wintersale15_70off Hier klicken mrp_family Reduzierte Hörbücher zum Valentinstag Cloud Drive Photos Learn More Erste Wahl HI_PROJECT Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip WSV

Kundenrezensionen

4,4 von 5 Sternen282
4,4 von 5 Sternen
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 15. Dezember 2012
Leistet herrausragendes.Habe mehrere davon im Einsatz, u.a in meiner Anästhesietasche.
Lieferte beim Atemstillstand einer Vierjährigen in einer chirurgischen Praxis noch plausible Werte, als unser stationäres Nellcor N 200 am Anästhesieturm schon kapituliert hatte.
Ist auch nachts und bei schlechten Lichtverhältnissen gut ablesbar,kam erst letzten Sonntag bei einem
Lungenödem zum Einsatz,elendig kalt draussen,dunkel,beides kein Problem.Verwende das Gerät auch ständig im Rettungsdienst, steckt das von uns sonst verwendete,siebenmal so teuere BCI-Gerät problemlos in die Tasche,gerade bei Patienten mit niedrigem Blutdruck.
Tolles Geschenk für jeden Rettungsdienstler, auch für Arztpraxen und Notfalltaschen bzw.-rucksäcke unbedingt zu empfehlen.
0Kommentar78 von 82 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 29. Mai 2013
Ich habe mir dieses pulsoxi gekauft damit ich den sauerstoffgehalt unseres kleinen kindes immer im auge habe da wir immer wieder im krankehaus sind wegen sauerstoffmagel und ich es endlich auch zuhause im blick haben wollte es ist super einfach und funktioniert auch an kleinen figerchen (2 jahre altes kind ) sehr gut ich habe es paralel mit dem im kranlehaus laufen lassen und es stimmt zu hundert prozent überein sogar die schwestern und ärzte waren begeistert ich kann es wirklich ur empfehlen
0Kommentar14 von 14 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 7. April 2014
Habe das Gerät für meine 75jährige Mutter bestellt. Sie hat es alleine ausgepackt und in Betrieb genommen. Das hat mich positiv überrascht.
Die Bedienung ist auch sehr einfach, die Bedienungsanleitung braucht man gar nicht großartig zu lesen.
0Kommentar8 von 8 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 9. Mai 2013
Sehr gutes Gerät, schnelle Lieferung. Alles super. Gerne wieder :-)
Wird in einer Hardbox geliefert, ist für den Gürtel etwas groß, aber es gibt ne kleine Tasche mit Gürtelschlaufe
0Kommentar7 von 7 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 20. Februar 2013
Für mich als Lungenemphysempatientin sehr hilfreiches Gerät um selbst den Sauerstoff zu kontrollieren. Funktioniert super,leicht Bedienung Kann ich nur empfehlen.
0Kommentar12 von 13 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 7. Dezember 2012
Ich nehme das Gerät zu meiner Sauerstoffkontrolle der Sättigung und bin damit voll zufrieden.Meine Ärztin nimmt diese mitlerweile auch weil günstiger wie ihre.
0Kommentar18 von 20 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 18. Mai 2015
Ich nutze dieses Pulsoxymeter im Rettungsdienst und bin vollauf zufrieden.
Die Ablesbarkeit ist dank des LED-Displays vollkommen ausreichend gegeben. - Das Gerät zeigt nach einer für Pulsoxymeter üblichen Messdauer die Werte SPo2 (Blutsauerstoffsättigung) und HF (Puls) an. Zusätzlich wird auch die Pulsqualität mit einem Balken angezeigt.

Die Werte stimmen mit den Werten eines TOP-Produktes (Massimo-Sensor auf einem Medtronic Lifepak15) mit allerhöchstens geringfügigen (1-2% bei SPo2, ~5 bei der HF).

Das Gerät vereint wie alle Fingerpulsoxymeter Display, Batteriefach und Sensor in einem einzigen Gehäuse - was es sehr kompakt und leicht zum einstecken macht. - Das Gerät wird zusätzlich mit einem Holster ausgeliefert, der z.B. auf einem Gürtel getragen werden kann. Der Holster schließt mittels Klettverschluss. Ich nutze selbigen ohne Probleme. Zusätzlich ist im Lieferumfang noch eine Gummi-Schutzhülle enthalten mit der das Gerät betrieben werden kann - nett, der Nutzen hat sich mir allerdings noch nicht wirklich erschlossen. Weder geräteschutztechnisch noch aus hygienischer Sicht sehe ich da irgendeinen Vorteil. - Einen Sturz aus größeren Höhen wird das Gerät vermutlich nicht überstehen - weder mit Schutzhülle, noch ohne. Nach einer Anwendung am Patienten sollte das Gerät im Sinne der Hygiene gereinigt werden - auch hier wieder egal ob mit oder ohne Schutzhülle. Desweiteren gibt es noch ein anklippbares Trageband, damit kann das Gerät z.B. auch um den Hals getragen werden oder zum Schutz vor Verlust am Patienten oder z.B. an einem Bett befestigt werden. Desweiteren gibt es noch ein Hardcase, welches sich eignet wenn man das Gerät gut geschützt in einem Koffer oder Rucksack verstauen möchte.

Das Fingerpulsoxymeter ist für Erwachsene konzipiert, kann aber natürlich auch bei Jugendlichen je nach Fingergröße ab ca. 8-12 Jahren eingesetzt werden. - Darunter wird ein spezielles Pulsoxymeter für Kinder benötigt (bei Kleinkindern liefern nur Klebesensoren zuverlässige Ergebnisse - diese sind nur bei größeren und teureren Geräten als Zubehör erhältlich.)

Das Gerät eignet sich um schnell einen Eindruck über die momentane Situation zu gewinnen. - Für eine längerfristige Überwachung eignet sich das Gerät nicht, da es keine SPo2 Kurve anzeigen kann und natürlich auch keine Alarmfunktionen besitzt, auch hier wäre auf teurere und größere Geräte zu verweisen - u.a. Handpulsoxymeter genannt.

Wie alle Pulsoxymeter gibt es eine enorme Anzahl an Fehlerquellen, die zu falschen Messergebnissen führen können - um die Favoriten zu nennen: Nagellack, kalte Finger, schlecht durchblutete Finger (niedriger Blutdruck, hohes Alter), zittern, etc.

Wenn man sich die meisten schlechten Wertungen hier ansieht, so kommt man als medizinische Fachkraft, welche das Produkt zur vollsten Zufriedenheit nutzt, zum Eindruck, dass hier eben viele das Produkt kaufen und nutzen wollen, ohne irgendetwas über dessen Funktionsweise, seine richtige Anwendung und z.B. die Fehlerquellen zu wissen. - Ich rate medizinischen Laien an, sich (evtl. schon vor dem Kauf eines Pulsoxymeters) von einer Fachkraft (z.B. Arzt, dipl. Pflegekraft) beraten zu lassen und nach einem Kauf auch die richtige Handhabung zeigen und erklären zu lassen.

Ausschlaggebend war für mich neben der guten Funktion und Handlichkeit natürlich auch der geringe Preis - der auf jeden Fall angemessen ist.
0Kommentar9 von 10 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 20. November 2014
Bin von meiner Tochter auf das Gerät verwiesen worden und sehr zufrieden. Es ist so gut, dass die Enkeltochter das Gerät gleich vereinnahmt hat. Habe mir sofort ein neues bestellt.
0Kommentar3 von 3 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 10. Dezember 2014
Der Preis ist super. Das Gerät wird mit allem drum und dran geliefert . Batterien sind dabei eine Tasche und sogar eine Schachtel aus Plaste die einen sehr stabilen Eindruck macht . Der Vergleich der Werte die das Gerät anzeigt , mit den Werten in der Klinik war super. Ich nutze das Teil jeden Tag für mich persönlich und bin sehr zufrieden . Die Werte sind für mich als Asthmatiker sehr interessant und wichtig. Ich trage alles zusammen mit den täglichen Peakflow Werten in eine Handyapp ein. So kann ich dem Arzt immer sagen was los ist.
0Kommentar6 von 7 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 26. Dezember 2012
Habe das Gerät für meine Mutter bestellt.Einfache Bedienung, lediglich sind die Werte manchmal schwer abzulesen. Ansonsten kann ich es nur weiterempfehlen.
0Kommentar3 von 3 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
Alle 10 beantworteten Fragen anzeigen