Kundenrezensionen


19 Rezensionen
5 Sterne:
 (16)
4 Sterne:
 (2)
3 Sterne:    (0)
2 Sterne:
 (1)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


10 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Fahrstuhlmusik für die Fahrt nach unten
Der geschraddelte Blues-Sound, der auf einigen Songs in seiner Monotonie an Junior Kimbrough oder John Lee Hooker erinnert, wird hier oft mit atmosphärisch dichten Samples (oft rückwärts gespielte Songteile des selben Songs) gemischt. Was man auch findet, sind geringfüigige Tonhöhenänderungen (die kleiner als ein Viertelton sind) und Wechsel...
Veröffentlicht am 22. November 2011 von agardenchair

versus
3 von 58 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen promomüll
Von 917 xfm hoch gepuschter Müll,wo nur der erste Song annehmbar ist (dieser lief eben auch als Promotion bei dem-ansonsten von mir geschätzten Sender)! Kann ich nicht begreifen,was an dem Drogenmüll toll sein soll !!!! Schaade !!
Veröffentlicht am 10. November 2011 von psycho-progger


‹ Zurück | 1 2 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

10 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Fahrstuhlmusik für die Fahrt nach unten, 22. November 2011
Rezension bezieht sich auf: Crazy Clown Time (Audio CD)
Der geschraddelte Blues-Sound, der auf einigen Songs in seiner Monotonie an Junior Kimbrough oder John Lee Hooker erinnert, wird hier oft mit atmosphärisch dichten Samples (oft rückwärts gespielte Songteile des selben Songs) gemischt. Was man auch findet, sind geringfüigige Tonhöhenänderungen (die kleiner als ein Viertelton sind) und Wechsel der Songschemata (einfach mal zwei Takte weglassen wie bei "These are my friends"). Man wird also zunächst sehr leicht dahin verleitet, einige der Songs als spontan eingespielte Blues-Songs wahrzunehmen. Es sind aber durchkomponierte Werke, deren Bestandteile vorher erforscht wurden. So sollte es ja eigentlich immer sein. Eine Gitarre ist ja keine Maschine, bei der man mal so schaut, was passiert, wenn man sie schlägt und das dann aufnimmt und als Musik verkauft.

Es ist ähnlich wie bei David Lynch's Filmen: Die Grammatik der Sprache scheint bekannt zu sein, aber die Aussagen sind gegenüber den gebräuchlichen leicht verschoben. Die Grammatik ist eben Pop / Blues oder Elektronik, die Sprache ist die Sprache des Künstlers. Die Wirkung ist stark, sie kann von erheiternd bis verstörend reichen. Muss man mal hören und einwirken lassen; wenn Lynch die Platte mit Worten hätte umschreiben können, müsste er wohl keine Musik machen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


14 von 16 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Kann nicht schlafen, der Clown frisst mich.., 10. Dezember 2011
Von 
Schwalbenkönig - Alle meine Rezensionen ansehen
(TOP 1000 REZENSENT)   
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Crazy Clown Time (Audio CD)
Ich habe es schon immer gewußt. Clowns sind nicht ganz sauber. Wenn jemand ohne Pause den ganzen Tag lacht und Spaß macht, kann da etwas nicht stimmen. Und seit Stephen Kings "Es" weiß es auch der Rest der Welt: Hinter der Fassade ist es finster.
Was passiert aber, wenn sich der Meister des dunklen Film-Alptraums (David Lynch) entschließt, auch noch Musik zu machen und eben diesem Clown und seine instabile Maskerade auf Platte zu thematisieren? Richtig, da wird es hässlich, da geht es an die Psyche!
Was noch auf dem (gigantischen) Eröffnungssong nur leicht unheilvoll wie die Anfangsszene eines Horrorfilms beginnt und sich auf dem zweiten (gigantischen) Schizophrenie-Track schon etwas mehr andeutet, wird spätestens ab "So glad" klar: David Lynch und sein verrückter Clown sind nicht zum Spaß da. Mit nuschelnder Stimme, psychodelischen Klängen und schleifendem Beat wird die nackte Angst und das blanke Chaos verbreitet. Die musikalische Umsetzung eines typischen Lynch eben.
Ein, zwei Songs sind mir persönlich dabei zu schleppend und destruktiv. Daher 1 Stern Abzug.
Ansonsten bekommt "Crazy Clown Time" von mir eine schief-grinsende Empfehlung nicht nur für Fans von Twin Peaks & Co, sondern auch für alle, die mal abseits des Mainstreams eine besondere Musikerfahrung machen wollen.

Anspieltipps: Pinky's Dream, Good Day Today, Crazy Clown Time
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Dieses Album hat mich verführt ..,, 28. Dezember 2012
Rezension bezieht sich auf: Crazy Clown Time [Explicit] (MP3-Download)
Wollte nur meinen Weihnachtsspeck durch einen Besuch im Alternativen Musikladen reduzieren. Beim Stöbern durch Raritäten hallte dieses Album durch den Klang der Boxen in jener Musikstube. Mit dem dritten Titel hatte es mich komplett gefangen. Nach nun erfolgter Nachfrage wurde ich mit dem Künstler DAVID LYNCH bekannt gemacht. Zu meiner Schande kannte ich ihn nicht wirklich ... Sorry, aber es ist ja neben seinen Film- und Regieaktivitäten erst sein erstes Soloalbum. Selten, das einem ein Debüt so fesselt ...

Habe es mittlerweile gefühlte einhundertmal gehört und kann es noch nicht lassen. EINFACH FANTASTISCH !!!

Mehr will ich nicht schreiben, kann nur empfehlen, einfach mal reinhören. Und dann Tschüß und GUTE FAHRT ... egal wohin :-)

Crazy Clown Time
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Wunderschöner Blues, 12. August 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Crazy Clown Time [Explicit] (MP3-Download)
Da ich sowieso ein David Lynch Fan bin, habe ich mir mal Musik heruntergeladen. Und fand eine sehr schöne, blues-ige Musik vor, die gut zum chillen ist.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Herrliche Klangräume..., 20. März 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Crazy Clown Time [Explicit] (MP3-Download)
Bin nur zufällig auf diese CD des Altmeisters gestoßen.

Sehr schöne Songs zum entspannen, phantasievoll wie gewohnt.

Als Komponist ist David Lynch ja schon bei Mullholland Drive positiv aufgefallen, lohnt sich also, ist jedoch Geschmacksache.

Wer aber die Atmosphäre von Lynchs Filmen liebt, der ist hier gut aufgehoben.

Schade nur, daß Amazon kein FLAC anbietet.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Typisch Lynch, 21. Dezember 2012
Rezension bezieht sich auf: Crazy Clown Time (Audio CD)
Crazy Clown Time, die Betonung liegt auf Crazy. Diese CD funktioniert wie die Filme von David Lynch. Beim ersten Sehen ist man bestenfalls gelangweilt, schlimmstenfalls verstört, dann beisst es sich langsam fest und zuguterletzt kommt man nicht mehr davon los. Diese CD blockiert meinen CD Player schon seit Monaten, wie seine Filme und die geniale Fernsehserie Twin Peaks schon seit Jahren meinen DVD Player blockieren. Im Gegensatz zu den vielen Soundtracks mit Angelo Badalamenti die durch Wohlklang und durch Julee Cruise Gänsehaut erzeugten, klingt Crazy Clown Time als hätte man einen Lynch/Badalamenti Soundtrack durch einen Martin Rev- Alan Vega (Suicide) Fleischwolf gedreht. Herausgekommen ist ein sperriges Gebräu aus Blues, Elektronik, Rock und Trance dem man sich nur schwer entziehen kann. Irgendwie ist alles was dieser Mann anpackt spannend und mysteriös und hat alles seine ureigene Handschrift, egal welchem Medium er sich nun gerade widmet, ich denke das kann man nicht von vielen Künstlern sagen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Crazy Crazy, 3. Februar 2012
Rezension bezieht sich auf: Crazy Clown Time (Audio CD)
Crazy Clown Time ist der perfekte Titel zum Album. Für so manchen filmischen Geniestreich ist David Lynch verantwortlich. Sei es "Lost Highway" oder z.B. die Serie "Twin Peaks". Diskussionen hat er mit seinen Werken immer ausgelöst. So verhält es sich auch mit seiner Malerei oder den bislang wenigen musikalischen Veröffentlichungen. David Lynch polarisiert. In den letzten Jahren hat es immer wieder musikalische Zusammenarbeiten mit anderen Künstler gegeben. Nun ist das erste komplette Album von Lynch erschienen. Das es sich dabei nicht um leichte Kost handelt, dürfte den meisten wohl bewusst sein. Doch die Frage stellt(e) sich, wo geht die Reise hin? David Lynch bleibt, wie in seinen Filmen, rätselhaft. Spoken Word und gehauchter Gesang werden von Klangwelten untermalt, die zwischen Elektro und Modern Blues schwanken. Die Songs verwirren und fesseln gleichermaßen. Ein Soundtrack zum imaginären Lynch Film.
"Crazy Clown Time" ist kein Album für die Masse, aber Fans werden es lieben.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Der Trip aus den Lautsprechern, 17. Januar 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Crazy Clown Time [Explicit] (MP3-Download)
Für mich vielleicht das beste Album in 2011. Denn, man kann es wirklich Album nennen.Genau das, was ich an modernen "Alben" häufig vermisse kommt hier aus den Lautsprechern. David Lynch erzählt Geschichten, er führt den Hörer durch verschiedene Stimmungen hindurch und baut dabei eine Spannung auf wie in einem Film, bei dem man unbedingt wissen will wie es weitergeht. Es ist nicht nur eine Zusammenstellung von ein paar Nummern, wie meistens heutzutage, sondern ein Gesamtkonzept.
Musikalisch fühlt man sich, wie viele hier beschrieben haben, teils an Portishead, was die Beats betrifft, teils an den verschroben genialen Tom Waits erinnert. Vielleicht auch ein bisschen Lou Reed, ein klein wenig Roxy Music, ein klein wenig aus frühen Popnummern von Brian Eno, etwas Can. Manchmal meine ich, der ganz frühe Iggy Pop oder Pathy Smith (in männlicher Ausgabe) würden sich kurz einmischen. Und "Good Day Today" hatŽs ja sogar zu einem Clubhit gebracht und erinnert ein wenig an Moby - wohl einer von ganz, ganz wenigen Clubhits, den man auch noch in 20 Jahren hören kann, ohne dass es so peinlich klingt, wie manche 90er-Jahre Clubhits. Das Ganze hat aber nichts mit Soundcollagen zu tun. Es hat einen ganz eigenen, unheimlich schönen Charakter, den man eigentlich nicht beschreiben, nicht vergleichen kann. Es ist einfach David Lynch. Ich muss mir das Album unbedingt noch in CD-Qualität holen. Die MP3 hat zwar schon äußerst gute Qualität, klingt total klar und druckvoll, aber David Lynch arbeitet in seinen Filmen viel mit tiefen Bassfrequenzen, die das menschliche Ohr teils gar nicht bewusst wahrnimmt, aber dennoch die Stimmung beeinflusst - auf der CD kommt das dann wohl richtig zur Geltung. Ich kann das Album nur empfehlen, für mich ist es der helle Wahnsinn, genial. Bitte unbedingt an guten Lautsprechern hören - die Produktion ist Hammer.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Überraschung, 15. November 2011
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Crazy Clown Time [Explicit] (MP3-Download)
Zu den Filmen von David Lynch habe ich ein eher ambivalentes Verhältnis, doch dieses Album ist für mich der Hammer!

Ohne darauf achten zu müssen/wollen, welche Zielgruppe er ansprechen will, liefert er ein astreines elektro / wave / blues Album ab.

Viele der Songs erinnern an die Anfänge der Elektronikmusik, als es noch darum ging echte elektronische Musik zu machen, und nicht die Märkte zu bedienen.
Andere Songs sind eher Blues lastig, doch alle sind in sich stimmig und faszinierend!
Ich persönlich höre aus den Songs Stillelemente von Bruce Haak, Joy Division, Peter Gabriel, CAN, NEU!, Kraftwerk, Tom Waits, Lou Reed, und noch einige andere heraus - und doch ist es etwas völlig eigenständiges! Irgendwie anachronistisch und vielleicht deshalb so gut?

Wer allerdings Charts Songs erwartet, der sollte hier besser die Finger von lassen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Crazy Clown Time, 18. November 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Crazy Clown Time (Audio CD)
Gute Qualität des CD. Ich wurde empfelen diese Musik zum alle Dark Angel fans. Ich liebe David Lynch und ich mag das Leben :)
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 2 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Crazy Clown Time [Explicit]
MP3-Album kaufenEUR 7,99
Auf meinen Wunschzettel Zahlungsmöglichkeiten ansehen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen