Kundenrezensionen


137 Rezensionen
5 Sterne:
 (84)
4 Sterne:
 (21)
3 Sterne:
 (12)
2 Sterne:
 (8)
1 Sterne:
 (12)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


143 von 155 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Besser geht's kaum
Ich suchte eine Kamera mit Weitwinkel um für Aufnahmen mit zwei Kindern im Haus nicht ständig draußen stehen zu müssen, damit man alles drauf hat. Ich wurde auf die Gopro Hero 2 aufmerksam. Zunächst war ich etwas irritiert, da die Ausstattung nur rudimentär ist im Vergleich zu einer normalen Kamera. Ich hatte die Canon Hf100.
Nach der...
Veröffentlicht am 29. Februar 2012 von Schrott67

versus
10 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Firmware Updatefehler v198
Hab die GoPro seit einer Woche!
Nach Firmware Update keine Funktion mehr!
GoPro Hero2 funktioniert nicht mehr!
Im neuen Zustand wie laut Bedienungsanleitung an den PC Anschließen und mit GoPro CineForm Studio neue Firmware draufspielen! wie gesagt und getan!
Nach Firmware Update Fehlermeldung an der Kamera v198
Kamera hat keine Funktion...
Vor 21 Monaten von Timo Morasch veröffentlicht


‹ Zurück | 1 214 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

143 von 155 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Besser geht's kaum, 29. Februar 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: GoPro HD HERO2 outdoor (Camera)
Ich suchte eine Kamera mit Weitwinkel um für Aufnahmen mit zwei Kindern im Haus nicht ständig draußen stehen zu müssen, damit man alles drauf hat. Ich wurde auf die Gopro Hero 2 aufmerksam. Zunächst war ich etwas irritiert, da die Ausstattung nur rudimentär ist im Vergleich zu einer normalen Kamera. Ich hatte die Canon Hf100.
Nach der Eingewöhnungsphase, wie man was am besten einstellt und vor allem die Modi verstellt, würde ich am liebsten noch zwei davon kaufen.

Zunächst mal ist es sehr gewöhnungsbedürftig, mit nur zwei Druckknöpfen in einem nicht intuitiven Menü (Apple verwöhnt) zurecht zukommen. Die Einstellungen während der Aufnahme zu verändern ist nicht möglich, ausser man dreht die Kamera und schaut auf das neben der Linse liegende Display. Dabei filmt man sich natürlich selbst. Zwar lustig aber zunächst mal ärgerlich, weil das eigentliche Motiv dann "warten" muss.

Dazu gibt es ein LCD Pac als Zubehör. Damit kann man von hinten das Menü bedienen. Demnächst wohl auch ein Wifi Pac mit Fernbedienung (kaufe ich auf jeden Fall)

So. weiter. Dann wurde ich mir bewusst, warum ich die Kamera gekauft hatte. Man überlegt sich vorher was man machen will, stellt den Modus ein, montiert die Kamera und los geht's. Ich bevorzuge den 960p Modus mit 50fps. Es empfiehlt sich, die "Ein Knopf Aufnahme" zu aktivieren, dann kann man die Kamera an machen und das Filmen geht sofort los.

Die Bildqualität ist beeindruckend. Bei Sonnenlicht gibt es perfekte HD Aufnahmen. Bei zunehmender Dunkelheit oder Kunstlicht pixelt sie natürlich. Das hat mein 800€ Hf100 aber auch getan.

Das beste ist aber, dass man die echt überall montieren kann, Mit etwas Geschick kann man sich auch Halterungen selber kreieren.

Das mitgelieferte Gehäuse hat leider im Wasserdicht Modus nur eine begrenzte Tonübertragung. Logisch eigentlich. Ich habe mir noch das offene "Skeleton" Gehäuse mit dazu bestellt. Ton ist super damit und die Kamera ist noch gut geschützt. Kommt eben auf das Verwendungsgebiet an. Dazu noch ein externes Mikro und es wird noch besser.

Ich sollte noch erwähnen, dass der Spieltrieb damit quasi grenzenlos wird. Nachdem ich sie zunächst auf einem ferngesteuerten Wagen der Kinder montiert hatte, kam mir der Gedanke die Fahrrad Helmhalterung für das Leinengeschirr unseres Jack Russels anzupassen. Nachdem ich dann die "Hundekamera" in Betrieb nahm (der kann die ganz locker tragen, also sicher KEINE Tierquälerei,), war ich wohl kurz davor, von meiner Frau ins Landeskrankenhaus eingewiesen zu werden. Das war es mir aber wert.

Im Moment überlege ich, wie ich die unter das Auto befestigen kann... Wie gesagt, der Spieltrieb wird grenzenlos.

Ach so, ein Tipp noch für euch mit Apple Computern.... Mit Final Cut Pro X kann man supergeniale Multicamschnitte machen (sicher auch mit WIndowsprogrammen, aber da kenn ich mich nicht mit aus).

Dem einen Kind die Hero auf den Fahrradhelm geschraubt und mit einer anderen (x-beliebig, in meinem Fall iPhone4s) die Aktion gefilmt. Superklasse Filme macht man damit.

Ihr merkt schon, ich sprudele vor Begeisterung. Ich habe auch mal versucht in der Rezension mich selbst etwas zu beschreiben, damit ihr meine Beschreibung besser einordnen könnt.
So nun bestellen und viel Spass damit.

23.10.2012
Nachtrag

So, nachdem ich, und viele andere auch, sehr lange auf das Wifi Bac Pac und noch viel länger auf die passende App gewartet habe, noch eine Ergänzung dazu.

Das Kombo Kit ist super zum fernsteuern der Hero. Wenn man die Hero an nicht so zugänglichen Orten installiert hat. (laufender Hund, Unterboden Auto, etc) ist das eine sehr sinnvolle Ergänzung die ich nur empfehlen kann. Noch einfacher wird es dann mit der App dazu. Die Bedienung via Iphone ist recht gut gemacht und zur Bildkontrolle eine echte Hilfe.
Leider wird das Bild erst mit ca 3 Sekunden Verzögerung auf dem Viewer im Iphone angezeigt. Das ist natürlich je nach Verwendung von "komme ich mit klar" bis "nicht zu gebrauchen".

Unter Umständen ist ein LCD Pac hilfreicher, wenn es nur um die Bildkontrolle geht. Am besten hat man beides :-)

Fazit:
Bei fester Montage der Hero und Fixierung des Motives ist das Kombo Kit mit App gut zu gebrauchen. Bei sich bewegenden Motiven und Hero in der Hand, würde ich das LCD Pac vorziehen. Man kann einfach nicht zeitgleich die Kamera halten, das Motiv auf den Viewer im App kontrollieren bei einem Zeitverzug von 3 Sekunden.

Für Fans der Astrophysik und Zeitreisen ist das Kit mir der App natürlich ein Muss:

Man sieht auf dem Viewer ja tatsächlich in die Vergangenheit. :-))))

Kommt man sich vor wie ein Hellseher, weil man immer weiß was 3 Sekunden später passiert.

Mal sehen was die Hero 3 so bietet. Kommt ja bald raus...
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


11 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Die neue generation:), 31. Mai 2012
Von 
Rezension bezieht sich auf: GoPro HD HERO2 outdoor (Camera)
Ich hab mir schon solang überlegt mir diese Kamera zu bestellen und als ich sie in den osterferien 2012 gekauft habe hat sich mich stolze 320€ gekostet, welche allerdings jeden cent wert waren/sind.;)

Ich muss sagen dass ich obwohl ich von meiner semi-profi dslr verwöhnt bin , ich trozdem sehr mit der qualität dieser kamera zufrieden bin , trotz der tatsache das dies hier eine ACTIONKAMERA und kein camcorder ist ! , und ich somit noch mehr positiv überrascht wurde.:)

Die akkulaufzeit ist erstaunlich gut ( bei mir ca 3 h ) trotz des kleinen akkus ! da ja eh alles sehr klein geraten ist.
Das zubehör ist sehr gut , die klebehalterung bekommt man fast nicht mehr ab:D ( sprich auch überlegtes anbringen ist angesagt,dafür ist aber auch auf die dinger verlass :) )

Ich werde mir als nächstes das unterwassergehäuse mit der flachen linse kaufen da sie einfach unter wasser unscharf filmt.
Man muss halt damit zurecht kommen je nach wunsch 20 bis 130 € für das unterwassereqipment zahlen zu müssen ( nähere infos auf camforpro.de , die seite von gopro )
ich allerdings werde mir das gehäuse für 60 € kaufen, was noch in ordnung geht weil man sich nach einer weile daran gewöhnt das die zubeörtteile von gopro einfach teuer sind.
Es gibt aber auch viel anleitungen zum selberbasteln/nachmachen der zuberhörteile auf youtube die echt nützlich / interessant sind !

Puh! eigentlich wollt eich nicht soviel schreiben;D

Aber letzenendes: der kauf lohnt sich !!!!
man kann sie einfach überall mitnehemn und muss (fast) nie angst um sie haben obwohl es wirklichein komisches gefühl ist mit einer kamera durch den see zu schwimmen :D !!

Mfg N.Moser (15)

Ps: gestern habe ich mir das floaty bacdoor dingens dazubestellt;)
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


63 von 68 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Kleines Wunderwerk für alle Tage, 2. März 2012
Von 
H. Mangelsdorf (Erlangen) - Alle meine Rezensionen ansehen
(REAL NAME)   
Rezension bezieht sich auf: GoPro HD HERO2 outdoor (Camera)
Als begeisterter Triathlet wollte ich eine Kamera haben, die den ganzen Wahnsinn auch mitmacht und vielfältig einsetzbar ist.
Ich habe mich dann für die "Outdoor-Edition" entschieden und bisher damit sehr gute Erfahrungen gemacht.
Skifahren ist mit der Helmmontage sehr gut möglich, eine Befestigung auf dem Ski direkt habe ich nicht ausprobiert. Die
erste Tiefschneeabfahrt unter blauem Himmel hat mich dann daheim wirklich überrascht: Exzellente Bildqualität und tolle,
scharfe Aufnahmen. Durch das Weitwinkel wirkt auch alles meist etwas schneller, als es tatsächlich ist.
Die Bedienung finde ich sehr gut gemacht, vielleicht nicht intuitiv, aber praktisch: Der untere Knopf steuert
die Aufnahmemodi (Kamera, Fotoapparat, Timer-Foto, Intervallfoto, Einstellungen) sowie An/Aus. Mit dem oberen Knopf
steuert man dann die Aufnahme, meistens Kamera an/aus oder Foto machen. Wenn man zu lange auf den "An" Schalter drückt
dann kann es passieren, dass man in der Fotoeinstellung landet und muss dann fünf mal weiterdrücken, was ein wenig stört.
Auch die Unterwasseraufnahmen beim Schwimmen sind gut, hier leistet das Kopfband gute Dienste. Beim Radfahren im Süden hatte
ich das Problem, dass wir in einem Ort am Meer untergebracht waren und wir deswegen Zimmer mit hoher Luftfeuchte hatten. Das führte dazu, dass dann am
Helm bei höhreren Geschwindigkeiten die Feuchtigkeit im Gehäuse an der Linse innen kondensiert, was schade ist, wenn man
es erst später merkt und die Bilder dann verwaschen sind. Ob und wie das offene Gehäuse hier Abhilfe schafft, habe ich nicht getestet,
da ich nur das eine Gehäuse dabei hatte. Die Helmhalterung ist gut, allerdings merkt man das Gewicht der Kamera bei einem leichten Radhelm doch bei
längeren Fahrten und es ist schwierig "gerade" zu montieren bzw. zu filmen. Ich habe dann meist per Hand gefilmt und bei Abfahrten die Helmhalterung
genutzt.
Mit einer 16Gigabyte Speicherkarte, die man übrigens dazu kaufen muss, bekommt man gute zwei Stunden
Video in 960p bei 48 Frames drauf. Der Akku ist bei der Kamera der limitierende Faktor und hält auch gute zwei Stunden, bei Kälte deutlich kürzer, so dass
dann gerne bei der schönsten Abfahrt das siebenmalige Piepsen das Ende des Filmspasses anzeigt. Wer also insbesondere bei langen
Tagestouren viel filmen möchte, kommt um Zusatzakku bzw. Batteriepack nicht herum. Ich werde mir es wohl auch zulegen.
Insgesamt eine super kompakte und robuste Multisportkamera mit tollen Befestigungsmöglichkeiten, exzellenten Aufnahmen und reichhaltigem
Zubehör. Sehr empfehlenswert!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


13 von 15 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Gigantische Kamera mit gutem Preis-Leistungsverhältnis!, 6. Juli 2012
Rezension bezieht sich auf: GoPro HD HERO2 outdoor (Camera)
Als vielseitiger Outdoor-Sportler wollte ich eine einfach und intuitiv zu bedienende Kamera als ständigen Begleiter finden, um meine besonderen Erlebnisse einfangen zu können. Zudem war es mir wichtig, -wie immer- keinen Schrott, sondern qualitativ hochwertiges Equipment zu einem möglichst guten Preis ins Haus zu holen.
Hohe Erwartungen!!!? All diese Anforderungen erfüllen meines Erachtens die Kameras der GoPro HD Hero Serie. Ohne ein absolut technisch-affiner Nerd zu sein, konnte ich die Funktionen der Kamera über die wenigen Knöpfe schnell beherrschen und erste großartige Ergebnisse erzielen. Die vielfältige Erweiterbarkeit durch das umfangreiche Zubehör finde ich super, wenn auch verhältnismäßig teuer! Daher sollte man sich vor dem Kauf genau überlegen, welche der 3 Editionen mit jeweils unterschiedlichen Halterungen bzw. Lieferumfang am sinnvollste für den eigenen Sport zum Einsatz kommen kann. Neben der Outdoor- gibt es die Surf- sowie Motorsport-Editon. Die einzelnen Lieferumfänge sowie das zur Verfügung stehende Zubehör können auf der Herstellerseite am schnellsten (da direkt nebeneinander abgebildet) verglichen werden.
Egal ob am Boden, in der Luft oder im/unter Wasser, die Kamera hat immer erstaunlich gute Aufnahmen erzielt. Beim Tauchen (logischerweise mit dem geschlossenem Gehäuse) ist leider die Kamera-Linse nach nicht all zu langer Zeit beschlagen. Nachdem ich mir die teuren GoPro Anti-Fog Inserts (19-22 €) gekauft und eingesetzt hatte, hatte ich damit jedoch keine Probleme mehr. Wer also plant mit der Kamera tauchen zu gehen, kann ich empfehlen direkt zu Beginn die Anti-Fog Inserts zu kaufen, da sie im Urlaub oft nicht oder nur schwer und meist teurer zu erhalten sind.

DER PREIS IST HEIß:
Mit der GoPro HD Hero habe ich meine ersten Erfahrungen gemacht, später habe ich zu einem günstigen Zeitpunkt das aktuelle Modell GoPro HD Hero 2 gekauft.
Der aktuelle Preisunterschied zwischen den beiden Modellen ist lt. einer Preissuchmaschine seit ca. 8 Wochen auf nur noch ca. 40-60 € Differenz eingeschmolzen. Das Ursprungsmodell hat sich preislich nicht mehr wesentlich verändert, dagegen ist der Preis der GoPro HD Hero 2 seit 1.5.12 bis heute deutlich unter die 300,- €-Marke gefallen. Dies könnte andeuten das u.U. bald ein Nachfolgemodell kommen könnte. Der Lebenszyklus der GoPro lag zwar anfangs deutlich weit über einem Jahr, Gerüchten zufolge (Foreneintrag vom 1.1.12) sei u.U. schon ein Nachfolgemodell in der Probephase. Die kurzen Lebenszyklen des iPhones (i.d.R. ein Jahr) könnten u.U. zum Vorbild des amerikanischen Hersteller aus dem Silicon Valley werden.
Sofern ein Modell für Urlaub oder sonstigem Anlass schnell gebraucht wird, würde ich zum Kauf der GoPro HD Hero 2 raten, sofern man 3-4 Monate warten kann, würde ich auf das Nachfolgermodell im Vorweihnachtsgeschäft hoffen und dann zuschlagen.

GOPRO HD HERO 1 VS. GOPRO HD HERO 2:
Der Hersteller schreibt '"in jeder Hinsicht doppelt so gut'". Doch ist das auch so? Objektive Test im Internet bestätigen einen deutlichen Leistungsanstieg gegenüber dem Vorgängermodell:
-wesentlich bessere Linse/Objektiv
-Farben wirken kräftiger
-Aufnahmen liefern weniger Artefakte (noise)
-Bei bewölkten Wetterverhältnissen und in dunklen Räumlichkeiten ist der Qualitätszuwachs der GoPro HD Hero 2 sehr deutlich
-Menüführung/Bedienbarkeit wurde einfacher gestaltet.
-Neuer Sensor und Bildprozessor
-Höhere Qualität bei Fotos (11 statt 5 Megapixel)
-Schnellere Verarbeitung

FAZIT:
Qualitativ hochwertige & Preis-Leistungsstarke Lifestyle-Kamera mit wesentlichen Verbesserungen gegenüber dem Vorgängermodell! Seit 1.6.12 preislich auf sehr tiefen Niveau. D.h. direkt kaufen oder auf Nachfolgermodell zum Vorweihnachtsgeschäft hoffen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Prima Videos aber nur mäßige Fotos, 7. August 2012
Rezension bezieht sich auf: GoPro HD HERO2 outdoor (Camera)
Positiv
Die Bedienung der Hero 2 ist übersichtlich und leicht verständlich.
Hinsichtlich der Videoqualität haben sich alle meine Erwartungen erfüllt.
Allerdings wusste ich dank Youtube bereits vor dem Kauf, was ich hier an Qualität zu erwarten bzw. nicht zu erwarten hatte.
Meine Hero 2 arbeitet stets absolut zuverlässig, obwohl sie an Modellhelicoptern montiert bereits einige unsanfte Landungen erleiden musste.

Negativ
Ziemlich schwer
Ich habe die GoPro wegen Ihres scheinbar geringen Gewichts (85 Gramm) gekauft.
An der Camera selbst befindet sich jedoch kein Gewinde zur Befestigung an Stativen oder Halteschienen. Eine Befestigung ist nur unter Verwendung des Schutzgehäuses möglich.
Dadurch wird die Camera doppelt so schwer (ca. 190 Gramm).
Hätte ich dies vorher gewusst, dann hätte ich für meine Zwecke (Luftaufnahmen mit einem Quadrocopter) für weniger Geld lieber eine gute "normale" Camera um 150 Gramm gekauft.

Unzureichende Fotoqualität
Bei Einzelfotos kann die Hero 2 trotz ihrer 11 Megapixel leider überhaupt nicht überzeugen.
Die mangelhafte Detailgenauigkeit wird deutlich sobald man z.B. darauf achtet, bis zu welcher Entfernung Schilder oder Autokennzeichen lesbar sind.
Wie die Autokennzeichen "verschwimmen" natürlich auch alle anderen Bilddetails in einer Weise, die für eine Camera dieser Preisklasse absolut enttäuschend ist.
Meine bereits in die Jahre gekommenen "normalen" Cameras liefern hier trotz weit weniger Megapixeln erheblich bessere Resultate.
Deshalb kann ich der Hero 2 trotz der guten Videoqualität leider nur 4 Sterne geben

Seltsam
Meine Hero 2 wird binnen kürzester Zeit auffallend warm.
Angesichts solcher Wärmeentwicklung wundert es mich nicht, dass etliche Käufer (Taucher) sich in Rezensionen über das Beschlagen des Schutzgehäuses beschweren.
Warum die Camera bereits bei nur leichter Beanspruchung (z.B. Vornahme von Einstellungen) so warm wird ist nicht nachvollziehbar.

Für wen sich die Anschaffung einer Gopro lohnt, sollte jeder anhand von Preisvergleichen und der beabsichtigten Verwendung selbst prüfen.
Actionfilmer, die eine sehr kompakte und gleichzeitig passable Videocamera am Helm oder am Motorradlenker wünschen, mögen mit der Gopro wegen ihrer kleinen Abmessungen und Befestigungsmöglichkeiten durchaus eine gute Wahl treffen.
Ansonsten sollte man bedenken, dass inzwischen auch viele zudem weitaus preiswertere "normale" Cameras sehr leicht und handlich sind und zumindest in Sachen Foto-Qualität besser abschneiden als die Hero 2
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Man sollte es ja nicht für möglich halten....., 17. April 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: GoPro HD HERO2 outdoor (Camera)
....so ein kleines Ding, kein optischer Sucher und kein Display, praktisch keine Einstellmöglichkeiten, alles mögliche Zubehör muss extra hinzugekauft werden, aber trotzdem im oberen Preissegment angesiedelt - DAS soll was taugen?
Konnte mich aus den oben genannten Überlegungen heraus lange nicht dazu durchringen, über eine Anschaffung der GoPro, die ja überall im Outdoor-Bereich präsent zu sein scheint, auch nur nachzudenken. Dann habe ich mich mit einigen Basejumpern unterhalten (denen das Ding ja auf dem Helm festgewachsen zu sein scheint), Filme und Bilder gesehen und wurde doch neugierig.

Also kam zum neuen MTB mal eine GoPro 2 dazu und was soll ich sagen - ich bin begeistert! Bilder und Filme können qualitativ natürlich überhaupt nicht mit denen einer DSLR oder eines hochwertigen CamCorders mithalten, aber das ist es nicht, was den Reiz der GoPro ausmacht. Man hat die Kamera eben einfach dabei und knipst damit ins Blaue oder filmt ausser sportlichen Aktivitäten einfache Begebenheiten des täglichen Lebens, wobei man sich wegen der Schlichtheit der Kamera über Motivauswahl, Bildausschnitt und Einstellungen überhaupt keine Gedanken machen muss. Was aber nicht heisst, dass die Ergebnisse nichts taugen, ganz im Gegenteil. Bilder und Videos sind gestochen scharf und trotzdem so stimmungsvoll, dass es jedesmal eine Freude ist, sie anzuschauen.

Also wie heisst es doch so schön? Immer wieder gerne.....
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


10 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Firmware Updatefehler v198, 14. Oktober 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: GoPro HD HERO2 outdoor (Camera)
Hab die GoPro seit einer Woche!
Nach Firmware Update keine Funktion mehr!
GoPro Hero2 funktioniert nicht mehr!
Im neuen Zustand wie laut Bedienungsanleitung an den PC Anschließen und mit GoPro CineForm Studio neue Firmware draufspielen! wie gesagt und getan!
Nach Firmware Update Fehlermeldung an der Kamera v198
Kamera hat keine Funktion mehr reagiert nicht, keine Bedienung möglich!

Deshalb nur ein Stern und ich bin nicht der einzige mit dem Fehler....
Umtausch ist eingeleitet!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


21 von 26 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Wäre da nicht der miserabelste Support den ich kenne, 7. Dezember 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: GoPro HD HERO2 outdoor (Camera)
An sich war ich begeistert von der Kamera. Leider hat nach 2 Tagen Das LCD Backpack nicht mehr funktioniert. Daraufhin habe ich es zurück geschickt. Es kam zurück mit dem Vermerk es sei völlig in Ordnung.
Daraufhin habe ich das Display wieder daraufgesteckt. Es funktionierte kurz dann ging wieder nichts.

Also kann es dann wohl nur an der Kamera liegen.

Daraufhin habe ich den deutschen GoPro Support per Email angeschrieben. Antwort habe ich nie eine bekommen. Dann Kontaktaufnahme mit dem Telefonsupport. Die freundliche Dame fand auch mein Ticket und erkundigte sich ob ich alle Updates gemacht habe. Alle Updates sind auf dem neuesten Stand.
Ich bekam jedoch keine Lösung, sondern wurde vertröstet auf die Antwortmail zu warten dort werden mir die Schritte erklärt wie man vorgehen müsse.
Nach einer Woche warten immer noch keine Email.

Die Kamera mag gut sein aber der Deutsche Support ist das mit Abstand schlechteste was ich jemals erlebt habe Schade.

Da bleibt dann nur wieder zurück schicken.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Schwachstellen bei Firmware - Katastrophe und frustrierend, 11. Februar 2013
Rezension bezieht sich auf: GoPro HD HERO2 outdoor
Zunächst war ich sehr begeistert von dem kleinen Gerät :-)
Sieht super aus und ist nach kleiner Einarbeitungszeit auch schnell zugänglich - ABER:
Leider habe ich sofort ohne zu recherchieren, die aktuelle Firmware installiert! Diese ist für die HD Hero 2 leider sehr fehlerhaft! Danach ging gar nichts mehr - Die SD Karten wurden nicht mehr akzeptiert und die Kamera hat sich grundsätzlich sofort aufgehängt - ein Downgrade der Firmware funktionierte leider auch nicht, wie bei youtube und in Foren beschrieben!

Schade - ich habe sie reklamiert und spare mir das Geld und damit auch viele Nerven!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ich bereue nichts, 21. Juni 2012
Rezension bezieht sich auf: GoPro HD HERO2 outdoor (Camera)
Die Kamera ist der Hammer. Ich wollte eine wirklich gute Cam um die Ausflüge abseits des Alltages auf Video festzuhalten und hab überall nur diese Kamera gesehen, ob Galileo, 24 Std von Le Mans, DTM, Red Bull XFIGHTER, WingSuitFliger, wer Professionell ist hat diese Cam.
Bis jetzt hab ich 3x 2 Stunden aufm GoCart verbracht, 1x Stunde Mountainbike im Wald 6x Stunden im Freizeitpark und 8x Stunden aufm Festival mit Pogo im Moschpit und BungieJump. Ich muss sagen das ich dabei natürlich den Brustgurt extra gekauft habe um die Hände frei zu haben.

Die Bildschärfe ist FULLHD und der Hammer, alle schnellen Bildwechsel laufen problemlos, Hell/Dunkel/Hell wechsel gehen ohne Probleme. Ich filme immer mit 170 Grad winkel um alles drauf zu haben, der Fishey-Effekt ist nur leicht im seitlichen Berreich zu sehen und absolut kein Problem.

Diese Kamera kann alls und noch mehr. Wer das beste sucht um die geilsten Sachen zu machen ist hier genau richtig, kauf sie dir du wirst es nicht bereuen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 214 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Helmkamera GoPro Cam HD Hero2 Outdoor Edition uni
Gebraucht & neu ab: EUR 225,95
Auf meinen Wunschzettel Zahlungsmöglichkeiten ansehen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen