Fashion Sale Hier klicken calendarGirl Prime Photos UHD TVs Learn More designshop Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Lego Summer Sale 16

Kundenrezensionen

4,6 von 5 Sternen8
4,6 von 5 Sternen
5 Sterne
5
4 Sterne
3
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Format: Audio CD|Ändern
Preis:31,53 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 3. Dezember 2011
Als erstes das Format ist das gleiche wie bei den Vorgängern (Off Duty Private Elvis , Elvis Tupelo) vom Memphis Recording Service.
Das ganze Konzept mit dem Hardcover Büchlein, das sehr stabil und 1a verarbeitet ist, und eine CD auf der letzten Seite perfekt eingepasst,
ist alleine schon genial.
Bei dieser Ausgabe habe ich einige Fotos von den Radio Hayride übertragungen bis heutee nicht gesehen.
Die Ton Quali war ja bei einigen Songs,bei früheren VÖ z. B. Heart of Stone ziemlich grenzlastig, es war kratzen vonm Azetat zu hören das schon fast gleich laut wenn nicht lauter wie der Song war.
Das ist bei dieser Scheibe Vergangenheit, endlich kann man die Songs fast auch dem gleichen Ton Level genießen.
Die momentan beste VÖ zu dem Thema Elvis in der Louisiana Hayride.
Einziger Wehmutstropfen, es gibt keinen neuen Song der vorher nicht bereits bekannt war, vielleicht exestieren aber einfach keine weiteren mehr,
auf Tonträger, die er aber bei der Hayride gesungen hat,
z. B.
Rock Around The Clock, November 19 1955
Sixteen Tons, December 17 1955
Only You, December 17 1955
Little Mama, March 5 1955
0Kommentar|12 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 8. Dezember 2011
Okay, als der Briefträger kam war ich überrascht, wie klein der Umschlag war. Von Produktbild ausgehend hatte ich eine großer Umverpackung / eine Box erwartet. Tja, das hier verwendete Bild zeigt die CD 3x: Aufgeschlagen, von vorn und von hinten. Das größere Bild im Hintergrund ist nur noch mal das Frontcover.

Dennoch bin ich der Meinung, dass der Preis gerechtfertigt ist. Das Ganze ist ein Hardcoverbuch mit 100 Fotoseiten, und das sind echt wahnsinnig seltene Fotos und mit den entsprechenden Aufnahmedaten versehen. WAHNSINN! Tolle Aufmachung und Superverarbeitung! Die Colerierten Life-Bilder würde ich mir auch als Poster aufhängen...

Doch nun zu den Louisinanna Hayride-Aufnahmen. Davon gab es in der letzten zeit massig billigveröffentlichungen, oftmals auch mit dem Little Rock-Konzert, oder den Eagle Hall-Aufnahmen gestreckt. Immer ohne informative Linernotes. Eine einzige Ausnahme bildete damals "The Louisinanna Hayride Archives Vol. 1", von der leider niemals eine zweite Folge erschien.

RCA / BMG hat die Hayride-Aufnahmen erstmals als "The First Live Recordings" auf Vinyl gepresst, und damals waren Songs wie "Tweedle Dee" und "Maybellene" eine Sensation. Leider hat die RCA die Lieder von Frank Page kommentieren lassen, und die "The Louisinanna Hayride Archives Vol. 1" griff ebenfalls auf die Kommentare zurück. Das ist zwar erstmal ganz informativ, aber bei mehrfachem Hören sehr störend - Hier hat man glücklicherweise darauf verzichtet!

Auch die Tonqualität ist bombastisch. Die Macher haben so ziemlich alles Rauschen und Knacken der alten Acetat-PLatten weg gekriegt, und teilweise hörte ich Instrumente heraus, die mir vorher entgangen waren (vielleicht habe ich aber auch nicht so genau hingehört). Das Klavier bei einigen der Lieder ist gewöhnungsbedürftig, aber gut. Ich hatte erst überlegt, mir diese CD nicht zu kaufen, weil ich die Lieder alle schon hatte (was nicht stimmt, denn das letzte Hayridekonzert von 1956 ist erstmals komplett zu hören), und das wäre ein GROSSER Fehler gewesen. Diese Tonqualität sucht seinesgleichen!

Die meisten Hayride-Auftritte stammen aus Elvis' Zeit bei SUN, und so herrschen seine SUN-Lieder vor (ergänzt durch einige Lieder, die Elvis nie im Studio aufnahm) - und hier singt Elvis die Lieder teilweise anders. Langsamer, gefühlvoller, und klasse betont. Das trifft vor allen Dingen "I Don't Care If The Sun Don't Shine" und "I'm Left, You're Right, She's Gone" und "Hearts Of Stone" klingt hier auch total neu und super - voher fand ich das Lied soweit okay, aber jetzt finde ich es richtig schade, dass es davon keine Studio-Aufnahme gibt!

Alles in Allem kann ich diese CD jeden Elvis-Fans ans Herz legen, insbesondere denen, die auf die frühen Jahre stehen. 20 Greatest Hits-Käufer sollten die Finger davon lassen, denn sie wissen diese Perle eh nicht zu würdigen!

Eins zum Schluss! Angeblich handelt es sich hier ja um "The COMPLETE Louisinanna Hayride Archives", aber auf "The Louisinanna Hayride Archives Vol. 1" finde ich außerdem "Good Rockin' Tonight" vom 25.06.1955 und "I Got A Woman" vom 09.04.1955 - die sind hier leider nicht enthalten ... na, vielleicht gibt es ja hier noch mal ein Sequel. Das kauf ich dann auch ;-)
0Kommentar|15 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
Der Louisiana Hayride (eine Radiosshow in der hauptsächlich Künstler aus dem bereich Country auftraten) war so etwas wie ein Karrieresprungbrett für Elvis Presley.
Seine regelmäßigen Auftritte in diesem Format halfen ihm, besonders im Süden der USA, bekannter zu werden.

Bereits kurz nach der Veröffentlichung seiner ersten Single auf dem kleinen - und umso legendäreren - SUN Label trat Elvis das erst mal in dieser Show auf. Mit dieser Aufnahme beginnt auch diese CD hier.

Sie zeigt das Elvis nicht von Anfang an der souveräne Entertainer war. Der damals 19 jährige ist hörbar nervös, dennoch ist diese Aufnahme faszinierend.

Im Laufe dieser CD hören wir - in wechselhafter Tonqualität - wie aus dem sehr talentierten aber noch unerfahrenen jungen Mann ein absoluter Meister seines Fachs wird. Bei dem abschließenden Konzert Ende 1956 - Elvis ist längst der Größte Star Amerikas - ist er der Herr über sein Publikum. Ein Mann der auch nicht eine Sekunde lang die Kontrolle über seine Zuhörer zu verlieren droht.

Was die Tonqualität angeht muss man feststellen das man aus Schlamm leider keinen Schokoladenkuchen machen kann. Aber die Aufnahmen hier haben - die meisten wurden bereits x mal auf diversen Billig CD`s veröffentlicht - nie besser geklungen als hier.

Die Aufmachung ist wirklich großartig, die Bilder teilweise sehr rar, die Qualität des Drucks ist hervorragend und die Linernotes sachkundig.

Die ultimative Veröffentlichung zu diesem Thema - Kaufen!
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 6. November 2015
Es sind tolle alte Aufnahmen, jedoch nur für wirkliche, jedoch nur für wirkliche Elvisfans gedacht. Denn die Aufnahmen sind ja wie es schon auf der Hülle steht, über 60 Jahre alt.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 26. April 2014
Det er en flot bog, samt musik numrene som er et nødvendigt must for enhver samler af Elvis musik

det fortæller om starten på Elvis karriere.

Henri
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 14. Juni 2013
ist zu empfehlen, wenn man ein wahrer ,,elvisfan ist. Darf in einer Elvis Sammlung nicht fehlen. Sehr schöne original Foto-Aufnahmen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 9. April 2012
Das Remastering ist sehr gut gelungen,dafür dass die Aufnahmen schon vor über 58 Jahren gemacht wurden sind ist die Klangqualität top.
Das ist Kult und Elvis Presley muss man kennen! zumal in der Qualität einmalig!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 22. Januar 2013
Die Songs kennt man zwar von früheren CDs und LPs, aber allein die Aufmachung mit Booklet verdient eine Traumnote. Die Firma ist sehr aktiv.
66 Kommentare|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Haben sich auch diese Artikel angesehen