Kundenrezensionen


383 Rezensionen
5 Sterne:
 (121)
4 Sterne:
 (85)
3 Sterne:
 (50)
2 Sterne:
 (47)
1 Sterne:
 (80)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


179 von 185 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Stabiler Preis/Leistungs-Tip
Um es vorweg zu sagen,wer meint er bekommt für das Geld ein Androiden der High-End Oberklasse der hat sich geschnitten.Allerdings soll das ja auch nicht die Stärke des xcover sein.Ich bin von einem SGS 9000i mit Android 4.0 ICS Rom auf das xcover gewechselt, also besseres gewohnt;-)

Zur Bedienung:
Das Navigieren und switchen durch die Menüs...
Veröffentlicht am 1. Februar 2012 von nauhtypete

versus
86 von 90 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Nicht ganz so robust wie beworben
Als Outdoorsportlerin habe ich mir das Xcover bestellt weil ich ein robustes Smartphone brauche, das auch mal herunterfallen kann, schmutzig oder nass werden darf aber trotzdem auch technisch brauchbar ist.
Nachdem ich das Telefon nun etwa 4 Wochen in Betrieb habe..

Robustheit

Staubdichtigkeit: obwohl das Xcover staubdicht sein soll musste ich...
Veröffentlicht am 7. August 2012 von moni


‹ Zurück | 1 239 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

179 von 185 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Stabiler Preis/Leistungs-Tip, 1. Februar 2012
Rezension bezieht sich auf: Samsung Galaxy Xcover S5690 Smartphone (9,3 cm (3,65 Zoll) Display, Touchscreen, 3,0 Megapixel Kamera, Android 2.3) black-orange (Elektronik)
Um es vorweg zu sagen,wer meint er bekommt für das Geld ein Androiden der High-End Oberklasse der hat sich geschnitten.Allerdings soll das ja auch nicht die Stärke des xcover sein.Ich bin von einem SGS 9000i mit Android 4.0 ICS Rom auf das xcover gewechselt, also besseres gewohnt;-)

Zur Bedienung:
Das Navigieren und switchen durch die Menüs klappt wie gewohnt flüssig und ohne Hänger.
Das schnelle hin und her wechseln zwischen den App's,sowie sehr sehr schnelles agieren,gestalten sich teilweise aufgrund des nur 800 Mhz leistenden Prozessors als ziemlich träge und hakelig.Jedoch für mich in dieser Kategorie absolut akzeptabel und alltagstauglich.
Die Akkulaufzeit ist für ein Smartphone recht lange.Bei eingeschaltetem Wlan,3G, ab und an mal bluetooth oder GPS und mittelmässig viel Spielerei hällt der Akku bei mir ca.2 Tage.Wer allerdings wirklich alles Deaktiviert und nur ab und an telefoniert, dem hällt der Akku durchaus bis zu 4-5 Tagen.

Zur Ausstattung:
Natürlich IP 67 zertifizierung .
Macht einen sehr edelen und wertigen Eindruck.
Alles an Board was ein Outdoor-Androide braucht mit 2.3.6, Gingerbread allerdings hier und da ein bisschen abgespeckt.So vermisse ich zum Beispiel im Ausschaltmenü das deaktivieren der Paketdatenverbindung.
Besonders hervorzuheben ist das GPS was sogar drinnen bestens funktioniert und auch die Position sehr schnell findet.Vor installierte Outdoor App's.
Einziges Manko meiner Meinung nach ist das kein Headset mitgeliefert wird.

Fazit:
Extrem robustes Smartphone für Leute die den ganzen Tag draussen arbeiten,wandern oder sonstigen Aktivitäten nachgehen,aber trotzdem mit Facebook, App's und Co. versorgt sein wollen.Preis-Leistung's Verhältnis ist hier in diesem Fall unschlagbar meiner Meinung nach.
Absolute Kaufempfehlung!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


86 von 90 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Nicht ganz so robust wie beworben, 7. August 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Als Outdoorsportlerin habe ich mir das Xcover bestellt weil ich ein robustes Smartphone brauche, das auch mal herunterfallen kann, schmutzig oder nass werden darf aber trotzdem auch technisch brauchbar ist.
Nachdem ich das Telefon nun etwa 4 Wochen in Betrieb habe..

Robustheit

Staubdichtigkeit: obwohl das Xcover staubdicht sein soll musste ich beim öffnen feststellen, dass sich hinter der Akkuabdeckung Sand abgesetzt hatte.

Abstürze: mehrmaliges herunterfallen konnte dem Xcover nichts anhaben.

Wasserdichte: ich wasche das Xcover regelmäßig ab um es von Schmutz zu befreien. kein Problem.

Kratzfestigkeit: ich habe bisher kein Erfahrung mit der Kratzfestigkeit der Displays anderer Smartphones gemacht. So unglaublich kratzfest wie das Xcover beschrieben ist ist es allerdings nicht. Es zeichnen sich schon mehrere teilweise tiefere Kratzer auf dem Display ab. dafür dass mit der kratzfestigkeit geworben wird bin ich schon etwas enttäuscht.

Technik

Kamera: ich finde die Qualität der Fotos für gelegentliche Aufnahmen oder Schnappschüsse ausreichend. Wenn man super tolle Fotos machen will sollte man sich allerdings eien richtige Kamera mitnehmen. Aufnahmen bei schlechten Lichtverhältnissen sind nicht besonders.

Software: die in Testberichten beschriebenen Abstürze sind bei mir nur Anfangs ab und an vorgekommen. Jetzt habe ich keien Probleme mehr.

Empfang: ab und an wird mir Empfang angezeigt obwohl ich weder Nachrichten/Anrufe empfangen noch absenden kann.

Ich bin im großen und Ganzen sehr zufrieden mit dem Xcover und würde es empfehlen wenn man ein Outdoortelefon benötigt aber trotzdem ein Smartphone haben möchte. Abstriche an technische Funktionen oder die Kamera finde ich bei dem durchaus fairen Preis ok.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


50 von 52 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Tolles Handy mit ein paar gewöhnungsbedürftigen Eigenheiten ;-) UND Bedienungshinweise!!!!!, 18. Januar 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Samsung Galaxy Xcover S5690 Smartphone (9,3 cm (3,65 Zoll) Display, Touchscreen, 3,0 Megapixel Kamera, Android 2.3) black-orange (Elektronik)
Hab das Ding jetzt seit einer knappen Woche und muss sagen.... es gefällt!!!

Plus:
- Robust aber dennoch schlank! (das HTC Wildfire ist gleich dick)
- sieht schick aus - ich mag auch die Farbe (Kombi grau und orange)
- Ich nutze es auch als Modem (mit dem MacBook) und es pfifft super!!!
- WLan geht auch ohne Probleme
- kann alles was für mich notwendig ist (bin aber kein Spieler)
- Hab das App von Herold drauf und er übernimmt sofort die Daten wenn ich auf Kontakt hinzufügen gehe

Neutral:
Ich find die Akkulaufleistung nicht so schlimm! (es hält keine Woche, muss aber sagen, dass ich kein Handyspieler oder Handy-Zeitvertreiber bin ;-) - Ich telefonier jeden Tag, schreib SMS und nütze die Apps!
Man sollt auch den ganzen Schnickschnack ausschalten, wenn man es nicht braucht (Bluetooth, WLan, Internet, GPS, ...)
Probiert mal ein IPhone zu belasten!

Minus:
- Ich hab einen Neuen Kia ProCeed mit einer Bluetooth Freisprecheinrichtung - Da ist das XCover nicht kompatibel!!!
- Ich hab noch keine vordefinierten Profile gefunden (Auto, Büro, Besprechung, ...)
- Beim telefonieren schaltet sich das Display aus... was eh ok ist... aber wenn ich dann auflegen will muss ich schon a paar Sekunden warten, bis es sich einschaltet und ich auflegen kann
- Keine verfügbare Bedienungsanleitung... was mich als eigentlich wissenden doch das eine oder andere graue Haar gekostet hat ;-)

Vielleicht ein paar Bedienungshinweise:
- Internet/Datendienst ausschalten: in Einstellungen-Drahtlos und Netzwerke-Mobile Netzwerke-Paketdaten
- Task Manager: Home Taste gedrückt halten... es erscheinen die zuletzt verwendeten Anwendungen
- Apps entfernen aus dem Bildschirm: App gedrückt halten und nach unten auf den Papierkorb ziehen
- einen weiteren Bildschirm hinzufügen/entfernen: Menütaste (linke)-Bearbeiten und dann "+" oder in Papierkorb ziehen
- Suchfunktion: Menütaste-Suche; es ist bei mir Google eingestellt- wenn man auf das Google Symbol (links oben) geht bekommt mann auch andere Auswahl ("g"=alle; "Web"=klar ;-); "Anwendungen"=Apps; "Kontakte"=wieder klar)
- Hintergrund ändern: mehrere Möglichkeiten: 1) Bild in Galerie aufmachen-Menütaste-"weitere"-Einstellen als-Hintergrund oder 2) nur Menütaste-Hintergrund
- Kurzwahlmenü: es versteckt sich am oberen Bildschirmrand, wo auch die Uhrzeit usw. angezeigt werden! einfach schwarzen Rand nehmen und nach unten ziehen. Dort findet ihr: WLan, Bluetooth (BT), GPS, Ton (ein/stumm), autom. Ausrichten und Benachrichtigen (wenn ihr ne SMS oder Anruf bekommen habt, oder eine Date per BT empfangen habt, ...)

Zum Handytascherl hab ich bereits eine Lösung und eine Rezension geschrieben!
Weiteres folgt vielleicht ;-)
Wenn Samsung uns nicht hilft, machen wir das hier selber!!!

LG Euer Alex
-
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


109 von 116 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen zum Thema Display, 18. Februar 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Samsung Galaxy Xcover S5690 Smartphone (9,3 cm (3,65 Zoll) Display, Touchscreen, 3,0 Megapixel Kamera, Android 2.3) black-orange (Elektronik)
Ich habe das Gerät vorgestern über Warehousedeals bekommen. Von den angeblichen Schönheitsfehlern ist nichts zu entdecken. Also für 30 Euro weniger ein neues Smartphone.
Zur Technik ist alles gesagt und ich bin sehr zufrieden. Was mich an vielen Rezensionen und Testberichten in Fachzeitschriften stört ist, daß einhellig das
Display als schwach bezeichnet wird. Das hätte mich fast vom Kauf abgehalten. Gott sei Dank nicht. Ich darf sagen, daß hier auf sehr hohem Niveau gejammert
wird. Sicherlich hält das XCover dem Vergleich mit einem 3 mal so teuren iPhone o.ä. nicht stand, aber das wäre ja auch unfair. Ich habe ein Samsung Galaxy Tab 10.1N
mit einem anerkannt guten Display und erkenne keinen gewaltigen Unterschied. Auf dem XCover ist selbst kleinste Schrift, z.B. Straßennamen in GoogleMaps ohne störende
Stufen lesbar. Mehr kann man nicht erwarten. Außerdem ist die Leuchtstärke wirklich sehr gut, sodaß auch dem ablesen im Freien nichts entgegensteht.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


107 von 114 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Firmware Updaten dann hält auch der Akku !, 24. Dezember 2011
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Samsung Galaxy Xcover S5690 Smartphone (9,3 cm (3,65 Zoll) Display, Touchscreen, 3,0 Megapixel Kamera, Android 2.3) black-orange (Elektronik)
bin seit 1 Woche Besitzer dieses Smartphones.

Anfangs war ich mit der Akkulaufzeit mehr als unzufrieden - nach Fünfstündigen Betrieb der halbe Akku leer ??
Dann Akku nochmal voll aufgeladen abgsteckt selbiges Problem - obwohl Wlan/GPS/BT deaktiviert sind.
Aber man gibt ja nicht auf :) - also Akku im Laufenden Betrieb gezogen - wieder rein - Firmware Update (direkt am Gerät
da Kies am MAC nicht will,..) - Problemlos - Reboot.

und siehe da nach 58 h Betrieb (viel SMS, 1 h ca. Telefoniere, wenig Wlan) noch 61 % Akku - so bin ich ganz glücklich damit !

Also unbedingt Firmware Update machen !

im Großen und Ganzen ein tolles Gerät.
meine Vorausetzung war ein Smartphone mit Wlan-Hotspot funktion Halbwegs Akkulaufzeit und Stabil.
nun erfüllt es genau meine Erwartungen :)
Als SD Karte wäre eine größere fein gewesen da die 2GB sehr schnell voll sind - wenn man einige Apps drauf installiert.

ich würds mir wieder kaufen - 4 Sterne von mir wegen Kinderkrankheiten,....

Nach einen Jahr Verwendung hab ich es nun zurück zu Amazon geschickt:

- Lautsprecher knackst -> für Telefonieren unbrauchbar
- der Lock Button (rechts seitlich oben) hat an Druckpunkt und Reaktionsfreudigkeit verloren
- Die Beschichtung des Covers fällt ab

ein weiterer Minuspunkt

- der zu wenig Speicher ist doch sehr nerfig,..

ansonsten war ich mit dem Gerät zufrieden.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


58 von 65 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Super Outdoor-Smartphone!!!, 10. Dezember 2011
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Samsung Galaxy Xcover S5690 Smartphone (9,3 cm (3,65 Zoll) Display, Touchscreen, 3,0 Megapixel Kamera, Android 2.3) black-orange (Elektronik)
Ich habe das Samsung Galaxy Xcover vor einigen Tagen bekommen...und bin restlos begeistert!Ich hatte vorher das Motorola Defy+...mit diesem Gerät war ich mehr als unzufrieden...miese Verarbeitung,hing sich ständig auf,sehr kurze Akkulaufzeit für ein Outdoor Handy(ca 2 tage...ein Witz ist das,meilenweit unterhalb der Herstellerangaben)usw...deshalb habe ich das Motorola wieder verkauft und mir nun das Samsung besorgt.Das ist mein erstes Samsung Handy und ich kann der Fachpresse die ja Samsung als Qualitativ guten Hersteller benennen nur recht geben:Super Verarbeitung,alles wirkt sehr Hochwertig und äußerst robust,super Sprachqualität,lange Akkulaufzeit(trotz recht intensiver Nutzung ca 4 Tage),einfache Bedienung und sehr verbindungsfreundlich...anders als beim Motorola hatte ich mit dem Samsung keine Probleme über mein W-LAN-Router ins Internet zu kommen.Die Bluetooth-Verbindung zu meiner Freisprecheinrichtung ging ganz schnell,auch die Kopplung mit meinem Notebook ging sehr einfach und zuverlässig.Auf dem Samsung läuft das gleiche Android-Betriebssystem(2.3)wie auf dem Motorola...nur mit dem unterschied das es beim Samsung problemlos läuft...kein Aufhängen,keine Verbindungsprobleme,schnelle Reaktionszeit,schnell reagierender Touchscreen...so wie man es sich vorstellt...
Jeder der ein robustes und auch noch schick aussehendes Smartphone mir sehr guter Verarbeitungsqualität sucht bekommt für den verhältnismäßig günstigen Preis ein super Smartphone das fast alles kann!

Ich kann das Samsung Galaxy Xcover bedenkenlos weiterempfehlen.

Ein Spitzengerät für jede Lebenslage...!!!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


61 von 69 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Erwartungen erfüllt, 27. Dezember 2011
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Samsung Galaxy Xcover S5690 Smartphone (9,3 cm (3,65 Zoll) Display, Touchscreen, 3,0 Megapixel Kamera, Android 2.3) black-orange (Elektronik)
Habe das Xcover seit einer Woche in Betrieb, das Wichtigste man kann damit Telefonieren und das zuverlässig, klar und verständlich !!!
Akkulaufzeit nach Firmwareupdate ausreichend, wer viel "spielt" muss halt eher laden.

Ersten "Alltagstest" bestanden -> am Weihnachstmarkt wurde es mal kurz feucht am Tisch, für mein Xcover kein Problem, die Motorola und S-II Fraktion versucht gerade die Geräte reparieren zu lassen ... da waren die lustigen Bemerkungen von Beginn des Abends schnell verflogen.

Nutze das Xcover zu Hause mit WLAN über AVM-APP an einer Fritzbox -> d.h. nur noch ein Telefon für alles, läuft ohne Probleme.

Einziger Kritikpunk aktuell ist die fehlende SIM-Access-Funktion des Xcover -> d.h. man kann das Xcover aktuell nicht mit neuen Autos über Bluetooth koppeln -> Mail ging an Samsung Support -> sofern dieser Punkt mit einem FW-Update behoben wird, bekommt das Xcover auch 5 Sterne.
Alle anderen Bluetooth Kopplungen (PC, Headset, etc.) funktionieren ohne Probleme.

---------------------------------------------------------------

Update 29.12.2011 Antwort Samsung Support zum SIM-Access (rSAP):

Der Suppport schreibt einfach eine 08/15 Mail zum Thema Nutzung von fremden Bluetooth Geräten mit dem Xcover, aber das hat nicht`s mit dem Thema zu tun, denn es gibt ja alte Samsung Handys (auch alte Xcover), die rSAP über Bluetooth unterstützen.

Nach ein wenig googlen im Netz bin ich auf ein grundlegendes Problem bei der Handy Kopplung bei allen neuen europäischen Autos gestossen -> Zugang nur noch über rSAP und dies wird aktuell weder bei Android noch Apple Smartphones ab Werk unterstützt.

Alleine für das Samsung S2 hat Samsung eine eigene Lösung entwickelt und stellt diese auch nur für das S2 zur Verfügung !!!
-> d.h. aber auch Samsung kennt das Problem und will anscheinend hier nichts machen -> deshalb nur noch 3 Sterne !!!

In diversen Foren fordern alle Android Kunden eine Lösung zu diesem Thema, aber es passiert nicht`s, außer man rooted das Smartphone, verliert seinen Garantieanspruch und bastelt sich das Gerät mit Hilfe einer App (kostenpflichtig, ohne Funktionsgarantie) selbst hin -> wenn es denn geht, sonst wird es ein Backstein !!!

Also wer unbedingt auf eine Bluetooth Kopplung über rSAP angewiesen ist, sollte sich weiterhin ein altes Nokia Handy zulegen, das funktioniert auf jeden Fall.

Sofern es ein Update vom Samsung Support gibt, werde ich die Info aktualisieren und ggf. die Bewertung wieder anpassen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Nichts Halbes und nichts Ganzes, 27. November 2012
Rezension bezieht sich auf: Samsung Galaxy Xcover S5690 Smartphone (9,3 cm (3,65 Zoll) Display, Touchscreen, 3,0 Megapixel Kamera, Android 2.3) black-orange (Elektronik)
Hei, ich habe das Smartphone nun seit 4 Monaten in Norwegen im Einsatz und bin offt angeln oder auf Tur in den Bergen.

Vielleicht erst einmal die outdoor Erfahrungen mit dem Xcover.

Ich bin offt am Meer angeln und leider auch schon einmal reingefallen (sehr schmerzhaft und kalt ;-).
Das Xcover steckte Dauerregen wie auch mein unfreiwilliges Bad im Salzwasser unbeschadet weg. Es ist schon super mitten im stroemenden Regen zu telefonieren
und sich darum keine Gedanken machen zu muessen.
Zum Stossschutz kann ich auch sagen das dieser Top ist, ich arbeite in einer Einrichtung fuer behinderte Kinder die schon mindestens 10 mal das Handy mehr oder weniger absichtlich auf den Boden oder gegen die Wand geworfen haben, auch hier ein paar Kratzer im Gehaeuese aber keine Schaeden.
Die Akkulaufzeit im Normalbetrieb mit ein bisschen Wlan,Fotos und das Uebliche ist mit ca. 3-4 Tagen ganz ordendlich aber koennte ruhig besser sein. Wenn ich auf Tur bin und nur GSM anhabe bei wenig gebrauch ist eine Woche locker drin.

Jetzt zum alltaeglichen Nutzen.

Die Mikrofon Qualitaet ist zumindest bei mir ziemlich bescheiden, meine Frau versteht mich offt sehr schlecht und wie 1000 km entfernt.
Der Bildschirm ist ok kommt aber an die aktuellen OLEDS nicht im geringsten ran.
Die Gewchwindigkeit des Xcovers ist neben der Sprachqualitaet fuer mich wohl das negativste. Die Menues sind total traege es ist kaum moeglich ein Programm zu schliessen und schnell ein anderes zu oeffnen auch die Kamera mal schnell zu starten artet offt in ein Wartespiel aus.

Mein Fazit: Wer ein robusteres Smartphone fuer den Alltag sucht ist sicher mit einem normalen aber besserem Smartphone mit Bumper besser bedient.

Wer "Nur" in der Natur unterwegs ist sollte sich lieber ein richtiges (normales) outdoor Handy zulegen.

Wer auf Wasserfaesstigkeit und Stossschutz nicht verzichten kann und Apps wie Wahtsapp braucht. Fuer den ist dieses Kompromisshandy sicherlich nicht das schlechteste.

Hoffe ich konnte ein bisschen helfen ;-)

Gruss aus dem hohen Norden
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Alles, nur nicht outdoortauglich...., 9. September 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Samsung Galaxy Xcover S5690 Smartphone (9,3 cm (3,65 Zoll) Display, Touchscreen, 3,0 Megapixel Kamera, Android 2.3) black-orange (Elektronik)
Nachdem mein altes, stinknormales Nokia-Handy nach langen Jahren den Geist aufgab, war ich auf der Suche nach Ersatz. Und wenn schon neues Handy, dann auch doch mal ein Smartphone, ist ja auch ganz nett und durchaus praktisch und ganz abhängen lassen von der technischen Entwickklung wollte ich mich dann doch nicht.
Die Wahl fiel recht schnell auf das xcover, schließlich muss ein Handy in einem Sportlerhaushalt mit kleinen Kindern und notorisch schusseliger Mama so einiges wegstecken können.
Um es kurz zu machen: das Teil ist der Horror. Ich bin kein Technikfreak und nutze das Handy wirklich in erster Linie zum Telefonieren, gelegentlich SMS, Whatsapp, mal schnell News und Wetter im Internet, kurz mal Mails checken, ab und an ein Foto. Riesige Ansprüche habe ich nicht und wenn das Ding 15 Minuten am Tag aktiv genutzt wird, ist das sehr viel. Aber selbst dafür taugt es nicht.

- die Akkulaufzeit mag vielleicht für ein Smartphone normal sein, für eines, das sich "outdoor" schimpft, ist sie völlig inakzeptabel. Selbst im Standby hält derAkku keine 24 Stunden durch. Das ist umso ärgerlicher, da die Anzeige nicht kontinuierlich geringer wird, sondern von 50-60% in kürzester Zeit auf fast Null fällt und das Handy sich dann heimlich still und leise verabschiedet. Es ist nicht nur einmal passiert, dass ich es "fast voll" in die Tasche gesteckt hatte und zwei Stunden später war es aus, weil leer. Das kann nicht sein, nicht bei einem Telefon das für "draußen" gebaut wurde, wo nicht alle drei Meter Steckdose und Ladekabel bereit liegen!

- die Qualität der Kamera war für mich beim Kauf nicht entscheidend, aber dass sie so mies ist, hat mich dann doch erschreckt. Besonders nervig ist die Verzögerung, wenn sich das Objekt auch nur minimal bewegt, wird es nichts. Mein altes Nokia war hier um Längen besser, echt enttäuschend.

- der Touchscreen reagiert extrem träge, das nervt fürchterlich.

- einmal aus der Hosentasche gefallen, ist das Display hin und zwar richtig. Nicht nur ein Riss, sondern gesplittert. Da stecken andere Smartphones, auch solche, die sich nicht "outdoor" nennen, mehr weg.

Ich kann von diesem Handy nur abraten. Für das Geld gibt es andere, deutlich bessere Smartphones, die -mit einer anständigen Schutzhülle versehen- auch nicht empfindlicher sind.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen WLAN nur mit statischer IP, 30. Mai 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Samsung Galaxy Xcover S5690 Smartphone (9,3 cm (3,65 Zoll) Display, Touchscreen, 3,0 Megapixel Kamera, Android 2.3) black-orange (Elektronik)
Ich habe mir dieses Handy bestellt, weil ich ein Gerät wollte, das einiges aushält und auf das ich nicht besonders Acht geben muss und das ich auch gemeinsam mit Schlüssel und Feuerzeug in einer Hosentasche transportieren kann.
Besonders imponiert haben mir die diversen Werbevideos und Tests in denen tatsächlich nicht besonders zimperlich damit umgegangen wurde (mit Skateboards darüber fahren, im Kies verscharren, Matsch, Wasser, ...).

Das Handy hält was es verspricht, es liegt gut in der Hand und ist tatsächlich sehr widerstandsfähig (auch die Wasserdichtheit stimmt). Leider habe ich festgestellt, dass ich meine Vorlieben falsch eingeschätzt habe, denn nun weiß ich, dass mir die Größe sehr viel wichtiger ist als die Widerstandsfähigkeit. Dieses Handy ist mir persönlich für den Hosentaschentransport zu groß und deshalb habe ich es auch zurückgeschickt. (Bei Amazon kein Problem: Super!!!)

Mir ist während meiner einwöchigen Testphase nur ein negativer Punkt aufgefallen (deshalb auch nur 4 Sterne): Verbindung mit meinem Heimnetzwerk (linksys-Router) via WLAN funktionierte nur mit fixer IP!
Ich habe tagelang alles Mögliche probiert und es liegt definitiv nicht am Router, weil bei meinem Ubuntu-Laptop funktioniert es auch mit dynamischer IP. Das XCover konnte zwar die IP-Adresse beziehen, aber Sekunden später war die Verbindung weg und kein Internet möglich (einmal hat es sogar einige Minuten lang geklappt und da war ich dann sogar im Internet). Nach Umstellen auf eine statische IP gab es keine Probleme mehr und alles hat problemlos funktioniert.

Alles Weitere (GPS, Telefonieren, Bluetooth, Android-System) funktionierte auch hervorragend, nur der Klang war bei Telefongesprächen etwas dumpf. Ich vermute, dass diese Eigenheit der Dichtheit geschuldet ist und daher wird man wohl damit leben müssen. Es wäre mir auch egal gewesen, wäre das Handy nicht so groß gewesen.

Wegen dem Display: Bei meinem Gerät hatte ich auch in der Sonne keine Probleme. Meiner Meinung nach gibt es da nichts auszusetzen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 239 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen