earlybirdhw2015 Hier klicken Jetzt Mitglied werden lagercrantz Cloud Drive Photos Professionelle Fotografie2 Learn More praktisch ssvpatio Fire HD 6 Shop Kindle Sparpaket Autorip SummerSale

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

1-10 von 29 Rezensionen werden angezeigt(3 Sterne)alle Rezensionen anzeigen
34 von 39 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 2. September 2012
An der Festplatte an sich gibt es nichts auszusetzen.
Da ich die existierende Windows 7 Festplatte in meinem Netbook ersetzen wollte, habe ich die Festplatte zusammen mit dem "Notebook Upgrade Kit" gekauft.

Das Kit hat sich als komplett unbrauchbar herausgestellt.
Der SATA zu USB Adapter hat gar nicht funktioniert, d.h. die Festplatte wurde von meinem Netbook nicht erkannt. Zum Glück hatte ich noch einen SATA zu USB Adapter mit eigener Spannungsversorgung rumzuliegen - mit diesem wurde die Festplatte problemlos erkannt.

Dann wollte ich meine alte Windows 7 Festplatte auf die neue SSD-Platte klonen/spiegeln.
Die mitgelieferte Software "Norton Ghost" konnte dies nicht.

Ich habe dann eine freie SSD-Migration Software im Internet gefunden, die wunderbar funktioniert hat.

Fazit: Festplatte empfehlenswert aber ohne das Upgrade Kit!
66 KommentareWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 2. März 2013
Ich habe mir die SSD mit dem Desktop-Upgrade-Kit bestellt. Der Einbau ging problemlos und schnell von statten. Allerdings hat sich beim ersten Benchmark-Test gezeigt, dass die Schreib- und Lesegeschwindigkeit der SSD unterhalb der Werte liegen, die hier kommuniziert werden.
Ich vermutete, dass wohl ein Update her muss und suchte deshalb die HP von Samsung auf, um einen aktuellen Treiber herunter zu laden und zu installieren. Allerdings handelt es sich bei dem Update nicht um ein übliches Exe-Installationsfile, sondern um eine spezielle Systemdatei, die anscheinend per USB-Stick gebootet werden muss. Da ich mich mit solchen Dingen überhaupt nicht auskenne und sich keine vernünftige Anleitung zur Installation des Updates finden ließ, habe ich das Update bleiben gelassen und gebe mich nun mit der jetzigen Geschwindigkeit zufrieden, welche zum Glück noch weit oberhalb einer handelsüblichen Festplatte liegen.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
4 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 30. Mai 2012
Ich mache es kurz:

Positiv:
Die SSD funktioniert tadellos.
Der Beiliegende USB Adapter ist Spitze. Funktioniert toll auch mit all meinen normalen SATA Festplatten.

Negativ:
Die beiliegende Version von Norton Ghost unterstützt lediglich das Klonen der Festplatte im Online-Mode (Also bei laufendem Windows).
Wie (fast) erwartet ging das beim klonen meiner Windows 7 Installation gründlich in die Hose. Wenn man die Ghost CD Bootet, wird keine Disk-2-Disk Kopieroption angeboten.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 29. November 2012
Habe mir diese SSD eigentlich für unser Laptop (DELL Inspiron 1604) bestellt. Wird aber leider im Bios nicht erkannt. Sehr schade! Nun kommt die SSD wahrscheinlich im HTPC zum Einsatz. Vorausgesetzt sie wird erkannt.
Über ein USB-Adapterkabel wird sie vom Laptop übrigens als USB-Festplatte erkannt. Aber dafür hatte ich sie ja nicht bestellt...
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
6 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 4. Juli 2012
Ich habe die 128GB Version als Notebook Kit gekauft. Das bedeutet, daß

- keine Schrauben etc. mitgeliefert werden (man soll die von der alten Platte benutzen),
- aber eine USB-to-SATA Adapter (mit dem der Computer die neue Platte auch erkennt, man muss sie aber in der Datenträgerverwaltung noch initialisieren und mit einem Laufwerksbuchstaben versehen)
- und Norton Ghost 15 (damit soll man die alte Platte auf die SSD klonen)

Während mit der Hardware alles ok ist (und die Performance nach Einbau ist super), taugt die Norton Ghost Software garnichts.

Ich habe einen Aldi PC in Originalkonfiguration und Norton Ghost erkennt partout die Partitionen der Original Festplatte nicht.
Ein wenig googeln brachte mehrere Diskussionsforen mit ähnlichen Problemen zutage. Norton Ghost verweigert wohl die Zusammenarbeit, wenn ihm die Partitionsstruktur nicht gefällt (der Aldi PC hat eine nicht zugreifbare (und mit Windows 7 Bordmitteln auch nicht veränderbare) OEM Partition).

Nach 2h habe ich aufgegeben und mir online Festplatten Manager 12 Suite gekauft - 15min für Download und Installation und ein paar Klicks und 20min Geduld und fertig war die geklonte bootfähige SSD.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 28. Juni 2013
Die Platte erfüllt hinsichtlich der Geschwindigkeit nicht unsere Erwartungen. Meine alte SSD Platte mit 120MB war merklich schneller, insbesondere was den Systemstart betrifft.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
am 20. März 2014
Ich finde es zuerst sehr gut. Und mein PC startet in nur 20 Sekunde. Und es geht auch besser für große Anwendung. Aber in nur ein Jahr kommt es einige Probleme mit meinem PC. Manchmal friert das Schaubild. Ich glaubte es war das Problem mit Grafikkarte. Aber nach einiger Probieren ist die Grafikkarte genau in Ordnung. Später kommt das Bluescreen mit Code "F4". Dann fand ich es war Ramproblem oder Motherboardproblem. Also habe ich alles außer SSD neu gekauft...... Dann das Bluescreen kommt immer noch. Ah, es soll bestimmen, dass SSD der Problemverursacher ist.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
7 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 7. August 2012
Wegen dem neuerlichen SSD-Hypes habe ich mich entschlossen auch mal eine zu kaufen und es zu testen.
DIe SSD ist nun meine Windows (Win7 Prof.) Festplatte und ich muss sagen das installieren auf diese Festplatte geht schneller als davor.
Aber das große Bootzeitwunder blieb aus, ich boote jetzt mit 35-40 Sekunden was absolut nicht weltbewegend ist und unwesendlich schneller als meine normale HDD Festplatte davor.

Die Software Norton Ghost erwies sich also vollkommen nutzlos, und ich musste Windows komplett neu installieren.
Ich Rate zum Kauf der Festplatte aber ohne die Software dazu, die 30 Euro sind verschwendet.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
am 22. Juli 2014
I've been really happy about this purchase so far and have nothing to complain about beside the software "Samsung Magician" telling me my device is too old to enjoy the latest improvement which is clearly designed to push people to buy a newer model.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
3 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 22. August 2012
Samsung MZ-7PC128B/WW 128GB SSD (6,4 cm (2,5 Zoll), 256MB Cache, SATA 6.0Gbps)
Ich habe eine 128 Gb Basic Version gekauft, weil ich sowieso mein Windows 7 neu installieren wollte. Die Bedienungsanleitung und die Software SSD Magician sind nur auf englisch und koreanisch gegeben. Die Platte habe ich im 17" Notebook in den zusätzlichen Schacht eingebaut. Sie wurde vom Windows erkannt, Treiber installiert, Windows DVD rein, Platte formatiert und nach etwa 20 Min. war Windows drauf. Ich habe als erstes sofort alle alle Einstellungen vorgenommen:
-AHCI war schon aktiviert,
-TRIM-Unterschtüzung gecheckt,
-Defragmantierung deaktiviert
-Prefetch und Superfetch abgeschaltet,
-Readyboost war deaktiviert,
-Indexdienst abgeschaltet,
-Windowssicherung abgeschaltet,
-Auslagerungsdatei verkleinert,
-Ruhezustand geaktiviert und Energieoptionen angepasst ,
-Temporere Dateien auf HDD-Platte verlagert (auch wegen heufigen Schreibzugriffen.

Dann habe ich alle Treiber installiert, AS SSD16 Benchmark heruntergeladet und Geschwindigkeit der Platte getesten. Die Werte sind aber etwas schlechter ausgefallen als bei den meisten hier hochgeladenen Bildern.
Zum Notebook: Asus K73SV, Intel Core I7-2630QM, 6Gb-RAM, SATA3 mit 6000 MByte/s;
Zu den Werten (AS SSD16 Benchmark):
____________Lesen:__________Schreiben:
Seg___________476_________________310
4K_____________17__________________35
4K-64 Thrd_____293__________________94
Zugriffzeit_____0,128_______________0,101

Score: 700

Wie zu sehen ist befinden sich die Zugriffzeiten im 0,1...-Bereich und das ist mindesten doppel so hoch wie bei den diversen Tests und den hier hoch gelanenen Bildern. Dadurch verlangsamt sich in der ersten Linie der Windows Start, bei mir liegt er inklusiv WLan-Aktivierung bei ca. 45 Sek. Die 4K-Werte sind auch viel zu niedrig für die Platte.
Der Akku geht nach meinem Gefühl etwa halbe Stunde schneller leer als bei HDD. Auch das hat mich überrascht.
Ich bin zur etwas unsicher, ob ich einen Montagsprodukt erwischt oder was falsch gemacht habe. Die Platte werde ich erst Mal behalten und gucken wie sie sich mit der Zeit verhält, einfach weil ich viel Zeit in die ganze Sache schon investiert habe.
Für weitere Empfehlungen und Kommentare freue ich mich!
review image
44 KommentareWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.