Kundenrezensionen


25 Rezensionen
5 Sterne:
 (19)
4 Sterne:
 (4)
3 Sterne:
 (1)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:
 (1)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


17 von 19 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Perfekte, meist ruhige Popmusik gerade richtig für den Herbst, wenn auch etwas kurz.
Nach ihrem wunderschönen Album "Cause and effect" legt Maria Mena nun ein weiteres schönes Album nach, das einige Highlights besitzt. Es gibt wunderschöne Popsongs, meist ruhig und balladesk, ab und an melancholisch und auch mal dunkel, aber auch mit ein paar schnelleren, "fröhlicheren" Momenten.

Zu Beginn gibt es gleich zwei...
Veröffentlicht am 15. Oktober 2011 von ANDY567

versus
3.0 von 5 Sternen Kein Meisterwerk, aber Gut
Ich mag Maria Mena's Musik sehr gerne und habe mir deswegen sofort ihr neues Album bestellt. Allerdings finde ich dass dieses Album nicht mit den anderen mithalten kann - trotzdem der erste und zweite Titel natürlich sehr gut gelungen ist. Danach wirken die Lieder eher monoton und bieten meiner Meinung nach wenig Abwechslnug.
Vor 23 Monaten von kirsten7813 veröffentlicht


‹ Zurück | 1 2 3 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

17 von 19 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Perfekte, meist ruhige Popmusik gerade richtig für den Herbst, wenn auch etwas kurz., 15. Oktober 2011
Rezension bezieht sich auf: Viktoria (Audio CD)
Nach ihrem wunderschönen Album "Cause and effect" legt Maria Mena nun ein weiteres schönes Album nach, das einige Highlights besitzt. Es gibt wunderschöne Popsongs, meist ruhig und balladesk, ab und an melancholisch und auch mal dunkel, aber auch mit ein paar schnelleren, "fröhlicheren" Momenten.

Zu Beginn gibt es gleich zwei wunderschöne Popsongs "Viktoria" (mit japanischem Geigenarrangement) und "Homeless" (mit tollem Piano). "Homeless" ist für mich einer der schönsten balladesken Songs dieses Herbstes, ein kleines "Dreiminutenepos". Diese beiden ersten Songs haben so tolle Strophen und Refrains, dass sie eine wunderbare Brücke zum Vorgängeralbum bilden.
"The art of forgiveness" ist für mich dann etwas sperrig, dann in "Habits" im Duett mit Mads Langer wird es sehr ruhig und die beiden werden nur vom Piano begleitet.
Das nächste Highlight ist für mich "This too shall pass" mit wunderschönem Chor, besonders schöner Strophe und tollem Songaufbau, "Money" gibt's mit Handclaps und auch sehr besonderer Melodieführung. "Takes one to know" wird sphärisch und dunkel mit geheimnisvollen Effekten und Refrain.
In "It took me by surprise" wird's sogar etwas schneller und souliger und am Ende sogar fast tanzbar, was ich so von Maria Mena nicht kenne.
Mit zwei sehr typischen Mena Songs beendet sie ihr Album "Secrets", eine einfühlsame Ballade und "Am I supposed to apologize?", ebenso ruhig mit etwas aufbrausenderem Refrain.
Herausragend ist wie immer Maria Menas Stimme: unverkennbar, melancholisch und zart, nordisch, aber nie kühl, ebenso die Arrangements: abwechslungsreich sogar innerhalb eines Songs, die verwendeten Instrumente gehen von vielen Streichern, Glockenspiel, Klarinette und Bass, bis hin zu schönen Pianoläufen. Jeder Song hat etwas Besonderes an sich, eine besondere Stärke bei ihren Songs.

Was ich neben track 3 wiedermal weniger gelungen finde ist die Kürze der Songs, wenn schon nur 11 Songs, dann bitte auch mal etwas wagen und die Songs etwas ausdehnen, nach 3 Minuten sind einige der sehr gelungenen Songs schon wieder vorbei bzw. erreichen diese Grenze vier Songs gleich gar nicht, was ich dann doch sehr schade finde und deswegen einen Stern abziehen muss.

Ansonsten: perfekte, meist ruhige Popmusik gerade richtig für den Herbst.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Zum Träumen, 2. September 2012
Rezension bezieht sich auf: Viktoria (Audio CD)
Ich habe mir das Album einfach mal aus einer Laune heraus gekauft und war völlig begeistert.

Maria Mena überzeugt durch die Bank mit fantasievollen, romantischen Melodien, experimentiert mit Instrumenten, ihrer eigenen Stimme und bedient sich verschiedenster Stilmittel.
Das Album ist eine Geschichte, immer anders, facettenreich und einfach zauberhaft.

Ich möchte das Album nicht mehr missen und wünschte wirklich, es wäre etwas länger geworden.

Mein Favorit ist "It took me by surprise" - ich liebe den Aufbau des Songs, er wird immer rythmischer und beginnt am Ende wirklich schnell zu werden.
"The Art of Forgiveness" ist ein sehr gelungener Mix aus spielerischer Melodie und dem starken Einsatz ihrer Stimme im Refrain. Es ist auf jeden Fall kontrastreich und das auf sehr harmonische Weise.

Wenn ich das Album höre, frage ich mich oft, woher Maria Mena all diese schönen Melodien ausgegraben hat. Wirklich wunderschön.

Absolute Kaufempfehlung, wer auf eine romantische und fantasievolle Reise gehen will. :)
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Unglaublicher Gänsehautfaktor!, 17. Juni 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Viktoria (Audio CD)
Ich bin letztes Jahr (2011) durch die beiden Singles "Just Hold Me" und "All This Time" auf Maria Mena aufmerksam geworden. Inzwischen habe ich alle fünf Alben (wobei "White Turns Blue" fast die selbe Setlist hat wie "Mellow"; letztere Import-CD ist mir aber zu teuer.).
Nun kam "Viktoria", die sich vom Stil deutlich von den Vorgänger-Alben unterscheidet. Sie ist deutlich ruhiger und weniger eingänglich als die anderen. Beim ersten Mal hören dachte ich, okay, gut, doch ich vermisste eine klare Linie. Doch jetzt muss ich sagen, je öfter ich sie höre, umso besser finde ich sie. Das Album ist sehr unkonventionell, ohne Zweifel. Was auffällt sind die ruhigen Strophen, die in ungewöhnlichen Refraims
gipfeln. Die CD ist mit einer Lauflänge von 36 Minuten zwar sehr kurz, dafür steckt in ihren 11 eher kurzen Liedern eine unglaubliche Energie.
Ihre hauchzarte Stimme, die unglaublich jung klingt, schwingt durch ihre Lieder und erzeugt bei mir eine deutliche Gänsehaut. Der Vergleich ist vielleicht ein bisschen unpassend, doch ich muss immer wieder an die junge Kate Bush denken, die damals ebenfalls sehr ungewöhnliche Musik machte.
Wenn man bedenkt, dass Maria Mena bei ihrem ersten Album gerade mal 16 Jahre alt war und schon großartige Musik machte, ist "Viktoria" - jetzt mit Mitte 20 - ein Meisterwerk. Wer weiß, welches Potenzial noch in ihr schlummert. Ich hoffe, dass in näherer Zukunft von ihr ein Live-Mitschnitt veröffentlicht wird.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Emotional und ergreifend - live noch besser!!!, 26. März 2012
Rezension bezieht sich auf: Viktoria (Audio CD)
Mag auch das neue Album VIKTORIA etwas kurz sein und vielleicht eine Spur melancholischer noch als das Vorgänger-Album CAUSE AND EFFECT, das mich wirklich durch seine Wucht umgehauen hat, so hat mich trotzdem VIKTORIA vom ersten Augenblick begeistert und gefesselt. Eben komme ich zurück vom Konzert von MARIA MENA u. BAND und durfte mich in der 1. Reihe auch live vom Album VIKTORIA überzeugen lassen, das sogar auf der Bühne noch intensiver u. abwechslungsreicher erscheint. Toll das Duett mit dem MATS, das war echt ergreifend gesungen. Vor allem gefallen mir die Songs VIKTORIA und HOMELESS, weil sie einfach so schön liebevoll, melancholisch u. einfach sind, eine zauberhafte Melodie, ja man könnte sagen Magie versprühen. Gerade weil das Album kurz ist, sollte man bedenken, daß es echte Songperlen voller Gefühl u. Melancholie sind, ein paar mehr, würden jeden sicher erfreuen, könnten aber auch zu viel sein. Lieber ein Album was kurz u. gut ist, als eins, was mit Auffüllen vollgeplastert ist......das selbe gilt auch für CAUSE AND EFFECT - um so mehr freut man sich dann wieder auf ein neues Werk.....
Danke Mena für das schöne Album VIKTORIA und das schöne Livekonzert am 25.03.12 in Stuttgart.......tolle Frau, tolle Songs, tolle Stimmung, ergreifende Bühnenpräsenz, die einen von der 1. Minute gefesselt hat....genau so wie die Songs von MARIA MENA.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Ein bisschen eintönig., 28. Januar 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Viktoria (Audio CD)
Maria Mena ist gut, keine Frage, aber irgendwie fehlt mir im Vergleich zu den beiden Vorgängern der Schwung. Ja, es ist ein ruhiges Album geworden, und alles klingt erwachsener, und schade, nicht so verspielt wie sonst. Leider auch weniger Ohrwurmmelodien, wie ich finde. Wer grad nicht in Stimmung ist für eine ruhige Maria oder Viktoria, dem könnte es schnell langweilig werden.

Ich möchte aber mal ein Lob an die Produktion abgeben: Wenn das der Klang der Zukunft ist, dann bitte weiter so! Die Lieder klingen unglaublich räumlich und sauber. Vielen Dank dafür!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


21 von 28 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Maria Mena macht immer noch einzigartige Musik!, 8. Oktober 2011
Rezension bezieht sich auf: Viktoria (Audio CD)
Viktoria ****
Homeless *****
The Art Of Forgiveness ***
Habits ****
My Heart Still Beats *****
This Too Shall Pass *****
Takes One To Know One *****
Money ****
It Took Me By Surprise ****
Secrets *****
Am I Supposed To Apologize? *****

macht 4,45 im Durchschnitt

Der Grund, warum ich entgegen den mathematischen Konventionen dennoch aufrunde ist, dass das Album
schlichtweg mehr ist als die Summe seiner Teile.
Maria Menas phänomenale, einzigartige, prägnante
Stimme zieht sich wie ein roter Faden durch das
kurze Album - ebenso wie die schönen Kompositionen.
Hier und da traut sich die norwegische Sängerin sogar
völlig anders zu klingen als alles, was man in den Charts
so hört. Da sind etwa die Songs "My Heart Still Beats", "It Took Me By Surprise" und "The Art Of Forgiveness" (wobei mir Letzteres nicht ganz so gut gefällt).
Maria Mena ist einfach ohnegleichen!

Anspieltipps:

Am I Supposed To Apologize
Secrets
Homeless
My Heart Still Beats
This Too Shall Pass
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Wunderschön!, 13. Oktober 2011
Rezension bezieht sich auf: Viktoria (Audio CD)
Viktoria ist eins der Alben, bei denen mir (fast) die Worte fehlen, um es zu beschreiben. Es ist einfach wunderschön, ruhig, nachdenklich, melancholisch. Maria berührt mit ihrer einzigartigen Stimme, ihren Texten (die sie alle selbst geschrieben hat) und den fantastischen Arrangements.

Besonders hervorheben möchte ich "Viktoria", "Homeless", "Takes One To Know One" und "Secrets", die mir als erstes im Ohr hängengeblieben sind.

Fazit: Wunderschönes ruhiges Album, welches gut in die Jahreszeit passt. Meines Erachtens ist nicht ein einziges schlechtes Lied drauf.

5 Sterne!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Immer wieder gerne!, 28. April 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Viktoria (Audio CD)
Maria Mena ist immer wieder eine Empfehlung wert. Ich stehe mehr auf deutschsprachige Künstler und es gibt nur wenige englischsprachige Künstler, wo ich mir jede CD kaufe. So ist es bei Maria Mena. Auch diese CD begeistert micht. Tolle Stimme, schöne Melodien. Ideal für die Hausarbeit, zum Chillen oder die Autofahrt.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen So wie das Coverfoto - so ist auch die Musik ! Das ist keine Mogelpackung., 12. April 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Viktoria (Audio CD)
Die ehrliche, handgemachte Musik berührt durch die warme, weiche Stimme - einfach zum gernhaben und mitfühlen. Einfach mal vor dem Kauf in Ruhe in die Songs reinhören. Ich mag sie nun mehr und mehr ! Mit jedem Anhören noch mehr.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Sehr schöne CD, 11. August 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Viktoria (MP3-Download)
Gefällt mir beinahe genauso gut wie der Vorgänger. Insgesamt eine sehr schöne CD, die man gut nebenbei hören kann. Anspieltipp: Secrets.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 2 3 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Viktoria
Viktoria von Maria Mena
MP3-Album kaufenEUR 7,99
Auf meinen Wunschzettel Zahlungsmöglichkeiten ansehen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen