Fashion Sale Hier klicken Sport & Outdoor calendarGirl Cloud Drive Photos Erste Wahl Learn More sommer2016 HI_PROJECT Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip Summer Sale 16

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 19. Februar 2012
Ich kaufte mir den "Pure One Mini II" als Küchenradio. Ich habe in meiner Wohnung Empfangsprobleme und habe ein empfangstarkes Gerät gesucht. Der Empfang ist bei DAB+ klar und störungsfrei *****. An meinem Arbeitsplatz war der Empfang sogar mit eingeschobener Antenne ausgezeichnet. Da ich mit dem Radio zufrieden bin, habe ich mir auch noch den teuren Li-Akku gekauft. Dabei musste ich feststellen, dass der Empfang ohne angeschlossenes Netzteil ca. 2-3 Balken (von 5) schlechter wird. Der automatische Suchlauf findet jetzt nur noch 5 statt 12 Sender. Da meine 3 gewünschte Sender dabei sind, stört mich das nicht. Ist vermutlich aber Systembedingt und bei ähnlichen Empfängern genau so. Die Oberfläche fühlt sich sehr angenehm und hochwertig an. Mit der Bedienung und dem Klangbild bin ich auch zufrieden. Für diese Lautsprechergröße voll ok. Der gemessene Stromverbrauch im Betrieb liegt bei 1,7 Watt incl. Schaltnetzteil, was ein hervorragender Wert ist. Einzige Minuspunkte sind die zu hohen Anschaffungspreise und der fehlende Akku.
Das mitgelieferte Netzteil Anschlusskabel ist 2 Meter lang.
review image review image
11 Kommentar|17 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 1. November 2012
Positiv: Das one-mini" hat für seine Größe einen sehr guten Klang. Der Empfang ist in beiden Betriebsarten (DAB/FM) sehr gut. Der Kopfhörerausgang ist rauscharm, das Ausgangssignal kann auch für die Stereoanlage genutzt werden. Das war für mich die Kaufentscheidung. Das Preis-Leistungs-Verhältnis ist akzeptabel.

Negativ: Der Senderwechsel ist etwas umständlich: Taste drücken, am Rad drehen und Rad drücken. Hierfür hätte der Hersteller ein paar Stationstasten spendieren können. Das Handbuch hat betreffend Übersichtlichkeit und Vollständigkeit noch Potential. So vermisse ich Angaben zur Ladedauer des optionalen Akkus, der sehr nützlich aber auch überteuert ist.

Fazit: Eine klare Kaufempfehlung!
0Kommentar|12 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 15. Juli 2013
Das Radio erfüllt den vorgesehen Zweck. Bei Empfang, Klang und Handhabung gibt es aber noch Luft nach oben.

Der Empfang ist mit eingestecktem Netzkabel deutlich besser als im Akkubetrieb. Dabei reicht es, das Kabel am Radio nur einzustecken, das Netzteil muss nicht in der Steckdose sein. Offensichtlich dient das Netzkabel auch irgendwie als Antenne.

Der Klang kann bei dem kleinen Gehäuse natürlich nicht umwerfend sein. Im Bass- und Mittenbereich ist er in Ordnung, es fehlen allerdings die Höhen. Einen Equalizer gibt es nicht. Über Kopfhörer ist der Klang deutlich ausgeglichener.

Das Drehrad regelt fast die gesamte Bedienung. Wenn man z.B einen anderen Sender wählen will, muss man zunächst die Taste 'Stations' (oben) drücken, dann am Drehrad kurbeln, bis der gewünschte Sender erscheint und dann das Drehrad nach innen gegen das Gehäuse eindrücken. Der letzte Schritt erfordert beide Hände: Mit der Einen das Radio festhalten, mit der Anderen das Drehrad eindrücken. Es geht gewiss noch umständlicher, aber ganz bestimmt auch einfacher. Eine analoge Prozedur muss auch beim Wählen eines gespeicherten Senders befolgt werden: 'Presets'->Kurbeln->Wählrad mit beiden Hände drücken. Zusätzliches Ärgernis ist hier, dass die Liste immer vom Beginn an bei Station 1 durchgekurbelt werden muss. Und wenn man nicht schnell genug ist: Zurück auf Feld 1:-(

Ergänzung 18.07.2015
Wegen des vielen Anfassens hat sich die Oberfläche des Radios nach 2 Jahren mittlerweile in eine klebrige 'Fettschicht' verwandelt, die sich nicht entfernen lässt. Echt unangenehm.
0Kommentar|10 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 4. Januar 2013
Ich hatte das Pure One Mini II jetzt einige Wochen lang als Küchenradio in Betrieb. Weder auf UKW noch DAB+ gibt's wirklich was zu bemängeln. Der Klang ist nicht überwältigend, dafür ist das Gerät angenehm kompakt, groß genug um als "Henkelradio" durchzugehen, und kompakt genug um es auch unterwegs zu nutzen.

Nur eine Sache stört mich wirklich: Fern der Steckdose läuft das One nicht mit handelsüblichen Akkus oder Batterien, sondern nur mit dem proprietären Charge Pack (ca. €30). Why? Weil ich nicht bereit bin, dafür den halben Kaufpreis des Radios auszugeben, heißt das, dass ich auf die Steckdose angewiesen bleibe. Schade.

Wen das nicht stört, der kann zugreifen.
0Kommentar|14 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 9. Mai 2012
Anforderungen waren: möglichst klein, möglichst einfach zu bedienen, möglichst mit DAB+ aber auch mit UKW (falls bei uns der DAB Empfang doch nicht so toll ist) mit Einsatzort im Bad. Nach längerer Suche und vergleichen fiel die Wahl somit auf das Pure One Mini (2).

Das Gerät sieht sehr kompakt aus und hat eine angenehmes "gummiertes" Gehäuse - sehr griffig und auch rutschhemmend auf den Bad-Fliessen. Nach dem ersten "Autotuning" waren wir sehr überrascht, da sehr viele (25) DAB Sender gefunden wurden - obwohl unser Gebiet nur für Aussenantenne für DAB geeignet sein soll. Allerdings ist dieser ausreichende Empfang nur im oberen Stockwerk möglich; im Erdgeschoss werden weniger Sender gefunden und diese setzen dann auch immer wieder mal aus. Die Bedienung ist sehr intuitiv und das große, mehrsprachige Faltblatt als "Bedienungsanleitung" genügt auch. Nach wenigen Minuten waren alle Sender gefunden, die Sprache auf Deutsch umgestellt, die Lieblingssender auf "Presets" gespeichert (8 für DAB und 8 für UKW). Die Uhrzeit/Datum wurde automatisch korrekt gesetzt. Sehr positiv überrascht waren wir vom Klang - für ein so kleines Gerät mit nur 1 Lautsprecher ist der Pure One Mini echt gut. Hauptfunktion des Mini ist auch nur Morgens die Nachrichten und ein paar Minuten Musik zu hören. Er hält was er verspricht - und das ist doch die Hauptsache!
0Kommentar|7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 11. März 2012
Der DAB-Empfang ist ausgezeichnet!
Hier in NRW sind in der Wohnung alle Programme auf Kanal 5C ohne ausgezogene Antenne bestens zu empfangen!

Für die Programme des nur 1kW starken Kanals 12D muss man die Antenne ausziehen, aber bald soll ja das DAB-Ensemble des 12D auf 11D (mit 10kW Sendeleistung) gewechselt werden, dann sind alle Ensembles in voller Stärke empfangbar.

Stellt man das Radio an ein Fenster Richtung Westen, so sind auch die holländischen und belgischen Ensembles zu empfangen. - So komme ich auf ca. 50 DAB-Programme!

Der UKW-Empfang ist ebenso einwandfrei und trennscharf möglich.

Das Radio ist sehr gut verarbeitet!
+ Ein Gehäuse mit tollem, weichem und mattem Oberflächenfinish.
+ Ein helles 3-zeiliges Display.
+ Die Bedienung ist selbsterklärend/intuitiv und mittels genialem Drehknopf sehr einfach.
+ Mit der Funktion "textSCAN" lässt sich der Radio-Lauftext anhalten und steuern.

Der Klang des Lautsprechers ist vielleicht etwas dumpf, aber selbst bei voller Lautstärke noch klar und ohne "Geschepper"!
Schließt man an der Kopfhörerbuchse einen Stereoverstärker an, so ist der Stereo-Sound einfach sensationell!

Update 17.03.2012:
Da dieses Radio ausgezeichnete Empfangseigenschaften hat, habe ich mir noch das Akkusystem Pure ChargePak B1 Akkusystem (Lithium-Ionen-Batterie 3,7 V 4200 mAh) für Pure One Mini Radio dazu gekauft. - Leider relativ teuer, weil ja auch noch die komplette Ladeelektronik darin eingebaut ist!
0Kommentar|20 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 12. Februar 2014
Hatte mir zunächst das VRradio bestellt, dieses aber aufgrund des nur mittelmäßigen Klangs wieder zurückgeschickt.
Habe mir daraufhin das Pure One Mini II bestellt und bin begeistert.
Der Empfang ist super, ich bekomme haufenweise DAB+ Sender rein. Auch der UKW-Empfang ist gut - was mir auch sehr wichtig war, da ich einen weiter entfernten UKW-Sender hören wollte. Diesen bekomme ich jetzt fast rauschfrei rein.
Auch der Klang ist für das kleine Gerät wirklich gut. Bedienung und Optik passen auch.
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 6. September 2013
Gutes Gerät, Tonqualität und Verarbeitung gut, aber Akkubetrieb mit teurem Zusatz-Akku ist aber unnötig, dieses Geld kann man sich sparen.
0Kommentar|3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 19. Januar 2014
als Küchenradio ist es perfekt- der Klang ist gut, die Bedienung einfach und der Senderwechsel bei acht Speicherplätzen bequem. Da wir eh Netzbetrieb haben, stellt der "fehlende" Akku kein Problem für uns dar.
Wir können das Radio guten Gewissens empfehlen!
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 6. September 2013
Das Radio ist sehr wertig verarbeitet und hat für seine Größe einen erstaunlich guten Klang. Die Bedienung ist kinderleicht und erklärt sich von selbst. Das Display ist gut ablesbar und der DAB-Empfang ist super - Der FM-Empfang könnte besser sein.
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
Alle 3 beantworteten Fragen anzeigen


Gesponserte Links

  (Was ist das?)