Fashion Sale Hier klicken Jetzt informieren studentsignup Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More MEX Shower Bauknecht Kühl-Gefrier-Kombination A+++ Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip NYNY

Kundenrezensionen

5,0 von 5 Sternen5
5,0 von 5 Sternen
5 Sterne
5
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 19. Mai 2012
Viele Personen mit frische Ambitionen iOS Programmierer zu werden, kaufen oft die falschen Bücher! Denn nahezu alle Bücher die man unter den Stichwörtern "iPhone iPad iOS Objektive C Programmieren" findet sind komplett ungeeignet da sie erklären wie man mit Xcode umgeht, jedoch die grundlegende Programmiersprache C/ und Objektive C nicht im Detail bearbeiten. Es ist als wolle man Deutsch lernen und kauft sich "Microsoft Word 2010" obwohl man eigentlich "Deutsch für Anfänger" bräuchte.
Für Neulinge ist das Buch absolut zu empfehlen!

- Das Buch ist auf dem aktuellsten Stand (Mai 2012!) also mit Xcode 4 und iOS 5 (wichtig wegen ARC)
- es ist sehr einfach geschrieben, leicht verdaulich und warnt in lustiger Manier vor intensiveren Passagen.
- viel Beispiel Code zum mittippen und verstehen!
- grundlegendes Erlernen von Objective C und C.
- es ist auf dem aktuellsten Stand (Mai 2012!) also mit Xcode 4 und iOS 5 (wichtig wegen ARC)
ja das musste zweimal gesagt werden

Momentan verkauft Amazon noch nicht die deutsche Ausgabe des Buches welche ich gelesen habe.

Viel Erfolg Leute!
Ps: Im Anschluss an das Buch empfehle ich den iOS Kurs der Stanford University (im iTunes U) oder hier von Amazon "Video 2 Brain- Apps mit iOS 5 entwickeln".
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 23. November 2011
Also ich kann dieses Buch ohne irgendwelche Bedenken weiterempfehlen. Der Autor versteht sowohl was vom technischen Hintergrund, also dem Programmieren, sowie dem psychologischen Teil. Darunter fällt das er seine eigenen Lebensphasen erläutert und immer wieder zur Ermutigung aufruft.

Einfach klasse!!!

Liebe Grüße aus der Oberpfalz
0Kommentar|5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 12. Dezember 2012
This is a short, well written book. My Kindle says it has 263 pages but a lot of pages contain screenshots and other helpful pictures.

The book can roughly be divided into three parts.

The first part is an introduction to the C programming language. It introduces concepts like functions, variables, expressions, conditionals and requires no prior programming knowledge. Only little Objective-C is sprinkled in at this point.

The second third deals with Objective-C. The language is not only demonstrated theoretically but by writing small amounts of code directly in the Xcode IDE. That way you will learn the important language concepts and navigating the Xcode along the way. This repeated 'concept, code, compile in Xcode' cycle helped me a lot getting up to speed with the language very quickly.

The last third applies that new knowledge by building two applications, one for iOS and one for Cocoa. It ends with some advanced topics on C and Objective-C.

After reading this book I am tempted to think I could have picked up Objective-C from Wikipedia and the official Apple documentation on my own; Objective-C feels like such a modest but well designed step away from C that it is not very hard to learn if you already know some C. But the bits of information on iOS and especially X-Code that are additionally explained make me glad I chose this book so I could learn Objective-C directly within the eco system I plan to use.

I highly recommend this very motivational book.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 16. Mai 2013
Hatte eigentlich vor eine ausführlichere Rezension zu schreiben, aber dann werde ich damit nie fertig. Ich kann mir vorstellen, dass viele Objective C-Anfänger, die vorhaben für's iPhone zu programmieren auf der Suche nach dem passenden Einstieg sind, oder womöglich nach einem "Allheilbuch", das es ihnen ermöglicht nach einmaligem Durcharbeiten der Kapitel sofort eine komplette App zu programmieren. Das halte ich zwar für eher unwahrscheinlich, aber ich betrachte dieses Buch als sehr guten und ausführlichen Einstieg in C (er erklärt zu C nur so viel wie nötig), Objective C und Xcode.

Ich halte es für wichtig gerade den Einstieg mit einer guten und passenden Lektüre zu wagen, weil man ansonsten immer und immer wieder mit neuen Anfänger-Tutorials und Büchern von vorne anfängt, und mit jedem neuen Startversuch tritt Ermüdung ein, die im schlimmsten Falle zum Stillstand führen kann.

Ein Problem bei solch durchstrukturierten Lehrbüchern ist, dass man am Anfang oft gar nicht versteht/absehen kann wofür man das alles brauchen soll, und dann gelegentlich dazu geneigt ist Kapitel zu überspringen.. Das geht in sofern in Ordnung, wenn ihr euch dann wenigstens später daran erinnert, wieder zu diesem Buch als Referenzwerk oder zumindest als Orientierungshilfe zurückzufinden.

Hoffe meine Rezension konnten einigen ein bisschen weiterhelfen...

P. S.: ich habe die englische eBook-Version gekauft, weil sie die billigste war...
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 24. Juni 2013
Nachdem ich zuvor nur Skriptsprachen programmiert habe (vornehmlich PHP), wollte ich den Einstieg in Objective-C finden. Mit diesem Buch gelingt dies sehr gut. Wenn man Vorkenntnisse mitbringt, kann man in ca. 1 Woche das Buch durcharbeiten und hat danach einen guten Einstieg in die Syntax und prinzipielle Struktur von Objective-C Code. Auf zum nächsten Buch...
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Gesponserte Links

  (Was ist das?)