Kundenrezensionen


198 Rezensionen
5 Sterne:
 (93)
4 Sterne:
 (69)
3 Sterne:
 (21)
2 Sterne:
 (6)
1 Sterne:
 (9)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


87 von 92 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen schwer unhandlich aber scheinbar sicher
--- Sehr schwer (1,7Kg!)

-- Montage nur mittels Klettverschluß am Rundrohr oder anstatt dem Trinkflaschenhalter, keine Montageschellen.

- Unhandlich in der Handhabung.

- Manchmal zu kurz wenn es um etwas dickeres herum gehen soll.

- Taschenverschluß wirkt nicht seht vertrauenswürdig. Habe ihn darum nochmal mit...
Veröffentlicht am 25. Mai 2012 von Günter

versus
32 von 34 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Stabil aber zu kurz, Schlüssel unpraktisch
Das Schloss macht wie zu erwarten einen stabilen und hochwertigen Eindruck. Die Glieder sind angenehm ummantelt, sodass man sie auch im Winter anfassen kann und sie keinen Schaden am Lack hinterlassen.

Auch die Befestigung wirkt durchdacht, auch wenn ich gespannt bin, wie lange die filigran wirkende Verschlusslasche hält. Am besten befestigt man den Halter...
Vor 19 Monaten von Walker Boh veröffentlicht


‹ Zurück | 1 220 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

87 von 92 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen schwer unhandlich aber scheinbar sicher, 25. Mai 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
--- Sehr schwer (1,7Kg!)

-- Montage nur mittels Klettverschluß am Rundrohr oder anstatt dem Trinkflaschenhalter, keine Montageschellen.

- Unhandlich in der Handhabung.

- Manchmal zu kurz wenn es um etwas dickeres herum gehen soll.

- Taschenverschluß wirkt nicht seht vertrauenswürdig. Habe ihn darum nochmal mit einem Extra Klettverschuß gesichert. Die Lasche des Taschenverschluß selbst ist an einer Sollbiegestelle recht dünn - ob sie der Dauerbelastung (auf/zu/auf/zu..) lange Stand hält, bleibt abzuwarten.

- Nur einer der beiden Schlüssel hat die LEDleuchte.

+ Gut und schnell verstaut.

+ Da rappelt nichts.

++ Kunststoffummantelung bzw. Gummierung verhindert abscheuern des Radrahmens.

+++ Wirkt unheimlich solide und sicher.

Fazit:
Wer auf geringes Gewicht achtet, wird damit nicht glücklich.

Habe vor dem Kauf auf youtube recherchiert und andere Systeme für mich aus geschlossen. Für 99% der Schlösser benötigen Profis zum knacken max. 10 Sekunden.
Bei dem ABUS Faltschloss 6500/85 Bordo Granit X-Plus benötigt man zumindest einen Akkutrennschleifer. (Habe jedenfalls keine anderen Infos gefunden)
Eine klare Kaufempfehlung auf Grund des sehr hohen Sicherheitsstandards.

Ein Punkt Abzug wegen des Gewichtes.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


42 von 44 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen einen Titel für Ihre Rezension, 24. September 2012
Von 
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
ich habe mich nach reichlicher überlegung für das "ABUS Faltschloss 6500/85 Bordo Granit X-Plus, white, 85 cm, 55162-8" entschieden, da es mir für das praktischste und sicherste schloss erschien.

Wieso Praktisch?
-Es ist kompakt
-es wird mit einer tasche geliefert, die sowohl mit schrauben als auch klettverschluss am rahmen befestigt werden kann
-der silikonüberzug ist wirklich so dick, das es praktisch unmöglich ist damit den lack zu verletzen
-am schlüssel befindet sich eine LED mit der man auch nachts das schloss gut findet

Wieso Sicher?
-wenn man sich die Youtube-Videos zu dem schloss ansieht, dann sieht man schon, dass die leute mit schwererem Gerät anrücken (Winkelschleifer...)
-Schlagschlüssel funtionieren bei dieser art von schlieszylinder nicht

Es wiegt etwa 1,6 kg
Es ist ein wenig kurz 1-2 glieder mehr hätten es ruhig sein dürfen. Es ist halt nicht so flexibel wie eine Kette

Fazit: Aufgrund der länge gibt es von mir nur 4 sterne. Allerdings sollte man sich, wenn man schnellspanner an seinem Fahrrad hat noch ein zweites Schloss zulegen (muss ja nicht dieses teure hier sein). Auserdem ist ein schloss nie ein garant dafür, das das rad nicht doch gestohlen wird. Es geht mehr darum das Fahrrad so unatraktiv wie möglich für den Dieb zu machen
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


32 von 34 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Stabil aber zu kurz, Schlüssel unpraktisch, 29. März 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Das Schloss macht wie zu erwarten einen stabilen und hochwertigen Eindruck. Die Glieder sind angenehm ummantelt, sodass man sie auch im Winter anfassen kann und sie keinen Schaden am Lack hinterlassen.

Auch die Befestigung wirkt durchdacht, auch wenn ich gespannt bin, wie lange die filigran wirkende Verschlusslasche hält. Am besten befestigt man den Halter an den Bohrungen für den Flaschenhalter, denn das Schloss ist wirklich riesig.

Leider ist der Alltagsnutzen jedoch sehr begrenzt. Die Länge reicht nur mit Mühe aus, um Vorderrad und Rahmen an einem üblichen Fahrradständer anzuschließen. Straßenlaterne: unmöglich.

Ärgerlich sind auch die Schlüssel. Man hat die Wahl zwischen dem sehr klobigen LED-Schlüssel oder einem kleinen Ersatzschlüssel. Dort ist allerdings der Plastiksteg als Verbindung zum Schlüsselbund SO dünn, dass ich dem Schlüssel nur wenige Wochen Haltbarkeit bescheinige (siehe Kundenbilder).
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


41 von 44 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Praktisch, mit kleinen Abzügen in der B-Wertung, 1. Juni 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: ABUS Faltschloss Bordo Granit X-Plus, 85 cm, 6500/85 (Ausrüstung)
Ich glaube es wurde zu diesem Schloss an anderer Stelle schon genug geschrieben und wirklich neue Erkenntnisse habe ich auch nicht erfahren können. Ja es stimmt, es ist einfach einen Tick zu kurz. Zwei Faltelemente mehr und es wäre in meinen Augen perfekt. Dennoch kann man mit dem Schloss das Fahrrad gut sichern. Vorausgesetzt man sichert die Laufräder separat und nutzt das Schloss "nur" um den Rahmen des Bikes irgendwo anzuketten.

Sehr gut finde ich die gummierten Streben des Schlosses. Der Rahmen wird dadurch deutlich besser geschützt (oder erst überhaupt) als bei der Vorgängerversion. Das war mir auch den Preisaufschlag (aktuell zirka 30 Euro) wert.

Die mitgelieferte Schlosstasche ist praktisch und wirkt auch stabil genug, das sie mit dem Gewicht des Schlosses auf Dauer fertig wird.

Ein wenig aufpassen / üben muss man mit dem Schloss schon. Beim Verstauen oder Herausholen aus der Tasche muss man schon ein wenig darauf aufpassen, das sich die Faltelemente nicht selbstständig machen gegen das Bike schlagen. Ich glaube aber, das bekommt man in den Griff, denn man weiß es spätestens nach dem ersten Mal ;.)

ich würde es wieder kaufen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


6 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Kompakt & zweckerfüllend, 6. August 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: ABUS Faltschloss Bordo Granit X-Plus, 85 cm, 6500/85 (Ausrüstung)
Ich war auf der Suche nach einem kompakten Schloss, welches gewisse Sicherheitsstandards erfüllt aber dennoch nicht so sperrig ist wie ein Bügelschloss. Ich habe das Schloss am Rahmen an den Verschraubeungen für die Trinkflasche angebracht. Nichts klappert, das Schloss sitzt Fest auch im leichten Gelände. Im Lieferumfang waren auch noch Klettbänder zur Befestigung, diese benötige ich allerdings nicht.
Über die Länge des Schlosses wurde schon viel diskutiert, hierzu kann ich ebenso sagen 2 weitere Streben würden das anschließen erleichtern an vielen Punkten erleichtern. Daher ein Stern Abzug.
Ich würde mir dieses Schloss wieder bestellen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


10 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Verbesserung zur alten Version, absolute Sicherheit sieht aber anders aus, 15. September 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Ein kleines Vorwort:

Ich hatte vorher das Abus Bordo X Plus ohne Gummierung. Das hat mir 1,5 Jahre gute Dienste erwiesen, dann wurde mir aber leider das Fahrrad mitsamt Schloß geklaut. Die absolute Sicherheit bietet auch dieses Schloss wohl kaum. Ich fahre daher mittlerweile eine Zwei-Wege-Sicherung.

Wenn ich unterwegs bin wird mein Rad mit dem Bordo am Rahmen an irgendeinem Fahrradständer fixiert. Das ist absolut kein Problem und selbst für Anfänger machbar.
Dazu nutze ich so ein Kabel von Kryptonite, um damit das Vorderrad durch das Schloss ebenfalls zu fixieren.
http://www.amazon.de/Kryptonite-B%C3%BCgelschloss-schlaufenkabel-Evolution-schwarz/dp/B005YPK9VQ/ref=sr_1_8?ie=UTF8&qid=1379281887&sr=8-8&keywords=Kryptonite+kabel

Bei meiner Arbeitsstelle habe ich dazu ein Kryptonite Kettenschloss Fahgettaboudit 3'3", schwarz, 3500135 fest deponiert.
Das ist wegen des Gewichts leider als Standort-Schloss prädestiniert und für den normalen Gebrauch zu schwer (5kg).
http://www.amazon.de/gp/product/B001JPS200/ref=oh_details_o01_s00_i00?ie=UTF8&psc=1

Zum Abus Bordo X Plus 2011:
Klar verbessert wurde die Halterung. Während früher die Gummihülle kaum am Rahmen hielt, weil die Schrauben bei einem starken Ruck einfach durch die Löcher gefranst sind (ich habe das Problem nach zweimaligem Abfallen damals mit 2 Metallplättchen aus dem Baumarkt für 10 Cent gelöst), findet sich dort heute eine massive Stahlplatte. So halten die Schrauben die Plastikhülle zuverlässig am Fahrradrahmen. Durch die Gummierung sind die Stahlglieder alle etwas steifer im Schloss, schützt tatsächlich vor dem Zerkratzen des Rahmens - leider aber auch Schmutzfänger bei Berührungen mit der Fahrradkette. An Gummi bleibt Kettenfett/Grafit/etc. einfach besser hängen als an glattem Stahl ;) Also obacht beim Anschließen. Ansonsten wie das alte Abus Bordo ein recht sicheres Schloss, super kompakt am Fahrrad anbringbar und mit recht gutem Sicherheitslevel. Gleich 3 Schlüssel (die Lampengeschichte ist unnötig und mMn. eine reine Gesichtswischerei wie die angebliche eingeschlossene Fahrradversicherung bei Kryptonite) sind wohl für jeden ausreichend.

Leider ist der Preis unverhältnismäßig gestiegen. Einzige Veränderungen sind das Gummi und die Halterung. Daher von mir 1 Punkt Abzug und sowieso nur zuvor 4 wegen der eingeschränkten Sicherheit.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Sehr gutes, durchdachtes Schloss, 25. März 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: ABUS Faltschloss Bordo Granit X-Plus, 85 cm, 6500/85 (Ausrüstung)
Dieses Schloss ist, nachdem man sich mit dem Öffnungsmechanismus vertraut gemacht hat, derzeit wohl eine der besten Massnahmen, um sein Rad zu sichern. Anfangs gestaltet sich das Abschliessen etwas hakelig, das ändert sich aber schnell, wenn man den Dreh raus hat. Sicher könnte es auch etwas länger sein, aber dann wäre es extrem unhandlich. Es reicht für die meisten Befestigungsmöglichkeiten vollkommen aus.
100%igen Schutz gibt es natürlich auch hier nicht, aber mit nem normalen Bolzenschneider wird es schwierig. Sehr positiv ist der Befestigungsmechanismus mit der Hülle am Rahmen, da wackelt nichts, das Ding sitzt bombensicher drin. Die Silikonumhüllung schützt den Rahmenlack, der Schlüssel hat ein kleines Licht integriert. Durchdacht, das Ganze, sicher nicht billig, aber seinen Preis wert.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Super schloss, 12. September 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: ABUS Faltschloss Bordo Granit X-Plus, 85 cm, 6500/85 (Ausrüstung)
Suggeriert sicherheit. Etwas kurz für meinen Geschmack aber irgendwo muss man ja ein Kompromiss mit dem Gewicht machen. Länge ist angesichts dieser Abwägung gerechtfertigt. Wenn man es an der unteren Säule des Bikes befestigt, fällt das Mehrgewicht von 1.6 kg beim Fahren kaum auf.

Zur Sicherheit kann ich nicht viel sagen, außer:
Mein Bike ist relativ teuer... Ich stelle es gezwungenermaßen öfter draußen ab und das beste ist... ich habs immer noch ;)
Hat wohl nen abschreckenden Charakter :P

Würde es mir wieder kaufen!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen schwer und stabil, 1. November 2013
Von 
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Um mein Rad vor Diebstahl zu schützen, habe ich mir dieses Schloss gekauft und habe es seit drei Monaten im urbanen Bereich im Einsatz.

+ wirkt sehr stabil und auf Gelegenheitsdiebe sicherlich abschreckend genug
+ weiche Gummiummantelung, um den Lack vor Kratzern zu schützen
+ mitgelieferte Tasche kann am Trinkflaschenhalter montiert werden, Schloss klappert während der Fahrt nicht

- sehr schwer
- entweder kann man Vorder- oder Hinterrad am Rahmen festschließen, oder den Rahmen an einer Stange o.Ä. (bis zu einem Durchmesser von ca. 15-20 cm, darüber wirds knapp)

Um ein Rad wirklich gut zu schützen, bräuchte man zusätzlich ein Schlaufenkabel für Vorder- und Hinterrad. Da statistisch aber hauptsächlich ganze Fahrräder, und nicht nur Vorder- oder Hinterräder gestohlen werden, reicht dieses Schloss für meine Zwecke absolut aus. Mit einem Bolzenschneider bricht man dieses Schloss sicherlich nicht auf, eine Elektroflex würde doch ziemlich auffallen, und dass das Schloss nicht mit Dietrichen usw. geknackt werden kann, muss ich Abus wohl glauben.

Fazit: Sicheres und durchdachtes Schloss. Klare Kaufempfehlung.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Sicher, schwer, gewöhnungsbededürftiges Handling, 25. Oktober 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Aufgrund seiner massiven Fertigung und der Art des Zylinders ist dieses Schloss als sicher zu bezeichnen. Natürlich nicht absolut, jedoch schon annähernd. Natürlich macht sich das beim Gewicht bemerkbar, was jedoch zum einen nur logisch ist und zum anderen von der gebotenen Sicherheit wieder wettgemacht wird.

Zu Beginn ist das Handling etwas schwerfällig, nach einigen Abschließvorgängen geht es aber mehr und mehr in Fleisch und Blut über. Die Länge könnte durchaus noch einige Zentimeter größer sein, wirkliche Probleme hatte ich deswegen aber bisher nicht. Das Fahrrad lässt sich problemlos an sämtliche Fahrradständer und Straßenschilder anschließen (Rahmen und Vorderrad), dünne Laternen gehen auch noch (wenn auch ohne das Vorderrad).
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 220 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen