Kundenrezensionen


4 Rezensionen
5 Sterne:
 (2)
4 Sterne:
 (2)
3 Sterne:    (0)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

24 von 25 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Sehr interessantes Album, vor allem für "alte" Fans, 10. Januar 2012
Rezension bezieht sich auf: Selections from Road Atlas 1998-2011 (Audio CD)
Meine erste Begegnung mit Calexico war beim Hurricane 1999, damals noch im Zelt vor einer großen Handvoll Zuschauern. Mann, so lange ist das schon her. Seitdem habe ich mir jedes ihrer Alben (vom halbgaren Erstling "Spoke" mal abgesehen) und die EPs sofort gekauft, war anfangs begeistert (Black Light, Hot Rail), später "nur noch" sehr angetan (Feast Of Wire), in letzter Zeit habe ich die neuen Platten eher ängstlich aufgelegt. "Garden Ruin" war so etwas wie ein Wendepunkt für mich, was diese Band angeht, danach war nichts mehr so wie es war - leider in negativer Hinsicht. Mit "Carried To Dust" ging es zum Glück wieder etwas aufwärts, aber so richtig vom Hocker gehauen hats mich auch nicht. Das aber nur als Einleitung, um diese Rezension ins rechte Licht zu rücken.

Denn umso gespannter war ich daher auf diese Zusammenstellung von Stücken aus der riesigen "Road Atlas"-Vinyl-Box, die ich mir aufgrund des hohen Preises zunächst nicht gekauft habe, was ich mittlerweile (längst ausverkauft und nur noch zu horrenden Preisen zu bekommen) sehr bereue.

Die Box umfasst alle Tour-EPs der Band, also rare Aufnahmen auch aus den heißgeliebten frühen Tagen. Und so ist diese "Best-Of-The-Box-Zusammenstellung" auch gerade für die "alten Fans" ein Hochgenuss, denn die hier enthaltenen Stücke sind zum guten Teil besser als alles auf Garden Ruin und ein Großteil von Carried To Dust (natürlich wie immer: das ist meine persönliche Meinung!), was natürlich Bände spricht. Hier mag ich im Übrigen auch die neueren Stücke.

Klar, es ist vielleicht keine neue "Ballad Of Cable Hogue" drauf, kein "Black Hearts", "Minas De Cobre" oder "The Ride", und die großartige Gesamt-Stimmung von "The Black Light" wird auch nicht erreicht. Aber das Ding macht Spaß. Und es ist immerhin, wenn man einen "Hit" braucht, die Original-Version von "Crystal Frontier" (ohne Bläser, insgesamt etwas entspannter) dabei.

4 Sterne, voll verdient. Das Geld ist diese Zusammenstellung auf jeden Fall wert.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


10 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Neues "Altes", 12. Mai 2012
Von 
Bakagaijin - Alle meine Rezensionen ansehen
(TOP 500 REZENSENT)   
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Selections from Road Atlas 1998-2011 (Audio CD)
Calexico haben über die Jahre konsequent neben ihren offiziellen Veröffentlichungen auf der eigenen Website diverse selbstverlegte CDs vemarktet - von Live-Auftritten bis hin zu nicht "offiziell" veröffentlichtem Studiomaterial. Und dieses Schatzkästlein haben sie jetzt jüngst gesichtet und die ihrer Meinung nach besten Stücke auf diesem Silberling zusammengefasst.

Wer sich die Mühe gemacht hat und die inoffiziellen "Ur-Veröffentlichungen" der Band nachverfolgt und teils oder komplett gekauft hat, wird hier nichts Neues finden. Für alle anderen bietet der "Road Atlas" Musik im Stil von "Black Light", "Feast of Wire" oder "Hot rail", also eigentlich grundsolide Calexico-Kost.

Leider fehlen mir persönlich die absoluten Höhepunkte, alles klingt nett aber nicht allzu aufregend, manches ähnelt sich (oder den bekannteren Veröffentlichungen) doch sehr.

Alles in allem schon OK aber nicht unbedingt ein Muß.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


0 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Finde die Musik super., 30. Januar 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Selections from Road Atlas 1998-2011 (Audio CD)
Kannte die Band bis vor ein paar Wochen garnicht. Habe einen Konzertmitschnitt aus Berlin gesehen und war begeistert.
Super CD.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


0 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ist halt eine meiner Lieblingsbands, 18. März 2013
Von 
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Selections from Road Atlas 1998-2011 (Audio CD)
Auch live ein Genuss. Mach Spass zu hören. Gute Stückeasuwahl und super Mitschnitte über die Jahre. Weiter so. Take care.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen