newseasonhw2015 Hier klicken mrp_family lagercrantz Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More UrlaubundReise praktisch Shop Kindle Shop Kindle Artist Spotlight Autorip

Kundenrezensionen

83
3,9 von 5 Sternen
Attack the Block [Blu-ray]
Format: Blu-rayÄndern
Preis:5,99 €+Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

1-9 von 9 Rezensionen werden angezeigt(3 Sterne)alle Rezensionen anzeigen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 18. April 2014
Hatte mir mehr von diesem Film versprochen ,gerade mit Nick Frost als Mitwirkendem. Aber es ist definitiv nur eine kleine Nebenrolle. Schade. Die Handlung schräg,die Aliens so lala. Mehr für Jugendliche gedacht.Alles in Allem -ok.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 4. Oktober 2013
Schauspieler und handlung sind Ok, Einige lustige Szenen sorgen hier für einen dritten Punkt.
Spezialeffekte erinnern ein bischen an Filme aus den frühen 90iger jahren.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
am 18. März 2013
Ich hatte mir bei dem Film etwas mehr versprochen, gerade weil es von den Machern meines Lieblingsfilmes "Shaun of the Dead" kommt. Der Film ist keine Lacherbombe aber wer ein wenig schmunzeln möchte, dafür ist es völlig ok. Nur wird man eben nicht immer vom Sofa aufspringen vor Lachen. Ein paar gute Gags sind aber trotzdem dabei.

Ich finde für 84 Minuten ist der Film auch sehr kurz und knapp gehalten.

Lieferung per Premiumversand wie immer erste Klasse.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
am 3. November 2013
wenn man die Filmbeschreibung liest. Ich war ein klein wenig entäuscht. Der Film hat hier und da seine langatmigen Stellen. Dennoch kann man ihn sich ohne Nebenwirkungen ansehen :) Für einen Filmabend mit "unbekannten" Filmen ist er o.K.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
am 18. Juni 2014
GUt gemacht film macht auch spass aber irgendwie zu sehr was erzwungen wo nicht gefällt sonst sehr guter lustiger film
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
3 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 1. März 2012
Hab mir den Film in der Videothek ausgeliehen ..zum Glück :)
Bin wohl zu alt für den Film. Story ist flach, die Aliens sehen aus wie Puppen.
Für ein veregneten Nachmittag hat sichs gelohnt :). Kaufen würde ich ihn nicht.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
1 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 18. April 2012
Der Film ist ganz cool. Story ist flach aber unterhaltsam. Die Spannung wird immer wieder gut aufgezogen so das man mit einfachen Mitteln eine grosse Wirkung beim Zuschauer erzielen konnte. Die Schauspieler wirken solide und machen Ihre Sache gut. Die Wesen sind natürlich entsprechend dem Filmbudget realisiert worden aber auch hier heisst das nicht immer was (siehe Iam Legend wo die Figuren sehr unecht wirken obwohl hier deutlich mehr Kohle zur Verfügung stand).

Alles in allem ein solider Film den man sich anschauen kann und nicht abschalten muss weil man gelangweilt oder veräppelt wird.

Ich würde ihm 3,5 Sterne geben wenn ich könnte.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
1 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 28. Dezember 2011
Inhalt: Auf dem Nachhauseweg wird die angehende Krankenschwester Sam in einem Viertel in Süd-London mitten auf einer einsamen Straße von einer Gang maskierter Jugendlicher umstellt. Gewalt liegt in der Luft - und explodiert doch ganz anders als erwartet: Ein Meteorit schlägt direkt neben den Kids in einem Auto ein. Während Sam fliehen kann, wird die völlig überraschte Gang von einem blutrünstigen Alien attackiert. Mit vereinten Kräften können die Kids zurückschlagen und den außerirdischen Angreifer zur Strecke bringen. Doch zum Triumphieren bleibt keine Zeit, denn ein regelrechter Meteoritenhagel über London kündigt an, dass die Invasion jetzt erst richtig beginnt ...

zur Filmwebsite

Meinung: Der Trailer hat mich überhaupt nicht angesprochen, aber da meine Schwester den Film sehen wollte habe ich ihn mit ihr angeschaut. Erstmal kam mir der Film total lächerlich vor. Die Möchtegern- Blockkinder wirken einfach nur übertrieben und aufgesetzt. Ihre Handlungen sind einfach typisch Reicher-Idiot-stellt-sich-coole-Ghetto-Kids-vor und genau so kommt es rüber.

Die Idee mit dem Block finde ich genial. Endlich keine dämlichen Politiker und Regierungen die erst 5 Stunden quatschen und dann handeln. Hier ist es umgekehrt, erst handeln und dann quatschen :D Die Aliengeschichte wird aus der Sicht der Jungs gezeigt, von denen *Spoiler Anfang* nicht viele überleben. *Spoiler Ende* Die Spannung ist immer vorhanden, wenn auch nur bei mittlerer Hitze mit gelegentlichem "Bäm". Übrigens kommen hier auch viele Splatter-Szenen vor. Und wer den Film genau schaut, erkennt, dass es hier um mehr geht als um Blut vergießen. Der Film handelt auch von Jugendkriminalität, sozialen Problemen und dem Zusammenhalt der Gruppe und schließlich des ganzen Blocks.

Die Monster sind fusselige, haarige (manche auch haarlose) Viecher, mit riesigem leuchtendem Gebiss, die quietschende komische Geräusche machen. Alles in Allem sehr unrealistisch und eher zum Lachen als zum Fürchten. Zum Lachen war es aber eigentlich nicht. Über Überfälle, Drogen und dergleichen kann ich, so amüsant der Film auch gemacht ist, nicht lachen. Wer damit kein Problem hat, wird den Film wahrscheinlich durchlachen. Übrigens mag ich die Filmmusik sehr :)

Fazit: Eher ein Film zum Lachen als für Gruselstunden. Für Kinder ist der Film aber wegen der Sprache nicht geeignet. Die FSK ist damit absolut gerechtfertigt, meiner Meinung nach. Trotz meiner eher schlechten Kritik fand ich den Film ganz unterhaltsam und "was Neues" und bekommt daher von mir 3,5 von 5 Punkten.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
0 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 22. Mai 2012
nette Unterhaltung, witzige Idee, teilweise ist die Story doch zu "absehbar" und dann doch zu flach
Muss man also nicht gesehen haben
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
     
 
Kunden, die diesen Artikel angesehen haben, haben auch angesehen


Imaginaerum by Nightwish [Blu-ray]
Imaginaerum by Nightwish [Blu-ray] von Marianne Farley (Blu-ray - 2013)
EUR 6,99