newseasonhw2015 Hier klicken Jetzt Mitglied werden lagercrantz Cloud Drive Photos Professionelle Fotografie2 Learn More praktisch Kühlen und Gefrieren Fire HD 6 Shop Kindle Sparpaket Autorip SummerSale

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

94 von 98 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 25. Februar 2012
Stand Januar 2012:
Das Gerät wirkt auf den ersten Blick solide, die Firmware ist aber extrem unausgegoren. So fährt der Receiver auf HD-Kanälen mit einer Fehlermeldung hoch, es sei momentan kein Empfang möglich, die erst verschwindet, wenn man auf einen SD-Kanal wechselt. Schwerwiegender ist noch, daß eine HD-Aufnahme nicht möglich ist, wenn der Receiver zum Ausnahmezeitpunkt nicht eingeschaltet ist. Die programmierte Aufnahme wir einfach nicht ausgeführt, sodaß man das Gerät quasi ununterbrochen laufen lassen muß. Auch sonst treten bei Umschaltvorgängen noch einige unzutreffende Fehlermeldungen auf. Der Support von Humax räumt diese Fehler zwar ein, sagt aber keinen konkreten Updatetermin zu.
Die Bildqualität mag also zwar durchaus gut sein, die ständig auftretenden Probleme machen die Benutzung aber im Moment höchst unerfreulich.

Nachtrag (28.02.12):
*********************
Die neue Firmware ist da. Der Startfehler 102 ist sicher behoben worden. Das Aufnehmen von HD-Sendern mit Timer teste ich gerade. Ich berichte in Kürze davon.

Zweiter Nachtrag (28.02.12):
*******************************
Jetzt funktioniert alles so, wie man es sich wünscht. Wäre schön gewesen, wenn das Gerät schon bei der Auslieferung diesen Firmwarestand gehabt hätte.
22 KommentareWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
140 von 151 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 18. Dezember 2011
Ich habe den Receiver seit kurzem im Einsatz und bin voll zufrieden mit dem Gerät. Es ist kompakt gebaut und benötigt dadurch sehr wenig Platz.
Die Installation ist in ein paar Minuten erledigt, inklusive Sendersuchlauf. Auch die bereits eingesteckte HD+ Karte wird sofort erkannt und freigeschaltet.
Es sollte noch erwähnt werden, dass die Karte vorne am Gehäuse eingeschoben wird und etwa 1,5 cm übersteht.
Als Aufnahmemedium habe ich eine externe Festplatte (Samsung S2 Portable) angeschlossen, auch die wurde sofort erkannt und passend formatiert.
Die Programmierung einer Aufzeichnung ist sehr einfach, dazu muss man nur den Programmguide öffnen, Sendung wählen und starten. Aufnahmen funktionieren auch aus dem Standby-Modus.
Es lassen sich nur unverschlüsselte Sender aufnehmen, keine HD+ Programme. Mir persönlich reicht dies, für ein Gerät dieser Preisklasse, vollkommen aus.
Die Bildqualität lässt keine Wünsche offen. Was ich an diesem Gerät vermisse, ist ein Stereo Audio-Ausgang für Cinch-Stecker, der bei den meisten Geräten Standard ist.
Mein Fazit: Akzeptabler Preis für einen HD-Receiver mit PVR und mitgelieferter HD+ Karte (für 12 Monate kostenlos). Gerade für Einsteiger eine klare Kaufempfehlung.

Update 07.01.2013

- HD+ Aufnahmen sind möglich, diese sind aber immer Senderabhängig.

- Mit der aktuellen Firmware wir der HD Nano zum Smart-TV-Receiver.
Somit lassen sich Mediatheken (HbbTV), Online-Videotheken und andere Apps des Humax TV-Portals nutzen.
Voraussetzung ist natürlich eine Internetverbindung über den Netzwerkanschluss des Receivers.
1717 KommentareWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
36 von 39 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 24. November 2012
Habe das Gerät letzte Woche Bestellt, wie immer sehr schnelle Lieferung durch Amazon.
Ausgepackt und an meinen Philips 42pf9731 angeschlossen. Nach kleineren Problemen bei der Satfindung (Türksat 1C), konnte ich das Gerät nach ungefähr 3 Stunden so in Betrieb nehmen das es super Funktionierte.
Auch die Freischaltung der HD+ Karte ging problemlos vonstatten.
Jedoch heute nach einer Woche hat der mir den Betrieb verweigert in dem die Fehlermeldung kommt das mein Fernseher HDCP nicht unterstützen würde, was sich so äussert das die Sender nicht mehr gezeigt werden. Nicht mal die öffentlich rechtlichen (zeitweise mal 5 Sekunden lang, dann wieder Fehlermeldung HDCP kein wieder kein Bild und Ton)...
Nach intensiven Suchens im Internet (Die Humax-digital.de Seite ist eine einzige Katastrophe, ohne richtigen Support oder das einer mal ans Telefon geht) keine Lösung dazu gefunden, da kein Software update für den Humax Nano HD vorhanden ist.
Das mit der "schwierigen Installation" hatte ich dem Gerät nach einem Tag verziehen, wenn diese Meldung nach einer Woche mit der Verweigerung nicht mal die normalen SD Sender zu zeigen gekommen wäre.
Ich schicke es zurück und verwende erstmal meinen Philips DSR 9005, auch wenn dieser kein HD+ unterstützt, bleibe ich dennoch bei den öffentlich rechtlichen HD Sendern.
Es kann nicht sein, das man für eine Leistung bezahlt und nach einer Woche im Stich gelassen wird.
Kann zwar Amazon persönlich nichts für das Gerät aber die können das dem Hersteller mit dem entsprechenden Nachdruck eher weitergeben als der lästige Einzelkonsument.
Das war mein 2. und letzter Humax Receiver...
11 KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
55 von 60 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 21. Dezember 2011
Habe den Receiver jetzt seit 4 Tagen in Betrieb.
Diesmal nicht über Amazon bestellt sondern im Elektromarkt gekauft, da mein alter HD receiver (Easy one - setone HD1) innerhalb der Garantie den Geist aufgegeben hat und ich durch Zuzahlung ein anderes Gerät aussuchen konnte.

Nun meine 1. Eindrücke
Installation:
Das Gerät ließ sich kinderleicht installieren. Habe nicht einmal in das Handbuch schauen müssen. Alles selbsterklärend.

Senderlisten und FAvoritenlisten:
Auch hier habe ich ohne Handbuch gearbeitet. Nach update der Senderliste über Satellit und einigem Hin- und Herschalten und ein wenig probieren habe ich innerhalb kurzer Zeit meine Favoritenlisten erstellt. Die Dauer hierfür ist natürlich davon abhängig wieviele Sender man in seine Favoritenlisten übernehmen will :-)

Auch die Senderliste für Radio ließ sich ungewöhnlich einfach bearbeiten. Höre die Radiosender über meine 5.1 Anlage mittels optischem Kabel.

Bildqualität:
die Bildqualität in HD ist um Längen besser als bei meinem alten Receiver (set one). Über HDMI Kabel an einen Philips LCD 8404. gestochen scharfes Bild. Auch bei SD Sendern ist die Bildqualtität super.
Die HD+Karte habe ich noch nicht aktiviert, wegen dem besonderen Umtauschrecht des Gerätes im Falle des Nichtgefallens. Kann hierüber also noch nichts berichten.

Generell:
Fernbedienung ist qualitativ hochwertig. Gerät reagiert gut auf die Eingaben.
Das bei eingestelltem Dolby die Lautstärke nur über den Fernseher oder die Soundanlage geregelt werden kann, hat mich zunächst auch etwas verwirrt. Ist aber eigentlich kein Manko.
Der einzige Nachteil besteht darin das man halt 2 Fernbedienungen rumliegen hat.
Wem das nicht gefällt und wer nicht unbedingt Wert auf Dolby legt kann im Menü die Voreinstellung auf Stereo setzen. Somit läuft dann auch der Ton generell über die Fernbedienung des Receivers.

Negatives habe ich bis jetzt noch nicht feststellen können.

Von mir gibt es eine klare Kaufempfehlung für dieses Gerät.
66 KommentareWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 26. März 2013
Ich benötigte einen Neuen Reciever. Hierbei bin ich auf diesen Humax gekommen durch die Hohe Kundenbewertung und den Tollen Preis. + Inklusive HD+ Karte.
Nach erhalt wurden die Neusten Updates gemacht.
Das Starten dieses Gerätes geht eine ewigkeit.......
Das umschalten der Kanäle geht wie üblich bei HD+ etwas langsamer aber ist in Ordnung.
Hier wurde sehr viel Schnick schnack in die Software gepackt. Wie youtube apps etc
was das gerät Langsam macht. Nach Testen ein paar dieser Apps merkt man, das das gerät
viel zu Langsam ist und es eine ewigkeit Dauert bis es alleine das App geladen hat.
Zudem hat fast jeder neue TV diese Apps auf ihrer TV software....
Qualität ist top!

Vorteile:
Preis Leistung
HD + Karte

Nachteile:
Viel Software (führt zu performance problemen)
Sehr lange startzeit

Daher leider nur 3 Sterne aus meiner Sicht.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
TOP 500 REZENSENTam 6. August 2013
Der Receiver wurde zügig geliefert.Ich bin immer wieder erstaunt wie Amazon das hinbekommt Artikel über DHL so schnell zustellen zu lassen. Wenn man mal etas über Hermes bekommt dauert es immer 1-2 Tage länger. Aber da ich eine Packstation als Adresse benutze bekomme ich meine Pakete immer mit der DHL geschickt.

So, nun zum Receiver. Er ist klein. Wirklich sehr klein. Aber dafür steckt eine Menge guter Technik drin. Da er kein Display hat fällt er auch nicht großartig auf. Es leuchtet nur eine grüne LED wenn er an ist und eine Rote wenn er auf Standby steht. Das ist alles. Klasse. Die Ersteinstellung ist einfach. Nur den vorgegebenen Anweisungen folgen und man hat den Receiver in 10-15 Minuten komplett fertig eingestellt. Inclusive Programmsuche (die auch den Großteil der Zeit ausmacht). Allerdings wird es dann etwas schwieriger wenn man Einstellungen ändern möchte. Die Menüführung ist (meines Erachtens nach) nicht logisch und recht komoliziert. Vielleicht liegt es auch daran das es mein erster HUMAX ist. Wenn man aber alles einmal gemacht hat und nicht ganz auf den Kopf gefallen ist, dann hat man das auch recht schnell raus und man gewöhnt sich halt dran. Wenn man erstmal den Programmpunkt -Kanäle verschieben- gefunden hat geht auch das sortieren sehr fix von der Hand. Das sortieren ansich ist sehr einfach, aber da hinzukommen dauert u.U. etwas. Das Bild ist rattenscharf und der Ton ist auch gut. Leider ist der Receiver auch recht wählerisch in der Auswahl der Speichermedien. Meine Festplatten wurden beide sofort erkannt (Verbatim und Fuji), aber keiner meiner 4 USB-Sticks. Filme die ich bereits aufgenommen hatte wurden alle problemlos abgespielt. Selbst TS Formate von mit TechniSat-Receivern aufgenommene Filme. Da gibt es nichts zu meckern. Die Fernbedienung ist im Vergleich zu dem Receiver riesig. Sie liegt aber gut in der Hand und der Druckpunkt der Tasten ist auch OK. Allerdings ist mir das Zahlenfeld zu weit unten. Das hätte ich mir in der Mitte oder oben gewünscht. Ist dann einfacher mit einer Hand die Tasten zu drücken.

Alles im allen ist das Preis-Leistungsverhältnis gigantisch. Man muß ja auch bedenken das eine neue HD+ Karte bereits im Receiver steckt und diese ja eigentlich auch schon 50 Euro kostet. Dann kostet der receiver gerade noch 49 Euro. Und wenn Sie mich fragen ist das für diese Qualität ein echtes Schäppchen. Ich würde den Receiver sofort selbst wieder kaufen und kann ihn deshalb auch bedenklos weiterempfehlen.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 19. April 2013
Nachdem ich mit dem kürzlich erworbenen HUMAX iCord mini sehr zufrieden bin, entschied ich mich bei der Modellauswahl eines neuen Sat-Receivers für meinen Sohn für den HUMAX HD-nano. Ausschlaggebend waren einerseits die vorwiegend positiven Bewertungen, andererseits (gegenüber Konkurrenzprodukten in gleicher Preislage wie Technisat Technistar S2 oder Comag) die im Preis enthaltene HD+ Karte.
Nach dem ersten Eindruck kann ich mich den positiven Rezensionen nur anschließen:
- Installation problemlos - alle wesentlichen Sender sind voreingestellt, ein Suchlauf daher entbehrlich
- Empfangsqualität sehr gut (100% gegenüber "nur" 85% beim Altgerät)
- Bildqualität sehr gut bei HD und SD
- externe Verbatim-Festplatte an USB sofort erkannt und alle Medien problemlos abgespielt (Aufnahme konnte ich noch nicht testen, da
mit NTFS oder FAT formatierte Laufwerke nur zum lesen verwendet werden können; für Aufnahmen muss die Festplatte speziell formatiert
werden und ist dann leider am PC nicht mehr verwendbar).

Kurz und gut: Der HUMAX HD-nano macht bisher alles was er soll - und das sehr gut. Das Gerät ist sehr kompakt mit externem Netzteil (was ich persönlich begrüße), die Ausstattung mit fehlender Displayanzeige etwas spartanisch. Wer darauf Wert legt, muss etwas mehr ausgeben. Bei diesem Preis-/Leistungsverhältnis jedenfalls eine klare Kaufempfehlung!!!

Nachtrag 26.04.2013: Mit der heute angeschlossenen und über das Menü formatierten externen 2,5" USB 3.0-Festplatte von TOSHIBA (STOR.E Basics 500GB) funktionierten Aufnahmen und Wiedergabe von Sendungen ohne Probleme.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 4. März 2013
Nach einem Softwareupdate zeigte mein HD Nano an meinem Marantz Hifi-Receiver nur noch ein HDCP-Problem an. Ein Bild wurde nicht mehr übertragen. Humax hielt mich erst mit Standardanleitungen hin (Kabel tauschen etc.) und teilte mir nun nach 3 Monaten und mehrmaligen Nachfragen mit, dass ich keine Hilfe erwarten kann. Das Problem wird nicht gelöst.

Andere Nutzer mit Denon Receivern stoßen übrigens auf ähnliche Probleme. Vor dem Softwareupdate hat alles funktioniert. Leider kann man es nicht rückgängig machen.

Mein Fazit: Gerät ist okay wenn es funktioniert, der Support ist unterirdisch.
11 KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 24. Januar 2013
Kommen wir erstmal zum positiven:
- Super Bild
- HD+ funktioniert ohne Probleme
- Ton ist erstklassig, wenn man bei Dolby Digital bleibt.

Dann mal das ganze Negative:
- Der Guide (EPG) funktioniert nicht richtig,
wenn man den Guide aktiviert, muss man erst mehrere Sekunden warten eh der EPG für diesen Sender aktualisiert wird (vorher steht nix da)
Dies muss man für alle Sender wieder holen.
Also sehr nervig.
- Ton, wenn man zwischen einem Dolby Digital Sender und einem Stereo Sender wechselt, muss man extra an 2 Fernbedienungen lauter oder leiser stellen.
Sehr nervig
- Aufnahme, wenn man mehrere Serien auf einem Sender aufnehmen will, kann man dies nicht überlappend machen.
Es fehlen am Ende einer Folge mehrere Sekunden und am Anfang der nächsten auch mehrere Sekunden.

Hier sei Erwähnt, dass ich zuvor einen HD Festplattenreciever von Sky hatte.
Dieser hatte all diese negativen Dinge nicht.
Leider durfte Ich Ihn nicht behalten, nachdem mein Vertrag ausgelaufen war.
22 KommentareWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 28. August 2013
1-Jahres-HD-Karte ist beim Reciever dabei und das für den Preis - habe nirgends Günstigeres gefunden. Auto-Installation lief problemlos, ist allerdings nicht für ganz Ungeübte geeignet, die mit den abgefragten Fachbegriffen Probleme haben. Geringer Nachteil: schaltet man das Gerät stromlos um den Standby-Verbrauch nicht zu haben, bootet nach dem Wiedereinschalten der Reciever ca. 1,5 Minuten und der TV bleibt solange ohne Bild.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
Alle 5 beantworteten Fragen anzeigen