Fashion Sale Öle & Betriebsstoffe für Ihr Auto calendarGirl Prime Photos Sony Learn More saison Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Lego Summer Sale 16

Kundenrezensionen

4,8 von 5 Sternen73
4,8 von 5 Sternen
Preis:44,99 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 5. Dezember 2011
(basierend auf der US-Fassung)

Kirby's Return to Dreamland, oder aber Kirby's Adventure Wii, oder aber auch Kirby Wii stellt den neuesten Ableger der Knutschkugel für stationäre Konsolen dar - sollte man meinen, doch eigentlich handelt es sich hierbei eher um den lange verschollenen Cube-Ableger, aber das eher nur am Rande. Auf klassischen Pfaden hüpft man hier wieder von einer Bildschirmseite zur Nächsten und saugt eifrig Gegner ein, um deren Fähigkeiten zu erlangen. Es könnte alles so schön sein, wären da nicht diverse Punkte, die ganz laut Schnellschuss schreien.

Story
---------------------------

Ein Kirby-Spiel hat gewiss keine Story, die man mit einem Action Adventure, oder mit einem Rollenspiel vergleichen kann. Das erwarte ich auch an keiner Stelle, aber hier ist der Aufhänger sowas von Mittel zum Zweck dass mir gelinde gesagt die Story am Hintern vorbeigeht. Kann ich mich noch bei einem "König Nickerchen, aka Dedede, hat das Essen geklaut" bis hin zum" Alptraum, der den Traumbrunnen zerstört hat" erweichen mitzufiebern und den Autoren etwas Fantasie mit sehr viel Herz zu attestieren, so muss ich hier klar sagen: NEIN, das ist albern. Ein Raumschiff stürzt ab, eine neue Figur wird uns vorgestellt, Dedede, Waddle Dee und Meta Knight sind auch gerade anwesend und gehen mit Kirby in das Raumschiff und die abgefallenen Teile zu besorgen und dem kleinen Außerirdischen zu helfen. Aha... Wieso, weshalb, warum wollen die sonst so bekanntesten Gegner einfach mal helfen? Wo kommt das Raumschiff genau her? Gibt es einen Bösewicht? So wirklich erklärt wird das nichtmal bis zum Ende vom Spiel. Erschwerend kommt hinzu dass das Intro, wie auch diverse andere Filmschnippsel, keine Synchro haben, nichtmal eingeblendeten Text. Gut, ob das wirklich nötig ist bei Kirby steht auf einem anderen Blatt, aber ganz im Ernst: Hier haben andere Kirby-Titel klar die Nase vorn.

Gameplay
---------------------------

Wie schon erwähnt bewegt man sich auf ganz klassischen Pfaden. Man hält die Wiimote seitwärts, wie einen normalen Controller. In Minispielen, von denen es nicht wirklich viel gibt, kann man die auch schon mal auf den Monitor richten, also wie im Wii-Menü selbst. Bewegungssteuerung sucht man fast vergebens, kommt diese nur dann zum Zug, wenn Kirby sich aus einer misslichen Lage befreien muss (von einem Gegner verschluckt), oder wenn er seine neue Super-Saugkraft, wie ich es mal nennen will, benutzt. Saugt man seine Gegner nur einen kräftigen Atemzug ein und schüttelt die Wiimote gleichzeitig auf und ab, so verstärkt sich der Sog und man kann deutlich größere Gegner oder auch gigantische Steine Inhalieren - und dann natürlich auch in einem größeren Geschoss ausspucken.
Bei den bekannten Fähigkeiten darf man sich über einige Klassiker freuen, aber auch Neuzugänge sind zu verzeichnen, wenn auch nicht ganz so viele. Die Fähikeiten haben zum teil auch neue Angriffe spendiert bekommen und zusätzlich gibt es zu fast jeder normalen Eigenschaft, die man sich aneignen kann, auch noch eine passende Super-Fähigkeit, die über eine gewisse Zeit Bildschirmfüllende Angriffe auslösen kann.

Passend zu dem Ensemble an eigentlichen Gegnern wurde auch ein Multiplayer - ganz im Stil von Kirby's Adventure (SNES) eingebaut. Wohl auch der einzige Grund, wieso man Dedede, Waddle Dee und Meta Knight eingebaut hat. Per einfachem Knopfdruck auf einer anderen Wiimote können bis zu drei weitere Spieler zu jeder Zeit ein- und aussteigen und dabei einen der Figuren wählen. Diese können im Gegensatz zu Kirby keine Fähigkeiten annehmen, besitzen aber permanent Waffen, die sie auch nicht verlieren können, was zum Beispiel bei Kirby wieder vorkommen kann, wird er von einem Gegner getroffen während er etwas ausgerüstet hat. Wer jedoch keinen der drei Antagonisten spielen will, der kann auch einen Kirby wählen und nach Lust und Laune die Gegner einsaugen und diese kopieren. Neues Feature am Multiplayer: Man kann zusammen eine sehr starke Attacke ausführen, aber man kann auch ohne diese sehr gut im Spiel klarkommen. Nachteil: Jeder Spieler hat zwar einen eigenen Energieanzeiger, aber man Teilt sich die Leben.

Wie in einem Kirby üblich gilt es im Hauptspiel auch wieder versteckte Schätze zu finden - genau genommen Zahnräder von besagtem Raumschiff. Diese Zahnräder sind manchmal sehr offensichtlich versteckt, manchmal jedoch auch etwas kniffeliger. Das Reicht von einfachem Einsammeln, über Schalter die eine gewisse Taktik verlangen, bis hin zu wirklichem Absuchen der Umgebung. Oft verstecken sich auch Portale in den Leveln, welche zu einem Unterlevel führen, bei dem man erst schnell an's Ziel kommen, ehe man von einem Schwarzen Loch verschluckt wird und dann einen Miniboss besiegen muss. Die Schwierigkeit übersteigt aber nie eine gewisse Grenze und genau da sind wir bei einem weiteren Punkt. Das Hauptsspiel ist sehr einfach - selbst wenn man alle Zahnräder sammeln will. Im Krassen Gegensatz dazu stehen aber die Herausforderungen im Raumschiff, die man durch das Sammeln freispielen kann. Wer wirklich 100% haben und diese Herausforderungen mit Gold beenden will, der wird hier mehrere Versuche verbrauchen, denn Gold ist oft nur in einem Perfekten durchlauf möglich. Etwas schade dass man keinen ausgewogenen Schwierigkeitsgrad gefunden hat, aber nach dem doch recht forderndem Mass Attack sei es Kirby durchaus wieder vergönnt ein Spiel zu haben, das man einfach spielen kann.

Präsentation
---------------------------

Im Gegensatz zu Epic Yarn hat man es hier mit klassischer Optik zu tun, die zwar nie ein besseres Cube-Spiel überragt, aber den Job gekonnt umgesetzt bekommt. Es ist einfach Kirby's Adventure vom SNES in 3D. ALl die liebevollen Animationen sind da und der Spielfluss ist genau so flüssig und nicht ganz so langsam wie beim N64. Besonders die Fähigkeiten lassen sich sehen und es ist einfach eine Wonne sich in dieses Bonbon-Land zu vergraben.
Die Musik trägt dazu deutlich bei, auch wenn alte Melodien nicht wirklich anzutreffen sind. Die neue Musik lässt aber das bekannte Flair von der ersten Minute an aufleben und die bekannten Sounds, wie auch Kirby-Geqietsche erfreuen Fans. Letzteres ist übrigens nicht ganz so oft zu vernehmen wie bei Epic Yarn. Last but not least: Der Kirby-Tanz ist hier wieder anzurreffen!

Fazit
---------------------------

Der neueste Kirby ist von der Geschichte her der belangloseste Teil und nach vielen kreativen Einfällen ist es durchaus etwas schade hier nichts davon anzutreffen. Dennoch ist dieser Ausflug in das Traumland durchaus einen Blick wert und man kann den Titel besonders Fans und solchen Spielern an's Herz legen, die ein buntes und durchaus quirlig-nettes, wenn auch seichtes, Jump'n'Run mögen. Als Freund von Kirby bin ich hier bestens bedient - etwas mehr feinschliff und Herausforderung im Hauptsspiel wäre dennoch wünschenswert.
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 12. August 2013
t o p
e i n f a c h
n u r
t o p

mehr kann ich nicht sagen
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 12. Februar 2012
Einfach nur super!

Für kleinere Kinder zwar sehr schwierig, aber ansonsten wirklich gut zu spielen.
Macht sehr viel Spaß!
Gibt es nicht viel zu sagen!
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 10. September 2012
Mein sohn (9) hat sich dieses Spiel selbst ausgesucht und ist vollstens damit zufrieden. Nachdem er vom Skyländer -Fieber runter ist, war dieses Spiel mal eine Abwechslung ohne Zubehör. Spielfaktor:10, immerwieder giebt es neue Verwandlungsfähigkeiten von Kirby. Die Welten sind sehr Abwechslungsreich, wenn auch nur in 2D-ähnlich Nintendo ds.
Ich hatte erst besorgniss das dieses Spiel zu Gewaltverherrlichend sei, aber es hällt sich noch in Grenzen, es gibt schlimmere.Durch das Harmlose Erscheinungsbild des Kirby spielen es bei uns auch die Mädchen.
Alles in allem, ein gelungenes Spielvergnügen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 13. Mai 2012
Habe für meinen Sohn bestellt. Er war begeistert, doch leider ist dieses Spiel in 2 Tagen durch gewesen. Ist halt für das Geld schade.
11 Kommentar|3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 30. Dezember 2013
Absoluter Renner liebevoll animiert. Die Feinmotorik wird geschult. Es finden unter den Kindern Wettbewerbe statt und alle trainieren eifrig. Auch mit Freunden gut spielbar. Ein Garant für gute Laune und lustige Nachmittage mit Freunden. Nur nicht bei den Eltern, weil der Fernseher dauernd besetzt ist und die Musik nervt auf Dauer etwas. Aber es gibt ja noch den "Aus" Knopf.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 4. März 2014
Great game for kids, very funny, not too difficult till final boss fight. My son was delighted. Very good local multiplayer mode.
Mayby not cheap but definitely worth the price.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 24. Februar 2012
Nach "Kirby und das magische Garn", kommt endlich der Klassiker zurück.
Grafik, Gameplay, Leveldesign und so weiter sind super.
Zur Zeit eines der Besten Wii-Spiele.
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 25. Januar 2012
Schnelle Lieferung. Produkt wie beschrieben. Mein Sohn hat richtigen Spaß an diesem Spiel. Ich kann dieses Spiel nur weiter empfehlen.
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 15. Dezember 2011
Eigendlich sollte das Kirby Spiel "KIRBY`s DREAMLAND Returns" heissen und nit "Kirby`s Abentuer Wii", weil der aufbau sieht mehr wie die Kirby`s Dreamland Saga aus. Also ist das der 4. Teil der reihe von der Dreamland Saga, dass ist doch logo oder. ;)
Dieses vorraussätzlich letzte Kirby-Spiel auf der Wii, naja bald kommt ja die Wii-U mit neuen Kirby Spielen in HD oder Full HD.
Lassen wir uns einfach mal überraschen wies weiter geht.
Aufjeden ist dieses Kirby Spiel das aller beste von allen Kirby Spielen die ich je gezockt habe.
Und am Ende des Spiels, erlebt Kirby eine Böse Überraschung...was euch aus den Socken haut.

DAS SPIEL LOHNT SICH.....es ist einfach Mega geil.....!!!!

I Love Kirby '
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
Alle 2 beantworteten Fragen anzeigen

Haben sich auch diese Artikel angesehen

22,99 €

Gesponserte Links

  (Was ist das?)