Kundenrezensionen


117 Rezensionen
5 Sterne:
 (52)
4 Sterne:
 (37)
3 Sterne:
 (11)
2 Sterne:
 (7)
1 Sterne:
 (10)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


39 von 43 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Preis/Leistung OK, Kleinigkeiten zu verbessern
Ich habe das Gerät jetzt seit zwei Monaten im Einsatz, und bin bisher recht zufrieden.

Über die positiven Eigenschaften wurde bereits einiges von anderen berichtet, ich möchte kurz auf einige genannte negative Punkte eingehen und wie ich damit umgehe:

* Der TV liefert angeschlossenen PCs eine maximale Auflösung von 1360x768...
Veröffentlicht am 26. Januar 2012 von gosinger

versus
56 von 64 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Großes Bild für kleines Geld.
Der Thomson 40FT4253 bietet für den aktuellen Preis eine ganze Menge.

Auspacken:
Die Verpackung hat seitliche Griffe, die sowohl dem Postboten als auch mir eine große Hilfe waren. Eine Anleitung zum Auspacken ist zudem noch auf der Oberseite aufgedruckt.

Zusammenbauen:
Der gläserne Fuß will noch angeschraubt werden,...
Veröffentlicht am 16. Oktober 2011 von Norman Koerper


‹ Zurück | 1 212 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

39 von 43 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Preis/Leistung OK, Kleinigkeiten zu verbessern, 26. Januar 2012
Ich habe das Gerät jetzt seit zwei Monaten im Einsatz, und bin bisher recht zufrieden.

Über die positiven Eigenschaften wurde bereits einiges von anderen berichtet, ich möchte kurz auf einige genannte negative Punkte eingehen und wie ich damit umgehe:

* Der TV liefert angeschlossenen PCs eine maximale Auflösung von 1360x768 zurück. Hierdurch entstehen scheinbar die öfter genannten Overscan-Probleme, da das Display selbst 1920x1080 benutzt. Jedoch ist es möglich dem Bildschirm selbst die gewünschte Auflösung und HZ-Rate "aufzudrücken" und dadurch mit 1920x1080 die Pixel 1:1 frei von Over/Underscan und ohne skalierungsbedingte Qualitätsverluste anzusteuern. Dies ist erkennbar an der angezeigten Auflösung nach der Auswahl der Video-Quelle (in meinem Fall 1920x1080@60hz). Hier wie ich die Auflösung unter Linux mit einer Intel-GPU vorgebe (für andere Betriebssysteme und GPUs hilft sicher google aus):
$ xrandr --newmode "1920x1080_60" 138.500 1920 1968 2000 2080 1080 1083 1088 1111 +hsync -vsync
$ xrandr --addmode HDMI1 1920x1080_60
$ xrandr --output HDMI1 --mode 1920x1080_60

* Die Lautsprecher sind wie bei den meisten Geräten dieser Klasse maximal "akzeptabel", für guten Ton ist dringend der Anschluss an ein gutes Soundsystem zu empfehlen. Bei mir verrichtet eine Soundbar über den digitalen Ton-Ausgang diese Aufgabe ausgezeichnet.

* Die seitlichen HDMI Anschlüsse sorgen bei einigen meiner HDMI Kabel dafür, dass diese seitlich über den Rand des Fernsehers ragen und dadurch deutlich sichtbar sind. Durch 270° HDMI-Adapter (Vorsicht, bei 90° kann kein Kabel angesteckt werden) können die Anschlüsse nach hinten gerichtet werden und die Kabel verschwinden aus dem Sichtfeld.

Nicht (länger) getestet wurden analoges TV Signal, SCART-Eingang, der integrierte Player für USB-Medien (nur wenige Formate werden unterstützt) und der CI-Slot (ich verwende einen separaten IPTV Tuner).

Für den Preis ein tolles Gerät und ich würde es wieder kaufen; durch den geringen Verbrauch (mit meinen Einstellungen 60W im Full-HD Betrieb über HDMI) sind auch die Kosten für die 270° Adapter schnell wieder herinnen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


56 von 64 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Großes Bild für kleines Geld., 16. Oktober 2011
Von 
Norman Koerper (Rheinland-Pfalz) - Alle meine Rezensionen ansehen
(TOP 500 REZENSENT)    (VINE®-PRODUKTTESTER)    (REAL NAME)   
Kundenmeinung aus dem Amazon Vine - Club der Produkttester-Programm (Was ist das?)
Der Thomson 40FT4253 bietet für den aktuellen Preis eine ganze Menge.

Auspacken:
Die Verpackung hat seitliche Griffe, die sowohl dem Postboten als auch mir eine große Hilfe waren. Eine Anleitung zum Auspacken ist zudem noch auf der Oberseite aufgedruckt.

Zusammenbauen:
Der gläserne Fuß will noch angeschraubt werden, doch leider taugt der beiliegende Pseudo-Schraubendreher dazu in keinster Weise, darum lieber gleich vernünftiges Werkzeug nehmen. Ansonsten ist die Sache mit dem Glasfuß eine tolle Idee; endlich keine Kratzer mehr auf superempfindlichen hochglänzenden Klavierlack-Ständern.

Anschließen:
Hier geht ein Stern flöten. Wie kann man nur auf die Idee kommen, alle 3 HDMI-Anschlüsse seitlich am Gerät zu platzieren? Und dann noch ziemlich dicht am Rand? Infolgedessen muss man die Kabel kräftig knicken, damit sie nicht über die Seite des Geräts herausragen und endlich nicht mehr zu sehen sind. Wer mit Winkelsteckern arbeiten will, muss leider feststellen, dass dann unter Umständen die USB-Buchse unzugänglich wird. Das Ganze ist ziemlich ärgerlich und wahrscheinlich vermeidbar. Für den Scart-Anschluss liegt ein Adapter bei, der etwas knapp bemessen ist, sodass er frei in der Luft hängt. Da der Adapter eine Sicherung gegen Herausfallen hat, kann man damit aber leben.

Einschalten:
Ein knappes Menü führt den Benutzer durch die Spracheinstellungen, ich habe keinen Anschluss per Antennenkabel, und nachdem als Quelle der Receiver gewählt war, konnte es sofort losgehen.

Bild und Ton:
Das Bild ist größtenteils besser als bei meinem Samsung Samsung LE32C530 81,3 cm (32 Zoll) LCD-Fernseher (Full-HD, 50 Hz, DVB-T/-C) schwarz
Keine Schlieren, sattes Schwarz, nix verwischt bei schnellen Bewegungen - ob das an den 100Hz liegt?
Aber der Thomson neigt zu "Treppchen"; sehr deutlich sieht man das bei Schrift, und es ist überaus unschön. Das ist mir beim Samsung nie aufgefallen. Deswegen verliert der Thomson einen weiteren Stern.
Der Ton ist leider nur akzeptabel, aber da sind alle LCD-Fernseher nicht so der Brüller.

Bedienung:
Das Handbuch habe ich noch nicht gebraucht. Bis jetzt waren die Menüs intuitiv zu bedienen und ließen keine Fragen offen. Sollte sich das ändern, schlage ich halt mal in der Anleitung nach.
Der Mediaplayer spielt bisher meine vorhandenen Formate ab, aber ob der Thomson meinem Samsung hier das Wasser reichen kann, bleibt abzuwarten, die reichhaltige Auswahl an Formaten war damals nämlich ein Kaufargument für den Samsung.

Fazit:
Günstiges Gerät, gutes Bild und der Ton ist auch okay.
Leider sind die HDMI-Anschlüsse überaus unpraktisch platziert.

UPDATE --- UPDATE --- UPDATE --- UPDATE --- UPDATE --- UPDATE
30.10.2012
Der Ton hat leider noch etwas gelitten - die Lautsprecher scheppern seit einiger Zeit.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


9 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Sehr viel Fernseher für wenig Geld, 2. Februar 2012
Habe den Fernseher jetzt seit drei Wochen und ziehe ein sehr positives Fazit. Das Hauptargument für dieses Gerät ist einfach das Preis-Leistungs-Verhältnis. Ich brauchte einen neuen Fernseher und wollte nicht viel mehr als 300 Euro ausgeben. Größe mindestens 80 cm. Selbst diese 'kleinen' Geräte ohne Full-HD, ohne 100 Hz und ohne LED-Backlight kosten häufig zwischen 270 und 300 Euro ' dieses große Teil mit Top-Technik hat nur wenig mehr gekostet: 349 Euro als Blitzangebot. Aber im Nachhinein wäre es mir auch die 399 Euro Wert gewesen.

Bild:
Bei HD-Sendern ist das Bild brillant, besonders wenn man Fußball schaut. Kräftige aber natürliche Farben, alle schnellen Bewegungen werden super dargestellt. Besser geht's eigentlich gar nicht. Bei normalen digitalen Sendern ist das Bild immer noch sehr gut, bei DVDs auch. Die analogen Kanäle (ich benutze Kabel) geben nur ein erträgliches Bild. Aber kein Wunder bei der Größe. Generell hängt viel vom eingespeisten Filmmaterial ab. Ist es schlecht, wie bei alten ZDF-History-Aufnahmen, verzeiht der große Schirm gar nix.

Ton:
Der Klang ist wirklich nicht gut. Aber bei welchem nur 6 cm flachen Teil ist das schon möglich. Ich habe den Thomson über den optischen Ausgang mit meinem 5.1.-System verbunden. Wenn der Sender Surround-Sound ausstrahlt, leitet ihn der Fernseher gut weiter und ich genieße vollen Klang.

Sonstiges:
Der USB-Player ist klasse und nimmt sogar meine 640 GB große Festplatte an. Er spielt auch die modernen mp4-Formate von meinem Online-Videorekorder. Nebenbei habe ich noch den Fernseher über ein HDMI-Kabel mit meinem PC verbunden. Dazu noch eine Funktastatur plus Maus auf dem Couchtisch und los geht das Surf-Vergnügen mit YouTube & Co. Wesentlich besser als dieser ganze Smart-TV-Kram von den teuren Geräten.

Fazit:
Wer einen großen, modernen sowie sparsamen Fernseher für wenig Geld will und kleine Fehler verzeihen kann, dem ist dieses Gerät zu empfehlen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


19 von 22 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Großer Spielplatz, 25. Dezember 2011
Von 
Karl heinz (Twisteden,Deutschland) - Alle meine Rezensionen ansehen
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Der Fernseher ist so gesehen perfekt.Natürlich sind die Lautsprecher nicht so besonders aber fürs normale Fernseh und fürs spielen reicht es aber vollkommen aus wer aber ein Heimkinoerlebniss haben will sollte eine Soundbar dazu kaufen.Das Bild ist Super nur das die HDMI anschlüsse an der Seite sitzen ist nicht optimal aber es gibt schlimmeres.die fernbedinung ist schön und gut bedienbar. Fazit Gutes Bild,(sound),Ausstatung,Preis.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


25 von 30 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Viel fürs Geld, 5. November 2011
Der Fernseher kam schnell und zufriedenstellend an.Die Verpackung hatte keine Beschädigungen was ja schonmal von schonendem Transport zeugt. Beim aufstellen ist mir aufgefallen das der Standfuß nicht drehbar ist. Man sollte also vorsichtig sein wenn man den TV mal drehen will. Die Glasplatte bietet einen guten Standfuß und sieht gut aus. Der TV ist gut verarbeitet und hat alle Anschlüsse die man so im alltag braucht.
Die Film-, Bild- und Musikwiedergabe über USB finde ich etwas dürftig. Es gibt einige Formate die der Fernseher nicht wiedergeben kann. Dazu gehören auch Hochauflösendende Formate.
Die Bildqualität ist einwandfrei. Bei Filmen auf Servus TV HD wird klar das der TV einiges Leisten kann. Bei Filmen die dann über den Blue Ray Player angesehen werden fallen einem fast die Augen herraus.
Die LED Backlighttechnik macht den Farbeindruck perfekt.
Das einzige Manko was ich bis jetzt feststellen konnte ist bei Zeichentricksendungen. Bei größeren farbigen flächen mit scharfen übergängen merkt man die Bildübergänge die konturen der Grenzflächen beiben noch etwas auf dem Bildschirm. Wenige millisekunden. Das habe ich habe bis jetzt nicht bei allen festgestellt.
Zu den TV integiretn PBoxnen kann ich leider keine Aussage treffen da ich über eine Heimkinoanlage mein Sound ausgeben
Ansonsten ist der Thomson ein sehr geiler FullHD Fernseher. Wer noch warten kann mit der 3D Technik der kann sich guten gewissens diesen TV kaufen
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


11 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen super Preis-Leistungsverhältnis, 4. Dezember 2011
Ich habe den TV seit dem 2.12. Freitag und bin bisher (fast) vollständig überzeugt.
Äußerlich und innerlich weist das Produkt (bisher) keinerlei Mängel auf.

Genutzt wird der TV von mir fast ausschließlich zum Blu-ray und DVD schauen.
Dazu habe ich am HDMI-Anschluss einen Philips BDP 7500/12 angeschlossen.
Das Bild sieht gut aus, es gibt keine Bewegungsunschärfen und es sind genügend Einstellmöglichkeiten vorhanden um das Bild auf das eigene Auge anzupassen.
Wichtig ist für mich, dass der TV das 1080p/24Hz Signal verarbeiten und ausgeben kann und das tut er ebenfalls ohne für mich erkennbare Schwächen.
Allerdings erzeugt der TV, wenn ich eine BD oder DVD anschaue, standardmäßig einen leichten "Overscan" (an jedem Bildrand wird ein Wenig vom Bild abgeschnitten).
Dies konnte ich bisher (habe mich durch alle Menüs und Einstellungsmöglichkeiten durchgehangelt) noch nicht abschalten.
Deswegen habe ich eine Anfrage an den Thomson-Kundendienst gestellt und bin gespannt auf die Antwort (ob es ein allgemeines Problem ist, ob es sich doch irgendwo im Menü ausschalten lässt und wenn nicht ob es im nächsten Firmwareupdate korrigiert wird).
Sollte der "Overscan" abschaltbar gemacht werden, gibt es auch von mir 5 Sterne, für dieses ansonsten tolle Produkt.

Die internen Lautsprecher kann ich nicht beurteilen, da ich den Ton über ein Heimkinosystem ausgeben lasse.

Ein klitzekleiner Minuspunkt ist die dürftige "Bedienungsanleitung". Sie ist fehlerhaft und beinhaltet längst nicht alle nötigen Erklärungen. Aber für "Spielkinder" und "Internetfreunde" dürfte dies kein großes Hindernis darstellen. ;)
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Top Bild, nicht so guter Ton, 4. Juli 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Thomson 24FT4253/G 61 cm (24 Zoll) LED-Backlight-Fernseher, EEK A (Full HD, DVB-C/-T, CI+, 2x HDMI, USB 2.0, Hotelmodus) schwarz (Elektronik)
Dies ist mein erster HD Fernseher und ich bin begeistert.
Die Größe ist für mein kleines Zimmer ausreichend.Sitzabstand ca. 2,50m

Zuerst einmal zum Bild:
Ein Paar Leute hier schreiben, das das Bild sehr schlecht ist...
Als ich den Fernseher angeschlossen und getestet habe, dachte ich dies zuerst auch.Aber da saß ich auch 30cm davor.
Kaum war ich auf der Couch, gab es nichts mehr zu meckern.
Also Leute entweder weiter weg setzen oder mal zum Augenarzt gehen.

Mein Satelliten Receiver läuft über SCART.Dennoch um einiges besser als bei meiner alten Röhre.Zum normalen Fernsehen gucken reicht es allemal.
Mein DVD Player (Ja Blu Ray habe ich noch nicht :D ) läuft über ein YUV-Komponenten-Kabel.Einwandfreies scharfes Bild.
Meine XBOX läuft über HDMI und in 1080p sehen die Games wahnsinnig gut aus.

Der Ton ist allerdings wirklich sehr bescheiden.Viel zu Hoch und keine Tiefen.
Auch die Möglichkeiten den Equalizer einzustellen machen es nicht wirklich besser.
Für mich reicht es zum normalen Fernsehen gucken aber mehr auch nicht.
Hier sollte man auf eine gute Anlage zurück greifen, was ich eh bei Filmen und spielen mache.

Im großen und ganzen bin ich sehr zufrieden und bereue den Kauf nicht.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Toller LED TV, 20. Dezember 2011
Ich bin sehr zufrieden mit dem TV-Gerät.
Sowohl Bild-, Klang- als auch Verarbeitungsqualität sind gut.
Es gibt meinerseits nichts zu beanstanden.
Lediglich ist anzumerken, dass sich der USB Anschluss (Hinterseite links)
sowie der Anschluss für den Digital-Receiver(Hinterseite unten)nicht unbedingt an den erreichbarsten Stellen befindet, dennoch ist es nichts, was einen Abzug gibt, da es nicht die Funktion beeinträchtigt.
Würde es weiterempfehlen!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Einfach nur KLASSE, 26. Mai 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Thomson 24FT4253/G 61 cm (24 Zoll) LED-Backlight-Fernseher, EEK A (Full HD, DVB-C/-T, CI+, 2x HDMI, USB 2.0, Hotelmodus) schwarz (Elektronik)
Der TV ist einfach nur super!!! Alle Menüs sind übersichtlich und leicht zu bedienen. Der Bildempfang und die Aüflösung sind klasse und dank der Anschlussmöglichkeiten bleibt nichts offen. Er war sehr gut verpackt und schnell geliefert!! ( wie immer von Amazon) Inzwischen haben die Söhne und meine Eltern auch so ein Gerät . ( verschieden Größen) Klasse Preis Leistung und kann den TV nur weiter empfehlen!!!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Nicht für Kabel Deutschland geeignet., 3. Januar 2013
Von 
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Thomson 24FT4253/G 61 cm (24 Zoll) LED-Backlight-Fernseher, EEK A (Full HD, DVB-C/-T, CI+, 2x HDMI, USB 2.0, Hotelmodus) schwarz (Elektronik)
Ich kann die Warnung, hier in einer Rezension zur Nutzung des TVs im Netz von Kabel Deutschland, nur bestätigen. Der Empfang von digitalen Sendern in SD bzw. HD hat nur unter "schmerzen" funktioniert. Das betrifft die Nutzung der verschlüsselten Programme über CI+. Ich hatte zwei der Thomsons TV hier und bei beiden haben das selbe Problem, dass CI+ wurde nach dem erneuten Einschalten des TV nicht mehr erkannt. Nach einigen Tagen und viel Stress hatte ich recherchiert und die Rezension hier bei Amazon gelesen, in der über ähnliche Erfahrungen berichtet wird.
Wer nur die öffentl. digitalen bzw. unverschlüsselten Programme sehen möchte, ist mit dem TV gut bedient. Das Bild ist super und der Ton, bei Nutzung der digitalen Sender, auch ok. Bei den analogen Sendern ist er, wie hier zu recht kritisiert, unterirdisch.

Habe jetzt einen Samsung UE22D5003 und bin vollkommen zufrieden:-)
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 212 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Thomson 24FT4253/G 61 cm (24 Zoll) LED-Backlight-Fernseher, EEK A (Full HD, DVB-C/-T, CI+, 2x HDMI, USB 2.0, Hotelmodus) schwarz
Gebraucht & neu ab: EUR 319,99
Auf meinen Wunschzettel Zahlungsmöglichkeiten ansehen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen