Kundenrezensionen


207 Rezensionen
5 Sterne:
 (118)
4 Sterne:
 (44)
3 Sterne:
 (25)
2 Sterne:
 (12)
1 Sterne:
 (8)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


45 von 47 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Gutes Headset mit exzellenter Sprachqualität!
Das Plantronics Voyager Pro HD ist in meinen Augen ein tolles Headset mit hervorragender Sprachqualität und guter Akkulaufzeit.

Pairing mit meinem iPhone 4 ging innerhalb von Sekunden quasi automatisch, und sofort erscheint praktischer Weise auch die Akkukapazität des Headsets im iPhone-Display (oben neben der normalen Akku-Anzeige).

Die...
Veröffentlicht am 27. Oktober 2011 von BiggestBang

versus
57 von 59 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Gute Verarbeitung, gute Qualität, Update der Firmware schlecht gelöst
Das Headset selbst ist sehr gut; der Sensor, wann man das Headset trägt und wann nicht ist sehr praktisch und hat bei mir noch keinen Fehler gemacht. Die Sprachqualität ist klasse, ebenso wie die Rauschunterdrückung (Kein Problem neben einem voll aufgedrehten Wasserhahn zu stehen).

Was jedoch selten dämlich gelöst ist, ist das Update...
Veröffentlicht am 27. Januar 2012 von throgir


‹ Zurück | 1 221 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

57 von 59 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Gute Verarbeitung, gute Qualität, Update der Firmware schlecht gelöst, 27. Januar 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Plantronics Voyager Pro HD Bluetooth Headset schwarz (Wireless Phone Accessory)
Das Headset selbst ist sehr gut; der Sensor, wann man das Headset trägt und wann nicht ist sehr praktisch und hat bei mir noch keinen Fehler gemacht. Die Sprachqualität ist klasse, ebenso wie die Rauschunterdrückung (Kein Problem neben einem voll aufgedrehten Wasserhahn zu stehen).

Was jedoch selten dämlich gelöst ist, ist das Update der Firmware. Von Haus aus spricht das Headset ja nur englisch (gemeint sind die automatischen Ansagen für Sprechzeit etc.). Will man das Headset nun updaten oder eine andere Sprache in das Headset laden. Braucht man einen Windows PC. Bei mir mit Win 7 64 Bit musste man die Installation explizit als Administrator vornehmen, sonst funktioniert es nicht (tut man es nicht, erweckt die Installation aber den Eindruck, geklappt zu haben).

Insgesamt ist der Aufwand an Infrastruktur für ein Update fast schon peinlich. Das Update Programm installiert auf dem Computer einen Webserver (!), der bei jedem Windows-Start mit hochgefahren wird. Das Update selbst geschieht dann darüber, dass man auf eine bestimmte Website geht, die dann mit dem Webserver spricht und so Zugriff auf das Headset hat. Sicherheitsbedenken (offene Ports auf meinem Rechner, ein Webserver, der mit Adminrechten läuft und von einem Headset-Hersteller stammt), Firewallprobleme und "Was passiert, wenn mitten im Update meine Internetverbindung weg ist" waren nur einige Dinge, die mir da durch den Kopf schossen - es wird nämlich direkt ins Headset geschrieben, anstatt die komplette Firmware erstmal runterzuladen und dann, vom lokalen Computer aus, ins Headset zu pumpen. Warum man hier nicht einfach ein simples Programm gebaut hat, das eine Datei runterlädt und ins Headset installiert, ist mir völlig schleierhaft - und Mac- bzw. Linux-User sieht man bei Plantronics wohl als vernachlässigbare Minderheit.

Headset alleine: 5 Sterne
Software: 1-2 Sterne

Gesamt ist das dann sowas wie 3
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


45 von 47 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Gutes Headset mit exzellenter Sprachqualität!, 27. Oktober 2011
Rezension bezieht sich auf: Plantronics Voyager Pro HD Bluetooth Headset schwarz (Wireless Phone Accessory)
Das Plantronics Voyager Pro HD ist in meinen Augen ein tolles Headset mit hervorragender Sprachqualität und guter Akkulaufzeit.

Pairing mit meinem iPhone 4 ging innerhalb von Sekunden quasi automatisch, und sofort erscheint praktischer Weise auch die Akkukapazität des Headsets im iPhone-Display (oben neben der normalen Akku-Anzeige).

Die Sprachqualität ist ausgezeichnet. Auf beiden Seiten ist kein Unterschied zwischen "Hörer" oder Headset erkennbar. Die Lautstärke ist erfreulicherweise auch mehr als ausreichend.

Beim Tragekomfort gibt's nichts auszusetzen. Durch die drei, in verschiedenen Größen mitgelieferten Silikonohrstöpsel dürfte für annähernd jedes Ohr der passende Stecker dabei sein. Der Silikonbügel ist angenehm flexibel und lässt sich bequem hinterm Ohr verstauen. Bei mir gibt's auch keine Probleme mit der Brille. Allerdings vermute ich dass, falls jemand eine Brille mit "Hakenbügeln" trägt, dann durchaus Platzprobleme auftreten könnten.

Auch die beworbenen Sensoren die erkennen sollen ob das Headset getragen wird und dementsprechend den Anruf ans Telefon oder ans Headset umleiten funktionieren einwandfrei. Nette Sache!

Das einzige technische Manko das ich feststellen konnte tritt in der Verbindung mit der Navigon Navi-Software auf dem iPhone auf: Wenn die Navigon Sprachausgabe aufs Headset umgeleitet wird, und längere Zeit (geschätzt ab einer Minute) keine Ansagen gemacht wurde, dauert es etwas zu lang bis sich das Headset aktiv schaltet. Dann wird ca. die erste Sekunde der Ansage "abgeschnitten" was bei Entfernungsangaben durchaus problematisch sein kann. Ob dies am Headset liegt oder an Navigon kann ich nicht sagen, hatte dies noch nie mit einem anderen Headset getestet.
Hab mal ne Mail an den Support von Navigon verfasst ob es nicht möglich ist bei aktiviertem Bluetooth Headset einfach eine Sekunde vor der Ansage den Kanal schon zu öffnen, damit der eigentliche Text ohne Verluste übertragen wird. Mal sehn ob die sich melden.

Einen Stern Abzug gibt's dafür dass im Lieferumfang keine Tasche o.Ä. zur Aufbewahrung vorhanden ist. Dies sollte mMn. bei einem Headset dieser Preiskategorie Standard sein.

Fazit:
In jedem Fall das beste BT-Headset das ich bisher besessen habe. Annähernd uneingeschränkt weiterzuempfehlen. Einzig dass eine Tasche fehlt trübt den Gesamteindruck minimal!
Sprachqualität und Tragekomfort sind meinem alten Plantronics Discovery 925 weit überlegen.
Ob sich ein Upgrade vom Pro+ aufs Pro HD lohnt wage ich nicht zu beurteilen da ich nie ein Pro+ getestet habe!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


14 von 15 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Bassd scho!, 19. Dezember 2012
Rezension bezieht sich auf: Plantronics Voyager Pro HD Bluetooth Headset schwarz (Wireless Phone Accessory)
Ich hab mir damals den Vorgänger hier bestellt...
Mir sind keine negativen Unterschiede zum aktuellen Modell aufgefallen.

Alles was mir als wichtig erschien, wurde mit dem Teil abgedeckt. Ich verwende es in Verbindung mit einem I-Phone4 und Gigaset s810.

* Sprachwahl
* Gespräche annehmen
* Gespräche beenden
* Multiconnect (zwei Geräte zur gleichen Zeit)
* Statusabfragen
* AkkustandsAbfrage Visuell
* Akkustandsabfrage Akkustisch
usw.

Einziger Nachteil der mir augefallen ist: Die Feuchtigkeitsentwicklung beim Tragen hinter dem entsprechenden Ohr, wenn der Hochsommer uns so richtig quält. ;)

Zu dem Pro-HD kam ich, weil mein altes Headset (Vorgänger) nicht mehr zu einem Telefon connecten wollte.
Ich hab bei Plantroncis angerufen und mein Problem geschildert.
Die wollten dann "nur" die Rechnung sehen. "ui,.. Rechnung? ka wo die rumfliegt. Geht auch die Versandbestätigung von Amazon?" ...kein Problem, geht auch.
Also superfreundlich und schnell reagiert
Das neue Teil wurde mir umgehend zugeschickt. Das alte sollte dann ohne alles in die Verpackung vom Neuen stecken und bereithalten, bis ein geschickter Bote kommt und es abholt. So hat das dann auch stattgefunden!
Das ist Umkompliziert. So stelle ich mir einen Vorort-Tausch vor.
Respekt, dass ist Kundenservice.
Ich hoffe, wenn ich mal wieder ein Headset brauche, dass Plantronics ein passendes Modell für mich hat.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


15 von 17 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Super für iPhone, 23. Januar 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Plantronics Voyager Pro HD Bluetooth Headset schwarz (Wireless Phone Accessory)
Ich kann mich der Rezession von BiggestBang was die Sprachqualitat sowohl ein- als auch ausgehend angeht, nur anschließen.
In Kombination mit dem iPhone das Beste, das ich bisher getestet habe. Das Jawbone Era soll auch so gut sein, kostet aber locker das doppelte und über Amazon gekauft, hat es angeblich keine Garantie - Killkriterium
Das beschriebene Problem mit dem Navi ist systemimmanent und daher meines Erachten kein Problem des Headsets.
Aus Erfahrung mit nun mind. 6 Headsets hängt die empfundene Qualität eines Headsets extrem stark von den verwendeten Devices ab. Mein vorheriges Plantronics Voyager 520 war am Blackberry sehr gut, aber am Nokia 6300 und nun leider auch am iPhone4 nicht brauchbar.
Daher meine Empfehlung: Testet das Headset immer mit den eingesetzten Geräten. Rezessionen ohne Angabe des damit verbundenen Geräts, können m. E nur als Anhaltspunkt gesehen werden. Was bei einem Gerät klasse ist, kann beim nächsten untragbar sein und umgekehrt.

Daher kurz zusammengefasst
Super Headset für iPhone 4
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


54 von 64 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Nicht das gelbe vom Ei..., 26. November 2011
Rezension bezieht sich auf: Plantronics Voyager Pro HD Bluetooth Headset schwarz (Wireless Phone Accessory)
Wie so viele andere Leute war ich auch auf der Suche nach einem erstklassigen Bluetooth Headset, hauptsächlich fürs Auto und für unterwegs, und habe mir das Modell Voyager Pro HD zugelegt. Nach gründlichem Studieren sämtlicher Rezensionen, auch von anderen Herstellern und Modellen, erschien mir das als der beste Kompromiss. Warum Kompromiss? Wenn ein Produkt gut ist, dann schlägt sich das auch in der Bewertung nieder und der Schwerpunkt liegt dann relativ deutlich im Bereich 4-5 Sterne (oder etwas vergleichbares bei anderen Bewertungsportalen). Wenn ein Produkt kompromissbehaftet ist, dann verteilen sich die Bewertungen auf die ganze Skala. Dann muss man genau lesen, und auch zwischen den Zeilen lesen, was die Leute bemängeln und für sich entscheiden, ob das Kriterium wichtig ist oder nicht.

Leider haben sich einige Kritikpunkte aus anderen Rezensionen auch für mich als "no-go" herausgestellt:

1. Es wird öfter bemängelt, dass die Voyager-Serie lautstärkemäßig tendenziell zu leise ist, als zu laut, wobei sich Leute mit einem Upgrade von z.B. Voyager Pro auf Voyager Pro HD schon gefreut haben, dass es jetzt lauter ist. Fakt ist, dass man mit Tempo 80 auf der Landstraße seinen Gegenüber zwar passabel versteht, aber es könnte tatsächlich lauter sein. Oder zumindest sollte die Möglichkeit bestehen, es lauter zu stellen (Reserve), denn ich hatte es auf Maximum, sowohl handyseitig, als auch headsetseitig. Wenn der Gegenüber auch noch leise spricht, ist es vorbei. Ich habe nichts an den Ohren, aber das Headset ist mir definitiv zu leise!

2. Häufig wird die exzellente Sprachqualität hervorgehoben. Dem kann ich leider nicht zustimmen, es hört sich grauenhaft an und erinnert mich an MP3-Musik mit 4khz Samplingrate und 8bit Auflösung (=schlecht). Es hört sich an, als würde der Gegenüber lispeln. Wenn der Gegenüber dann auch noch nuschelt, ist es vorbei und ich muss häufiger nachfragen, was er gesagt hat (getestet in leiser Büroumgebung). Das Headset besitzt die aktuelle Firmware und ich habe es mit verschiedenen Handys getestet (iPhone4, iPhone 3GS, Nokia 6310i), bei bestem Empfang und verschiedenen Zielgeräten (Festnetz und Mobil). Das Musikstreaming, z.B. übers iPhone mittels A2DP, ist überflüssig, da ich mit einem Headset keine Musik höre, die Wiedergabequalität ist besser als bei Sprachverbindungen, aber weit entfernt von einem durchschnittlichen drahtgebundenen Kopfhörer. Sorry, aber "HD" ist das defintiv nicht! Die Sprachqualität ist nicht besser, als bei meinem 5 Jahre alten Sony Ericsson BT Freisprecheinrichtung.

3. Einige Leute haben berichtet, dass das Headset sporadisch "knackt": Ja das tut es und es ist nicht angenehm, denn u.U. erschrickt man dadurch. Das Knacken ist nicht reproduzierbar, trat aber an meinem iPhone wiederholt auf.

4. Die Software zur Konfiguration der Einstellungen am Headset (z.B. Sprache, Optionen ein/ausstellen) wird nicht mitgeliefert, man muss sich auf der Plantronics-Webseite die Software herunterladen und benötigt für die Konfiguration eine Internetverbindung, denn die Konfiguration erfolgt browserbasiert über die Plantronics-Webseite. Ich habe kein MacOS, aber Win7 64bit und IE8 (32 und 64bit), sowie Firefox 3.6. Damit hats leider nicht funktioniert, der Vorgang bricht regelmäßig ab, wenn die Software versucht, eine Verbindung mit dem Headset aufzubauen. Die Usability ist schlecht. Auf meinem alten Notebook mit Windows XP und IT8 hats dann aber funktioniert. Am besten nimmt man sich also dafür nen Abend lang Zeit, oder man lässt es sein und nimmt das Headset, so wie es ausgeliefert worden ist.

5. Ich habe die Vocalyst-Funktion nicht getestet, da offenbar die Version fürs iPhone noch nicht fertig ist, also kann ich dazu leider nichts sagen. Es wäre aber schön, wenn der Hersteller das Produkt auf den Markt bringt, wenn auch alle zugesicherten Eigenschaften dann zur Verfügung stehen. In dem Fall gibt es das heute nur für Android-Smartphones.

Einige positive Dinge kann ich jedoch auch vermelden, daher hab ich auch 2 Sterne gegeben und nicht nur einen, denn sonst wäre es ja eine komplette Themaverfehlung gewesen ;-)

- Der Gegenüber versteht mich phänomenal gut, auch in lauter Umgebung, offenbar ist die Mikrophontechnik des Headsets wirklich ein Alleinstellungsmerkmal
- Der Tragekomfort ist ganz ausgezeichnet, es drückt nichts und das einhändige An- und Abnehmen ist sehr leicht
- Die Akkulaufzeit ist genial, die Ladestandsanzeige am iPhone auch und die Tatsache, dass sich das Headset selbständig rechtzeitig meldet, wenns leer wird.
- Man kann es links und rechts tragen
- Micro-USB-Kabel, 12V-Ladestecker fürs Auto und Netzteil sind alle im Lieferumfang

Summa summarum ist das Produkt nicht ausgereift (und das nach 3 Vorgängermodellen der Voyager-Serie??) und schneidet in den Kerndisziplinen für meinen Geschmack einfach zu schlecht ab. Daher keine Empfehlung (leider!).
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Super Gerät, absolut empfehlenswert, 18. Dezember 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Plantronics Voyager Pro HD Bluetooth Headset schwarz (Wireless Phone Accessory)
Super Headset zu einem guten Preis!
Es ist kaum spürbar beim Tragen und die Lautstärke lässt sich auch ohne Probleme an jede Umgebung anpassen
Ich selbst verwende es mehrere Stunden am Tag mit dem Sony Ion und es funktioniert bis jetzt Problemlos!
Super Verarbeitung und Beste Sprachqualität waren mir das wichtigste!
Die zusätzlichen Funktionen wie zum Beispiel, die Ansage der restlichen Sprechzeit beim anschalten und der Sensor der merkt ob man das Headset auf hat oder nicht haben mich überzeugt!
Ich kann es nur weiter empfehlen!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Software ist eine Katastrophe - Headset selbst ist super!, 21. November 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Plantronics Voyager Pro HD Bluetooth Headset schwarz (Wireless Phone Accessory)
hallo zusammen!

als "taxler" brauche ich ein ordentliches arbeitszeug, im speziellen ein erstklassiges, hochwertiges bluetooth headset...
durch meinen besten freund, der das selbe benutzt, kam ich zum

plantronics voyager pro hd

mitgeliefert wird alles was man braucht: angefangen vom ladegerät, übers usb-kabel, ohrenstöpsel mit überzieher in verschiedenen größen, bis hin zu mehreren gebrauchsanweisungen.

headset spricht ab werk englisch, kann aber mit einem softwareupdate "angeblich" auf deutsch umgestellt werden...
...wenn, ja wenn mans schafft!
und das hat nichts mit meinem computer oder meinen kenntnissen desselben zu tun sondern mit der allerdümmsten art ein update durchzuführen, welche ich in 25 jahren computerarbeit erlebt habe - und ich muß ehrlich zugeben, daß es mir trotz mehrmaliger unterstützung durch die gratis-hotline nicht geschafft habe, bzw. ließ mich das updateprogramm die deutsch-sprach-datei einfach nicht auf das headset übertragen... selbst die techniker der hotline wußten am ende keinen rat mehr!

also nutze ich das gerät halt mit englischer sprache (power on / power off / talk time, etc.)

wer das update versuchen will, hier ein paar tips:

* das headset ausschalten
[...]
*am unteren ende der seite das land aussuchen (als österreicher bitte unbedingt deutschland, nicht austria, wählen)
*dann "service" anklicken
* "downloads und applikationen"
* rechts unter dem "my headset"-fenster auf "get started" klicken
* dann bei "updates" auf "learn more"
* auf der nächsten seite wählen sie ihr headset aus und bestätigen "get started"
* "my headset updater" herunterladen
* unbedingt "als administrator" installieren
* danach computer vorsichtshalber neu starten

[...]
*am unteren ende der seite das land aussuchen (als österreicher bitte unbedingt deutschland wählen)
*dann "service" anklicken
* "downloads und applikationen"
* rechts unter dem "my headset"-fenster auf "get started" klicken
* dann bei "updates" auf "learn more"
* auf der nächsten seite wählen sie ihr headset aus und bestätigen "get started"
ab jetzt durchlaufen sie den update-prozess...
stellen sie ihr land ein und die sprache auf "german"

und dann nachdem sie "update" gedrückt haben, wünsche ich ihnen viel, viel glück!!!

wie gesagt bei mir gings nicht...

und:
nirgends steht - in keiner gebrauchsanweisung - etwas von administratorrechten, headset bei der installation aus- oder einschalten oder welches programm denn nun die sprachdatei enthält!!!
wozu die "spokes"-software gut sein soll weiß ich bislang auch nicht... sie erkennt nicht mal das headset!

zum gerät:

erstklassige sprachqualität auf beiden seiten
lange sprech- und stand-by-zeiten
viele funktionen
headset beidseitig verwendbar
lautsstärke ist durchaus in ordnung
wertige haptik
angenehmer gesamteindruck

für das headset selbst hätte ich 5 sterne vergeben, leider muß ich aber für diesen software-update-witz sofort wieder 2 punkte abziehen!

fazit: wen die englische sprache nicht stört, der kann sich getrost dieses teil kaufen!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


7 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Enttäuschend..., 20. Februar 2012
Rezension bezieht sich auf: Plantronics Voyager Pro HD Bluetooth Headset schwarz (Wireless Phone Accessory)
Ich war auf der Suche nach einem Nachfolger für meinen Explorer 520 Headset mit dem ich sehr zufrieden war. Also lag es nahe sich im gleichen Hause umzusehen. So fiehl meine Wahl auf den Voyager Pro HD.
Das Gerät kommt mit einigem Zubehör daher und ist was Netzteil und Kabel angeht nach meiner Sicht üppig ausgestattet. Trotzdem finde ich es albern wenn das beiliegende USB-Kabel nur ca. 20 cm lang ist. Sicher kann sich der geneigte Leser gut vorstellen wie das aussieht und wie praxisgerecht es ist mit dem Headset telefonieren zu wollen wenn wenn er gerade über das USB-Kabel geladen wird. Ich denke im Gesammtpreis fallen 1,5m mehr Kabel nicht ins Gewicht.

Dummerweise gibt es keine Tasche oder Aufbewarungsbox als Schutz für das eher hochpreisige Gerät.
Negativ sehe ich auch die Tatsache das keine Software mitgeliefert obwohl die benötig wird um das Headset zu konfigurieren. Doch dazu weiter unten mehr.

Leider war der Kauf für mich eine echte Fehlentscheidung:

Den beworbenen HD-Klang kann ich nicht feststellen. Die Sprachqualität ist eher mäßig. Betreibt man das Gerät in der voreingestellten Lautstärke ist es definitiv zu leise. Regelt man nach und stellt es lauter kann es sein das durch knacken, krachen und verzerrte Sprachwiedergabe der Gesprächpartner auch nicht verstanden wird. Volle Lautstärke empfinde ich neben den Störgeräuschen vor allem wegen der schlechten Sprachwiedergabe als unangenehm.

Die vom Hersteller so gepriesene Funktion der automatischen Gesprächsannahme funktioniert zwar, ist für mein Telefonierverhalten aber völlig unnötig. Leider ist sie voreingestellt und nicht so ohne weiteres änderbar.

Die beiliegende Dokumentation bezeichne ich als dürfig. Wie beispielsweise die Sprache des Headsets geändert werden kann wird nicht weiter erklärt sondern auf einen Weblink verwiesen den es so wie geschrieben nicht gibt.

Wie Eingangs schon erwähnt kommt keine Software zur Konfiguration der Einstellungen am Headset (z.B. Sprache, Optionen ein/ausstellen) mit dem Gerät daher. Die muß man sich von der für meinen Begriff unübersichtlichen Plantronics-Webseite herunterladen. Wichtig zu wissen ist: zuerst muß man ein Stück Software finden und auf seinem Rechner installieren. Dann den Headset an einem USB-Anschluß seines Rechners anschließen. Nun kann die browserbasierte Konfiguration über die Plantronics-Webseite erfolgen. Mal eben seine Einstellungen ohne Internetzugang ändern ist also nicht möglich. Damit nicht genug. Mit meinem Mozilla Firefox 5 funktionierte die Webseite nicht. Erst als ich mit dem Internet Explorer 8 mein Glück versuchte klappte die Konfiguration.

Unterm Strich habe ich um das Headset auf deutsch umzustellen und die automatische Gesprächsannahme abzuschalten mehrere Stunden aufgewandt. Da ist für mich unzumutbar.

Der Fairniss halber möchte ich aber nicht verschweigen das es auch positives zu vermelden gibt.

Die Mikrophontechnik scheint wirklich gut zu sein. Denn mein Gegenüber versteht mich auch bei ungünstigen Bedingungen wie lautem Umfeld oder stärkerem Wind gut.
Der Tragekomfort ist gut wenn man das Teil mal hinters Ohr gefummelt hat. Die Ohrmuschel tendiert zum wegdrehen. Das ist wohl der Funktion den Headset sowohl links als auch rechts tragen zu können geschuldet.
Die Akkulaufzeit ist ist mit ca. 6 Studen sehr gut.

Alles in allem überwiegt bei mir aber der negative Eindruck. Daher keine Empfehlung.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Gutes Headset aber schlechte Technikunterstützung, 7. April 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Plantronics Voyager Pro HD Bluetooth Headset schwarz (Wireless Phone Accessory)
Hall Zusammen,

bezüglich der Headset Qualität kann ich mich den meisten Rezessionen nur
anschließen. Tonqualität ist sehr gut und jeder Gesprächspartner bestätigt
die gute Klangqualität. Auch beim joggen mit starken Wind hat der Gesprächspartner
nichts zu meckern.

Was die Qualitäten als Kopfhörer für Musik angeht - ist halte eine brauchbare
Notlösung. Die Klangqualität ist auch hier gut,aber halt nur auf einem Ohr. Sterogefühl
kann hier also ohnehin kaum aufkommen. Insofern kann ich mache Diskussion zu diesem
Thema nicht verstehen. Für mich jedoch auf die Schnelle mal ganz ok.

Tragekomfort als Brillenträger für mich sehr gut, zumal durch die vorhanden Ohrstöpsel
unterschiedlich anpassbar.

Was für mich aber Grottenschlecht ist, ist das "Drumherum". Mein Set wurde in englischer Sprache ausgeliefert. Jetzt erfordern die 5 Sätze zwar nicht gerade umfangreich Sprachkenntnisse und man kann sicher damit leben, wer aber ein Update auf deutsch
durchführen möchte, sollte gute Nerven mitbringen und vor allen den passenden PC.

Das Ganze funktioniert zunächst einmal nur mit bestimmten Betriebssystemen, den entsprechenden SP und nur bestimmten Browsern. Wer also Win XP mit fehlenden SP hat, darf erst mal nachrüsten. Auch alternative Browser wie Opera haben keine Chance. Von
anderen Betriebssystemen wie Linux ganz zu schweigen.

Sollte man den passenden PC haben oder finden, lädt man eine exe. Datei runter, die aber nur im Browser läuft. Es hat dann unzählige Male gedauert, bis das Headset über USB erkannt wurde und endlich die deutsche Sprache aufgespielt wurde.

Der ganze Aufwand steht in keinem Verhältnis und ist einfach inakzeptabel.

Da ich ein Handy mit Android nutze habe ich auch die entsprechende App ausprobiert.
Auch hier kann ich nur sagen, 12 MB für nichts.

Fazit: Gutes Headset, dass meine Ansprüche -bisher- erfüllt. Technische Unterstützung
absolut mangelhaft und für diese Preisklasse unannehmbar.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Top-Service von Plantronics, 22. Februar 2013
Von 
Rezension bezieht sich auf: Plantronics Voyager Pro HD Bluetooth Headset schwarz (Wireless Phone Accessory)
Bei diesem Produkt hatte ich mal ein positives Service-Erlebnis:
- Nach dem Auspacken ist mir aufgefallen, dass die Taste für "mehr Lautstärke" nicht funktionierte
- Beim Helpdesk angerufen, dort bei einem sehr hilfsbereiten Techniker rausgekommen. Nach einigem Rumprobieren hat er bestätigt, dass wohl Probleme mit der Taste gibt, und mir nochmals ein Firmware-Update empfohlen (nur zum Ausprobieren, ob die Fehlfunktion danach nicht doch behoben wird)
- Beim Firmware-Update gab es auf meinem Laptop ein Problem, das Headset hat gar nicht mehr reagiert, also nochmals beim Support angerufen
- Selber Techniker dran, hat mir per Email eine kleine Datei geschickt, wo das Headset nochmals komplett neu installiert und wieder ins Leben gerufen wurde
- Leider wurde das Problem mit der Taste dadurch nicht behoben
- Über die Plantronics-Webseite hab ich dann das Produkt registriert, und direkt einen Austausch angefordert
- Am nächsten Morgen (!) hatte ich das Austauschheadset per Kurier bekommen, und musste dann mit einem Rückgabeaufkleber das alte Headset zurück schicken.

Mein Fazit: leider ein defektes Produkt, dafür aber eine kompetente und hilfsbereite Helpline, und ein unkomplizierter Austausch (Zusendung von neuem Headset ohne Formalitäten, super schnell und Verzicht auf vorheriges Einsenden des defekten Headsets).

Hier können sich viele Elektronikhersteller eine Scheibe davon abschneiden!

P. S.: Das neue Headset funktioniert tadellos.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 221 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Plantronics Voyager Pro HD Bluetooth Headset schwarz
EUR 99,95
Auf Lager.
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen