holidaypacklist Hier klicken Fußball Fan-Artikel Unterwegs_mit_Kindern Cloud Drive Photos Learn More TomTom-Flyout madamet Samsung AddWash Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip GC FS16

Kundenrezensionen

4,8 von 5 Sternen50
4,8 von 5 Sternen
Preis:206,44 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 17. Januar 2013
Ich wollte schon bei meiner A 700 einen Hochformatgriff kaufen, doch mit über 300 Euro war er mir damals doch zu teuer. Nun hab ich die A 77 und im Sony Store war der Griff auch so teuer gelistet. Das Angebot mit über 100 Euro billiger - da hab ich zugeschlagen. Die Kamera mit diesem Griff ist schon ein Brocken, diese Kombi macht schon ordentlich was her, und wenn man mal ein 70 - 200 `er Objektiv zusätzlich draufschnallt...aber es lohnt sich voll. Klar hat das alles ordentlich Gewicht, darüber sollte man sich im Klaren sein. Und bevor man sich das zulegt, sollte man diese Kombi selber in die Hand nehmen und schauen ob sie einem - Händemäßig - nicht zu groß ist. Knöpfe und Bedienelemente sind ordentlich groß - wie bei der Kamera auch. .Zusätzlich kann man viele Einstellungen der kamera bequem über den Griff einstellen, das ist bei anderen Kameraherstellern nicht in diesem großen Umfang möglich. Ich hab das nicht nur bei Portätaufnahmen schon sehr zu schätzen gelernt. Der Griff auch sehr praktisch bei größeren Touren wenn man überwiegend im Hochformat Bilder macht, man muss sich nicht mehr etzwas umständlich mit der Kamera abmühen, sondern hält sie wie ansonsten auch. Durch den zweiten Akku im Griff ist man auch auf der sicheren Seite mal nicht ohne Saft dazustehen...Natürlich gehts auch ohne den Griff, man schleppt weniger Gewicht rum, muss ggf. den Aku wechseln und mal die Kamera mehrmals drehen. Aber ich bin froh den Griff zu haben. Qualität 1 a, Spritzwasser und Staub abgedichtet, Magnesiumgehäuse und sehr stabil.
5 Sterne
0Kommentar|23 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 19. September 2013
Ich habe mich lange auf die Anschaffung gefreut und bin grundsätzlich sehr zu frieden. Was erwartet man auch von einem Batteriegriff groß.

Er sitzt sicher am Gehäuse, die Kamera lässt sich auch mit großen Objektiv gut und sicher im Hochformat halten. Die Installation ist denkbar einfach. Gut ist, der Batteriefachdeckel muss nicht demontiert werden, er wird schlicht im Gehäuse versenkt.

Die Akkuaufnahme ist hochwertig und gut gelöst, die Software erkennt die Akkus und verbraucht sie nach dem jeweiligen Füllstand nacheinander.

Leider fühlen sich die Knöpfe nicht so hochwertig an wie an der Kamera, die Wahlräder sind nicht gummiert, und irgendwie wirkt der Auslöser nicht so griffig, wie der der Kamera. Für mich ist er auch etwas deplatziert. Aber daran wird man sich gewöhnen. Wie bereits vormals geschrieben, fehlt eindeutig ein "Play"-Knopf und Displayknopf, dafür muss man immer umfassen, dass ist aufgrund der größer der Kamera dann sehr unhandlich. Was ich ebenfalls nicht sehr gelungen finde, dass sich das Display nicht vollständig an das Hochformat anpasst. So ändert sich zwar die Waage ins Hochformat, alle andere Symbole bleiben aber im Querformat, auch die Vorschauanzeige und die Bildanzeige dreht nicht mit.

Da es der einzige Batteriegriff ist, bleibt die Auswahl eingeschränkt. Grundsätzlich gibt es aber eine Kaufempfehlung, da das Gerät wertig ist, spass macht und die "Mängel" vertretbar sind. Punktabzug gibt es für den unverschämt hohen Preis und die fehlenden Tasten und die fehlende Hochformatfkt. für Menü und Anzeige.
0Kommentar|10 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 9. Januar 2013
Die Hochformatgriffe bei Sony sind zwar nicht billig, aber sie erweitern die Akkudauer und die Kameraqualität um einiges. Das zusätzliche Gewicht ist für einige ein Minuspunkt. Für mich ist es wegen der ruhigeren Kamaraführung ein Pluspunkt. Also rundum zufrieden.
0Kommentar|11 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 18. November 2011
Dieser Batteriegriff für die neue Sony SLT A77 ist derzeit im freien Handel nur sehr schlecht zu erwerben, so dass ich es über Amazon versucht habe.
Der Griff ist gegen Schmutz und Feuchtigkeit abgedichtet, besteht aus einer Magnesiumlegierung und ist vom Handling her nicht besser auszustatten. Zudem stehen auch in Hochformathaltung fast alle Bedienelemente der Kamera zusätzlich zur Verfügung und erleichtern die Handhabung in der Kombination erheblich. Mit zwei Akkus versehen beträgt die Betriebszeit der Kamera jetzt ein großes Plus gegenüber der Kamera bei Solo-Betrieb. Was die Kombination betrifft hat sich die Griffigkeit wesentlich erhöht auch wenn die Kamera allein eh schon nicht kleine Ausmaße besitzt.
Insgesamt efüllt der Batteriegriff all meine Erwartungen, deshalb 5 Sterne sowie eine Empfehlung an mögliche Käufer.
88 Kommentare|27 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 25. Juni 2013
Ich habe mich bei meiner A77 bewusst wieder für einen Batteriegriff entschieden da mir die Kamera so besser in der Hand liegt.
Was mir besonders gut gefällt ist der Verschluss für das Akku-Fach, bei diesem Verschluss kann es nicht passieren das aus-versehen mal das Fach aufgeht.
Im Allgemeinen ist die ganze Verarbeitung des Griff Stückes sehr gut gelungen und passt somit super zur Kamera.
Was mir auch wichtig war ist das der Griff nicht knarzt, meine alter Griff für die Alpha 350 Knarzte nämlich schon nach kürzester Zeit und sah auch von Anfang an nicht so wertig aus wie dieser Griff.

Ich spreche hier eine ganz klare Kaufempfehlung aus, bei dieser Art Technik sollte man nicht Sparen denn mit einem No-Name Produkt wird man sicherlich nicht so viel Freude haben.
0Kommentar|6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 21. August 2012
Was soll man groß sagen.
Alles da wo es hin muss.
Das Akkufach lässt sich komplett entnehmen. Um 2 Akkus in die Führungsschiene zu setzen.
Mit 1/4 Zoll gewinde, sodass die Kamera trotzdem auf ein Stativ montiert werden kann.

Kamera liegt dadruch viel besser in der Hand.
Eine passende Handschlaufe zur zusätzlichen sicherung der Kamera hab ich noch nicht gefunden.
Links und rechts am handgriff befinden sich zusätzliche ösen für Kameragurt o.ä.
0Kommentar|13 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 3. März 2013
Was soll man zum Batteriegriff groß sagen. Er tut, was er soll, nämlich die Batterielaufzeit meiner A77 zu verdoppeln. Doch darüber hinaus erleichtert er das Fotografieren enorm, nicht nur im Hochformat. Dank des Batteriegriffes bekam die A77 eine perfekte Gewichtsverteilung, auch mit einem Tamron SP AF 70-200mm 2,8 Di LD (IF) Macro digitales Objektiv für Sony. Und den Komfort bei Aufnahmen im Hochformat möchte ich nicht mehr missen. Kein verkrampftes Halten der Kamera mehr, kein langes Suchen nach den Knöpfen für die Einstellungen. Auch die Verarbeitung des Hochformatgriffes ist 1A.
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 15. Januar 2014
Meine Kameras trage ich grundsaetzlich per Handschlaufe in der Hand. Diese koennte man zwar auch am Stativgewinde befestigen, aber fuer grosse Maennerhaende ist der Griff zu kurz und die Schlaufe dann zu eng.

Also die Handschlaufe am Zusatzgriff befestigt. Schon ist alles gross genug, Reserveakku gleich mit an Bord. Sogar besser verarbeitet als der Alpha 700-Griff.

Hochformat ist mir nicht so wichtig.

Fuer die kleineren Sonys gibt es nur Fremdherstellergriffe mit dubiosen externen Kabeln fuer Strom und Ausloesung.
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 27. Oktober 2015
Um es vorweg zu nehmen, ich habe lange gesagt ich brauche keinen Batteriegriff. Ich fotografiere hauptsächlich Lost Place und Landschaft, da bin ich kein Freund vom Hochkantformat. In letzter Zeit war ich aber 2mal auf einer privaten Party und Gruppentreffen und Menschen sehen nunmal im Hochformat besser aus als abgeschnitten und da hat es dann schon gestört sich immer zu verrenken. Also habe ich nach einem Batteriegriff gesucht, nachdem ich bei Fremdherstellern auch einige Probleme in den Rezensionen gelesen habe oder gar keine Rezensionen vorhanden waren bin ich auf Nummer sicher gegangen und habe diesen gewählt. Ich habe die Sony Alpha 77M2, auch wenn hier in der Beschreibung nichts davon steht dieser Griff ist auch für die M2 so steht es auch auf dem Originalkarton von Sony. Wie soll man den Griff selbst beschreiben, wäre die Alpha 77M2 ein Sportwagen dann wäre der Griff ein MEGAFETTER Heckspoiler :-) . Da hat Sony echt geklotzt und nicht gekleckert. Nicht nur im Hochformat kann man jetzt gut zupacken sondern auch im Querformat hat man jetzt eine zusätzliche Grifffläche. Die Tasten fühlen sich alle gleichwertig wie bei der Kamera an. Man kann den Griff auch nur mit einem Akku nutzen, das spart ein wenig Gewicht. Auch gut finde ich das man den Batteriedeckel von der Kamera nicht entfernen muss, er hat sein eigenes Fach. Beide Akkus werden problemlos von der Kamera erkannt und alle Tasten funktionieren. Es gibt von mir aus keine Kritikpunkte, ob man dafür allerdings knapp 200€ ausgeben will muss jeder selber wissen.
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 11. September 2013
Habe mir denn Batteriegriff gekauft um mehr Handling zu bekommen. Aber auch um sich nicht mehr beim Hochformatfotos zu verrenken. Der Griff ist super Verarbeitet also denn Preis sehr gerecht. Das einzige was ich ein bisschen schade finde ist das er 1. das er in meinen Augen im Hochformatgriff der Auslöser vlt 1cm weiter nach oben könnte. Die Kamera wird recht schwer was aber für mich kein Kriterium ist. würde dennn Artikel immer wieder kaufen. :)
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
Alle 7 beantworteten Fragen anzeigen


Gesponserte Links

  (Was ist das?)