Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

9 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 20. November 2014
Auf Grund der vielen negativen Bewertungen hier hatte ich es mir zweimal überlegt, ob ich die Bürsten kaufe, es wegen des geringen Risikos (kleiner Preis) dann aber doch getan.
Mein Fazit nach 2 Wochen täglicher Benutzung durch 2 Personen:
Die Bürsten funktionieren einwandfrei! Keine Probleme mit dem Drehmechanismus, keine scharfkantigen Borsten, keine sich lösenden Metallstifte, wie einige hier schreiben.
Ich kann mittlerweile kaum einen Unterschied mehr zu den Original Oral B-Borsten feststellen. Die negativen Bewertungen kann ich überhaupt nicht nachvollziehen.

Nachtrag am 12. Januar 2015: Anfang November hatte ich die Bürsten gekauft und konnte nach 2 Wochen regelmäßiger Benutzung kaum einen Unterschied zu den Original Oral-B-Borsten feststellen. Mittlerweile haben wir die Bürsten knapp zweieinhalb Monate in Gebrauch und sie funktionieren weiterhin einwandfrei; keine scharfkantigen Borsten; keine Mechanik, die einem um die Ohren fliegt. Ich bin voll zufrieden.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
22 von 24 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 16. Januar 2014
Bei der ersten Benutzung hat sich der Metallstift nach oben gelöst, welcher sehr schnell zu Verletzungen am Zahnfleisch führen kann. Zudem ist der Bürstenkopf nicht nur in der notwendigen rotierenden Richtung beweglich, sondern ebenso als Ganzes vom Rest der Zahnbürste. Bei der zweiten Benutzung habe ich mir sodann gleich die Lippe eingeklemmt. Somit ist die Bürste nicht nur nicht zu gebrauchen, sondern ebenso gefährlich!

Weitere Auffälligkeiten:
- die Bürste war mit einem leichten Film überzogen - vielleicht sowas wie ein Industrieschmierstoff. Gerochen hat sie aber neutral. Vom Gesamteindruck stellt sich mir aber schnell die Frage, ob sie für den hygienisch sensiblen Mundraum überhaupt geeignet ist.
- auf der Verpackung ist kein einziges Label oder Prüfzeichen zu sehen. Zudem ist die Beschriftung in Deutsch und Englisch gemischt, sehr unprofessionell.

Fazit: viel zu hohes Risiko, sich mit irgendeiner Hinterhof-Chinaware selbst zu schädigen.
review image
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
8 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 22. Januar 2014
Die Borsten sind viel zu scharfkantig, obwohl die Bürste insgesamt geher weich ist...Putzergebnis mangelhaft! Bürste ist hinten höher als das Original somit gerade für Kinder völlig ungeeignet.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
7 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 11. Februar 2014
Das ist alsoluter Schrott! Nach einer Woche sind 6 Zahnbürsten defekt weil die Drehmechanik versagt.
Also spart Euch das Geld.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 25. März 2014
Ich habe diese bürsten aufgrund des günstigen Preises und der positiven Rezessionen gekauft und muss sagen dass diese überhaupt nichts taugen.
Der Bürstenkopf dreht sich nicht richtig.
Der Versand hat auch ziemlich lange gedauert.
Also ich rate vom Kauf ab.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
11 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 16. März 2014
Bis jetzt hat keiner der Bürstenköpfe mehr als 10 Benutzungen überstanden. Der Roationsmechanismus gibt nach kürzester Zeit den Geist auf, das macht auch der im Vergleich geringe Preis nicht wirklich wett.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 6. März 2014
Ein Stern ist zu viel! Die Bürsten oszillieren im Schnitt 3-4 Benutzungen und irgendetwas im Mechanismus
setzt spätestens dann aus, so dass diese nicht mehr rotieren und man sie nur noch wegschmeissen kann!

Nie wieder!
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
8 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 23. Januar 2014
Ich wollte es ausprobieren und habe den 4- und 5 Sterne-Rezensenten glauben wollen. Aber das waren wohl kaum Bewertungen echter Nutzer. Bei allen Zahnbürsten versagte spätestens binnen zwei Tagen die Rotationsbewegung der Köpfe und machte sie somit unbrauchbar. Bei einigen waren zudem die Borsten so lose, dass sich die Zahnbürste beim ersten Putzen quasi im Mund auflöste. Yak! Es war halt ein Versuch wert, der aber nicht wiederholt werden muss.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 23. Februar 2015
Obwohl in der Produktbeschreibung steht, daß die Aufsätze für die Oral-B-Handgeräte kompatibel sein sollen, stimmt das nicht. Die Aufsätze lassen sich nur mit Gewalt auf das Handgerät drücken und abziehen. Nach ca. 5 mal benutzen dreht sich die Zahnbürste nicht mehr und macht nur noch laute Geräusche. Der Bürstenkopf ist außerdem sehr klein und steinhart.

Nachdem ich jetzt wieder die originalen Oral-B-Aufsätze benutze, funktioniert alles einwandfrei.

Ich würde von diesen Aufsätzen abraten.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 29. November 2014
Also ich war mir beim Kauf schon bewusst, dass dieses Produkt nicht nur günstig sondern billig ist. Aber was ich jetzt erlebt habe sprengte meine Erwartungen'

Zuerst einmal habe ich bemerkt das diese Borsten die als "soft bristels" verkauft werden, härter sind als ich je bei einer harten Zahnbürste erlebt habe.

Dann ist mir aufgefallen, dass ich mir wiederholt die Zunge/Lippe in der Mechanik eingeklemmt habe.

Und als ich mir dann nach 10 Mal Benutzen den ersten Bürstenkopf zerlegt habe habe ich gedacht, kann ja mal passieren. Der 2. Bürstenkopf ist jetzt aber schon beim 2. Mal kauputt gegangen'

Ich werde versuchen sie rückerstatten zu lassen, mal schaun die Amazon/der Händler das handhabt'

Update: mittlerweile sind mir bestimmt noch 3 Bürstenköpfe beim ersten verwenden direkt kaputt gegangen.

Diese Bürstenköpfe eignen sich wirklich nur für Mutige (die keine Angst haben sich zu verletzen und Zahnfleisch wund zu schrubben) und dann auch nur als Wegwerfartikel/Einweg Bürste für Gäste vielleicht (denen man keinen Komfort bieten will)
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden