Fashion Sale Hier klicken b2s Cloud Drive Photos Microsoft Surface Learn More sommer2016 designshop Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip Summer Sale 16

Kundenrezensionen

4,0 von 5 Sternen
62
4,0 von 5 Sternen
Format: Blu-ray|Ändern
Preis:61,80 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 2. Dezember 2015
Es ist nicht gerade einfach, eine solch umfangreiche Doku-Serie zu bewerten. Bei der Fülle von insgesamt 78 Folgen, die sich in sechs Staffeln gliedern, halte ich es für unangemessen, pauschal zu urteilen, zumal die einzelnen Episoden in recht unterschiedlicher Aufmachung konzipiert sind:
1. Es gibt Episoden, die sich in eher ruhiger objektiv-informativer Art präsentieren.
2. Andere Folgen wiederum sind in reißerischer, dramatischer und von Sensationshascherei geprägter Aufmachung gehalten. (Die Episode 'Todessterne' ist ein typisches Beispiel hierfür)
3. Darüber hinaus gibt es Folgen, die einen spekulativen, hypothetischen und fiktiven Inhalt aufweisen, beispielsweise die Folge 'Außerirdische Lebensformen'.

Wie sind diese Tatsachen nun zu bewerten?
Ich denke, zu Punkt 1 müssen nicht mehr viele Worte verloren werden, zumal ein objektiver und fundierter Stil genau das ist, was man von qualitativ hochwertigen Dokumentationen erwartet.
Zu Punkt 2: Natürlich kann eine reißerische Darstellung mitunter extrem nervig sein; das ist absolut verständlich. Auch ich kann es überhaupt nicht ausstehen, wenn sich die Macher in Sachen Übertreibung, Dramatisierung und Effekthascherei nicht im Zaum halten können.
Aber denken wir einmal nach: Sind derartige Mittel in einer solchen Dokumentation an bestimmten Stellen nicht geradezu unverzichtbar? Ist es nicht manchmal unbedingt notwendig, auf reißerische Darstellung zurückzugreifen, um dem Betrachter zumindest ansatzweise eine Vorstellung von den gigantischen Dimensionen und den gewaltigen Vorgängen im Universum zu ermöglichen? (Um sich die extremen Verhältnisse und exorbitanten Prozesse in ihrem vollen Ausmaß vorzustellen, reicht das menschliche Vorstellungsvermögen ohnehin nicht aus.)
Sind Spektakel und Dramatisierung überdies nicht auch nötig, um gewisse Zeitgenossen bei der Stange zu halten? (Würde fortwährend nur (zu) trockene Kost geboten werden, würden manche Kandidaten womöglich einnicken.)
Zu Punkt 3: Widmet man sich Themen, bei denen das Wissen und die Fakten (noch) recht limitiert sind, sind Spekulationen und Hypothesen nahezu unumgänglich. Wie man letztendlich damit umgeht, liegt im Ermessen des Betrachters: Manch einer mag Episoden mit derartigem Inhalt interessant und realitätsnah finden, andere befinden sie vielleicht für gewagt oder fantasievoll, wiederum andere finden sie womöglich einfach nur schräg und lächerlich.

Ein paar Worte zur Gliederung:
Die erste Staffel beginnt vor unserer 'kosmischen Haustür', das heißt im Klartext, dass sie sich mit unserem Sonnensystem auseinandersetzt. Dabei wird vier Planeten unseres Sonnensystems (Erde, Mars, Jupiter, Saturn) jeweils eine komplette Folge gewidmet. (Die beiden äußersten Planeten Uranus und Neptun werden gemeinsam in einer Episode behandelt, die innersten Planeten Merkur und Venus ebenfalls.) Auch auf die für das irdische Leben bedeutendsten Himmelskörper Sonne und Mond wird in jeweils einer Folge eingegangen.
Ab der zweiten Staffel geht es hinaus in die unermesslichen Weiten des Weltalls, wo man unter anderem Vorgänge unvorstellbarer Wucht (Supernovae) und Gebilde unbeschreiblicher Schönheit (Nebulae, Galaxien) kennenlernt.
Natürlich wird unser Sonnensystem auch in den Staffeln zwei bis sechs nicht völlig aus den Augen gelassen; es gibt immer wieder Abstecher in unsere kosmische Heimat, beispielsweise in folgenden Episoden: 'Die Dunkle Seite des Mondes', 'Unerforschte Monde' (beide in der 2. Staffel), 'Im Gravitationsfeld der Erde' (3. Staffel), 'Leben ohne den Mond', 'Ringplaneten' (beide in der 4. Staffel), 'Die Entstehung des Sonnensystems', 'Bruchlandung auf dem Mars', 'Hölle auf Erden' (alle drei in der 6. Staffel). In der 5. Staffel widmen sich fast alle Folgen diversen Themen rund um unser Sonnensystem.

Vorteile von 'Unser Universum':
Die Doku-Reihe thematisiert in ihren 78 Episoden zahlreiche Aspekte des namensgebenden Themas und deckt somit ein breites Spektrum dieses Themenkomplexes ab.
Als vorteilhafte Tatsache gesellt sich hinzu, dass die einzelnen Themen unterhaltsam und leicht verständlich aufbereitet wurden. Begrenzter Gebrauch unverständlicher Termini (Fachbegriffe), dazu Wiederholungen bzw. Rückblicke innerhalb der einzelnen Episoden tragen dazu bei, dass der Zuschauer die dargebotenen Informationen schnell aufnehmen und leicht verarbeiten kann.

Nachteile von 'Unser Universum':
- Spektakel, Sensationen, Dramatisierung: Diese Komponenten prägen so manche Episode. Ihre Häufigkeit und Intensität sind - zumindest meiner Meinung nach - stellenweise nervig und störend.
- Wer ausschließlich an reinen Fakten interessiert ist, dürfte an den Episoden mit spekulativem und hypothetischem Inhalt wenig Gefallen finden
- Die Anzahl der Wiederholungen zwecks Wissensvertiefung innerhalb der einzelnen Episoden ist zuweilen zu hoch
- Einige Episoden behandeln ähnliche oder verwandte Themen, sodass sich bestimmte Inhalte (Informationen, Animationen, Grafiken) in mehreren Episoden wiederholen. Beispiel: Die Saturnringe werden sowohl in der Folge 'Saturn - Herr der Ringe' (1. Staffel) als auch in der Episode 'Ringplaneten' (4. Staffel) thematisiert.
- Einige Informationen sind nicht mehr auf dem wissenschaftlich neuesten Stand. Hierbei ist jedoch zu bedenken: Bei einer derart umfangreichen Doku-Serie, die über mehrere Jahre hinweg produziert wurde, ist es nahezu unmöglich, alle Informationen auf dem aktuellen wissenschaftlichen Stand zu präsentieren, zumal auf den betreffenden Wissenschaftsgebieten Astronomie und Astrophysik ständig neue Entdeckungen gemacht und neue Erkenntnisse gewonnen werden.

Kleine Bemerkung zum Schluss: Wenn sich die Astrophysikerin Amy Mainzer zu Wort meldet, kann es passieren, dass man die Aufmerksamkeit aufgrund ihrer anmutigen Erscheinung dermaßen auf ihr Äußeres bündelt, dass man - obwohl ihre Äußerungen und Erläuterungen höchst interessant sind - das gesprochene Wort nur noch marginal wahrnimmt. ;-)
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 1. Dezember 2015
Da der deutschsprachige Markt nicht wirklich viel hergibt, was Dokumentationen über die Geschichte der Galaxien betrifft, kommt man als interessierter Mensch nicht um diese Reihe herum. Die einzelnen Folgen streifen das komplette Spektrum des kosmologischen Ganzen und eignen sich dazu die galaktischen Phänomene im Einzelnen kennenzulernen. So weit so gut.

Scheußlich sind aber Disc Vertonung und optische Knalle Bum Effekte, die jede Folge zu einem bedrohlichen Spektakel machen. Selbst für eine populärwissenschaftliche Serie dröhnt die Psychoakustik zu schräg und zerknirscht meine Ohren bei jedem Wechsel ins Hauptmenü.
Es wird kaum versucht einen objektiven Einblick in die Zusammenhänge des Weltraums zu vermitteln, der die sachliche Distanz bewahrt. Stattdessen wird jede Erscheinung, jedes Ereignis, möglichst sensationell ausgeschlachtet, als wolle man mit Jahrmarktsattraktionen protzen.

Die Bildqualität ist nicht durchgehend auf BluRay Niveau, doch glänzen auch immer wieder Momente, die noch nach Jahren nichts an ihrer Faszination verlieren. Wo hingegen die Experten Vorträge tendenziell langweilen und der allwissende Erzähler es mit den wissenschaftlichen Fakten nicht immer so genau nimmt. Doch wer über die Schwächen der Box hinwegsieht kann den Buchdeckel auch mal zuklappen.

Für weitere Medien Weltraumabenteuer empfehle ich den Raumzeit Podcast von Tim Pritlove.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 16. Februar 2013
Ich habe mir die Box gekauft, wo Amazon sie für 49€ angeboten hatte, wie immer bei Amazon pünktlich und schnell geliefert!..
Von mir gibts für diese Box Vier Sterne, da die Box keine Hardcover Box ist und aus ganz normaler Karton verpackung besteht, das heißt nach der Zeit sind einige gebrauchspuren/abnutzungen nicht zu verhindern.

Details..
Also in Der Box Sind Vier Staffeln enthalten,, Pro DVD gibt es 200min (3:20std) Super Dokus

Staffel I
CD 1 : Die Sonne, Mars-Der Rote Planet, Der Mond
CD 2 : Gefahren im ALL, Saturn, Raumschiff Erde
CD 3 : Merkur und Venus, Fremde Galaxien, Der Stern, Die Äuseren Planeten
CD 4 : Gefährliche Weiten, Auf der Suche nach E.T, BONUS: Der Urknall-Entstehung des Universums

Staffel 2
CD 1 : Die Zweite Erde, Kosmische Löscher, Die Dunkle Seite des Mondes, Die Milchstrasse
CD 2 : Unerforschte Monde, Dunkle Materie und Dunkle Energie, Astrobiologie, Reisezeil: Weltraum
CD 3 : Supernove, Sernenbilder, Unerklärliche Phänomene, Kosmische Kollisionen
CD 4 : Neue Lebensräume, Nebulae, Sturm im All
CD 5 : Galaktische Giganten, Gravitation, Die Apokalypse

Staffel 3
CD 1 : Lichtgeschwindigkeit, Kometen und Meteore, Kosmische Phänomene ( nicht verwechseln mit Unerklärliche Phänomene in Staffel 2 )
CD 2 : Im Gravitaionsfeld der Erde, Gefahren der Raumfahrt, Ausserirdische Lebensformen
CD 3 : Parakkekuniversum, Unglaubliche Erscheinungen, Eine Neue Erde?
CD 4 : Fortpflanzung im All, Überleben im Weltall, Zeitbomben im All

Staffel 4
CD 1 : Sternenhaufen, Krieg im All ( Bonusepisode: Flüssiges Universum !!! Nur mit Deutschen Untertitel !!! )
CD 2 : Vom Himmel Gefallen, Pulsare und Quasare, Fakt oder Fiktion
CD 3 : Das Gleichgewicht der Energie, Das Ende der Welt, Die Grössten Explosionen
CD 4 : Leben ohne den Mond, Todessterne, Ringplaneten

Fazit: Für Sammler ist diese Box nur zu empfehlen da sie im Regal einfach besser aussieht, ansonsten sollte man sich die Staffel einzeln bestellen/kaufen.
Die einzelnen Themen auf denn DVD's kann man sich je nach Interesse angucken da sie keinen Zusammenhang bzw Übergang haben !.
Für die, die schon viele dieser Dokus gesehen haben Discovery Channel, N24 usw... sehen viele bekannte Grafiken oder Interviews wieder, die auch leider in denn Staffel öfters vorkommen
Bsp...( Grafik zur Entstehung des Jupiters ist die selbe, wie bei der Erklärung zur Entstehung der Sonne .) Letztlich muss jeder selbst entscheiden ob er diese Box/Staffel kaufen möchte, aufjedenfall wird einem beim Gucken und Zuhören nicht langweilig..
22 Kommentare| 32 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 20. Januar 2014
Die Serie ist ein inhaltlicher Witz und das Produkt gnadenlos überteuert.

Die Inhalte der Serie werden zur Zeit ständig auf ntv und N24 wechselweise und in zig Wiederholungen ausgestrahlt.

Als Hobbyastronom kann ich dazu nur eines sagen:
Die ganze Serie ist nichts als "Sensationshascherei" mit künstlich aufgemotzten Bildern, übertrieben euphorischen Interviews, langweiligen bzw. unpassenden Analogien als Erklärungsversuche und vielen falsch benannten Zahlen und "Fakten".

Die Inhalte entsprechen kaum den wirklichen Tatsachen bzw. sind hoffnungslos überaltert und längst revidiert. Hier und da werden einfach mal eine paar Nullstellen unterschlagen, odr Informationen verwechselt und falsch zugeordnet uhd so zieht sich dieser informative Müll durch die ganze produzierte Reihe.
Am schlimmsten ist die maßlos übertriebene Darstellung von Killerkometen und ähnlichem aus dem All. Die Chance, dass ein Mensch das in seiner Lebensspanne erlebt, ist eine Million mal kleiner, als den Super-Jackpott im Lotto zu knacken.
Genauso sind auch Effekte der Lichtgeschwindigkeit unter Verwendung unpassender Analogien, falscher Begriffe und Zusammenhänge völlig irreführend dargestellt, so dass ein Laie für sich daraus nichts Sinnvolles ableiten kann. (Und jemand, der ohnehi Bescheid weiß, kann über die Beiträge in dieser Reihe zu diesem Thema nur den Kopf in Fassunglosigkeit über die grenzenlose Dummheit der Darstellung schütteln).

Einstein hatte recht, als er sagte, er kenne 2 Dinge, die unendlich sind, die menschliche Dummheit und das Universum, lediglich bei letzterem sei er sich dessen nicht ganz sicher.
Diese Gefühl bekommt man leider auch beim Betrachten dieser Produktion.

Denn über zuvor genanntes hinaus ist vieles von dem, was die Stimme des deutschen Textes erzählt, auch noch komplett aus der Luft gegriffen, quasi frei erfunden, was man kaum mit Übersetzungsfehlern erklären kann, sondern wohl nur mit der Betriebsblindheit des Sprechers, der einfach jeden Müll abliest, ohne den Inhalt zu verstehen oder gar zu verifizieren.
Man merkt schon an der oft sehr seltsamen Betonung einzelner Silben und Worte, das der Sprecher weder Deutscher ist noch etwas von der Materie versteht, über die er da spricht.
Ich frage mich, wer so schwachsinnig ist und nach Übersetzung der in englisch produzierten Reihe den Text für ein jeweiliges Land von einem Nicht-Muttersprachler sprechen zu lassen.

Bloß nicht kaufen ... es lohnt nicht !!!
Auch wenn es für Unwissende zunächst interessant erscheinen mag, Finger weg, Sie kaufen mit diesem Produkt nur Fehlinformation.
1111 Kommentare| 109 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
TOP 500 REZENSENTam 19. Dezember 2011
.............wenn man bedenkt, dass die Veröffentlichung für Staffel 5 auf den 24.Februar 2012 terminiert ist. Einen Anreiz, diese Box zu erwerben, wäre sicherlich der finanzielle Aspekt.
Der wird allerdings mitnichten bedient, denn man legt für die Box (Stand 19.12.2011) circa 45% mehr auf den Tisch als für die Staffeln im Einzelnen.
Die Serie an sich ist ein grandioses Machwerk, dass sich nun auch langsam in einem vernünftigen Preis/Leistungsverhältnis eingependelt hat. Vor nicht all zu langer Zeit hat man ja für den Preis der Box nicht mal 2 einzelne Staffeln bekommen!

Fazit: 5 Sterne für die Serie, 1 für diese Box weil sie eben nicht komplett ist, macht im Schnitt 3 Sterne. Ich rate zum Kauf der Staffeln im Einzelnen.
11 Kommentar| 50 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 27. Oktober 2015
Ich liebäugelte schon länger mit der Staffel. Für den in meiner Bestellzeit aufgerufenen Kaufpreis musste ich zuschlagen. ... und alles ist so, wie ich es mir vorstellte: gute Animationen, schlüssige Erläuterungen, spannend ... wunderbar und zum immer wieder schauen. Das mehrfach erwähnte angebliche Manko der wiederholenden Zusammenfassungen empfinde ich als Interessent, der sich die Fakten auch gern längerfristig merken möchte, eher als hilfreich, insbesondere, wenn ich später nur nach einem bestimmten der verschiedenen Beweis-/Erläuterungsaspekte suche (einfach mit der Fernbedienung vorwärts springen ... also nicht Sie, sondern im Filmverlauf ;), und schon können Sie sich jeweils bei der entsprechenden Zusammenfassung einklinken). Wen's nervt: ebenfalls Fernbedienung benutzen.
Alles Erwähnte gilt auch unbedingt für "Die Wunder der Entstehung unserer Erde".
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 30. Dezember 2011
Vorab, Ich bin erst bei Staffel 2.

Hindert mich nicht daran zumindest eine Teil Rezension zu schreiben.

Die Bildqualität lässt oft eigentlich zu wünschen übrig.
Die Audioqualität hingegen ist einer BluRay würdig. Einzig bei der Abmischung der Kanäle hätte man sich etwas mehr mühe geben können, doch Angesichts der mässigen Bildqualität geht dies in Ordnung.

Wieso bemängele ich die Bildqualität?
Naja iin erster Linie, weil die Staffeln 1-3 in 1080i also nicht Progressiv sind. Hinzu kommt noch dass NBC hier wohl nicht all zu viel investieren wollte in eigene Grafiken und Animationen. Grob geschätzt sind 50% der Videoinhalte einfach nur SD Material. Gerade bei den Interviews hätte ich mir mehr FullHD Material erhofft, die meisten Interviews sind aber leider nur von einer einfachen 480p Kamera aufgezeichnet worden. Natürlich ändert dies rein Inhaltlich nichts an den vorhanden Informationen, doch qualitativ eher mittelmass.
Die Staffel 4 ist technisch zwar in 1080p vorhanden, doch optisch erkenne ich nach kurzem betrachten keinen qualitativen unterschied. Das 1080i geschliere durch das deinterlacing ist nach wievor vorhanden wenn auch etwas weniger.

Also nochmals um es klar zu stellen weil diese Informationen irgendwie nirgends klar deklariert wurden:
Staffel 1-3: 1080i/25 fps (50hfps)
Staffel 4: 1080p/23.976 fps

Audio in allen Staffeln: Deutsch DTS-HD MA 5.1 48kHZ/16bit + Deutsch DTS-HD MA 5.1 48kHZ/16bit
Nicht so wie auf den Cover beschrieben 7.1 sondern nur 5.1, ob das ein Druckfehler/Vertipper oder gewollte Täuschung kann jeder für sich ausmachen.

Nun zum Inhalt:
Inhaltlich gesehen bietet diese Box sehr viel Wissen über unser Universum. Es ist einfach vermittelt, für meinen Geschmack an einigen Stellen etwas zu einfach. Ich hätte mir manchmal gewünscht etwas ausführlichere Erläuterungen oder Anschauungsmaterial, aber das liegt wirklich eher an mir da ich sehr fasziniert bin vom Universum.
Einzig die Erzählweise fand ich etwas langweilig, damit ist gemeint der Haupterzähler wirkte sehr gelangweilt. Man merkt dass er einfach nur abliest. Vielleicht hätte es dem ganzen viel mehr Dynamik gegeben, wenn es ein interessierterer Sprecher gewesen wäre oder zumindest einer der etwas schauspielern kann. Der englische Erzähler gefällt mir da schon seh viel eher, leider ist mein englisch nicht so gut, dass ich alle Fachbegriffe sofort zuordnen könnte.

Man wird aber sehr gut durch enorm viele Themen geführt. So stockt man sein Wissen auf und begreifft sehr vieles, sehr viel besser. Gerade wenn die Schulbildung in dem Bereich 15 Jahre und mehr in der Zeit zurück liegt werden hier einige neue Sachen erklärt und korrigiert. So werden alte Theorien verworfen und neue entstehen bzw. erläutert und erweitert.
Diese Box führt einem vor Augen man sollte nichts als verückt erklären nur weil man es nicht versteht oder zu wenig Fantasie besitzt.

Nun zur exklusiv Box selber.
Der Preis jetzt ist eine unverschämtheit vor nicht einmal 2 Wochen habe ich die Box erhalten. Und nun zahlt man für die Box mehr als wenn man alle 4 Staffeln seperat kauft.
Wenn die Box wenigstens noch irgendwelche exklusive Zusätze. Den Karton der die 4 Staffeln trägt sehe ich nicht wirklich als Besonderheit um ganze 22 Euro mehr dafür zu bezahlen, das sind fast 2 Staffeln seperat. Wo man sich vorher den Preis einer Staffel gespart hat wird man jetzt um den Preis von fast 2 Staffeln geprellt, etwas hart.
Zum jetzigen Zeitpunkt (30.12.2011) macht es schlicht und einfach kein Sinn diese Box zu kaufen, da lohnt sich einfach nur die einzelnen Staffeln zu kaufen.
22 Kommentare| 82 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 8. Februar 2015
Diese Sammlung habe ich bestellt, um im Bereich Astrophysik fit zu sein. Auch Jugendliche verstehen den Inahalt dieser Box, da sehr viele Vergleiche zum Alltag erstellt werden. Jede Episode dauert so um die 60 Minuten, eine Länge, in der auch konzentriert zugesehen werden kann. Würde ich jederzeit wieder kaufen!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 22. April 2015
Die Dokumentationen sind sehr hochwertig und interessant. Es gibt zwar häufig wiederholungen im Bildmaterial und der Themen, dies lässt sich aber nicht vermeiden um eine in sich geschlossene Folge einer Dokumentation abzuliefern.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 25. Mai 2015
Diese Dokureihe ist genial. Es werden alle möglichen Aspekte des Universums beleuchtet die man so kennt. Von den Planeten, über Sterne, Galaxien, bis hin zu Schwarzen Löchern. Wer etwas über das All erfahren möchte, ist mit dieser Doku sehr gut beraten. Nur zu empfehlen. 5 Sterne
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden