weddingedit Hier klicken muttertagvatertag Cloud Drive Photos Kamera16 Learn More madamet bruzzzl Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip GC FS16

Kundenrezensionen

3,6 von 5 Sternen42
3,6 von 5 Sternen
Preis:66,80 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 28. Februar 2012
Einen Designpreis wird die VITAclock 200 wohl eher nicht gewinnen und vom Funktionsumfang gibt es sicher auch Lichtwecker, die mehr können (z.B. mit zwei Alarmzeiten umgehen), aber das was sie kann erfüllt sie recht solide.

Das Leuchtmittel sind LEDs, keine Halogenlampe wie in den meisten anderen Lichtweckern, daher gibt es kein störendes Dimmergebrumm und die Lampe wird auch bei längerem Betrieb nicht heiß. Das Licht ist überraschend warm für LEDs, zwar kälter als Halogen aber deutlich wärmer als übliche CFLs. Zum bequemen Lesen reicht die Helligkeit aber wohl selbst bei 100%-Einstellung nicht wirklich aus.

Das Display kann entweder grün oder (was besser aussieht) orange leuchten, außerdem in drei Helligkeitseinstellungen. Wenn für ein paar Sekunden keine Taste gedückt wurde geht es zum Glück ganz aus, so dass man nachts nicht davon geblendet wird. Nur im Radio- oder manuellen Lichtbetrieb ist es ständig an.

Das Aufwachlicht fängt sehr schwach an, steigert sich aber innerhalb von fünf Minuten beträchtlich. Der Gesamteffekt ist mehr wie ein Sonnenaufgang im Sommer als die Dämmerung _vor_ dem Sonnenaufgang, allerdings insgesamt trotzdem recht angenehm. Als Zeiten sind 15, 20, 40, 60, 80, 100, und 120 Minuten wählbar; kombiniert mit den Geräusch-, Lautstärke-, und Helligkeitseinstellungen gibt es also eine ganze Menge Wahlmöglichkeiten.

Als Alarmtöne stehen neben Radio und Piepston zwitschernde Vögel, ein Froschteich, Regen mit Vogelstimmmen sowie Sturm zur Verfügung. Das Gezwitscher klingt richtig schön synthetisch und -- je nach Lautstärke -- reichlich nervtötend, ist also eher etwas für tiefe Schläfer. Der Froschteich ist für leichte Schläfer geeignet, während Regen und Sturm wohl für den Einschlafmodus (abnehmendes Licht) gedacht sind.

Vorbildlich ist dass Licht- und Lautstärke für den Alarm extra gespeichert werden und nicht dadurch verdreht werden dass man abends Radio hört oder das Licht nutzt wie beim Philips-Gerät. Die Bedienung ist überwiegend recht komfortabel mit ein paar Schwächen: Wenn man das Licht von der Voreinstellung (25%) auf 100% hochdrehen möchte, muss man 75x das "Light"-Rädchen nach oben bewegen! Einfach festhalten klappt da nicht, obwohl es sonst (z.B. für die Lautstärke oder beim Radio-Sendersuchlauf) funktioniert. Zum Glück muss man solche Grundeinstellungen nur einmal vornehmen, insbesondere wenn man die optionale Knopfzelle einbaut.

Der UKW-Radioempfang ist recht gut, auch wenn die Drahtantenne etwas gewöhnungsbedürftig aussieht. Die Lautsprecher gehen allerdings nach hinten, also ist der Klang nach vorn ein wenig dumpf.

Wenn man schlichtes aber funktionales Design schätzt, auf einen zweiten Alarm verzichten kann, und nicht ständig den Radiosender wechseln möchte, ist man meines Erachtens mit diesem Lichtwecker eigentlich recht gut bedient.
11 Kommentar|28 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 29. August 2013
Optisch gefällt mir der VITAclock 200-Lichtwecker von den verschiedenen Lichtwecker-Typen und Marken am Besten.
Das Auspacken / Zusammensteckens des Steckers geht super schnell, der Wecker selber kommt schon fertig zusammen gebaut, nur das Kabel muss man noch mit den Gerät verbinden.
Die Qualität ist gut!
Der Wecker ist recht groß! Die Größe erklärt die Lampe (die man auch alleine - nur als Nachttischleuchte benutzen kann). Also Wecker und Nachttischlampe in Einen!
Das Einstellen fand ich nicht ganz so leicht (viele Funktionen, viele Einstellungen).
Die Wecktöne- und Möglichkeiten finde ich gut - Vogelgezwitscher, Frosch, Regen- oder Sturmgeräusche oder Radio - man hat die Wahl! Auch kann man die Optionen miteinander kombinieren.
Man muss sich an diese Art geweckt zu werden, erst gewöhnen. Anfangs nimmt man das Licht kaum wahr. Inzwischen funktioniert es sehr gut.
Man steht nicht so genervt auf.
Nicht so gut finde ich, dass die Anzeige (bei Nicht-Gebrauch) ausgeht.
KLASSE wiederum ist der Stromverbrauch: Stromverbrauch nur 1 Watt und die durchschnittliche Lebensdauer der LED Lampe beträgt 30000 Stunden!
Lichtwecker VITAclock 200 - (auch Sonnenaufgangssimulator genannt), weckt auf natürliche Weise (simuliert die aufgehende Sonne)! Es funktioniert!
0Kommentar|7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 2. April 2012
Ich habe viele Lichtweckermodelle verglichen und mich dann für den VITAclock 200 von DAVITA entschieden.

Die Qualität des Lichtweckers hat mich sofort überzeugt. Das Gehäuse ist vernünftig verarbeitet, die Tasten zur Bedienung übersichtlich angeordnet, und das Gerät ist leicht und zuverlässig zu bedienen.

Das Aufwachen mit dem Lichtwecker funktioniert hervorragend. Das Licht wird ganz langsam immer heller, und ich wache zur gewünschten Zeit auf. Bisher habe ich noch nie verschlafen. Die Beleuchtungsstärke des Lichtweckers reicht vollkommen aus, um sicher geweckt zu werden. Das Gerät verfügt auch über eine Weckwiederholungsfunktion. Das Einschlafen gelingt mir jetzt auch viel besser. Das Licht wird immer schwächer, und das Einschlafen dauert nur noch wenige Minuten.

Der Lichtwecker hat zusätzlich 4 Naturklänge und ein UKW-Radio. Solch eine gute Klangqualität des Gerätes hätte ich gar nicht erwartet. Radiohören am Morgen bringt mir jetzt noch mehr Spaß und ist ein guter Anfang für den Tag.
Ich bin froh dieses Gerät gekauft zu haben und gebe dem Lichtwecker 5 Sterne.
0Kommentar|3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 7. März 2015
Den möchte ich nicht mehr missen. Wer im Winter morgens mit Licht, das langsam Heller wird, geweckt wird, ist entspannt aufgewacht.
Helligkeit und Lautstärke beliebig einstellbar.
Was mir besonders gefällt, dass das Display nachts aus ist. Viel angenehmer zum Schlafen. Und seit ich nicht mehr auf die Uhr sehen kann, schlafe ich viel besser.
Ich kann nur dagen: toll
0Kommentar|3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 1. Januar 2014
Mir gefällt, dass man mit Dämmerlicht geweckt wird, sowie auch ton (wahlweise Klänge oder Radio). Leider sind die Knöpfe etwas schwer gehend (und neutraleres Weiß, statt einem gelblichen, wäre mir auch lieber gewesen), aber ansonsten prima Wecker. Als typischem Morgenmuffel fällt es mir jetzt leichter, pünktlich aufzustehen.
0Kommentar|3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 2. Mai 2016
Das Aufwachen mit Licht finde ich toll.
Kann ich sehr empfehlen, füllt sich wie natürliches Aufwachen am Wochenende an.
Nur von diesen Wecker muss ich abraten. Meistens bin ich schon vor dem Ertönen des Vogelgezwitschers wach und möchte den Ton ausschalten, um den Partner nicht zu stören. Dafür muss man bei diesem Wecker das Alarmrädchen (das Mittlere von drei auf der rechten Seite) 8(!) Mal drücken, dann nach unten drehen, dann nochmal drücken. Vorsichtig drücken, sonnst verdrehen Sie die Einstellungen. Danach ist Alarm ausgestattet, um den für den nächsten Tag wieder anzuschalten, müssen Sie das Rädchen wieder 8 Mal drücken, dann drehen, dann wieder drücken... Das nervt!
Das Design ist auch nicht wirklich schön.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 24. November 2014
Ich empfehle diesen Artikel jedem, der morgens Probleme mit dem Aufstehen bzw Wachwerden hat. Seitdem ich diesen Wecker habe, bin ich nicht mehr verärgert,wenn ich vor dem Weckton wach werde. Ich werde sanft geweckt, mit angenehmen Licht und einem angenehmen Weckton.
Intensität des Lichts, also wie hell es werden soll,sowie der Zeitraum des Hellerwerdens sind nach belieben einstellbar.Innerhalb der Wecktöne hat man ausreichend Auswahl, man kann sogar einen gewünschten Radiosender einstellen, der dann ertönt.
Der Wecker hat eine Batterie-Back-up-Funktion, d.h. im Stromausfall schützt die Knopfzelle vor Weckerausfall. Allerdings ist diese nicht im Lieferumfang enthalten.
Der Radioempfang ist sehr gut.
Man hat viel Spielereien zum Einstellen und Individualisieren des Weckers, sogar das Display kann man von grün auf orange umstellen bzw es sich im Tagesverlauf wechseln lassen.
Ich bin viel ausgeruhter und entspannter, seitdem ich mich mit diesem Wecker wecken lasse und möchte ihn nicht mehr missen!
Der Preis lohnt sich!
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 14. Februar 2013
Mein Mann und ich haben unseren neuen Lichtwecker auf unsere Bedürfnisse eingestellt und ich muss sagen, es ging kinderleicht. Ohne in die Anleitung zu schauen haben wir das hinbekommen. Man kann zwischen verschiedenen Einstellungen wählen. Zum Beispiel kann man folgendes je nach Bedürfnis einstellen:
* Helligkeit der Lampe
* Lautsärke
* Display
* Radio
* Weckton
Wir haben nun die verschiedenen Naturklänge als Weckmöglichkeiten ausprobiert. Mann kann zwischen Regentropfen, Wasserrauschen, Froschgequake und Vogelgezwitscher wählen. Nun haben wir das ausgiebig getestet und uns mal so oder mal so wecken lassen.
Im Endeffekt haben wir uns nun für gedimmtes Licht und den Weckton Vogelgezwitscher entschieden. Vogelgezwitscher finden wir persönlich am natürlichsten. Ist aber Geschmackssache. Zuerst geht die Lampe ganz leicht an, dann nach bei uns 10 Minuten beginnt das Gezwitscher. Wir finden es toll uns in dieser Form wecken zu lassen. Da ich einen recht leichten Schlaf bekommen habe, seid mein Sohn auf der Welt ist und ich jedes Geräusch wahrnehme werde ich bereits von der Lampe wach. Jedoch ist das für mich wirklich sehr angenehm. Wir hatten zuvor nur einen Wecker der mit "brrrrrrrrr" "brrrrrrrrr" weckt und das ist wirklich fürchterlich. Jetzt gleite ich quasi in den Morgen.
Mein Mann merkt allerdings nicht, wenn die Lampe angeht. Er wird erst wach sobald das Vogelgezwitscher beginnt. Am Anfang fand er es merkwürdig, hat sich aber auch in kurzer Zeit daran gewöhnt.
Für alle, die erholsam geweckt werden möchten, ist dieser Wecker eine prima Sache.
review image review image
0Kommentar|3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 24. Januar 2014
Ich habe den Lichtwecker nun seit ca. 2 Wochen im Einsatz und bin absolut überzeugt davon. Schon vor der eigentlichen Weckzeit wird man automatisch aufgrund des heller werdenden Lichts munter. Auch den von mir gewählten Naturton "Vogel", der dann zur eigentlichen Weckezeit ertönt, höre ich immer wieder gerne.

Die Bedienung ist einfach, das Display verständlich.

Im Gegensatz zu den teureren Modellen von Philips bietet der Davita Lichtwecker die Möglichkeit, mittels Batterie einen kurzen Stromausfall zu überbrücken, was gerade bei einem Wecker für mich wichtig ist und ich mir bei dem Preis von einem Wecker auch erwarte.

Somit Fazit: der Wecker ist sein Geld wert und erleichtert einem täglich das Aufstehen!
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 29. September 2015
man merkt dass es nicht das Top Produkt ist. Die Knöpfe sind schlecht bedienbar, das ganze Plastik wirkt zu Billig. Ansonsten tuts sein job gut, das Licht hilft tatsächlich zum sanften aufwachen.
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
Alle 10 beantworteten Fragen anzeigen


Gesponserte Links

  (Was ist das?)