein Tiefbass, plärrende Mitten, unpräzise Höhen - das taugt für den MP3 - Player, für mehr nicht.

Trotzdem gebe ich drei Sterne, denn es sind die Scorpions, deren Fan ich seit 30 Jahren bin.

Dennoch: Da hätte mehr drin sein müssen, denn wer "World Wide Live" kennt und während der "Sting in the "Tail" - Tour mitbekommen hat, dass die Jungs dieses alte Fieber auf der Bühne wiederentdeckt haben, dem ist völlig unverständlich, warum diese Tour nicht mit einem Live-Album gekrönt wird, das dieser würdig wäre.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Würdevolles Ende verpasst, 3. Mai 2012
Von 
Rezension bezieht sich auf: Get Your Sting & Blackout (Audio CD)
Ach, Scorpions - was soll man dazu noch sagen??
Sie haben den Zeitpunkt für ein würdevolles Ende verpasst und klingen auf dieser Doppel-CD eher wie ihre eigene Coverband. Geradezu Mitleid erregend.
Die Songauswahl beschränkt sich auf die "üblichen Verdächtigen", leider ohne etwas mehr von den letzten beiden - durchaus guten - Alben reinzupacken. Warum? Absoluter Tiefpunkt ist das völlig überflüssige wie dämliche Dumpfbackengetrommel "Kottak Attack".
Fazit: Diese Doppel-CD braucht nicht mal mehr der Scorpions-Fan, insbesondere wenn er beim Stichwort Live" an die grandiosen Live-Alben "Tokyo-Tapes" oder "World Wide Live" denkt. Schade, Scorpions. Eure Zeit ist definitiv vorbei.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen grottenschlecht, 24. Oktober 2012
Rezension bezieht sich auf: Get Your Sting & Blackout (Audio CD)
Habe mir diese Doppel-CD bei( "Ich bin doch nicht ...) gekauft. Dacht, für 3€ kannst nix falsch naschen. Weit gefehlt. Da ich von den Scorpions nichts weiter, als die paar Hits kenne, war ich unvoreingenommen. Aber selten sowas schlechtes gehört. Das bezieht sich nicht auf den reinen Musikgeschmack. Der ist ja verschieden. Sondern auf das nervige 3.te-Klasse Englisch. Und irgend jemand hat dem Gitarristen ein "Wah" geschenkt. Das er statt für gelegentliche Akzente, im Dauereinsatz hat.-Das ist nur nervig! Vielleicht was für Fans, sonst Finger weg!!!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Scorpions Live - Get Your Sting & Blackout (2011), 31. Januar 2012
Rezension bezieht sich auf: Get Your Sting & Blackout (Audio CD)
Super Ergänzung zur parallel erschienenen Blu-Ray 2011 !
Tracks: Disc I 1.(Intro) Ladies And Gentlemen 2. Sting In The Tail 3. Make It Real 4. Bad Boys Running Wild 5. The Zoo 6. Loving You Sunday Morning 7. The Best Is Yet To Come 8. Send Me An Angel 9. Holiday 10. Tease Me, Please Me 11. Kottak Attack
Disc II 1. Blackout 2. Six String Sting 3. Big City Nights 4. Still Loving You 5. Wind Of Change 6. Rock You Like A Hurricane 7. When The Smoke Is Going Down
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


0 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen super cd, 15. April 2012
Von 
Frank Und Simone Böhmert "Böhmert" (Westerkappeln,Westfalen) - Alle meine Rezensionen ansehen
(REAL NAME)   
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Get Your Sting & Blackout (Audio CD)
diese live cd ist einfach super toller sound top ausgesuchte titel tolle gitarrenriffs.was ich besonders gut finde das das konzert in deutschland aufgezeichnet wurde.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 2 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Get Your Sting & Blackout
Get Your Sting & Blackout von Scorpions [Live 2011] (Audio CD - 2012)
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen