holidaypacklist Hier klicken Fußball Fan-Artikel BildBestseller Cloud Drive Photos TomTom-Flyout Learn More madamet designshop Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip GC FS16

Kundenrezensionen

4,2 von 5 Sternen86
4,2 von 5 Sternen
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 1. Januar 2010
Das Dynasun Leuchtenstativ habe ich mir bestellt, um darauf einen Bühnenscheinwerfer zu befestigen. Dafür ist es auch gut geeignet.

Ich werde es zunächst einmal beschreiben:
Das Stativ wird mit einer schwarzen Textiltasche mit Trage- oder besser geagt Umhängegurt geliefert. Dieser lässt sich selbstverständlich in der Länge einstellen, um fast 40 cm. Die Tasche ist unten breiter und oben etwas spitzer, so dass das Stativ perfekt in die Tasche passt. Eine sehr praktische Nebeneigenschaft dieser Tasche ist, dass sie auch ohne Stativ recht Stabil ist, man kann sie also auch für mehrere Minuten (im Test gerade 6 Minuten) an die Wand lehnen, ohne dass sie gleich zusammenklappt. Sehr praktisch!

Nun aber zum Stativ: Zusammengeklappt hat es eine Höhe von 120 cm, zwischen dem unteren Höhenversteller (HV), die aus Hartplastik gefertigt sind und der oberen Befestigung der Stativbeine ist etwa eine Handbreit Platz (~9 cm), zwischen dem unteren und oberen HV etwa 7 cm. Vom oberen HV. bis zum Mini-TV-Zapfen sind es 16 cm. Sehr gefallen mir an den HVs, dass sie einen Stoßdämpfer in Form einer Spiralfeder im Inneren des Stativs besitzen, so dass man beim Herablassen der Geräte nicht darauf achten muss, dass man es hart aufprallen lässt.
Jedes Stativbein steht bis zu 55 cm von der Mittelsäule ab und hat eine Länge von 69cm.
An dem Mini-TV-Zapfen ("Spigot") können alle Lampen mit entsprechendem Anschluss angebracht werden, außerdem kann an dem 1/4"-Gewinde (entspricht dem Stativanschlussgewinde fast aller Kameras) eine Kamera befestigt, aber nicht geschwenkt werden. Wer einen Scheinwerfer mit Hängebügel auf dem Stativ befestigen will, benötigt dazu noch einen Rapidadapter (ca. 12€, wird nicht mitgeliefert), der auf dem Mini-TV-Zapfen befestigt wird und ein längeres 3/8" oder 1/4"-Gewinde besitzt.

Auch wenn man das Stativ auf die komplette Höhe ( ausfährt ist noch sehr stabil, die einzelnen Segmente sind nicht wacklig. Wenn ein Scheinwerfer (bei mir etwa 3 kg) auf dem Stativ befestigt wurde, ist es klar, dass das Stativ bei voller Höhe zu Beginn etwas schwankt, aber da es sich schnell wieder legt, ist es nicht weiter schlimm.

Mein einziger wirklicher Kritikpunkt ist wohl, dass keine Öse zum Befestigen eines Sicherungsseiles vorhanden sit, aber da dieses Stativ in erster Linie ja für Studioblitze gedacht ist, ziehe ich dafür nun wirklich keinen Stern ab.

Fazit: Für den Preis bekommt man ein Stativ, das in Höhe, Gewicht (2kg) und auch Stabilität punkten kann.
11 Kommentar|12 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 5. Juni 2012
Ersteinmal vorweg, dieses Blitzstativ ist gemessen am Preis echt klasse! Natürlich ist es nicht vergleichbar mit mehr als doppelt so teuren Stativen anderer Hersteller, aber für den Hobbybedarf ist es allemal zu gebrauchen. Ich benutze es mit einem Blitz + Neiger und einer 109cm Schirmsoftbox. Alles hält und erweckt einen soliden Eindruck. auf knapp 195cm Höhe macht es bei mir noch einen recht guten Eindruck, auf volle Höhe ausfahren würde ich es jedoch nicht unbedingt, da wirkt es mir dann doch etwas zu wackelig. Da es ein sehr leichtes Stativ ist, bietet es sich an, die ganze Geschichte unten in irgendeiner Weise zu beschweren. :)
Klasse finde ich, dass das Stativ zusammengeklappt nur ca. 72cm hoch ist & somit selbst mit Blitzneiger in meine Stativtasche passt.
Über die Belastbarkeit kann ich nicht allzuviel sagen, weil ich mit meinem "Maximalsetup" (Blitz + Schirmsoftbox) nicht an das angegebene Maximalgewicht komme.

Das Einzige, was mir daran nicht so gut gefällt, ist, dass die Gummierung an den Standfüßen nur aus daruntergeklebten Gummischeiben besteht & nicht, wie sonst üblich, auch über die Ränder hochgezogen ist. Eine einfache Tasche zum Schutz wäre auch schön gewesen, aber für den Preis auch nicht unbedingt zu erwarten, da diese ja auch nicht in der Artikelbeschreibung angegeben ist. :)

Kurzum: Ich bin sehr zufrieden mit diesem Stativ, weil es für meine Zwecke (überwiegend Blitzen in Innenräumen) allemal reicht! Kaufempfehlung!
0Kommentar|8 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 11. Oktober 2013
Um ehrlich zu sein, hatte ich keine großen Erwartungen in das Produkt. doch ich wurde Positiv überrascht. Die Stative stellten sich als stabiler als gedacht heraus. Alle beweglichen Teile sitzen stramm und lassen sich recht gut verstellen. Die Aufnahme ist durch eine Schraube am Stativ gesichert. Bei meinen anderen Lampenstativen (die deutlich teurer waren) ist die Aufnahme lediglich in das Rohr gepresst. dementsprechend schnell lösten sie sich auch und sind nicht mehr fest zu bekommen.
Die Stative haben auf der Unterseite Gummistopfen was die Verwendung zu Hause und in Innenräumen allgemein angenehmer macht. Ausserdem kommen die Stative in jeweils einer eigenen Stofftasche mit Tragegurt. Die Tasche ist zwar etwas knapp bemessen aber sehr praktisch.

Fazit:
Für diesen Preis kann man nichts falsch machen. Wer günstige Stative für z.B. Systemblitze, Schirme, kleinere Softboxen oder Tageslichtlampen benötigt ist mit diesem Produkt sehr gut beraten.
Ein kleiner Nachteil wäre da jedoch schon. Die Füße lassen sich nur sehr schwer wieder zusammen schieben. Ich kann aber nicht sagen, ob sich das mit der Zeit regelt oder einfach ein paar schrauben gelockert werden müssen. Natürlich hat das aber keinen Einfluss auf die Funktionalität des Produktes, die ganz klar im Vordergrund steht.
0Kommentar|7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 14. April 2010
Das Stativ finde ich ganz gut, relativ leicht für die Grösse.
Voll ausgezogen Wackelt das ganze ganz schön, ich bin dann einfach hergegangen und habe die einzelnen Rohre demontiert und habe am unteren Ende
mit Gewebeklebeband den Durchmesser vergrössert, so dass dieses "Tauchrohr" genauer in das zu Stckende Rohr rein passt.
So hat das Ganze eine deutlich höhere Stabilität im ausgezogenen Zustand. Die Arretierung der einzelnen Elemente ist original auch etwas schwach eingestellt, habe sie mit einem 8mm steckschlüssel fester angezogen.

Jemand hier hat gemeint dass die Teile die die Beine zusammen halten aus Hartplastik seien, sind sie nicht!
Sie sind aus Aluminium gegossen!
0Kommentar|5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 24. November 2012
Bis auf die billigen Gummistopfen an den Stativfüßen gibt es nichts auszusetzen. Man sollte aber wissen, dass es sich um sehr leichte Stative handelt. Ok für Systemblitze. Bei Studioblitzen mit Softbox wirds nicht mehr gehen.
0Kommentar|5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 19. November 2011
Ich wollte nur ein günstiges Stativ - was ich bekam hat mich mehr als überrascht!
Das Stativ ist sehr stabil und alles andere als wackelig.
Ich habe im Moment sogar einen 151cm(!) Durchlichtschirm daran befestigt - okay, es wackelt ein wenig weil der Schirm schon relativ schwer ist. Aber es funktioniert!

Dieses Stativ ist seinen Preis absolut Wert!
0Kommentar|3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 5. März 2014
"Positiv: super schnelle Lieferung
Angenehm: Stative sind jeweils in Taschen verpackt
Negativ: lt Beschreibung "Stoßdämpfer in jeder Sektion" das ist schlicht gelogen! Außerdem erweckt die angegebene max. Hohe von 220 cm den Eindruck diese Stative würden sich von denen mit max. 200 cm unterscheiden. Im direkten Vergleich jedoch kein mm Unterschied. Schade auch für den Preis sollte die Beschreibung stimmen."
0Kommentar|6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 28. Mai 2015
Bis auf die billigen Gummistopfen an den Stativfüßen gibt es nichts auszusetzen. Man sollte aber wissen, dass es sich um sehr leichte Stative handelt. Ok für Systemblitze. Bei Studioblitzen mit Softbox wirds nicht mehr gehen.
Um ehrlich zu sein, hatte ich keine großen Erwartungen in das Produkt. doch ich wurde Positiv überrascht. Die Stative stellten sich als stabiler als gedacht heraus. Alle beweglichen Teile sitzen stramm und lassen sich recht gut verstellen. Die Aufnahme ist durch eine Schraube am Stativ gesichert. Bei meinen anderen Lampenstativen (die deutlich teurer waren) ist die Aufnahme lediglich in das Rohr gepresst. dementsprechend schnell lösten sie sich auch und sind nicht mehr fest zu bekommen.
Die Stative haben auf der Unterseite Gummistopfen was die Verwendung zu Hause und in Innenräumen allgemein angenehmer macht. Ausserdem kommen die Stative in jeweils einer eigenen Stofftasche mit Tragegurt. Die Tasche ist zwar etwas knapp bemessen aber sehr praktisch.
Fazit:
Für diesen Preis kann man nichts falsch machen. Wer günstige Stative für z.B. Systemblitze, Schirme, kleinere Softboxen oder Tageslichtlampen benötigt ist mit diesem Produkt sehr gut beraten.
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 20. September 2012
Es ist nun Keine Gasqualitäts Meisterleistung. aber er tut seinen Zweck, ist robust,und stabil.
Für den preis bekommt man was wirklich solides. auf Jedenfall zu empfehlen.
Meiner Meinung nach ist das Geld für Teurere Stative rausgeschmissen,schließlich ist es ein Lampenstativ kein Objektiv.
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 25. Januar 2014
Könnte mir für das Geld nicht besseres Vorstellen. Einfach in der Hanhabung, sehr Leicht, sehr Robust, einfach nur Top. Stative kommen in einem Beutel der ok ist und sich super Tragen lässt . Somit alles in allem eine gute Sache für das Geld.
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
Alle 3 beantworteten Fragen anzeigen


Gesponserte Links

  (Was ist das?)