Kundenrezensionen


25 Rezensionen
5 Sterne:
 (17)
4 Sterne:
 (5)
3 Sterne:
 (1)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:
 (2)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


12 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Lange her und nie vergessen -
und nach wie vor Top!
Mickey Rourke in Bestverfassung (schauspielerisch), Faye Dunaway steht dem nicht nach, und auch die übrigen Darsteller bieten solides Handwerk.
Der Film braucht den Verweis auf Bukoswki nicht, er ist einfach als Film exzellent, wenn man bereit ist, Amerika jenseits der Hollywood-Glamour-Welt zu sehen.
Ein Panoptikum...
Veröffentlicht am 24. Oktober 2009 von Cinefan

versus
20 von 27 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Special Edition sehr schwach! Die blanke Enttäuschung!
Barfly ist eine einzigartige, unvergleichliche und charmante Dramakömodie aus dem Trinkermilieu und zugleich einer meiner absoluten Lieblingsfilme. Ein zu 100% überzeugender Mickey Rourke in der Rolle seines Lebens als arbeitsloser Trinker Henry Chinasky! An seiner Seite die damals noch recht junge und attraktive Faye Dunaway, die für Barfly eine Golden...
Veröffentlicht am 10. März 2010 von Ramon Rodriguez


‹ Zurück | 1 2 3 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

12 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Lange her und nie vergessen -, 24. Oktober 2009
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Barfly (DVD)
und nach wie vor Top!
Mickey Rourke in Bestverfassung (schauspielerisch), Faye Dunaway steht dem nicht nach, und auch die übrigen Darsteller bieten solides Handwerk.
Der Film braucht den Verweis auf Bukoswki nicht, er ist einfach als Film exzellent, wenn man bereit ist, Amerika jenseits der Hollywood-Glamour-Welt zu sehen.
Ein Panoptikum eigenwillig(st)er Gestalten, welche sich ganz eigene Rituale und Verhaltensweisen angeeignet haben, aus welchem Grund auch immer.
Bukowski selbst ist zweimal kurz am Tresen zu sehen, als stiller Beobachter.
Einer der wenigen Filme, die auch nach Jahren noch ihr Flair besitzen, ja, der sogar noch zugelegt hat.
Die Bild-Qualität ist gut, der Ton klingt gelegentlich etwas "matschig", bzw. unklar durch zuviele, bzw. zuwenig getrennte "Quellen", insgesamt aber Preis/Leistung sehr gut!
Wer mehr will greift evtl. zur Doppel-DVD.

Nachtrag 18.11.'12:
Hatte heute Gelegenheit, die BluRay zu sehen - keine Verbesserung zur DVD, weder bild- noch tontechnisch. Schienen mir gar ein paar Artefakte mehr bei der BD. Also kein Grund, die Silberlinge zu wechseln.
Beide Versionen haben im Übrigen ein Wendecover.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Rourke in seiner Glanzrolle, 23. Juli 2013
Rezension bezieht sich auf: Barfly (DVD)
Meiner Meinung nach Rourke's bester neben The Wrestler & Angel Heart !
Der Film schildert den Alltag von Alkoholikern die sich in schmierigen, stinkenden Absteigen, Bars & Hinterhöfen die Nacht um die Ohren hauen. Rourke's und Dunaway's Schauspiel wirkt so authentisch, das man denken könnte sie hätten nie etwas anderes gemacht oder wären nie etwas anderes gewesen als ein heruntergekommenes, versifftes Alki-pärchen.
Der Streifen basiert auf das leben von Charles Bukowski, ein Dichter & Schriftsteller aus Amerika der selbst mal gern ins Glas schaute. ( er hat auch einen Kleinen Gastauftritt im Film )
Man kann den Mief fast riechen, so realistisch ist der gesammte Film gemacht: ob die Alki spelunken, der ekelhafte Assi-look der Räumlichkeiten, die Darstellerischen über-leistungen aller beteiligten...ein fabelhaftes Stück Sozialkino das einfach nur beeindruckt.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


7 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Einfach nur Kult, 25. Juni 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Barfly [Blu-ray] (Blu-ray)
Den Film habe ich das erste Mal im Kino vor vielen, vielen Jahren gesehen. Während der ersten Stunde hat die eine Hälfte das Kino verlassen. Der Rest blieb und liebte den Film. Ich blieb. Danach haben wir den Film unzählige Male auf VHS verschlungen. Entweder lag es an der alten Kassette oder an dem Whiskey, aber die Bildqualität blieb in mäßiger Erinnerung. Und jetzt nach langer Zeit die blue ray entdeckt: Wow. Ich muss das noch mal mit dem Whiskey dazu probieren (vertrag aber nicht mehr soviel, man wird ja vernünftig, vielleicht kann ich mir die überraschend gute Bildqualität der blu ray ja auch wieder ruckzuck auf das alte Niveau runtertrinken?) Auf jeden Fall sechs Sterne (wenns ginge) für einen absoluten Kultfilm, sehr gut aufbereitet! Rourke spielt absolut glaubhaft. Und auch Bukowski selbst spielt in einer kurzen Szene an der Bar sich selbst.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


12 von 14 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Es fehlen 33 Tapes, 23. Dezember 2009
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Barfly [Special Edition] [2 DVDs] (DVD)
Über den Film brauche ich hier nichts mehr zu schreiben, ganz klar ein 5-Sterne Meisterwerk.
Aber warum man eine extra DVD dazu legt mit nur 19 Tapes, obwohl die ursprünglich im ZDF gesendeten und auch auf vier VHS Kassetten verkauften Tapes eigentlich aus 52 Episoden bestehen ist mir ein Rätsel.
Hier wurde massiv zu Lasten des Fans gespart. So fehlt z. B. die Episode, in der Buk seine Freundin schlägt (was das ZDF veranlasste, am Ende des Tapes per Einblendung darauf hinzuweisen, dass er Linda später noch geheiratet hat).

Also Koch-Media, hier bitte anständig nachbessern! (Dann gibts auch 5 Sterne)
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Der Verlierercharme, 28. Juli 2012
Rezension bezieht sich auf: Barfly (DVD)
Der Film handelt von einem saufenden Schriftsteller, der komplett verwahrlost durch die Bars zieht und für ein paar Dollar an Kneipenschlägereien in Hinterhöfen teilnimmt. Trotz seines erbärmlichen Zustandes hat er jedoch keine Probleme damit Frauen kennen zu lernen. So findet sich dieser Typ eines Tages sogar zwischen zwei Damen wieder, welche sich um ihn streiten.

Der Film geht besonders auf den Charakter des Säufers ein, der sich weder durch Geld, noch durch große Reden beeinflussen lässt, sondern bis zum Schluss sein eigenes Ding durchzieht.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


9 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen "Für alle meine Freunde...", 2. Dezember 2009
Rezension bezieht sich auf: Barfly (DVD)
Das lange Warten hat sich definitiv gelohnt. Die DVD Umsetzung von Barfly war von den Fans schon seit Jahren sehnsüchtigst erwartet worden und sie wurden nicht enttäuscht. Für Material in diesem Alter ist das Bild recht ordentlich, der Ton klar verständlich - rundherum eine gelungene DVD Premiere.

Nach einer Erzählung von Bukowski, mit Mickey Rourke in der Hauptrolle - der hier wahrscheinlich seine "beste" Rolle spielt. Auch die anderen Parts sind exzellent besetzt. Man nimmt ihnen jederzeit ihre Rollen ab (wer trinkt schon seinen Whisky mit Hilfe eines Schals? - nur der richtige Säufer). Der Film nimmt uns mit in eine amerikanische Subkultur vergangener Jahre, in der Suff, Prügelei und Frauen domminieren.
Henry säuft, schreibt, prügelt, klaut und hurt sich durchs Leben, als ob es das Normalste von der Welt ist. Egal zu welcher Zeit, ein Drink geht immer, das Leben nimmt er mit ganz eigenen Wahrnehmungen in sich auf (wenn überhaupt), der Tag ist lang und viele Probleme hat er nicht. Er schert sich nicht um Regeln oder Normen, er lebt in "seiner Welt" und das ist gut so.
"Zielstrebig", hart und kompromisslos ist auch die thematische Umsetzung des Films, teilautobiografisch nach Bukowski.

Das "Kleine Highlight" des Films, bei jedem anschauen kann man "Hank" am Tresen sitzen sehen, wie er genüsslich sein Bier runterkippt.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


13 von 16 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Mickey Rourke Sein bester Film, 11. Juni 2006
Von 
Rezension bezieht sich auf: Barfly [VHS] (Videokassette)
Dieser Film ist nach meiner Ansicht sein bester Film.Die Figur des Henry Chinaski wird so überzeugend dargestellt, als wäre er es selbst.Es gibt keinen besseren Darsteller als Mickey Rourke für diesen Film. Ohne Ihn hätte der Film nie diese Klasse erreicht. Nach meiner Ansicht nur schwer zu toppen. Ein unbedingtes Muss für seine Fans.

Es ist unverständlich, das dieser Film bisher noch nicht auf DVD erschienen ist.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ich möchte das wir mit Stil trinken..., 14. Februar 2010
Rezension bezieht sich auf: Barfly (DVD)
Und damit wäre das Wichtigste über diesen Film bereits gesagt. Ein heruntergekommender Säufer findet ein weibliches Gegenstück ( im Geiste sowie als auch am Glase ), prügelt sich gelegentlich mit dem Wirt ( Frank Stallone, dem Bruder von Sylvester) im Hinterhof seiner Stammkneipe und schreibt Gedichte, die ihm bald sogar ein wenig Geld einbringen, weil eine Literaturagentin auf ihn aufmerksam wird.
Aber sein eigentlichen Ansinnen ist das stilvolle Trinken mit seiner Partnerin.
Mickey Rourke und Faye Dunaway spielen ihre Rollen so genial das man sich schon fragen kann ob die beiden während der Dreharbeiten nicht wirklich einen im Tee hatten...zumindest Rourke wäre das zuzutrauen
Wer auf Kultfilme steht: bitte zugreifen!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Schnörkellos und ohne Effekthascherei - dafür mit zwingender Logik, 2. April 2012
Von 
Dr. rer. imp. (München) - Alle meine Rezensionen ansehen
(TOP 1000 REZENSENT)   
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Barfly (DVD)
Für Bukowski-Fans ist Barfly natürlich in MUST. Dabei ist klar, dass auch der beste Schauspieler nicht an die Verwegenheit eines Charles Bukowski im Originalformat herankommen kann. Dennoch, Rourke spielt hier ganz groß auf, nie verlässt er seine Rolle, jede kleine Bewegung, Geste passt zum Charakter von Henry Chinasky.

Der Regisseur lässt Henry etwas daherhumpeln. Das unterstreicht zwar die Tragik seines Schicksals, wirkt aber etwas überpointiert. Er ist ein Trinker und Raufbold, dies wird durch Frisur, Sprüche und Kommentare schon deutlich genug. Die Humpelei wirkt da wie ein T-Shirt mit der Aufschrift: Ich bin der Hauptdarsteller.

Filmtechnisch beschränkt man sich bei Barfly auf das allernotwendigste. Manche Szenen wirken fast schon amateurhaft - im positiven Sinne. Als Henry den aggresiven Nachbarn niedersticht denkt man eher an ein Volkstheater als an einen Hollywood-Film. Und das ist bei einem Bukowski-Film auch etwas gutes.

Die Szenen bei der reichen und hübschen Verlegerin erscheinen mir etwas arg zeitgerafft. Zu schnell kommen da die philosophischen Aussagen, zu gedrechselt ist da die Sprache.

Doch das sind alles Feinheiten. Insgesamt ist es ein großartiger Film, der sich wohlwollend vom Allerweltskitsch abhebt. Daher: Prädikat empfehlenswert!

P.S. Auch wenn ich nur die "normale" DVD habe: als Bonus gibt es gerade mal den Trailer sowie eine Handvoll Bilder - im Grunde genommen also nichts, was der Rede wert ist.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Klassiker, 16. Februar 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Barfly (DVD)
Ich habe den Film vor 20 Jahren zuletzt gesehen gehabt und holte ihn mir jetzt auf DVD zur Auffrischung. Wer Bukowski mag, wird hier sicherlich Spass haben, es ist ein Film um einen Trinker, seine Kämpfe und eine Beziehung.

Sehr gelungen finde ich die kleine Szene in der Chinaski (Bukowskis Alter Ego, aber die Insider wissen das...) sich einen Scheck bei einem Arbeitgeber abholt, weil der, der dafür sorgt, dass er den Scheck bekommt, ihm sehr ähnlich ist, nur eben die zivilisierte Version (Zivilisierung ist nicht per se "gut" in dem Context). Der Film hat ansonsten einige Längen und ich persönlich mag den alten Mickey Rourke in "Der Wrestler" lieber als den jungen als Bukowski. Aber das ist Geschmackssache.

Ton und Bild der DVD sind erstaunlich gut, ich war überrascht.

Es kommt verhältnismässig wenig Gewalt und Sex vor, einige Schlägereien und eine Messerstecherei, die Freigabe ab 16 ist relativ konservativ wenn ich das in Vergleich zum ganz normalen Abendprogramm im Fernsehen sehe.

Film ist sein Geld wert, wenn man das Genre mag. Es gibt noch eine weitere Bukowski Verfilmung "Factotum", die ich fast besser finde. Aber Bukowski Fans werden ohnehin beide kaufen. Zugreifen, der Film ist sehenswert.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 2 3 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Barfly [Blu-ray]
Barfly [Blu-ray] von Barbet Schroeder (Blu-ray - 2011)
EUR 15,99
Auf Lager.
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen