Kundenrezensionen


38 Rezensionen
5 Sterne:
 (15)
4 Sterne:
 (19)
3 Sterne:
 (3)
2 Sterne:
 (1)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Guter Rucksack
Ich mag das Slingbag-System. Durch nur einen Träger plus zusätzlicher Querverbindung sitzt der Rucksack gut am Körper und lässt eine Menge Spielraum für Bewegung. Zudem habe ich jederzeit Zugriff auf mein Equipment, mit ein wenig Übung auch mit nur einer Hand. Die Farbe und das Design gefallen mir sehr gut.

Nachteile: Es gibt im...
Veröffentlicht am 18. April 2012 von Klaus

versus
6 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Schlecht vernäht
Die Verarbeitung ist recht mangelhaft. Viele lose Fädchen aber was gar nicht geht war eine Naht die sich schon löst und das am Hauptfach! Viele Nähte schienen mir auch schief oder krumm zu verlaufen. Ist der Rucksack auch nur leicht befüllt wölbt sich der Boden so das die Gummifüße praktisch keinen nutzen haben. Die beiden Fächer...
Vor 11 Monaten von Maus veröffentlicht


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

4 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Unglaublich viel Stauraum, 10. April 2012
Von 
Laura Bücherwäldchen (Durmersheim, Baden-Württemberg) - Alle meine Rezensionen ansehen
(VINE®-PRODUKTTESTER)   
Rezension bezieht sich auf: AmazonBasics Sling-Rucksack für SLR-Kameras (schwarz) (Elektronik)
Kundenmeinung aus dem Amazon Vine - Club der Produkttester-Programm (Was ist das?)
Passt da wirklich meine Kamera inkl. Zubehör rein? Ja, und noch mehr! Dieser kleine und leichte Rucksack ist ein echtes Stauraum-Monster.
Das Fach für die Kamera reicht aus um eine SLR inklusive Objektiv darin sicher zu verstauen. Zusätzlich passen in das Hauptfach noch zwei weitere (Tele-)Objektive und etwas Kleinkram. Die Fächer für Kamera und Objektive lassen sich dank der gepolsterten und mit Klett versehenen Trennelemente je nach Bedarf so anpassen, dass alles sicher und fest verstaut ist. Dazu ist zwar etwas Arbeit nötig, die Elemente sind zu weich und man muss beim Abziehen des Klettverschlusses alles gut festhalten, einmal eingerichtet wird man da aber eher selten etwas ändern müssen.

Nicht ganz so super sind die zwei kleinen Einschübe für Speicherkarten. Diese lassen sich nicht verschließen und wirken auch nicht wirklich hochwertig.

Im oberen Fach ist ausreichend Platz für Handbuch, Ladegerät und Ersatzakkus. Kleinteile können in einem Netz aufgewahrt werden. Noch besser wäre es allerdings gewesen, hätte man in der oberen Tasche ebenfalls via Klett noch Trennelemente einsetzen können um etwa noch eine kleinere Kamera für Schnappschüsse sicher von anderen Dingen trennen zu können.

Mein größter Kritikpunkt ist die Klappe zum Öffnen des Hauptfaches. Hier lässt sich der Reissverschluss nicht weit genug öffnen wodurch einem die Klappe immer wieder auf die Tasche fällt. Evtl. gibt sich dies bei längerer Benutzung, es stört aber schon etwas, gerade wenn man das Objektiv wechseln möchte.

Dafür ist der Tragekomfort wirklich super. Die Tasche ist leicht, an der Schulter gut gepolstert und so wesentlich bequemer zu tragen als normale Umhängetaschen. Trotzdem hat man die Kamera in quasi der gleichen Zeit einsatzbereit.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Clevere Alternative zu den üblichen Fototaschen- und Rücksäcken, 27. Mai 2012
Von 
Kai M. (Hamburg) - Alle meine Rezensionen ansehen
(TOP 500 REZENSENT)   
Rezension bezieht sich auf: AmazonBasics Sling-Rucksack für SLR-Kameras (schwarz) (Elektronik)
Kundenmeinung aus dem Amazon Vine - Club der Produkttester-Programm (Was ist das?)
Ich habe für meine wechselnde Kameraausrüstung (je nach Einsatzgebiet) verschiedene Fototaschen im Einsatz. Was bisher tatsächlich fehlte war ein Fotorucksack.

Vorab: Der Rucksack ist hervorragend verarbeitet, keine Fäden, die herumflattern und keine Nähte, die schlecht verarbeitet sind. Prima.

Durch die Konstruktion, die bei Sling-Rucksäcken üblich ist, ist es möglich, den Rucksack mit einer Bewegung vom Rücken vor den Bauch zu bekommen. Somit kommt man bequem und sicher an seine Ausrüstung, ohne das ganze Gerödel ständig auf- und abzuschnallen.

Das Hauptfach ist groß genug für eine SLR nebst Objektiv sowie z.B. einen Blitz und ein weiteres Objektiv.

Die obere Tasche ist, wenn man sich den Rucksack vor den Bauch holt, ausschließlich von der Seite zu öffnen, was sicher keine gute Idee ist, weil die Dinge, die dort verstaut sind, sofort herausfallen würden. Das weiß man natürlich vorher, ist also kein Problem. Das weitere Fach ist groß genug für eine Kompaktkamera oder eine MfT mit Pencake-Objektiv.

Im unteren Bereich gibt es dann noch eine Minitasche für die Aufnahme eines Schlüsselbundes. Gute Idee.

Auf der Vorderseite befindet sich noch ein Netz, welches weiteren Kleinkram aufnehmen kann.

Was mir fehlt ist eine Abdeckhaube für den zumindest in Norddeutschland häufig auftretenden Regen.

Eine wirklich gelungene Konstruktion zu einem sehr fairen Preis.

Wegen der fehlenden Regentauglichkeit gibt es einen Stern Abzug, bleiben 4*.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ein guter "Immer-dabei" Fotorucksack, 2. Mai 2012
Von 
P. Losbichler (Bayern, Deutschland) - Alle meine Rezensionen ansehen
(VINE®-PRODUKTTESTER)    (REAL NAME)   
Rezension bezieht sich auf: AmazonBasics Sling-Rucksack für SLR-Kameras (schwarz) (Elektronik)
Kundenmeinung aus dem Amazon Vine - Club der Produkttester-Programm (Was ist das?)
Viele Fotorucksäcke und Fototaschen kamen und gingen, einige blieben und fristen ihr Dasein in meinem Schrank.
Groß genug soll er sein - und dabei nicht zu groß, Platz auch für notwendige Kleinigkeiten soll erhaben, dabei natürlich praktisch und angenehm zu tragen.
Der Sling-Rucksack besitzt eine angenehme Größe, meine Canon EOS D 40 mit 50 mm Objektiv und aufgesetztem Blitz hat von der Länge her genau Platz, zusätzlich passt ins frei einteilbare Fotofach noch problemlos mein Tamron 18 - 270 und allerlei Kleinzeug.
Der Stauraum am oberen Teil des Rucksacks bietet mir Platz für Geldbörse, Schlüsselbund und sonstiges Allerlei, ein seitliches Netzfach erweitert den Stauraum zwar nur geringfügig, doch praktisch ist es allemal.
Ich empfinde den Rucksack beim Tragen sehr angenehm, das Entnehmen der Kamera geht flott und einfach - für mich ist der Rucksack ein guter Begleiter durch den Tag, die Größe ist für meine Ansprüche perfekt, die Optik ist unauffällig, das Handling duchdacht und praktisch - von mir eine Empfehlung als "immer-dabei" Fotorucksack.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Praktischer Rucksack für eine umfassende SLR-Ausrüstung, 18. April 2012
Von 
Mirko Schmit (Karlsruhe, City) - Alle meine Rezensionen ansehen
(VINE®-PRODUKTTESTER)    (TOP 500 REZENSENT)    (REAL NAME)   
Rezension bezieht sich auf: AmazonBasics Sling-Rucksack für SLR-Kameras (schwarz) (Elektronik)
Kundenmeinung aus dem Amazon Vine - Club der Produkttester-Programm (Was ist das?)
"Amazon Basics" steht für praktische und unkomplizierte Produkte aus zahlreichen Alltagsbereichen.
So auch dieser Sling-Rucksack für den einfachen Transport von Spiegelreflexkameras.

Tatsächlich ist es zu Beginn nicht so einfach herauszufinden wie man den Rucksack optimal aufzieht.
Da keinerlei Beschreibung beiliegt bedarf es einiger Versuche.
Den Rucksack zieht man von links über die Schulter und führt die Querverbindung von rechts unten
nach links oben zum Rucksack und schnallt diese dort fest.
Schon sitzt der Rucksack wirklich super bequem auf dem Rücken. Auch mit viel Equipment und dem
dadurch höheren Gewicht ist der Tragekomfort wirklich hervorragend.

Die Kamera erreicht man dank der intelligenten seitlichen Öffnung per Reißverschluss ohne diesen
absetzen zu müssen.
Die Tragetechnik ist wirklich bequem und funktional.

Auch inhaltlich hat der Rucksack einiges zu bieten.
Meine Ausstattung, eine Canon Eos 600D inkl. Objektiv findet bequem Platz in dem großen
Stauraum. Zusätzlich findet bei mir ein weiteres Objektiv, Ladegerät, Ersatzakku und das Handbuch
genügend Stauraum. Es bleibt sogar noch Platz für eine kleine Digitalkamera für gelegentliche
Schnappschüsse.

Dank des anpassbaren Innenraums lassen sich die Trennwände durch Klettmechanismen
individuell einstellen. Somit ist jedes Teil, egal ob Kamera oder Objektiv sicher im Rucksack
untergebracht.

Hinzu kommt die generell gute Verarbeitung des Rucksacks an sich.
Ich bin wieder einmal sehr positiv von der Funktionalität und Kreativität der "Amazon Basics"
Produkte überrascht.
Ein wirklich nützlicher Begleiter für Spiegelreflex-Fotographen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Viel Platz, guter Schutz, flotter Zugriff und etwas Erklärungsbedarf, 15. April 2012
Von 
Norman Koerper (Rheinland-Pfalz) - Alle meine Rezensionen ansehen
(TOP 500 REZENSENT)    (VINE®-PRODUKTTESTER)    (REAL NAME)   
Rezension bezieht sich auf: AmazonBasics Sling-Rucksack für SLR-Kameras (schwarz) (Elektronik)
Kundenmeinung aus dem Amazon Vine - Club der Produkttester-Programm (Was ist das?)
Der AmazonBasics Sling-Rucksack kommt in gewohnt stressfreier Verpackung, aber ohne irgendein Bildchen oder den Hauch einer Anleitung, wie man den zu tragen hat.
Nach einigen Versuchen konnte ich dann aber die richtige Trageweise ermitteln, und dann ist es sogar überraschend bequem.
Weniger angetan war dagegen meine Frau; generell dürfte das weibliche Geschlecht - den androgynen Typ mal ausgenommen - aufgrund anderer anatomischer Voraussetzungen den Sling-Rucksack nicht so irrsinnig bequem finden.

Die Vorteile:
- Viel Platz / individuelle Einteilung
- Entnehmen der Ausrüstung durch Schwenken nach vorne ohne Absetzen
- Halterung für ein Stativ
- Kompakte Form

Die Nachteile:
- Tragekomfort für Frauen schlechter
- Zugriff für Schnappschüsse nicht schnell genug

Der AmazonBasics Sling-Rucksack bietet für wenig Geld einen guten Schutz für SLR-Kameras. Der schnelle Zugriff auf das Equipment ist relativ zu sehen; mit dem Sling-Rucksack geht es jedenfalls deutlich schneller als mit einem normalen Rucksack, den man zuerst absetzen und öffnen muss.

Fazit:
Viel Platz, guter Schutz und man hat die Kamera schneller griffbereit als mit einem herkömmlichen Rucksack.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Schön, leicht, durchdacht, 10. April 2012
Von 
Leonie Walter (Wiesbaden) - Alle meine Rezensionen ansehen
(VINE®-PRODUKTTESTER)    (REAL NAME)   
Rezension bezieht sich auf: AmazonBasics Sling-Rucksack für SLR-Kameras (schwarz) (Elektronik)
Kundenmeinung aus dem Amazon Vine - Club der Produkttester-Programm (Was ist das?)
Für eine hochwertige Digitalkamera mit Wechselobjektiv brauchten wir eine Tasche. Dieser Rucksack ist genau der richtige, zumal man die Kamera so bequem auf dem Rücken transportieren kann, er ist auch ziemlich leicht. Ein Gurt verläuft vorne quer vorm Körper.
Es gibt zwei Staufächer, das größere lässt sich flexibel unterteilen (mit Klett). Alles ist gut gepolstert und macht einen sehr stabilen Eindruck.
Perfekt!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen ganz schön praktisch und viel Platz, 7. April 2012
Rezension bezieht sich auf: AmazonBasics Sling-Rucksack für SLR-Kameras (schwarz) (Elektronik)
Kundenmeinung aus dem Amazon Vine - Club der Produkttester-Programm (Was ist das?)
Das erste was mir auffiel, war das extrem leichte Gewicht, 650gr.hört sich viel an, ist aber wirklich federleicht. Der Schulterriemen sitz gut über die linke Schulter und der Sicherungsriemen schräg über die Brust reicht sogar bei mir, obwohl ich recht rund bin. Der Rucksack sitzt leicht schräg über den Rücken und trägt sich so angenehm, auch wegen der Polsterung.
An der Unterseite gibt es zwei grossflächige Plastikschutzflächen/Füße, die ein unnötiges Abreiben durch Aufstellen etc. verhindern helfen.
Oben gibt es einen Griff um den Rucksack auch so tragen zu können und zum öffnen eines ca.17 x 14 cm grossen, ungefähr 9 cm hohen Fachs, das auch ein ein kleines über die gesammte Breite gehendes Netz beinhaltet zur Ablage von Kleinkram.
Von der Seite kann man das Hauptfach des Rucksacks öffnen, die Öffnung umfasst den gesamten mittleren und unteren Seiten- und Frontteil. Der Innenraum ist geräumig und kann dank einzelner Schaumstofftrennteilen mit Klettenden sehr variabel eingerichtet werden, ein echtes Plus, ein zusätzlicher Riemen mit Klettenden hilft bei weiterer Fixation.Im Deckel des Faches befinden sich zwei Einschübe für Speicherkarten.
Im Fuss des Rucksacks befindet sich noch ein separtes Fach, das eine kleine offene Tasche für diverses Kleinmaterial enthält und vorne auf dem Rucksack gibts noch ein Netz in das man Kleinkram stopfen kann, sowie an der Seite eine verstellbare Schlaufe um ein Stativ an zu hängen.

Beeindruckt hat mich das leichte Gewicht, der gute Tragekomfort,das geräumige Hauptfach mit den gut gepolsterten variablen Facheinteilungen, was einen sicheren Transport ermöglicht, gut angepasst an die eigenen Bedürfnisse. Auch das obere separet Fach finde ich gut, da man dort z.B. noch eine Schnappschusskamera unterbringen kann und schnellen Zugriff hat. Es ist genügend Platz für eine SLR Cam und Zubehör. Im Ganzen viele praktische Staumöglichkeiten. Die gesamte Verarbeitung ist preisentsprechend gut. Auch der Versand im Karton ohne jedwedes Füllmaterial etc. war recht positv, kein überflüssiges Plastik .

Negativ finde ich, dass die Innenverkleidung an der die Trennelemente angebracht werden können, recht lose sind und sich immer mitziehen wenn man einen Klettverschluss lösen möchte, sollte man also immer etwas mit der Hand fixieren beim Ändern.Die Einschübe für die 2 Speicherkarten lassen sich nicht sichern und machen nicht den haltbarsten Eindruck.
Um im Hauptfach an die Kamera zu kommen muss das Fach komplett geöffnet werden,es gibt aber auf der Vorderseite des Rucksacks noch ein über die Lasche laufendes Band mit zwei Klickverschlüssen, deren Sinn sich mir nicht erschliesst, eventuell ist es ein Diebstahlsschutz? Diese Verschlüsse müssen erst geöffnet werden um ganz öffnen zu können.
Das Fach im Fuss ist zwar wohl grösser, aber zumindest ich komme dort nicht mit der ganzen Hand rein, darin befindert sich eine offene Tasche zum rausziehen für den Stativfuss.
Für das Stativ gibt es eine Schlaufe mit Klickverschluss und eben unten diese kleine Tasche in die man den Stativfuss unterbringen kann.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Nicht ganz perfekt !, 13. April 2012
Von 
CF "Berliner" - Alle meine Rezensionen ansehen
(TOP 1000 REZENSENT)    (VINE®-PRODUKTTESTER)   
Rezension bezieht sich auf: AmazonBasics Sling-Rucksack für SLR-Kameras (schwarz) (Elektronik)
Kundenmeinung aus dem Amazon Vine - Club der Produkttester-Programm (Was ist das?)
Der Rucksack ist garnicht mal so groß und trägt sich voll beladen recht angenehm. Die Form (ein Quader) verspricht, dass man ihn beim nächsten Urlaub gut im Auto verstauen kann. Insgesamt wirkt er recht ordentlich verarbeitet und man dürfte lange Spaß an dem Rucksack haben. Die Rückseite des Sackes ist gut gepolstert und dürfte nicht so schnell am Rücken weh tun.

Was passt nun rein? Diese Frage dürfte die meisten potenziellen Käufer umhertreiben. Ich habe meine Pentax K-7 inkl. 18-200mm Objektiv, einem Weitwinkel, einem Normalobjektiv und einem kleinen Tele untergebracht. Ferner ist mein Reisestativ (Velbon CX-460 Mini) in dem Sack verstaut. Und dann ist immernoch mehr als genügend Platz für Ersatzakkus, Akkuladegerät, Tücher, Pinsel, wahrscheinlich noch einem kleinen Objektiv oder Blitz, und all dem Kleinkram. An der Seite des Sackes sind zwei kleine Laschen angebracht, die man dazu nutzen kann ein etwas größeres Stativ (z. B. ein Einbein) fest zu zurren.

Der Rucksack besteht aus zwei Taschen. Die erste ist oben am Sack untergebracht und lässt sich nach oben hin öffnen. Darin lässt sich der ganze Kleinkram oder auch ein Blitz verstauen. Die zweite Tasche ist an der Frontseite verschlossen. Dieser Verschluss ist an der einen Seite um den Sack gezogen (man sieht das auf meinem Beispielbild ganz gut). So kann man z. B. die Kamera aus dem Rucksack herausnehmen, ohne jedesmal den gesamten Verschluss öffnen zu müssen. Ansich eine gute Idee. Aber da ist auch der Haken an der ganzen Sache. Leider geht diese Öffnung zur falschen Seite des Rucksackes. Man kann den Rucksack - wenn man ihn auf dem Rücken hat - lösen und unter den rechten Arm baumeln lassen. Dann kommt man aber leider nicht an die Abdeckung des Sackes heran, um sie zu öffnen und die Kamera zu entnehmen. Diese ist auf der falschen Seite, zeigt also nach unten und nicht zu einem selbst hin. Man muss also, um die Kamera herauszunehmen, immer erst den ganzen Sack absetzen.

Ansonsten kann man den Rucksack ganz nach seinen Wünschen mit den beigelegten Trennwänden aufteilen. Leider wegen der Öffnung der Haupttasche nicht ganz perfekt. Diese sollte Amazon bei einer Neuauflage ändern.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Super, 8. Februar 2014
Von Amazon bestätigter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: AmazonBasics Sling-Rucksack für SLR-Kameras (schwarz) (Elektronik)
Ausreichend Taschen für Zubehör gut verarbeitet, leicht anzulegen und bietet noch eine stabile Lauflagefläche.Meine d5200 passt super rein. Das Innenmaterial ist allerdings ein wenig rauh
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Einfacher Rucksack, 30. September 2013
Von 
Von Amazon bestätigter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: AmazonBasics Sling-Rucksack für SLR-Kameras (schwarz) (Elektronik)
Einfach, gut und zuverlässig, so wie er sein sollte. Habe ihn im Urlaub ausgibig testen können. Ist völlig ausreichend für kleine Touren. Es passt mehr hinein als man glaubt. Das Preis/Leistungsverhältnis passt meiner Meinung nach.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst
ARRAY(0xac025ef4)

Dieses Produkt

AmazonBasics Sling-Rucksack für SLR-Kameras (schwarz)
EUR 34,99
Auf Lager.
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen