Kundenrezensionen


99 Rezensionen
5 Sterne:
 (22)
4 Sterne:
 (24)
3 Sterne:
 (13)
2 Sterne:
 (17)
1 Sterne:
 (23)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


167 von 178 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Manipulativer Meisterfälscher, Misanthrop und Widerling - Von der Entstehung des Antisemitismus
Er ist eine Art abstoßender Forrest Gump des 19. Jahrhunderts: Der Meisterfälscher und Spion Simone Simonini, der 1897 (angeblich) erinnerungslos in Paris erwacht und über den sein Schöpfer Umberto Eco sagt, dass er mit ihm eine möglichst widerliche und abscheuliche Figur kreieren wollte. Das ist ihm gelungen. Virtuos gelungen. Einen...
Veröffentlicht am 27. Oktober 2011 von M. Hoevermann

versus
110 von 126 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen "Ich produziere keine Fälschungen, sondern neue Kopien eines echten Dokuments,...
...das verlorengegangen oder aufgrund eines banalen Zwischenfalls nie produziert worden ist, aber es hätte sein können oder müssen."

Ich bin ein wenig traurig darüber, wie sehr sich Umberto Eco auf seinen Elfenbeinturm zurückgezogen hat. In der Manier von Canettis Professor Peter Kien stöbert er auf der Suche nach der Wahrheit in...
Veröffentlicht am 24. Oktober 2011 von jrgela


‹ Zurück | 19 10 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

8 von 30 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Ein wirklich kapitaler Fehlgriff!!!, 29. Januar 2012
Rezension bezieht sich auf: Der Friedhof in Prag: Roman (Kindle Edition)
Ein wirklich kapitaler Fehlgriff!!!
Nach einhundert Seiten Judenhetze und Fremdenfeindlichkeit habe ich dieses Buch angewidert in den Papiermüll gegeben. Erschreckend ist, dass solche Inhalte in Deutschland heute als Literatur beworben werden. Es scheint, als gelten für deutsche Verlage der Bekanntheitsgrad des Autors und die zu erwartende Marge beim Verkauf als einzige Kriterien dafür, ob ein Buch verlegt werden sollte oder nicht. Warum also keine Neuauflage von "Mein Kampf" wagen! Als Referenzliteratur zu diesem Buch ist dieses grösste Machwerk des vergangenen Jahrhunderts ja schon zu finden!
Bleibt die Hoffnung, dass nach dem Recycling wenigstens etwas so nützliches wie ein Eierkarton daraus wird.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


0 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Schwer zu lesen und zu folgen, 28. April 2013
Von Amazon bestätigter Kauf(Was ist das?)
... aber hoch interessant wenn man der Geschichte bis zu Ende nachgeht, was zugegeben schwer fällt. Streckenweise sehr verwirrend. Es ist nur schwer nachzuvollziehen, welcher Protagonist gerade am "schreiben" ist und es tauchen so viele Figuren auf, dass man recht viel Nachlesen muss. Das Buch basiert aber auf wahren Begebenheiten und diese sind der Beginn einer jahrelangen Verfolgung von Juden und dem damit verbundenen Hass auf diese. Wer sich für deutsche Geschichte interessiert sollte das Buch in jedem Fall lesen.

Ich selbst habe es in Verbindung mit "Mein Kampf" gelesen und fande das entstandene Gesamtbild sehr nachvollziehbar.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


0 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Gut, 24. Januar 2013
Von Amazon bestätigter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Der Friedhof in Prag (Audio CD)
Man muss also schon konzentriert bei der Sache sein, wenn man die CDs anhört. Aber bei Umberto Eco weiß man das ja.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


0 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Quälerei - und Quälerei bleibt es auch - aber..., 11. September 2012
Von 
one of me (Mittel- und Südeuropa) - Alle meine Rezensionen ansehen
Von Amazon bestätigter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Der Friedhof in Prag (Audio CD)
Erst die ersten beiden CDs des opulenten Hörbuchs habe ich jetzt über mich ergehen lassen und ich muss sagen, dass es mich große Überwindung kostet, mir weitere Tiraden von Ecos keifendem, geiferndem Protagonisten anzuhören. Da geht es gegen die Frauen, gegen die Freimaurer, gegen alle möglichen Anderen und vor allem gegen die Juden. Kommt da noch was anderes??? Eine CD werde ich noch hören, und wenn das so weiter geht, dann ab in den Schredder. Ich würde mich ja schämen, wenn so etwas aus meiner Hand weitergegeben würde.

Der Kommentator @Serenus Zeitblohm (ich erinnere mich an Serenus Zeitblohm, namentlich aus der vorzüglichen Verfilmung von Th. Manns Dr. Faustus) hat natürlich recht (siehe Kommentar zu meiner Rezension...) In der Regel "verlasse" ich ein Buch nicht vor dem Ende und erst recht schreibe ich nicht vor dem Ende eine Rezension, und doch: etliche CDs später bleibe ich in allen Punkten bei dem, was ich im ersten Teil der Rezension geschrieben habe. Manche Bücher kann man rezensieren, bevor man sie bis zur Neige "genossen" hat... Trotz alldem erhöhe ich auf 2 Punkte für die fleißige Recherche, die vielen Zitate und Anspielungen. Was muss der Mann alles gelesen haben, um dieses Buch schreiben zu können. Ich persönlich, die ich ebenfalls sehr viel lese, schätze es trotzdem mehr, wenn ein Schriftsteller seine eigenen Texte schreibt.

So unsympathisch mir das Ganze ist, komme ich allerdings inzwischen doch nicht mehr los davon und werde das Oeuvre also bis zu Ende hören, aber was mache ich nur dann damit? Wer will's?

Also spricht one of me
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


0 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Der Friedhof in Prag, 28. Februar 2013
Von Amazon bestätigter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Der Friedhof in Prag: Roman (Kindle Edition)
Da ich ein sehr großer Fan von Umberto Eco habe bin, habe ich auch dieses Buch sehr gern gelesen.
Übrigens ist Prag immer eine Reise wert.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4 von 24 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Schon das Einlesebuch abschreckend... (Ein offener Brief an den kleinen Umberto), 4. Januar 2012
Hier geht es um Umberto Eco's Überlegungen zu Verschwörungstheorien. Im "Einlesebuch" zu seinem Roman "Der Friedhof von Prag" schreibt er über Verschwörungstheorien (S. 32 und 33), z.B. daß eine "Verschwörungstheorie den existentiellen Trost der Welterklärung bietet, eine einfache Antwort auf komplizierte Probleme." Er sagt, daß "noch die abstruseste Weltherrschaftsphantasie" '"Selbstbild und Weltverständnis" schafft.

Der Autor versucht es so darzustellen, daß eine Weltverschwörungstheorie im Dienste der seelischen Abwehr steht, daß sie das Werkzeug einfältiger Menschen ist, um mit sonst nicht aushaltbaren Gedanken und Gefühlen zurechtzukommen.

Tja, Umberto, was faselst Du da?

Es ist viel einfacher: Entweder es gibt eine Weltverschwörung oder es gibt keine. Als Werkzeug der Abwehr kann sowohl (D)eine ablehnende Sicht dienen als auch die gegenteilige Vorstellung, es gäbe eine Verschwörung. Das ist nämlich einfach abhängig davon, ob es sie gibt oder nicht.

Und diese Frage läßt sich nicht theoretisch (wie Du es tust) und nicht aus einer verkürzten Empirie heraus (wie Du sie einnimmst) beantworten, sondern nur durch Beobachtung des vollständigen Wirklichkeitsraumes.

Das - kannst oder willst Du offensichtlich nicht.

Letztlich wird man die Frage, ob es eine Verschwörung (genauer: eine Manipulation eines Lebens- und Bewußtseinsraumes) gibt, mit der Einnahme einer Perspektive oberhalb des fraglichen Wirklichkeitsraumes beantworten können. Es wird Menschen geben, die diesen sicheren Stand erreichen werden.

Wenn solche Menschen Illuminaten sind, werden sie das Ergebnis für sich behalten und sogar verschleiern. Sind es 'Engel', werden sie ganz offen darüber sprechen.

Und, Umberto, Engel werden ganz sicher nicht ein Buch schreiben, das in der Muttersprache eine Startauflage von 230.000* hat. Du schon.

* Lesehinweis: 23 - das ist eine Illuminaten-Zahl - die Zahl Baphomets.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


0 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Beschwerde, 4. Februar 2013
Von Amazon bestätigter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Der Friedhof in Prag: mp3-Ausgabe (MP3 CD)
Ich kann die beiden mp3-Scheiben nicht (ganz) lesen: Die Nr. 1 nur zur Hälfte, und die Nr. 2 verlangt nach kurzem Hören den Rauswurf.

Soll ich zurücksenden oder liefern Sie geprüften Ersatz?
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 26 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Umberto - der Neue, 23. Oktober 2011
Von Amazon bestätigter Kauf(Was ist das?)
Der Spiegel im Spiegel, ein Grundsatz bleibt erhalten, die Geschichten in der Geschichte, der Gedanke im Kopf---.
Kaskadierte Geschichten sind ein Markenzeichen von Umberto Ecco, keinmal langweilig, niemals banal, immer wieder neuartig.
Eine kleine Herausforderung. Lesen!!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 30 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Der Friedhof in Prag, 7. November 2011
Das Buch wird meine Winterlektüre. Ansonsten z.Zt. noch keine weitere Bewertung. Der Kauf erfolgte aufgrund einer Buchbesprechung in der Tageszeitung.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 19 10 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst
ARRAY(0xa64f545c)

Dieses Produkt

Der Friedhof in Prag: Roman
EUR 11,99
Auf meinen Wunschzettel Zahlungsmöglichkeiten ansehen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen