Fashion Sale Öle & Betriebsstoffe für Ihr Auto Jetzt informieren calendarGirl Prime Photos Sony Learn More designshop Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Lego Summer Sale 16

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 6. Januar 2013
Ich habe e oft mit verschiedenen Kapselmaschinen versucht. Doch die laufenden Kosten sind nicht in einem vernünftigen Verhältnis zum Nutzen. Die Entscheidung zu dieser Maschine habe ich nicht bereut.
Was man nicht unterschätzen sollte ist das sehr laute Mahlwerk. Ein Gespräch in der Nähe während des mahlens zu führen ist nicht möglich. Damit kann ich leben.
Das Design spricht für sich und sieht sehr schön aus.
Was so nicht auftaucht, ist der Vermerk auf einen Kalkfilter. Dieser sollte nach ... Brühvorgängen getauscht werden. Diesen bekommt man auch hier bei Amazon. Ich hoffe noch sehr lange.
0Kommentar|7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 19. Dezember 2012
Nachdem ich hier die unterschiedlichsten Meinungen über die Maschine gelesen hatte, habe ich sie trotzdem bestellt und war sehr skeptisch.
Anfangs habe ich alle Mängel, die hier beschrieben waren genau überprüft und teilweise zuerst auch fetgestellt. Also das Mahlwerk ist wirklich laut, aber dafür habe ich immer frisch gemahlenen Kaffee, das geht nun mal nicht ohne Geräusche. Der Kaffee ist immer heiß, nicht lauwarm, wie hier irgendwo beschrieben. Anfangs schmeckte er mir überhaupt nicht und ich überlegte schon die Maschine zurück zu schicken. Sie braucht also wirklich "Anlaufzeit".
Nach einigen Versuchen habe ich nun TOP Kaffe. Mahlgrad ganz fein einstellen. Kaffe auf stark(das ist wohl Geschmacksache), aber dann scheckt er wirklich toll. Das Design der Maschine ist edel und super anzusehn.
Ich habe den Kauf nicht bereut.
0Kommentar|4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 10. Oktober 2014
Wir hatten bis vor Kurzem eines der Vorgänger-Modelle Tag und Nacht im Einsatz. Obwohl wir es freiwillig nie mehr hergegeben hätten, gab es doch einige Schwachstellen: Kanne ließ sich nur schwer entnehmen (=> Wärmeplatte schnell zerkratzt), zwischen Mahlwerk und Filter entstand Feuchtigkeit (=> Deckel oft beschlagen), das Display war "dauerbeleuchtet" (einfach nur nervig).

Als das Gerät dann den Geist aufgegeben hat (wir haben es zu häufig als Kaffeemühle genutzt => hat nach dem Mahlen nicht mehr mit dem Brühen begonnen), stand fest, dass es wieder ein Maschinchen von Beem sein muss. Also ahaben wir diese Variante gekauft. Das Bling-Bling ist eigentlich überflüssig, aber ganz nett anzusehen. Viel wichtiger ist, dass sich hier keine Feuchtigkeit mehr sammelt, die Kanne viel leichter zu entnehmen ist und das Display kurze Zeit nach dem Ausschalten von selbst erlischt.

Jetzt ist die Sache rund und der Kaffeegenuß ungetrübt.

Kleiner Tipp: wir lassen generell den Aktivkohle-Filter weg und nutzen ausschließlich durch einen Brita-Filter gereinigtes Wasser. Das schmeckt und erspart Zusatzkosten und -aufwand für's Entkalken.
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 9. Juli 2013
Habe heute die neue Kaffeemaschine von Beem erhalten und ausprobiert.

Anleitung:
Sehr ausführlich und leicht verständlich geschrieben.

Funktion:
Der Kaffee schmeckt hervoragend. Lässt sich auch noch über 5 Mahlstufen, sowie 3 Stärkegrade einstellen. Zubereitungszeit für eine Kanne ist normal. Die Lautstärke der Kaffeemühle ist allerdings, anders als ich auf vielen Testseiten gelesen habe, normal laut und nicht besonders leise. Allerdings habe ich auch keine Refrenzmaschine um zu vergleichen. Eine Kaffeemühle kann ja aber auch eigentlich nicht leise sein. Dafür sind die Kaffeebohnen einfach zu hart. Daher habe ich auch trotzdem keinen Stern abgezogen.
Wenn die Maschine, eine gute Pflege vorausgesetzt, jetzt auch noch einige Jahre hält bin ich mehr als zufrieden.

Kleiner Nachteil: Wenn man die Kanne mit dem fertigen Kaffee aus der Maschine nimmt, dann tropft es wirklich bei *jedem* Mal auf die Heizplatte. Selbst nach längerer Zeit. Das finde ich etwas nervig und hatte unsere vorherige Maschine nicht. Aber wie gesagt: Nur ein kleines Manko.
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 5. Dezember 2012
Im Gegensatz zu Andreas und seiner fragwürdigen Rezension besitze ich die D2000 (in rot) schon seit 2 Jahren und möchte sie nicht mehr vermissen.
Ja, sie mahlt und das in einer für den Vorgang verständlichen Lautstärke.
Einzig beim Verdampfen von Wasser ist sie etwas großzügiger als erwartet. Man darf also für 4 Tassen Kaffee gerne 5-5 1/2 Tassen Wasser reinkippen, zumal ja auch etwas im Filter bleibt.

Top ist die Zeitschaltuhr. Abends schnell Wasser und Filter rein, morgens freuen nach dem Aufstehen.
Ich würde sie wieder kaufen (allerdings nicht für die oft angebotenen Apothekenpreise sondern wie vor 2 Jahren für faire 70€).
22 Kommentare|6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 5. September 2014
Nachdem meine Kaffeemaschine endgültig den Geist aufgegeben hat, habe ich mich wieder für dieses Modell entschieden.
Man kann die Mahlstärke, die Stärke des Kaffees und verschiedene Mengen von Tassen einstellen. Die Bohnen werden frisch gemahlen (mahlt ziemlich laut, aber jede elektrische Kaffeemühle ist laut) oder man nimmt bereits gemahlenen Kaffee.
Das Ergebnis ist einfach "Kaffeegenuss" pur.
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 2. März 2013
Gute Kaffemaschine - Geschmack ist Super.
Als kleine Anmerkung:
Der Kohlefilter den man bei ca. 100 Brühvorgängen wechseln bedarf einer Recherche um den passenden zu finden. Der Preis für den Kohlefilter, war etwas teuer, meiner Ansicht nach.
11 Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 22. August 2013
nach einigen testläufen in der portionierung schmeckt der kaffe prima, die bedienung ist einfach, einzig der deckel der kaffekanne lässt sich kaum unfallfrei abnehmen - muss aber nicht sein
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 6. Februar 2013
Die Kombination zwiischen Kaffebohne und gemahlenen Kaffee ist gut und praktisch, Aber leider isdt das Mahlwerk sehr laut und die Kanne kleckert.
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 11. April 2013
Also ich bin total begeistert..stylisch...Kaffee ist sehr lecker!!! und heiß
Timer für morgens...man kann zwischen Bohnen oder gemahlenen Kaffee wählen.
Unkompliziert.
Was will man mehr?
Wenn man eine alternatve zum Kaffeevollautomaten sucht(wegen der Kosten)...eine gute Wahl;)
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.


Gesponserte Links

  (Was ist das?)