Kundenrezensionen


101 Rezensionen
5 Sterne:
 (56)
4 Sterne:
 (25)
3 Sterne:
 (7)
2 Sterne:
 (11)
1 Sterne:
 (2)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


122 von 128 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen viel Power, viel Bild, für wenig Geld :)
Ich habe mir den MS513 für die Arbeit zugelegt, da ich viel im Außendienst unterwegs bin und präsentiere. Das ist schon mein zweiter BenQ Beamer (1x W1060 zuhause unter der Decke) und ich bin auch von dem hier wirklich begeistert. Der MS513 sollte folgende Kriterien erfüllen, klein und leicht muss er sein, zudem ordentlich Lichtleistung haben, einen...
Veröffentlicht am 30. November 2011 von Olaf

versus
9 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen BenQ MW516 - Krachmacher! Sehr langsamer Service
Hallo,
Habe mir den BenQ-Projektor neu gekauft (July2012). Bei der Erstinbetriebnahme zeigte er neben den optisch durchaus guten Qualitäten auch seine Schattenseite. Er fiept deutlich hörbar und der Lüfter ist sehr laut. Einer Kundenrezession folgend, habe ich das Gerät an BenQ zum Umtausch gegeben. BenQ tauscht nicht mehr um, sonder repariert nur...
Vor 19 Monaten von TPKnorz veröffentlicht


‹ Zurück | 1 211 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

122 von 128 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen viel Power, viel Bild, für wenig Geld :), 30. November 2011
Rezension bezieht sich auf: BenQ MS513 DLP-Projektor (Kontrast 10000:1, 2700 ANSI Lumen, SVGA 800 x 600 Pixel) HDMI) schwarz (Elektronik)
Ich habe mir den MS513 für die Arbeit zugelegt, da ich viel im Außendienst unterwegs bin und präsentiere. Das ist schon mein zweiter BenQ Beamer (1x W1060 zuhause unter der Decke) und ich bin auch von dem hier wirklich begeistert. Der MS513 sollte folgende Kriterien erfüllen, klein und leicht muss er sein, zudem ordentlich Lichtleistung haben, einen Digitalen Anschluss haben und natürlich so günstig wie möglich sein. All diese Kriterien hat er erfüllt und sogar übertroffen (Smart Eco Funktion).

Lichtleistung und Kontrast
Der MS513 bringt alles mit was ich brauche. Die 2700 Ansi Lumen sind verdammt hell, gerade in Besprechnugsräumen wo es nie abgedunkelt ist, macht der Beamer ein Top Bild. Trotz der SVGA Auflösung ist das Bild sehr scharf und klar, und Excel Listen mit den ganzen Linien werden sehr sauber dargestellt. Bei dunkelen Hintergründen ist das schwarz auch wirklich schwarz und nicht grau. Das Kontrastverhältnis von 10.000:1 ist bei der Lichtleistung überragend.

HDMI
Der HDMI Anschluss ist für mich sehr wichtig. In der Ausstattungsklasse keine Selbstverständlichkeit! Ich betreibe den Beamer mit meinen Notebook nur über HDMI und es funktioniert einwandfrei. Häufig hat man es das die Steckplätze am Beamer nicht gut angebracht sind und das Signal immer wieder unterbrochen wird. Beim MS513 ist mir das bisher kein mal passiert. Einfach anstöpseln und los geht es.

Smart Eco
Richtig gut finde ich die Smart Eco Funktion womit man den Beamer sofort in den Standby schaltet und per Knopfdruck auch sofort wieder anschaltet. Es dauert keine zwei Sekunden bis der Beamer die volle Helligkeit erreicht hat. Ich war wirklich erstaunt über diese Funktion und wie toll es funktioniert. In dem ich den Beamer in den Smart Eco schalte konzentrieren sich meine Gesprächspartner nur auf mich und lassen sich nicht mehr von der Präsentation ablenken. Das Gespräch wird viel effektiver und Themen werden schneller abgearbeitet. Wirklich Innovativ, das kannte ich bis dato nicht.

Verarbeitung
Der MS513 kommt sehr kompakt daher und ist sehr gut verarbeitet. Das Gehäuse wirkt nicht wie billiges Plastik, ganz im Gegenteil, mit der Klavierlack Oberseite wirkt der Beamer sehr hochwertig genau wie die Knöpfe auf dem Beamer die gut platziert sind.

Fernbedienung
Die Fernbedienung liegt gut in der Hand und es lassen sich alle Funktion darüber bedienen. So muss das sein! :)

Sonstiges
Ich nutze den Beamer nicht nur Beruflich sondern nehme Ihn auch zu Freunden mit zum Fußball schauen oder Wii spielen und ähnliches. Alle sind davon begeistert und das Lüfter Geräusch ist vollkommen in Ordnung, bis dato hat sich noch niemand gestört gefühlt weder bei Präsentationen noch meine Freunde. Die Lampe hält ewig und ist mit 6000 Std (Eco Modus) bestens ausgestattet. Ich bin absolut begeistert und für den Preis wird man auch kaum einen besseren Beamer finden.

FAZIT: Ich kann den Beamer jedem empfehlen der einen schönen, kleinen, hellen, qualitativen und günstigen Beamer sucht mit digitalem Anschluss!!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


28 von 29 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Für diesen Preis wirklich sehr gut!, 1. Januar 2012
Rezension bezieht sich auf: BenQ MS513 DLP-Projektor (Kontrast 10000:1, 2700 ANSI Lumen, SVGA 800 x 600 Pixel) HDMI) schwarz (Elektronik)
Ich habe mir diesen Beamer nach Weihnachten zugelegt, nachdem ich mich ausgiebig über verschiedene Beamer informiert habe. Ich nutze den Beamer hauptsächlich zum schauen von Filmen und ich muss wirklich sagen, dass ich den Kauf bisher nicht eine Sekunde bereut habe. Die Auflösung des Beamers sowie Helligkeit und Kontrast sind wirklich hervorragend und für meine Bedürfnisse völlig ausreichend da ich weder einen Blu-Ray Player noch HDTV besitze. In meinem Raum (ca. 3,50m Abstand zwischen Leinwand und Beamer) erreiche ich eine Bildbreite von ca. 1,80m. Der einzige Minuspunkt dürfte hier wirklich die Geräuschentwicklung des Beamers sein. Im "Normal" sowie "Smart-Eco" Modus empfinde ich den Lüfter schon als etwas nervig bei ruhigeren Filmen. Schlatet man in den Sparmodus (Economic Modus welcher die Lampenlebensdauer laut Hersteller Angaben immernoch auf 6000 Stunden erweitert. Dies ist Zwar etwas weniger als im Smart-Eco Modus und reduziert leicht die Helligkeit, was aber immernoch völlig ausreichend ist) läuft der Lüfter wesentlich ruhiger, ist jedoch bei leiseren Filmen immer noch zu vernehmen, was aber angesichts des Preis/Leistungsverhältnisses dieses Beamer wirklich zu verkraften ist. Wer selbst Nachts nicht auf Nachbarn rücksicht nehmen muss und seine Anlage dem entsprechend aufdrehen kann wird ohnehin mit diesem kleinen Manko kein Problem haben.
Von mir gibt es 5 Sterne für das wirklich sehr gute Preis/Leistungsverhältnis und eine klare Kaufempfehlung für die jenigen die sich keine Beamer mit Auflösungen im HD-Bereich leisten können oder wollen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


6 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Super und schicker Allrounder, wenn HD-ready+ reicht, 26. Januar 2012
Von Amazon bestätigter Kauf(Was ist das?)
kommt recht schick und modern daher und ist Klasse verarbeitet. Sieht nach mehr aus, als der Preis erwarten lässt.

Dieser Projektor ist, natürlich immer im Kontext zur Preisklasse, im Prinzip die berühmte eierlegende Wollmilchsau - leider im Normalmodus nicht auf Katzenpfötchen.

Sehr helles sehr kontrastreiches und konturenscharfes Bild. In dunklem Raum verbietet sich bei einem Projektionsabstand von 3 Metern der helle Normalmodus. zudem wird er dabei unnötig laut. Der Schwarzwert ist für so ein Allroundgerät sehr beachtlich. "Brilliant Color" bringt tatächlich ne ganze Menge, hinsichtlich Farbbrillianz. Ausgeschaltet wirkt das ganze Bld wie 'ne ausgewaschene Jeans. Der eingebaute Lautsprecher ist vom Sound nicht der Brüller, aber er plärrt auch nicht.
Eine sehr schöne Einrichtung ist die manuelle Bildabschaltung (schwarzer Bildschirm)ohne dass sich die Lampe oder Lüfter dabei ausschaltet- gerade in kurzen Präsentationspausen.
Beinahe hätte ich`s vergessen: wenn man nicht nur 16:9 Material schaut, ist ein WXGA Chip mit vertikal 800 Pixeln natürlich praktischer, als native 720 bei den HD-ready Projektoren. Wer auch den BenQ W700 ins Auge gefasst hat, sollte bedenken, dass der MW516 102.400 Pixel mehr zu bieten hat, bei vergleichbarem Preis.

Wo Licht da Schatten, hier aber nicht viel:
Dem Design ist offenbar die Objektiv-Abdeckung zum Opfer gefallen. Gerade bei einem Gerät, das gut und gerne auch mobil genutzt werden möchte, eher unverständlich. Hier lässt sich eine Objektiv-kappe aber auch nicht nachrüsten. Eine mitglieferte Beamer-Tragetasche hätte das Paket noch zusätzlich komplettiert.

Den RBE habe ich bei einigen sehr kontrastreichen Sequenzen (Filmabspann) schon wahrgenommen.

Trotzdem 5 Punkte für diesen, wie ich meine, richtig guten Allrounder.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


25 von 28 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen BenQ MS513, 21. November 2011
Von Amazon bestätigter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: BenQ MS513 DLP-Projektor (Kontrast 10000:1, 2700 ANSI Lumen, SVGA 800 x 600 Pixel) HDMI) schwarz (Elektronik)
Ich bin positiv überrascht was für eine gute Bildqualität der Beamer bei Tageslicht zustande bringt. Mit der Ausstattung und für den Preis ist der Beamer als Einstiegsmodell nur zu empfehlen.BenQ MS513 DLP-Projektor (Kontrast 10000:1, 2700 ANSI Lumen, SVGA 800 x 600 Pixel) HDMI) schwarz
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


11 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Top, 28. Dezember 2011
Von Amazon bestätigter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: BenQ MS513 DLP-Projektor (Kontrast 10000:1, 2700 ANSI Lumen, SVGA 800 x 600 Pixel) HDMI) schwarz (Elektronik)
Der BenQ ist mein erster Beamer.
Er hat ein sehr schönes klares Bild (leider keine Vergleich Möglichkeiten)
Selbst bei Tageslicht noch gut erkennbar.
Das einzig störende sind die lauten Lüfter wenn man ruhige leise Filme schaut ansonsten Kinderleichte installation und Bedienung
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


11 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen ein wirklich guter Beamer, 20. Dezember 2011
Rezension bezieht sich auf: BenQ MS513 DLP-Projektor (Kontrast 10000:1, 2700 ANSI Lumen, SVGA 800 x 600 Pixel) HDMI) schwarz (Elektronik)
Hallo,

ich bin wirklich begeistert wie gut dieser Beamer ist! Das Bild ist scharf hell und Kontrast stark.

Das einzige was negativ auffallen könnte, ist die Lautstärke von dem Beamer. (Wenn man Filme anschaut und eine kräftige 5.1 Anlage besitzt ist das kein Problem ;)
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


16 von 18 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Nach Umtausch läuft! Das Fiepen ist nicht Normal!!!, 25. April 2012
Von Amazon bestätigter Kauf(Was ist das?)
Wollte auch noch mal meine Erfahrungen mit dem Benq MW 516 schildern. Hab ein bißchen gesucht und fand dann diesen Beamer preislich wie leistungstechnisch interessant. Hab alle Rezession gelesen und ihn dann bei Amazon über eine Händler gekauft. Als das Gerät dann kam, war ich von dem Beamer technisch zwar überzeugt, aber es trat wärend des Betriebes ein hochfrequentes Fiepen auf!Welches ja schon von manch anderen Käufern beschrieben wurde. Hab dann lange überlegt und mich dann für einen Umtausch entschieden! Ich habe mich dann entschieden direkt bei Benq anzurufen-über die Serviceline angerufen,alles abgeklärt,dann gibts eine RMA Nummer und ein paar Tage später kam ein Mitarbeiter der DPD und hat mir ein neues Gerät gebracht und das alte mitgenohmen. Das ist der sogenannte "Vor-Ort-Austausch".Und siehe da! Das Fiepen ist weg und auch das lange Abkühlen, welches das Gerät davor hatte (Lautes Kühlergeräusch mehrer Minuten nach Ausschalten) war auch weg! Fazit: Das Fiepen ist nicht mehr da und ich bin echt zufrieden mit dem Gerät!Benq Service war auch schnell und kompetent! Also kann jedem nur empfehlen das Gerät umzutauschen, wenn ein Hochfrequentes Fiepen vorhanden ist! Das ist nämlich nicht normal und sehr nervig. Am besten das ganze schnell machen, denn innerhalb von 14 Tagen bekommt man ein neues Gerät von Benq und nicht irgend ein Gerät, was schon wer weiß wo war! Das war nämlich auch auffällig, den die Verpackung von dem bei Amazon, über einen Händler gekauften Gerät, war bereits sichtbar geöffnet worden!!! Vieleicht hat den Beamer vorher schon jemand zurückgeschickt!!! Also ich hoffe ich konnte mit dieser Rezession dem Einen oder Anderen helfen und ihn ermutigen das Gerät umzutauschen, wenn besagtes Geräusch auftritt!Den für 500 Tacken kann man ein funktionierendes Gerät erwarten und sollte sich nicht mit ein defekten Beamer rumärgern! In diesem Sinne.....
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen hoher Pfeifton ist defektes Farbrad und wird von BENQ getauscht, 7. November 2012
Ich habe 2 Geräte des BENQ W712 in meiner Firma im Einsatz. Kaufkriterien waren: Leise und hell. Außerdem überzeugend an dem Gerät fand ich die 3-jährige Garantie sowie die Lampenlebensdauer. Nach den technischen Daten das perfekte Gerät. Nach dem Auspacken dann der Schock: Das Gerät soll 27db im Eco-Modus haben? Nie im Leben! Außerdem nervt ein hohes Pfeifgeräusch. An dieser Stelle ein großes Lob an die BENQ-Hotline. Auf Anfrage wurde mich von BENQ innerhalb kürzester Zeit bestätigt, dass das Pfeifgeräusch durch ein defektes Farbrad erzeugt wird. Ich bekam sofort eine RMA-Nummer, nach 1 Woche hatte ich das Gerät zurück und das hohe Pfeifen war verschwunden. Ein zweites Gerät, dass ich daraufhin bestellt habe, hatte die gleiche Macke (ich war von BENQ allerdings schon im Vorfeld gewarnt worden, dass das zurücksenden an Amazon mit Neubestellung eines anderen Gerätes wohl das gleich Problem aufweisen würde), wurde aber genauso problemlos repariert.

Das einzige Manko des Gerätes bleibt damit nach wie vor die Lautstärke. Ich hatte gehofft, das große Gehäuse hätte BENQ dazu genutzt, einen wirklich leisen Lüfter einzubauen, aber das Lüftergeräusch im Normalmodus ist auch in einem 40qm-Schulungsraum mit Teilnehmern nervend. Der Eco-Modus ist allerdings immer noch hell genug, und damit lässt es sich leben, auch wenn der Lüfter nach wie vor deutlich hörbar ist.

Also alles in allem: der BENQ-Support ist gut, das Gerät nach Tausch des Farbrade ein wenig laut aber ansonsten bisher absolut empfehlenswert. Man kann nur hoffen, dass BENQ endlich die defekten Geräte aus dem Handel hat.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen BenQ MS513, 6. März 2012
Rezension bezieht sich auf: BenQ MS513 DLP-Projektor (Kontrast 10000:1, 2700 ANSI Lumen, SVGA 800 x 600 Pixel) HDMI) schwarz (Elektronik)
Preis Leistung ist super, scharfes Bild, läuft auf Sky ( Fußball) TOP, habe für diesen Preis weniger erwartet. Nach 4 Wochen kann ich das Gerät nur Empfehlen
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Toller Beamer !!!, 22. Dezember 2011
Super Gerät!!

Wer für relativ wenig Geld ein gutes Heimkino und gelegentlich auch noch etwas seine X-Box,PC oder PS3 anschliesen möchte kauft sich diesen.

Habe mein PC angeschlossen über HDMI Kabel, Bild ist sehr gut bis gut..!!
Lautstärke kaum wahrnehmbar(Sparmodus). PC ist Lauter...;)

3D hab ich noch nicht ausprobiert aber auch hier erwarte ich Gutes.

Fazit:

Preileistungsverhältnis TOP!
Bedienung/Inbetiebnahme TOP!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 211 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst
ARRAY(0xb128e594)

Dieses Produkt

Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen