Fashion Pre-Sale Hier klicken Jetzt informieren BildBestseller Cloud Drive Photos Learn More madamet Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic NYNY

Kundenrezensionen

3,7 von 5 Sternen20
3,7 von 5 Sternen
Preis:9,17 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 16. Juni 2013
Die Knochen sind ca. 30cm lang und haben noch genug getrocknetes "Fleisch", um meinen Mops damit einige Tage lang gut zu beschäftigen. Sie stinken nicht und neigen glücklicherweise nicht zum Splittern. Die Knochen sind im Gegensatz zu den günstig verkauften "Schinkenknochen" auch nicht mit Salz o.ä. in Kontakt gekommen, daher klare Kaufempfehlung.
0Kommentar|3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 18. November 2012
Unser Labrador widmet sich intensiv der Zahnpflege, seit sie den schönen, großen Knochen hat. Und auch nach einer Woche wird er immer mal wieder hervorgeht, es könnte ja noch ein lecker Eckchen dransein. Wir finden Preis-Leistung stimmen hier.
0Kommentar|3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 19. Januar 2014
Was soll ich sagen,Ramses(Doggenmischling)liebt die Kalbsunterbeine. Er nagt sie komplett ab.Das heißt auch ein großer Hund
hat sehr gut und lange damit zu tun.Also wir zwei können sie nur Empfehlen.
0Kommentar|3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 26. Dezember 2015
Ich verfüttere an meinen Hund regelmäßig Hühnerbeine mit ganzen Knochen und Hühnerklein ohne Probleme! Diese Knochen sind aber luftgetrocknet bzw. geräuchert und deswegen lebensgefährlich, da sie extrem porös sind. Sie zerspringen zu dolch- und scherben-artigen Stücken. Mein Hund hat glas-scherben-artige Stücke ausgek*****, die nicht im geringsten angedaut waren. Zum Glück hatte er keine inneren Blutungen. Das Argument: "Ist ja ein Kauknochen" ist auch nicht zutreffend, da diese Knochen auch bei Hunden mit geringer Beißkraft zu Scherben und langen Splittern zerspringen und gefressen werden. Wie kann man sowas nur verkaufen? Profitgeilheit auf Kosten von Hunden!
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 29. März 2013
Unsere Hunde sind über die Kalbsknochen hergefallen und hatten sie innerhalb kurzer Zeit abgenagt. Am liebsten würden sie einen jeden Tag haben :-)
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 25. Mai 2014
Eigentlich hat mein Hund (Rottweiler) überhaupt keine Probleme mit Knochen, daher habe ich diese Kalbsunterbeine auch bestellt.

Überrascht war ich von der Größe des Knochens. Er ist größer als auf dem Bild erkennbar.

Er hat den Knochen, wie sonst auch, begonnen zu zerlegen und zu fressen. Doch nach etwa 2 Stunden hatte er große Probleme. Er musste sich laufend Übergeben. Es war so schlimm, dass ich am Sonntag sogar einen Tierarzt aufsuchen musste. Der genaue Befund für sein Problem, welches sich unmittelbar nach dem Teilverzehr des Knochens eingestellt hat, ist noch nicht bekannt.

Der Hund hatte große Schmerzen, da er nicht alle Knochenstücke erbrochen hatte. Er versuchte auch ständig Kot abzusetzen, was aber zunächst nicht gelang. Nur durch Gabe von Kokosöl und Buscupanzäpchen gelang es mir dem Hund die Schmerzen zu nehmen. Das Kokosöl dient dazu, den Kotstein, der sich durch Knochenstücke bildet aufzuweichen um dadurch den Abgang zu erleichtern und Darmverletzungen vorzubeugen.

Tierärzte und Fachleute warnen mittlerweile davor dem Hund überhaupt solche Knochen zu geben. Leider war mir dies so nicht bekannt und ich habe die Warnung erst jetzt wahrgenommen nachdem der Hund Probleme hatte.

Eine solch schlechte Erfahrung habe ich noch mit einem Knochen gemacht. Ich kann daher nur von dem Kauf abraten!!!

Für die Zahnreinigung empfehle ich daher eher Ochsenziemer oder getrocknete Rinderohren.
0Kommentar|12 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 4. Dezember 2012
Meine 2 Hunde haben sich sehr gefreut, es hat Ihnen anscheinend sehr geschmeckt, denn sie haben sehr viel Ausdauer beim auffressen bewiesen.
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 19. Juli 2014
Unser Hund war sehr begeister von diesem Snack !
Sieht optisch sehr gut aus und zur Freude unseres Hundes auch sehr lecker :-)
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 19. April 2015
kalbsknochen sind ja die gesündesten knochen für hunde, sag mal gut für die zähne und wesentlich besser als zB knochen vom schwein, sind hervorragend vakauum verpackt, man kann sie im schatten im freien lagern, ev. ein bisschen zu gross, besonders für welpen oder kleinere hunde, die idee kalbsknochen zu verschicken finde ich gut, nur sind sie für meine hunde eben ein bisschen zu groß.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 27. Januar 2016
habe diese dinger immer im barf geschäft/ metzger gekauft. diese Ware hier ist nicht vergleichbar. sie ist eingeschweißt, riecht sehr stark, was sonst nicht der fall ist und die unterbeine sind teilweise, ich nehme an, weil eingeschweißt mit einem schmierigem belag versehen. brauche ich nicht nochmal, sorry.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
1 beantwortete Frage anzeigen


Gesponserte Links

  (Was ist das?)