Kundenrezensionen


88 Rezensionen
5 Sterne:
 (51)
4 Sterne:
 (14)
3 Sterne:
 (5)
2 Sterne:
 (8)
1 Sterne:
 (10)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


113 von 129 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis
Ich habe in den 90er Jahren eine Ausbildung zum Maler und Lackierer absolviert. Im Malerbetrieb haben wir in der Regel mit Produkten von Caparol und STO gearbeitet. Die Marke ALPINA gehört zu 100% zu Caparol. Mit den Produkten von Alpina bin ich größtenteils gut vertraut.
Ich möchte Ihnen hier meine persönlichen Erfahrungen mit der Innenraum...
Veröffentlicht am 25. Februar 2013 von Christian Seip

versus
52 von 59 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen So von Laie zu Laie
Nachdem ich nun nach dem Auszug eine 100 qm Wohnung inklusive Decke gestrichen habe, erlaube ich mir ein paar Anmerkungen von Laie zu Laie. Für Profis dürfte die Rezension sowieso uninteressant sein.
Die Herausforderung bestand darin, eine Wohnung mit weißen Wänden zwecks Auszug zu streichen. Naturgemäß möchte man auf der einen...
Vor 17 Monaten von Canardo veröffentlicht


‹ Zurück | 1 29 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

52 von 59 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen So von Laie zu Laie, 1. November 2013
Rezension bezieht sich auf: Alpina Innenfarbe, universelle Wandfarbe, 10 Liter, weiß, matt
Nachdem ich nun nach dem Auszug eine 100 qm Wohnung inklusive Decke gestrichen habe, erlaube ich mir ein paar Anmerkungen von Laie zu Laie. Für Profis dürfte die Rezension sowieso uninteressant sein.
Die Herausforderung bestand darin, eine Wohnung mit weißen Wänden zwecks Auszug zu streichen. Naturgemäß möchte man auf der einen Seite nicht unendlich viel Geld investieren, auf der anderen Seite will man den Nachmietern aber auch kein Dauerärgernis hinterlassen. Will man selber bei einem Einzug ja auch nicht haben. Also galt es die folgenden drei Punkte irgendwie unter einen Hut zu bringen:
Vernünftiges Streichbild, möglichst geringer Schadstoffgehalt, überschaubare Kosten. Die billigen Noname-Produkte sind gleich einmal wegen der enthaltenen Schadstoffe ausgeschieden. Übrig blieben Alpina Alpinaweiß, Schöner Wohnen Polarweiß und Alpina Innen Farbe.
Alpinaweiß und Polarweiß haben Deckklasse 1, während das besprochene Produkt Deckklasse 2 hat. Allerdings kosten die ersten beiden Produkte auch etwa doppelt so viel. Nach reichlichem Abwägen habe ich mich für die Alpina Innenfarbe entschieden. Entscheidend war das immer wieder auftauchende Argument, für weiß auf weiß wäre Deckklasse 2 ausreichend. Was sich als Fehler herausgestellt hat.
Es ist erstaunlich wie lange man an Dingen vorbeilaufen kann, ohne Sie zu bemerken. Ganz offensichtlich hatten die Vormieter die Wand beim Auszug nicht komplett gestrichen, sondern mit einer Farbe stellenweise 'ausgebessert'. Bei genauer Betrachtung war die Wand also fleckig, was allerdings nur bei Tageslicht auffällt. Wenn man nun mit der Alpina Innenfarbe darüber gestrichen hat, hatte man zwar von vorne betrachtet auch bei Tageslicht ein einheitliches Streichbild, aber von der Seite betrachtet durchschimmernde Flecken. In einem Abstellraum, der tatsächlich auch vorher schon ein einheitliches Weiß gehabt hat, war das Ergebnis zufriedenstellen.
Müsste ich nochmal eine Wohnung streichen, würde ich folgendermaßen vorgehen:

- Bei farbigen oder fleckigen Wänden eine Farbe der Deckklasse 1 verwenden
- Vorhandenen Farbton prüfen. Die Alpina Innenfarbe ist kein strahlendes Weiß, sondern wirkt beim Auftragen leicht gräulich und trocknet dann matt weiß ab. Das hat den unangenehmen Effekt, dass man beim Auftragen der Farbe unter Umständen nahezu keinen Unterschied zwischen neu und alt sieht. Und das ist dann sehr anstrengend und zeitaufwändig, weil man ständig den Ansatz für die nächste Bahn suchen muss
- Auch wenn es nervig ist, die Quadratmeterzahl der zu streichenden Fläche ermitteln und tatsächlich einmal die Farbkosten pro Quadratmeter berechnen. Die Kosten variieren nämlich so etwa zwischen 35 Cent (Alpina Innenraum) und 60 Cent ( Alpinaweiß /Polarweiß). Das heißt also bei einer Fläche von 200 qm ergibt sich ein Preisunterschied von etwa 50 Euro. Und das muss man dann mit den gesparten Nerven verrechnen.

3 Sterne weil die Farbe meines Erachtens, entgegen der Aussage des Herstellers, nur für gleichmäßig weiße Wände geignet ist, sofern man keine Lust hat geschätzte 3 mal zu streichen.Ich persönlich würde aber im Zweifelsfall zur höherwertigen Farbe mit Deckklasse 1 greifen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


113 von 129 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis, 25. Februar 2013
Von 
Christian Seip (Spanien) - Alle meine Rezensionen ansehen
(TOP 50 REZENSENT)   
Rezension bezieht sich auf: Alpina Innenfarbe, universelle Wandfarbe, 10 Liter, weiß, matt
Ich habe in den 90er Jahren eine Ausbildung zum Maler und Lackierer absolviert. Im Malerbetrieb haben wir in der Regel mit Produkten von Caparol und STO gearbeitet. Die Marke ALPINA gehört zu 100% zu Caparol. Mit den Produkten von Alpina bin ich größtenteils gut vertraut.
Ich möchte Ihnen hier meine persönlichen Erfahrungen mit der Innenraum Dispersionsfarbe aus dem Hause Alpina mitteilen.
Die Alpina INNENFARBE ist eine sehr günstige Kunstharz-Dispersionsfarbe mit guter Deckkraft und guten Naßabriebeigenschaften. Die Farbe lässt sich leicht mit einem Pinsel, Lammfellwalze und Airless-Geräten verarbeiten. Zum einfachen Verarbeiten kann man bis zu 5% Wasser der Farbe zumischen. Für eine hohe Deckkraft reicht meistens der erste Anstrich aus. Es aber darauf zu achten, dass genügend Farbe aufgetragen wird. Die meisten Laien verwenden beim Walzen zu wenig Farbe. Beim Walzen entsteht dann ein lautes und helles Knistern. Dies ist ein Zeichen, dass sich zu wenig Farbe auf der Walze befindet. Die fertig gestrichene Wand kann dann leicht unregelmäßig und fleckig wirken. Eine ausreichende Deckkraft ist dann auch nicht gegeben. Die Alpina INNENFARBE trocknet schnell und geruchsarm auf. Zudem ist sie umweltschonend und lösemittelfrei.

Eigenschaften:
- Kunstharz Dispersionsfarbe
- Innenraum Wandfarbe
- Naßabrieb DIN Klasse 3 (Waschbeständig / GUT)
- Deckvermögen DIN Klasse 2 (GUT)
- umweltfreundlich, ohne Lösemittel

Die Alpina INNENFRABE" ist jedoch nicht zu verwechseln mit der Alpina Alpinaweiß". Die Alpina INNENFARBE besitzt eine geringere Deckkraft und Naßabriebeigenschaften. Sie ist auch nicht so ergiebig wie die Alpina Alpinaweiß. Dennoch ist die Alpina INNENFARBE eine ausgesprochen gute Wandfarbe. Das Preis-Leistungs-Verhältnis ist sehr gut. Grundsätzlich basieren die Alpina Wandfarben auf Dispersions-Zusammensetzungen von Caparol.
Man erhält mit der Alpina INNENFARBE eine gute Innenraum Wandfarbe. Wenn man sie nicht zu sparsam aufträgt, dann überzeugt das Ergebnis! Das Preis-Leistungs-Verhältnis ist SEHR GUT!

Liebe Grüße
Christian Seip
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


7 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Gute Farbe, 18. Mai 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Alpina Innenfarbe, universelle Wandfarbe, 10 Liter, weiß, matt
Nach zweitem schnellen Anstrich ist das Ergebnis sehr gut. Beim ersten Anstrich habe ich wirklich nicht mit Farbe gespart! Die Untergrundfarbe war helles orange.
Die Farbe ließ sich wirklich gut verarbeiten.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


27 von 35 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Hält was es verspricht, 11. März 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Alpina Innenfarbe, universelle Wandfarbe, 10 Liter, weiß, matt
Ich habe mir das Alpina Weiß hier bestellt. Versand war schnell und die Ware war gut verpackt.

Mir wurde geraten beim überstreichen von dunkleren Wänden Alpina Weiß auszuwählen. Die Entscheidung war die Richtige. Das Weiß deckt super ab, trocknet schnell und riecht auch nicht streng. Von der Haut oder den Rollen lässt sie sich sehr gut abwaschen. Trotz der Versandkosten von 6 Euro ist die Farbe hier immernoch billiger als im Baumarkt.

Wenn es um Weiß geht dann das von Alpina. Klare Kaufempfehlung von mir!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Farbe Super ! Versand der größte Mist !, 17. Dezember 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Alpina Innenfarbe, universelle Wandfarbe, 10 Liter, weiß, matt
Also das Preisleistungsverhältnis der Farbe ist super ! Hat super gedeckt und es ist einfach alles Top ^^ Dafür 5 Sterne...
Für den Versand gibts aber leider 3 Abzug; denn der hat 6 € gekostet... die Kiste kam auch an... nur war der halbe Karton voller Farbe weil der Eimer beschädigt wurde...
Bestimmt hätte ich ihn zurücksenden können, allerdings hatte ich extra den Tag frei genommen und das ganze Zimmer bereits umgeräumt... Da ich mir die zeitliche Verzögerung nicht leisten konnte hab ich dann umgefüllt und den Rest benutzt... sehr Schade um den Verlust !
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen gutes Preis-/Leistungsverhältnis, 22. Oktober 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Alpina Innenfarbe, universelle Wandfarbe, 10 Liter, weiß, matt
Für den Preis gerne wieder. Habe schon Farbe vom Fachbetrieb verwendet die in der Qualität schon besser war, der Preis war aber dafür auch deutlich höher.

Ich habe die Farbe für meinen Keller genutzt. So gut sah er glaub ich schon lange nicht mehr aus.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Totaler fehlkauf, 2. Januar 2015
Rezension bezieht sich auf: Alpina Innenfarbe, universelle Wandfarbe, 10 Liter, weiß, matt
Farbe gekauft dann gestrichen nach dem ersten mal alles fleckig und 0 deckkraft dann dacht ich ok man sollte ja immer lieber 2mal streichen wurde auch nicht besser musste dann 4 mal drüber war total verärgert hätte mir dann lieber 2 mal die teure luxusfarbe für 40 euro kaufen solln
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Angenehm zu streichen, allerdings für dunkle Töne nicht geeignet!, 12. Oktober 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Alpina Innenfarbe, universelle Wandfarbe, 10 Liter, weiß, matt
Die Farbe lässt sich gut streichen, allerdings zum Abdecken von dunklen/kräftigen Tönen ist die Farbe nicht geeignet. Ich brauchte bis zu 3 Anstriche um meine farbigen Wände abzudecken. Zum Auffrischen von Wänden kann man sie einwandfrei verwenden. Keine Streifen oder Flecken!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Ausreichend und ziemlich toll, 9. April 2015
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Alpina Innenfarbe, universelle Wandfarbe, 10 Liter, weiß, matt
Also ich bin dabei meinen Flur, Bad und Küche zu renovieren/streichen und brauchte erst einmal Wandfarbe.
Für nur 24€ fand ich es schon ziemlich billig und habe einfach zugeschlagen.

Ich bin kein Experte und kann keinerlei sagen, ob es eine sehr gute Qualität hat und den sonstigen Schnickschnack, doch muss ich erwähnen, dass der Eindruck sehr gut deckend ist. Die Farbe hält, riecht nicht und lässt sich prima anstreichen.

Ich habe sogar noch etwas Farbe übrig...also für meine Zwecke hat es vollkommen gereicht und für den schnellen/günstigen Anstrich reicht es meiner Meinung sehr gut.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Enttäuschende Deckkraft, 1. Februar 2015
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Alpina Innenfarbe, universelle Wandfarbe, 10 Liter, weiß, matt
Wir mussten im Wohnzimmer die Decke streichen, weil, ja weil wir an Silvester Luftballons dort (elektrostatisch) befestigt hatten, die aus unerfindlichen Gründen dunkle, nicht entfernbare Ränder um die Kontaktstellen erzeugt hatten. Klingt komisch, war aber so. Nun habe ich mit enormen Aufwand die Wände abgeklebt, Möbel herausgeschoben etc. und die Farbe an die Decke gerollert. Am nächsten Tag folgte das große Erstaunen, die Flecken kann man in bestimmten Blickpositionen immer noch sehen. Die ganze Aktion umsonst. Fast den ganzen Eimer verbraucht und dann so ein Resultat. Da hätte ich genauso gut mit Spucke und Wasser arbeiten können. Die Farbe lässt sich meines Erachtens auch nicht sehr gut verarbeiten und spritzelt beim Verarbeiten ungemein. Ich hatte aus früheren Tagen Alpina Farbe in guter Erinnerung. Dies muss ich revidieren. Alpina hat sich mit diesem Produkt zum Low-Cost - Low Quality Anbieter entwickelt. Never - Ever - Again. Zwei Sterne gibt's weil die Farbe bei der Verarbeitung nicht explodiert ist und vermutlich auch keine Tropenhölzer zur Herstellung eingesetzt wurden :-)
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 29 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen